Close

User Tag List

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    wenig haben, viel sein Avatar von Yenn
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    435
    BlingBling
    4.657
    Erwähnt
    19 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 83/4
    Given: 209/52
    Artistpage von Yenn
    gute female mcs:


    1 Not allowed! Not allowed!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von askMUSIC
    Registriert seit
    11.02.2019
    Beiträge
    452
    BlingBling
    2.374
    Erwähnt
    36 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 157/2
    Given: 144/1
    Artistpage von askMUSIC
    Ja gibt schon ganz gut hörbaren Kram^^


    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von askMUSIC (08.07.2019 um 11:32 Uhr)

  3. #13
    Fresh wie ein Baby Avatar von Alpha58
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beiträge
    8.242
    BlingBling
    53.360
    Erwähnt
    46 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 330/21
    Given: 310/12
    Wackness ist geschlechterunabhängig.

    0 Not allowed! Not allowed!

  4. #14
    glaubt an Glitzer. Avatar von EllaEhEh
    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    5.954
    BlingBling
    60.532
    Erwähnt
    656 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1.350/43
    Given: 2.715/12
    Artistpage von EllaEhEh
    Zitat Zitat von Alpha58 Beitrag anzeigen
    Wackness ist geschlechterunabhängig.
    Dopeness halt auch.

    2 Not allowed! Not allowed!
    Herz Herz Herz. Regenbogenflagge.

    Wie kann man nur hassen, dass Menschen sich lieben?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Procol Haram
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    371
    BlingBling
    56.176
    Erwähnt
    21 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 110/31
    Given: 0/1
    diese fette ukraineschlampe hats eigentlich gut drauf:


    0 Not allowed! Not allowed!
    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

  6. #16
    Neuer Benutzer Avatar von reva
    Registriert seit
    07.07.2019
    Beiträge
    3
    BlingBling
    11
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1/0
    Given: 0/0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Kann man mal was hören?
    Ich kann gerne eine Testaufnahme machen und sie per PN zukommen lassen

    Jeder Witz hat das Recht zu leben. Naja, aber zum Thema: Meiner Erfahrung nach sollte man nicht nur an seiner Stimme und am Flow arbeiten. Klar gehört es auch dazu, aber viel mehr macht die Person hinter der Stimme aus. Wie philchef meint ist das ne Sache von Jahren. Man muss erstmal wissen, wer man als Künstler ist oder als Person. Dann muss man auch das Selbstbewusstsein entwickeln zu sich selbst zu stehen. Und das fließt dann alles in die Stimme mit ein. Ein unsicherer Sprecher wird eine unsichere Stimme haben. Ein Assi wird ne assige Stimme haben usw Wenn man sich Rapper anschaut, die über Gangs und das Leben auf der Straße rappen, dann tun die nicht so, sondern die haben es erlebt und wissen wer sie sind. Das hört man dann im Rap und das macht ihre Stimmen authentisch. Und ich sag mal, wenn du jetzt in einem sicheren Elternhaus aufwächst und Angst hast dich der Öffentlichkeit zu zeigen (ich unterstelle nicht, dass es so ist), dann wird man auch das in der Stimme hören. Will sagen: Sei dir klar, wer du bist, dann wird sich auch deine Stimme gut anhören. Selbstbewusstsein ist Muss. Das muss man alles lernen. Aber nur Mut, ist ne gute Sache und hilft einem auch an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten. Ich arbeite übriegens seit gut 8 Jahren an meiner Stimme und bin erst seit Kurzem einigermaßen zufrieden. Geholfen hat mir dabei auch, dass ich in eine Wohnung umgezogen bin ohne Nachbarn, in der ich so laut sein kann, wie ich will

    Ich feier Lil' Kim z.B. https://youtu.be/X8l_0N8lLWY?t=32

    Viel Glück
    Stimme dir völlig zu in der Hinsicht. Ich mag Story Telling Rap und wenn ich für mich selbst Texte schreibe, erzähle ich darin quasi von meinen Erfahrungen, ich finde gerade da liegt für mich den Reiz, weil ich schon immer in Sprache(n) interessiert war - das ganze dann noch musikalisch auszudrücken finde ich an sich sehr geil...aber eben auch schwierig natürlich, weil die Emotionen, die man im Text ausdrückt, auch gesanglich rüberzubringen ist eine ganz andere Geschichte. Ich bin aber auf jeden Fall gespannt, wie und ob sich meine Stimme entwickelt.
    Ich muss immer ausblenden, dass mein Nachbar oben mich hören KÖNNTE...peinlich peinlich

    Ich denke das Problem (und das sage ich natürlich ohne je irgendwas von dir gehört zu haben) könnte auch teilweise Gesellschaftlicher Natur sein, sprich: man ist es einfach nicht so sehr gewöhnt Frauen rappen zu hören und daher klingt es vllt. allgemein erstmal ungewohnt/komisch? Vllt geht dir das mit deiner eigenen Wahrnehmung auch so?
    Danke für deine Antwort erstmal - den Aspekt des EQen habe ich bis jetzt auch eher vernachlässigt, allerdings habe ich schon häufiger davon gelesen. Werde mich mal etwas daran versuchen!
    Ich glaube, dass deine Vermutung stimmt, ich bin fast nur männliche Rapper gewöhnt und allgemein sind diese ja auch in der Überzahl und ich glaube, fast jeder, der irgendwann anfängt das zu hören, fängt mit männlichen Rappern an.
    Es ist einerseits mega ungewohnt, die eigene Stimme zu hören, aber noch mehr beim Rappen als bei allem anderen.
    Dein Songbeispiel gefällt mir gut - hier fällt mir auf, dass mein Mikrofon mein Problem wahrscheinlich nicht gerade besser macht (30€ teil), aber ich gönne mir erst was Teures, wenn ich wirklich dranbleibe.

    diese fette ukraineschlampe hats eigentlich gut drauf:
    Stimmt. Find das auch mal ganz erfrischend nicht nur übertrieben hübsche Rapperinnen zu sehen ^^

    1 Not allowed! Not allowed!

  7. #17
    Balg der Selonoten Avatar von sel
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Nähe Freiburg/momentam im Osten des Ostens
    Beiträge
    1.134
    BlingBling
    9.199
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 24/7
    Given: 1/0
    Artistpage von sel
    mhm...vieles wurde ja vermutlich schon gesagt. also ich kann meine stimme bisher selbst nach ein paar jahren nicht leiden hätte gerne so ne nice wie em xD aber damit muss man wohl leben andere finden sie wohl ganz okay.
    um stimmkraft,-variation etc reinzubringen hilft tatsächlich nur üben, üben und experimentieren. man sollte vlt auch nicht immer versuchen dass die betonungen sich gleich anhören wie davor sondern auch einfach mal treiben lassen und durchdrehen.
    ist ja auch egal ob sich ein paar trys total beschissen anhören weil die stimme irgendwie zu hoch ging oder zu tief war. gerade durch das rumexperimentieren und durchdrehen oder mal zu viel druck reinzubringen merkt man dann wie es sich an gewissen stellen ganz gut anhört oder nicht oder wie es vlt klingen könnte. da lernt man auch mit seiner luft oder dem atem haushalten. wenn ich zb 5std einen part recorde hört er sich so gut wie nie gleich an wobei ich wohl eh kein gutes bsp bin aber das sollte nur ein wenig symbolisieren dass man viel rumexperimentieren und durchdrehen kann und soll. nach dem mischen klingt das ja auch nochmals anders und ein passables mic und auch interface können auch einiges rausholen.

    und joa wenn du meinst dass du die emotionen nicht reinbekommst, muss ich als gegenfrage stellen ob du auch versuchst die emotionen die du beim schreiben hattest oder die allg in dir vorherrschen egal ob beim schreiben oder rappen auch einfach veruchst währenddessen zu erspüren und sie zu nutzen. klar ist ein wenig schwierig aber wenn du sie beim aufnehmen nicht spürst ist es auch sehr sehr schwer die rüberzubringen würde ich sagen. und ja vorm mic sich einfach nur aufs rappen zu konzentrieren, in den flow zu kommen und die ganze üumgebung abzuschalten ist vlt auch hilfreich. also dass du einfach nur dich, den beat und das mic wahrnimmst und dann reinhaust. was auch noch was bringen kann ist direct monitoring also dass du deine stimme beim aufhören hörst dadurch kannst auch ein wenig besser die höhe etc einschätzen.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Noch watsch ich planless,partbringend der südlichen Richtung entgegen.will dem winter entgehen-der sinn des lebens.

  8. #18
    say why Avatar von philchef
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Pott
    Beiträge
    3.646
    BlingBling
    1.046.014
    Erwähnt
    616 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1.734/135
    Given: 1.370/310
    Artistpage von philchef
    5h einen Part recorden?

    0 Not allowed! Not allowed!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von theOutist
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    551
    BlingBling
    -2.312
    Erwähnt
    14 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 59/12
    Given: 0/0
    Artistpage von theOutist
    Hier gibts eigentlich mittlerweile mehr Weiber als Kerle die rappen.

    Rappen kann ersma grundsätzlich jeder so, iss nix großes, manchma sind hier sachen dabei wo man sich denkt okay iss nicht ganz so kacke aber dann ziehn die Ladys dis zwei lines später doch wieder in Cringe. Kein Plan ich glaub die meisten Weiber können einfach nicht schreiben, hapert eher an texten als an wat anderem, jedenfalls hier im Forum.

    Hast nach Beispielen gefragt, die hier iss seit langem dortmund dopest girlie imo:

    1 Not allowed! Not allowed!

  10. #20
    Balg der Selonoten Avatar von sel
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Nähe Freiburg/momentam im Osten des Ostens
    Beiträge
    1.134
    BlingBling
    9.199
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 24/7
    Given: 1/0
    Artistpage von sel
    Zitat Zitat von philchef Beitrag anzeigen
    5h einen Part recorden?
    jop manchmal xD wenn ichs nicht hinbekomme oder so für rba wenn das mal ein 1.5- 2min part ist

    0 Not allowed! Not allowed!
    Noch watsch ich planless,partbringend der südlichen Richtung entgegen.will dem winter entgehen-der sinn des lebens.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •