Close

User Tag List

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62
  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von WurstVitali
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    345
    BlingBling
    578
    Erwähnt
    11 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 64/26
    Given: 52/0
    Artistpage von WurstVitali
    Zitat Zitat von lionxx Beitrag anzeigen
    Dicker mit dir Wurst hat keiner Bock sinnvoll zu diskutieren, ist doch komplette Zeitverschwendung, wie man an deinen verpeilten Kommentaren erkennt
    achsooo, na wenn de kölsche jung das sagt dann wird das wohl so stimmen, hier bringt ja auch keiner ne ordentliche Diskussionsgrundlage, öhhh Loredana ist so scheisse alter die hat geld und rappt darüber, was ne hure

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Procol Haram
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    330
    BlingBling
    56.108
    Erwähnt
    10 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 95/25
    Given: 1/1
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    achsooo, na wenn de kölsche jung das sagt dann wird das wohl so stimmen, hier bringt ja auch keiner ne ordentliche Diskussionsgrundlage, öhhh Loredana ist so scheisse alter die hat geld und rappt darüber, was ne hure
    Ich erklär' dir das nochmal ganz geduldig: Deine sogenannte Diskussionsgrundlage ist, Menschen, die einen inhaltlichen Anspruch an Musik stellen, zu belächeln, weil du diesen Anspruch für wahnwitzig in Bezug auf Musik hälst, die die Befriedigung dieses Anspruchs nicht ansatzweise intendiert. Dabei besitzt du aber nicht die nötige Reflexionfähigkeit, um zu begreifen, dass dieser inhaltliche Anspruch im konkreten Fall maximal Randnotiz ist, da sich deiner Wahrnehmung entzieht, dass sich einige Menschen durch groteske Sigmatismusbetonungen in ihrer Intelligenz beleidigt fühlen.
    Zudem repräsentiert die Künstlerin, ohne sich gradiell oder vollends darüber bewusst zu sein, die Ablehnung eines annähernd moralkonservativen Wertekanons; zum einem audiovisuell in ihrem künstlerischen Schaffen, zum anderen durch ihre mediendokumentierte Ethikaufgabe zum Zwecke der Selbstbereicherung.
    Dass man diesen Anstoßpunkt als sozialhilfeempfangender Kleindealer im Zweifel nicht nachvollziehen kann, ist mir durchaus bewusst, ändert aber nichts an meiner Privilegausübung der rechtfertigungszwangfreien Meinungsäußerung.

    1 Not allowed! Not allowed!
    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Avni123
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    1.684
    BlingBling
    3.750
    Erwähnt
    86 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 648/18
    Given: 623/6
    Habe mir gerade zum ersten Mal das Lied angehört und muss sagen, dass Loredana nicht nur menschlich komplett abstoßend ist (hiermit ist jeder einzelne Charakterzug gemeint), sondern auch minderwertige Musik macht, die mich daran zweifeln lässt, dass irgendjemand diese Art von Sound ernsthaft feiern kann.

    0 Not allowed! Not allowed!
    -- .- -.. .. ... - . .. -. .... ..- .-. . -. ... --- .... -.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von WurstVitali
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    345
    BlingBling
    578
    Erwähnt
    11 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 64/26
    Given: 52/0
    Artistpage von WurstVitali
    Zitat Zitat von Procol Haram Beitrag anzeigen
    Ich erklär' dir das nochmal ganz geduldig: Deine sogenannte Diskussionsgrundlage ist, Menschen, die einen inhaltlichen Anspruch an Musik stellen, zu belächeln, weil du diesen Anspruch für wahnwitzig in Bezug auf Musik hälst, die die Befriedigung dieses Anspruchs nicht ansatzweise intendiert. Dabei besitzt du aber nicht die nötige Reflexionfähigkeit, um zu begreifen, dass dieser inhaltliche Anspruch im konkreten Fall maximal Randnotiz ist, da sich deiner Wahrnehmung entzieht, dass sich einige Menschen durch groteske Sigmatismusbetonungen in ihrer Intelligenz beleidigt fühlen.
    Zudem repräsentiert die Künstlerin, ohne sich gradiell oder vollends darüber bewusst zu sein, die Ablehnung eines annähernd moralkonservativen Wertekanons; zum einem audiovisuell in ihrem künstlerischen Schaffen, zum anderen durch ihre mediendokumentierte Ethikaufgabe zum Zwecke der Selbstbereicherung.
    Dass man diesen Anstoßpunkt als sozialhilfeempfangender Kleindealer im Zweifel nicht nachvollziehen kann, ist mir durchaus bewusst, ändert aber nichts an meiner Privilegausübung der rechtfertigungszwangfreien Meinungsäußerung.
    1. Krieg ich keine Sozialhilfe, und selbst wenn, bist du jetzt schon am Ende deiner sprachlichen Fähigkeiten dass du zwischendrin fronten musst? 2. Bist du nicht im Recht nur weil du alles so geschwollen ausdrückst 3. Regst du dich gerade darüber auf dass es bei einem Rapsong nur um Eier zeigen und 0 um Inhalt geht, also wie man so beschränkt sein kann geht in meine Birne echt nicht rein aber gut, du willst eh nur provozieren und nicht diskutieren, sonst hättest du dich wie ein Mensch ausgedrückt, "Wertekanon", "gradiell", "Ethikaufgabe", man merkt richtig dass du in einer Bank arbeitest bzw. gearbeitet hast, dieses geschwollene langziehen der Sätze mit Fremdworten die kein normaler Mensch benutzt, nur um zu kompensieren dass man eigentlich NICHTS aussagt, aber nice Try. (manche deiner Wörter gibt es übrigens nicht mal, du erfindest sogar neue Wörter), also vor 3-4 Jahren hättest du mich damit dran gekriegt, aber ne, das war nichts, du bist ein wenig wie Gert Postel, viel unverständliches Bla Bla nur um die eigene Unwissenheit zu kompensieren. (Aber bisschen Props auch dafür, hilft einem bestimmt oft weiter diese "Fähigkeit")

    Ausserdem belächel ich die Leute nicht die einen inhaltichen Anspruch an Musik stellen, ich finde es lediglich lächerlich dass als Totschlagargument zu nehmen.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von WurstVitali (11.06.2019 um 15:12 Uhr)

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Procol Haram
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    330
    BlingBling
    56.108
    Erwähnt
    10 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 95/25
    Given: 1/1
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    1. Krieg ich keine Sozialhilfe, und selbst wenn, bist du jetzt schon am Ende deiner sprachlichen Fähigkeiten dass du zwischendrin fronten musst?
    Vielleicht ein bisschen weniger projizieren.

    2. Bist du nicht im Recht nur weil du alles so geschwollen ausdrückst
    Behauptet ja auch niemand, dass der Trigger derartig funktioniert hat, amüsiert mich aber gerade enorm.

    [...] aber gut, du willst eh nur provozieren und nicht diskutieren, sonst hättest du dich wie ein Mensch ausgedrückt, "Wertekanon", "gradiell", "Ethikaufgabe", man merkt richtig dass du in einer Bank arbeitest bzw. gearbeitet hast, dieses geschwollene langziehen der Sätze mit Fremdworten die kein normaler Mensch benutzt, nur um zu kompensieren dass man eigentlich NICHTS aussagt, aber nice Try. (manche deiner Wörter gibt es übrigens nicht mal, du erfindest sogar neue Wörter), also vor 3-4 Jahren hättest du mich damit dran gekriegt, aber ne, das war nichts, du bist ein wenig wie Gert Postel, viel unverständliches Bla Bla nur um die eigene Unwissenheit zu kompensieren. (Aber bisschen Props auch dafür, hilft einem bestimmt oft weiter diese "Fähigkeit")
    Schade, wärst du dir der Ironie dessen, was du da von dir gegeben hast, bewusst, könnte ich meine Freude darüber mit dir teilen.

    3. Regst du dich gerade darüber auf dass es bei einem Rapsong nur um Eier zeigen und 0 um Inhalt geht, also wie man so beschränkt sein kann geht in meine Birne echt nicht rein [...]
    & Ausserdem belächel ich die Leute nicht die einen inhaltichen Anspruch an Musik stellen, ich finde es lediglich lächerlich dass als Totschlagargument zu nehmen.
    Eigentlich bin ich ganz entspannt. Du verstehst halt seit Anbeginn nicht, dass sich die Kritik nicht auf das "Eierzeigen" beschränkt, sondern auf die erbärmliche Wackness zielt, mit der das geschieht. Eine Haiyti beispielsweise hat einen ähnlichen inhaltlichen Anspruch und ist Eierepresenterin Nummer 1, aber da feier ich das tot. Nochmal: Das Totschlagargument ist nicht der Inhalt, sondern die Form.

    ...und jetzt geh dir einen auf deine Lispelkönigin wichsen, du Schmutz.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von Procol Haram (11.06.2019 um 15:56 Uhr)
    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von WurstVitali
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    345
    BlingBling
    578
    Erwähnt
    11 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 64/26
    Given: 52/0
    Artistpage von WurstVitali
    hahaha wie du mich beleidigst nur weil ich dich gefickt habe

    0 Not allowed! Not allowed!

  7. #47
    Hauptschule 2002 Avatar von Harmstrong
    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    2.674
    BlingBling
    4.095
    Erwähnt
    109 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 190/26
    Given: 421/34
    Artistpage von Harmstrong
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    hahaha wie du mich beleidigst nur weil ich dich gefickt habe
    warum ärgert ihr euch damit rum? Der trollt. Niemand der älter als 14 ist feiert Loredana....

    0 Not allowed! Not allowed!
    Musik: https://open.spotify.com/artist/2o0M8x7tNk3rAcqW8AWWuS

    Insta: https://www.instagram.com/harmstrongrap



    Zitat Zitat von Apfel&Birne Beitrag anzeigen
    na und, ich esse auch gemüse, muss ich deswegen gleich obst essen?

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Procol Haram
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    330
    BlingBling
    56.108
    Erwähnt
    10 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 95/25
    Given: 1/1
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    hahaha wie du mich beleidigst nur weil ich dich gefickt habe
    Wir haben offensichtlich ganz und gar unterschiedliche Vorstellungen davon, was gefickt bedeutet.

    0 Not allowed! Not allowed!
    "But in the end, things worked out."
    "Dad, your daughter is a junkie, and I'm shitting into a bag."

  9. #49
    Richtig frecher Spatz Avatar von Madvillain
    Registriert seit
    02.10.2013
    Beiträge
    2.988
    BlingBling
    16.970
    Erwähnt
    32 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 542/19
    Given: 337/26
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    Die Leute hier haben keine Ahnung von Rap und denken wir sind noch im Jahr 2005, das sind so Spastis wo Lakmann und Prezident hören und alles haten was ansatztweise fresh ist und nicht auf 90bpm boom bap läuft
    Dieses Schwarz-Weiß-Denken nervt mich. Einfach andere Meinungen akzeptieren.

    Es gibt Leute, wo das Wort "wo" als Relativpronomen verwenden. Diese mögen dann auch Musik von einer Loredana.
    Dann gibt es wiederum Leute, die damals die vierte Klasse erfolgreich abgeschlossen haben. Diese mögen dann vielleicht lieber andere Musik.
    Mehr Toleranz!

    3 Not allowed! Not allowed!

  10. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Avni123
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    1.684
    BlingBling
    3.750
    Erwähnt
    86 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 648/18
    Given: 623/6
    Zitat Zitat von WurstVitali Beitrag anzeigen
    hahaha wie du mich beleidigst nur weil ich dich gefickt habe
    Du bist fast so peinlich wie der Rap von dieser Loredana

    0 Not allowed! Not allowed!
    -- .- -.. .. ... - . .. -. .... ..- .-. . -. ... --- .... -.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •