Close

User Tag List

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von MagnulOffiziell
    Registriert seit
    21.07.2018
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    26
    BlingBling
    304
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 9/0
    Given: 7/0
    Artistpage von MagnulOffiziell

    Hauptfrequenzen ermitteln

    Hallo,

    ich habe nun begonnen, das Thema Beat Producing etwas ernsthafter zu vertiefen.
    Freuqenzstaffelung ist mir ein Begriff.
    Mir kam zu Ohren, dass jedes Instrument bzw. jeder Sound seine eigene spezielle "Hauptfrequenz" hat, also quasi jene, bei der die wichtigsten Bestandteile liegen.
    Meine banale Frage lautet: Wie ermittele ich diese Frequenz, nachdem ich ein Instrument eingespielt habe? Habe ich es richtig verstanden, dass es sinnvoll ist, das Instrument mittels EQ möglichst auf die Hauptfrequenz zu reduzieren, um Platz zu schaffen, oder würde ich dabei zu viel kaputt machen?
    Ich könnte mir vorstellen, dass jetzt jemand "sweepen" als Antwort vorschlägt, allerdings wäre hierbei mein Einwand: Als ungeübter Einsteiger kann ich die tatsächliche "Präsenz" an einer bestimmten Stelle (wie bei Vocals der Präsenzbereich) ja gar nicht erkennen, da mir Instrumente (ganz im Gegensatz zu einer/meiner menschlichen Stimme) ja relativ fremd sind... oder irre ich mich da?
    Bin gespannt auf eure Antwort, danke im Voraus!

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    say why Avatar von philchef
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Pott
    Beiträge
    3.570
    BlingBling
    1.145.749
    Erwähnt
    602 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1.684/130
    Given: 1.311/301
    Artistpage von philchef
    Zitat Zitat von MagnulOffiziell Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass jetzt jemand "sweepen" als Antwort vorschlägt, allerdings wäre hierbei mein Einwand: Als ungeübter Einsteiger kann ich die tatsächliche "Präsenz" an einer bestimmten Stelle (wie bei Vocals der Präsenzbereich) ja gar nicht erkennen, da mir Instrumente (ganz im Gegensatz zu einer/meiner menschlichen Stimme) ja relativ fremd sind... oder irre ich mich da?
    Mit dem Einwand wäre jeder Ratschlag überflüssig...

    Die meisten Elemente haben auf jeden Fall nicht den einen "Hauptfrequenzbereich" der sich so einfach eingrenzen lässt.

    Wenn du an die menschliche Stimme denkst, kannst du ja z.b. an den Druck der Stimme denken, die "Direktheit"/Verständlichkeit der Stimme und an die Brillianz. Diese Kategorien von einem einzelnen Element (Stimme) sind dann quasi schon mehrere "Hauptfrequenzen".

    0 Not allowed! Not allowed!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •