Close

User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    King of Hak Avatar von DenniZ
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    379
    BlingBling
    1.484
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 16/1
    Given: 45/2
    Artistpage von DenniZ

    Vinyel Sampeln

    Hallo ich wollte mal nachfragen welche Geräte ihr empfehlen könnt zum Sampeln von Vinyel.

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    say why Avatar von philchef
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Pott
    Beiträge
    3.570
    BlingBling
    1.145.749
    Erwähnt
    602 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1.684/130
    Given: 1.311/301
    Artistpage von philchef
    n plattenspieler und n computa

    1 Not allowed! Not allowed!

  3. #3
    King of Hak Avatar von DenniZ
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    379
    BlingBling
    1.484
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 16/1
    Given: 45/2
    Artistpage von DenniZ
    Zitat Zitat von philchef Beitrag anzeigen
    n plattenspieler und n computa
    das erweitert meine Horizont ungemein,danke für diese erleuchtung!

    0 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    Dann werde doch bitte etwas spezifischer hinsichtlich deiner Fragestellung.

    Zum Samplen braucht man nämlich wirklich nichts Besonderes.

    Ein Plattenspieler, der sauber läuft.

    Ein Tonabnehmersystem mit ordentlicher Nadel.

    Einen Phono-Verstärker mit RIAA-Entzerrung.

    Kabel zum Anschließen.

    Ein Audio-Interface, damit der Ton auch sauber in den Rechner gelangt.


    Es gibt auch Plattenspieler, die man direkt an einen Eingang mit Line-Level/Standardpegel anschließen kann. Da ist der Phono-Verstärker schon eingebaut.

    Und es gibt Plattenspieler, die man via USB an den Rechner anschließen kann. Da ist dann der Phono-Verstärker und das Audio-Interface schon eingebaut. Sowas wäre aber nicht meine erste Wahl.

    1 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



  5. #5
    King of Hak Avatar von DenniZ
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    379
    BlingBling
    1.484
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 16/1
    Given: 45/2
    Artistpage von DenniZ
    Zitat Zitat von Mad Phonetics Beitrag anzeigen
    Dann werde doch bitte etwas spezifischer hinsichtlich deiner Fragestellung.

    Zum Samplen braucht man nämlich wirklich nichts Besonderes.

    Ein Plattenspieler, der sauber läuft.

    Ein Tonabnehmersystem mit ordentlicher Nadel.

    Einen Phono-Verstärker mit RIAA-Entzerrung.

    Kabel zum Anschließen.

    Ein Audio-Interface, damit der Ton auch sauber in den Rechner gelangt.


    Es gibt auch Plattenspieler, die man direkt an einen Eingang mit Line-Level/Standardpegel anschließen kann. Da ist der Phono-Verstärker schon eingebaut.

    Und es gibt Plattenspieler, die man via USB an den Rechner anschließen kann. Da ist dann der Phono-Verstärker und das Audio-Interface schon eingebaut. Sowas wäre aber nicht meine erste Wahl.
    Einen Plattenspieler der einen Lineeingang hat wäre interessant, hast du damit zufällig erfahrung/eine modellempfehlung.?

    0 Not allowed! Not allowed!

  6. #6
    King of Hak Avatar von DenniZ
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    379
    BlingBling
    1.484
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 16/1
    Given: 45/2
    Artistpage von DenniZ
    Bzw. was empfehlenswert wäre für ein geringeres Geld...

    0 Not allowed! Not allowed!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tough
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    2.428
    BlingBling
    16.480
    Erwähnt
    5 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 52/0
    Given: 12/6
    Artistpage von Tough
    Zitat Zitat von DenniZ Beitrag anzeigen
    Bzw. was empfehlenswert wäre für ein geringeres Geld...
    Der Audio Technica AT-LP-120-USBHC ist ganz solide und ein vernünftiges Tonabnehmersystem ist auch dabei.
    Günstiger, allerdings ohne Pitch und deutlich fragiler, dennoch gut klingend ist der kleine AT-LP60.
    Beide haben nen integrierten Phono Preamp und sogar ein gar nicht mal so grausames (16bit) USB-Interface eingebaut, d.h. du kannst gleich loslegen.
    Ich habe beide. Den LP-60 im Wohnzimmer, den LP-120 im Studio. Weniger sollte man beim Neukauf aber wirklich nicht ausgeben.

    2 Not allowed! Not allowed!

  8. #8
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    Zitat Zitat von DenniZ Beitrag anzeigen
    Einen Plattenspieler der einen Lineeingang hat wäre interessant, hast du damit zufällig erfahrung/eine modellempfehlung.?
    Nein, da das was Du vorhast nicht wirklich in mein Betätigungsfeld fällt.



    Zitat Zitat von DenniZ Beitrag anzeigen
    Bzw. was empfehlenswert wäre für ein geringeres Geld...
    Du machst es den Leuten, die gewillt sind dir zu helfen, einfacher dies zu tun, wenn Du auch hier konkreter wirst, denn dazu was "kleineres Geld" bedeuten kann, bestehen sicherlich unterschiedliche Vorstellungen.


    Ich denke Du kannst den Empfehlungen von Tough vertrauen und günstiger wird es (bei Neukauf) wahrscheinlich nicht, wenn eine gewisse Wertigkeit nicht unterschritten werden soll.

    0 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



  9. #9
    King of Hak Avatar von DenniZ
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    379
    BlingBling
    1.484
    Erwähnt
    15 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 16/1
    Given: 45/2
    Artistpage von DenniZ
    Zitat Zitat von Mad Phonetics Beitrag anzeigen
    Nein, da das was Du vorhast nicht wirklich in mein Betätigungsfeld fällt.





    Du machst es den Leuten, die gewillt sind dir zu helfen, einfacher dies zu tun, wenn Du auch hier konkreter wirst, denn dazu was "kleineres Geld" bedeuten kann, bestehen sicherlich unterschiedliche Vorstellungen.


    Ich denke Du kannst den Empfehlungen von Tough vertrauen und günstiger wird es (bei Neukauf) wahrscheinlich nicht, wenn eine gewisse Wertigkeit nicht unterschritten werden soll.

    Ein geringes Geld wäre bei 200-300Euronen...

    0 Not allowed! Not allowed!

  10. #10
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    Dann passt das ja zu den Empfehlungen von Tough. Und wie geschrieben, ich denke mit denen wirst Du gut fahren, probier's einfach mal aus.

    1 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •