schon unsagbar peinlich wie sehr sich hier über diesen nameleak aufgeregt wird. wenn man nicht will dass sowas irgendwo verwendet wird dann muss man sich eben auf facebook umbenennen. eine information die ohne weiteres öffentlich abzurufen ist würde ich jetzt eher weniger als leak bezeichnen. und vor allem hat das auch absolut nix mit irgendwelchem realtalk zutun. wow, 1 nameleak und ansonsten ne völlig normale runde. das ganze dann als 'hurensohnmove' zu bezeichnen und mit einem 'wird gebumst' zu versehen ist hingegen schon echt hardcore cringy.