Close

User Tag List

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Ederhino
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    2
    BlingBling
    7
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0

    Welches Aufnahmeprogramm?

    Jow ich wollt mal fragen welches Programm sich eurer Meinung nach am besten eignet um Tracks aufzunehmen und abzumischen ?
    Preis spielt keine Rolle nur sollte es ziemlich anfängerfreundlich sein
    danke im vorraus

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von mixingandproducing
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    489
    BlingBling
    1.895
    Erwähnt
    19 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 129/2
    Given: 98/0
    Reaper

    0 Not allowed! Not allowed!

  3. #3
    Benutzertitel X Avatar von InsideOut
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    3.147
    BlingBling
    13.299
    Erwähnt
    231 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 866/27
    Given: 703/17
    Artistpage von InsideOut
    Teste einfach verschiedene DAWs - pro tools, reaper, fl studio, logic, cubase, ...
    Das was dir am besten liegt nimmst du

    1 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    - Verschoben nach Software Equipment -

    0 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tough
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    2.428
    BlingBling
    16.480
    Erwähnt
    7 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 54/0
    Given: 12/6
    Artistpage von Tough
    +1 für Reaper

    0 Not allowed! Not allowed!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von TonEmotion
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    176
    BlingBling
    743
    Erwähnt
    13 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 83/4
    Given: 61/0
    Artistpage von TonEmotion
    Magix Samplitude ist recht einfach aufgebaut (anfängerfreundlich) und bietet alles was man braucht. Hatte aber, als ich es noch nutzte, für mein Empfinden zu viele Software Abstürze.

    ProTools, wenn du darauf stehst englischsprachige Tutorials 1:1 nachzuahmen und es kognitiv nicht meistern möchtest, das dort vermittelte auf andere DAWs zu übertragen. Ansonsten bist du mit AAX Plugins relativ eingeschränkt.

    Cubase - benötigte bei mir etwas mehr Einarbeitungszeit als die anderen beiden, ist aber klasse. Sowohl für Recording, Mixing als auch Produzieren. Es läuft sehr stabil.

    Ich persönlich würde zu Cubase raten.

    Edit:

    Hier und da etwas angepasst und richtig gestellt.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von TonEmotion (30.03.2018 um 17:37 Uhr)

  7. #7
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    Cubase - benötigt etwas mehr Einarbeitungszeit als die anderen beiden,
    Das ist aber nur eine subjektive Einschätzung.

    1 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



  8. #8
    ... dein Lieblings-Mod! Avatar von Mad Phonetics
    Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    16.322
    BlingBling
    136.539
    Erwähnt
    224 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 629/316
    Given: 594/31
    Artistpage von Mad Phonetics
    Sidechaining (egal ob VST 2 oder 3) ist jedoch wesentlich umständlicher als bei Samplitude
    Ich weiß nicht wie externes Sidechaining in Samplitude realisiert wird, ich empfinde es in Cubase als nicht umständlich und bezweifle auch, dass es "wesentlich umständlicher" ist, es sind halt ein paar Klicks.

    Das VST2-Protokoll unterstützt nebenbei bemerkt gar kein externes Sidechaining von sich aus.

    1 Not allowed! Not allowed!
    [BIETE] Recording | Mixing | Mastering | 1-on-1-Online-Tutoring


    Für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf den entsprechenden Link klicken.



  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von TonEmotion
    Registriert seit
    30.03.2018
    Beiträge
    176
    BlingBling
    743
    Erwähnt
    13 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 83/4
    Given: 61/0
    Artistpage von TonEmotion
    Zitat Zitat von Mad Phonetics Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie externes Sidechaining in Samplitude realisiert wird, ich empfinde es in Cubase als nicht umständlich und bezweifle auch, dass es "wesentlich umständlicher" ist, es sind halt ein paar Klicks.

    Das VST2-Protokoll unterstützt nebenbei bemerkt gar kein externes Sidechaining von sich aus.
    Das mit VST 2 wusste ich gar nicht. Man lernt immer dazu. Danke für die Info.

    Hab mir das bei Samplitude nochmal angeschaut. tatsächlich schenkt sich das nicht viel.
    Kam mir wohl einfacher vor weil ich sehr lange an den Samplitude Workflow gewöhnt war.

    0 Not allowed! Not allowed!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von mixingandproducing
    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    489
    BlingBling
    1.895
    Erwähnt
    19 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 129/2
    Given: 98/0
    Zitat Zitat von Mad Phonetics Beitrag anzeigen
    Das ist aber nur eine subjektive Einschätzung.
    Das sehe ich ganz genauso!!!
    Ich hatte etliche Probleme mit Cubase und zu allerletzt in Version 6.5 ein Problem das nicht einmal
    Steinberg selbst beheben konnte!

    Sonst ist Cubase schon auch ein gute DAW keine Frage!

    0 Not allowed! Not allowed!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •