Close

User Tag List

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Youtube+Beats

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Freaklich
    Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    2.017
    BlingBling
    4.493
    Erwähnt
    37 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 118/49
    Given: 129/42
    Artistpage von Freaklich

    Youtube+Beats

    Hätt da mal ne Frage...

    Wenn ich Tracks, die ich hier Hochgeladen habe, auch bei Youtube hochladen will, muss ich auf etwas besonderes achten?

    Wenn bei einem Beat in Youtube als Überschrift steht *Free Beat* darf ich mir den ohne bedenken Downloaden und darauf Aufnehmen um ihn danach wieder hochzuladen in meinem Youtube-Kanal?

    Wenn nicht, Wie erkenne ich Beats, die ich für Nicht Kommerzielle zwecke nutzen darf?

    0 Not allowed! Not allowed!
    sei außer halb des Battle Bereichs stehts zu einem Nett.

    https://www.youtube.com/watch?v=-U0G_vNzzPs

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von henry_mit_dem_spaten
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    119
    BlingBling
    15.744
    Erwähnt
    41 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 32/1
    Given: 42/11
    Also theoretisch kann erstmal jeder irgendeinen Beat hochladen und Freebeat dazu schreiben, da wäre ich nicht ganz so leichtsinnig. Allerdings erkennt der Youtube-Algorhythmus mittlerweile gut und schnell Sachen die einem Copyright unterliegen, ob das Musik ist oder sogar Filmausschnitte. Einfach mal schauen ob du in der jeweiligen Beschreibung des Videos so etwas vorfindest, ansonsten ist das schon einmal ein gutes Zeichen. Ansonsten gibt es auf Youtube viele Kanäle die sich extra auf Copyright freie Musik spezialisiert haben. Such mal nach Royalty Free Music oder DRM Free Music da solltest du von lo-fi über klassische HipHop-Beats bis zum Techno eigentlich alles finden.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Meine A-Taste klemmt.

  3. #3
    Atzenbussard Avatar von Änten
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    721
    BlingBling
    5.296
    Erwähnt
    33 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 130/1
    Given: 150/4
    Artistpage von Änten
    Wenn man es ganz genau nimmt, kann man dir schon ans Bein pissen wenn du einen freebeat benutzt, der ein Sample beinhaltet, was Copyright technisch geschützt ist. Ist immer die Frage ob sich jemand beschwert. Muss man von Fall zu Fall immer entscheiden...

    0 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    Vogelfreund Avatar von Razor-t
    Registriert seit
    17.12.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    3.303
    BlingBling
    9.593
    Erwähnt
    16 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 95/19
    Given: 49/18
    Artistpage von Razor-t
    Auf Rappers.in steht es in den FAQ, dass alle hochgeladenen Beats Freebeats für Nicht-Kommerzielle Zwecke sind.
    YouTube ist eine andere Geschichte. Da kann man die Beats theoretisch nur nehmen, wenn das der Producer beispielsweise
    in der Videobeschreibung erlaubt. Ansonsten kann man in erster Linie davon ausgehen, dass man die Beats eigentlich
    nicht verwenden darf. Producer müssen die Erlaubnis grundsätzlich erteilen. Man kann aber auch fragen, wenn man sich
    bei der Sache nicht sicher ist

    0 Not allowed! Not allowed!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •