Close

User Tag List

Umfrageergebnis anzeigen: Uservote

Teilnehmer
171. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Team Hamburg [BER]

    89 52,05%
  • Team Malle [NDS]

    82 47,95%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gynther
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    2.491
    BlingBling
    3.639
    Erwähnt
    145 Post(s)
    Markiert
    2 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 631/92
    Given: 369/29
    Zitat Zitat von Nylo Beitrag anzeigen
    Team Malle erleidet Schiffsbruch auf dem Beat

    Zwei spannende HR bringen zwei ebenso spannende RR hervor. In diesen schießen die Prenzelberger den Mallorcinern mit dem Beat einen üblen Torpedo vor den Bug - und Captain Jenny unterstreicht, dass er im ganzen Battle locker den besten Rap liefert

    Die RR von Team Hamburg ist sehr schön geworden - Gordon flowt inzwischen mit Leichtigkeit über den Beat, Cpt. Jenny ohnehin und auch Baum hat seine Stimme wiedergefunden und gefährdet sie gleich wieder mit einem EY Macarena Schrei, herrlich. Das Video ist schweißtreibende, haarige Erotik und ein Seitenhieb auf Acous "Aerobic"-Beat.
    Textlich haben alle drei was zu bieten, Jenny setzt hier schon im ersten Part deutliche Akzente, "Yacht gekauft", "Land in Sicht", "Spastiker vom Badestrand" passen alle und werden wunderbar delivered. Auch Gordon knüpft da mit einigen richtig schönen Zeilen dran an...."Segel gestrichen" und "Steuer in der Hand" sowie die Bezüge auf die Running-Gag--Fronts kommen sehr stark. Im nächsten Part von Jenny dann die "Super mach mal"-Line toll rübergebracht, auch der "Ins-Wort-fallen"-Konter von Gordon trifft. Schon ein insgesamt starker erster Part. Das Hook-Battle verliert Gordon allerdings, der Awardt bleibt eindeutig bei Acou.
    Im zweiten Teil solider Konter von Baum zur Erwartungshaltungs-Line, die Gymnastikkurs-Line unterstreicht dann nochmal das Videokonzept. Sherloki-Line am Ende son typischer Baum-Konter, alleine würden die nicht funktionieren aber im Gesamtpaket kann man sone Line dann mal bringen. Jenny kommt dann direkt wieder stark mit Lines gegen Brian, den teuren Videos und den häufigen Cuts von Malle. Der letzte Part von Baum dann nochmal ein schöner Abschluss mit "Esta-Level"
    Insgesamt haben die Prenzelberger das Konzept und die HR von Malle fies auseinandergenommen und fast alle Lines ordentlich gekontert - die besten Lines kommen von Jenny, die anderen ergänzen den Captain aber super. Starke RR.

    Team Malle hat in seiner RR erstaunlich arge Probleme mit dem Beat. Einzig Chrilson hat hier endlich Gelegenheit, seinen starken Flow unter Beweis zu stellen und nutzt das auch. Sinny und Sherloki rappen okay mit ein, zwei Ausssetzern aber Brian und Acou kommen auf den Beat überhaupt nicht klar, vor allem der Acou-Part am Ende tut richtig weh beim Zuhören. Das ist schade, weil die Lines so nicht gut delivered werden. Das Video greift das Insel-Konzept auf, wirkt aber etwas überladen und bringt leider nicht den typischen Malle-Team-Spirit rüber. Bei der letzten RR gegen Smitty haben die Jungs zwar auch alleine ihre Parts gerappt, aber da machte das mit dem Trip auch irgendwie Sinn, hier fragt man sich, warum sie nicht als Gruppe über die Insel gestiefelt sind. Das wäre besser gewesen als die Greenscreen-Adaption, die natürlich auch als Parodie an die Videos von Team Hamburg gemeint sein kann.
    Leider sind die Konter von Malle insgesamt nicht herausragend, selbst wenn man die Flow-Probleme unberücksichtigt lässt. In Brians Part ist der Bezug zu den Battles letztes Jahr etwas lang geraten, die Dr. Dave-Line kommt dann aber gut, der Konter gegen Jenny ganz nett aber nichts besonderes. Auch Sherloki kann das eigentlich besser. Die "Gymnasion"-Line ist noch stark, aber insgesamt reitet Sherloki viel zu sehr auf diesem Flow-Battle gegen Gordon und dem taktischen Beatpick herum, warum das mit der "Intervention" dann am Anfang noch so lange aufgebaut wird keinen Plan. Auch der Konter mit dem Bier geht irgendwie am Front vorbei....und wenn man das mit dem "Bitch-Studium" (auch ein Running Gag) nochmal extra aufgreift, sollte man auch ne einigermaßen innovative Line daraus basteln. Der Sinny-Part ist textlich locker am stärksten: "Ins Negative ziehen" ist cool, das mit den "Lines n paarmal wiederholen" ein echter Volltreffer, auch "Gordon redet" ist schön verpackt, "Antibattle-Rap"-Kampagne auch nicht schlecht. Starker Part. Chrilson hat da nicht viel hinzuzufügen, seine Line am Anfang ist dazu noch so komisch aufgebaut, dass man sie auch als Props für Cpt. Jenny sehen kann, Probiotik-Lines kann ich jetzt echt nicht mehr hören, der Rest auch eher belanglos. Leider hat auch Acou am Ende nichts mehr zu sagen, was bei dem Gestammel auf dem Beat umso mehr auffällt. Acous Flow in der RR gegen Smitty war auch schon grenzwertig, da waren aber wenigstens gute Lines dabei. Das mit dem "Wie willst du das Kontern"-Konter ist noch okay, ansonsten gibts hier nicht viel zu holen.

    Insgesamt hat Team Hamburg durch zwei starke Runden ordentlich Boden gemacht, vor allem Cpt. Jenny hat mit Flow und Lines hier starke Akzente gesetzt. Team Malle schwächt sich dabei selbst in der RR mit durchwachsenen Lines (Sinny reißt hier noch einiges raus), leider aber auch sehr durchwachsenem Flow und liefert insgesamt somit eine der schwächeren Runden. Könnte die Reise der sympathischen Mallorciner damit hier schon zu Ende sein? Das wäre schade - andererseits haben die Prenzelberger einmal mehr unter Beweis gestellt, dass man sie nicht unterschätzen sollte: Im entscheidenden Moment sind sie da.
    Ich bin sehr gespannt auf die Entscheidungen der Jury. Ich habe die Runden von Malle echt ins Herz geschlossen und bin der Meinung, die sollten mehr zusammen veranstalten das funktioniert einfach. In diesem Battle sind für mich aber insgesamt die Prenzelberger vorne.

    Zitat Zitat von Nylo Beitrag anzeigen
    Team Malle erleidet Schiffsbruch auf dem Beat

    Zwei spannende HR bringen zwei ebenso spannende RR hervor. In diesen schießen die Prenzelberger den Mallorcinern mit dem Beat einen üblen Torpedo vor den Bug - und Captain Jenny unterstreicht, dass er im ganzen Battle locker den besten Rap liefert

    Die RR von Team Hamburg ist sehr schön geworden - Gordon flowt inzwischen mit Leichtigkeit über den Beat, Cpt. Jenny ohnehin und auch Baum hat seine Stimme wiedergefunden und gefährdet sie gleich wieder mit einem EY Macarena Schrei, herrlich. Das Video ist schweißtreibende, haarige Erotik und ein Seitenhieb auf Acous "Aerobic"-Beat.
    Textlich haben alle drei was zu bieten, Jenny setzt hier schon im ersten Part deutliche Akzente, "Yacht gekauft", "Land in Sicht", "Spastiker vom Badestrand" passen alle und werden wunderbar delivered. Auch Gordon knüpft da mit einigen richtig schönen Zeilen dran an...."Segel gestrichen" und "Steuer in der Hand" sowie die Bezüge auf die Running-Gag--Fronts kommen sehr stark. Im nächsten Part von Jenny dann die "Super mach mal"-Line toll rübergebracht, auch der "Ins-Wort-fallen"-Konter von Gordon trifft. Schon ein insgesamt starker erster Part. Das Hook-Battle verliert Gordon allerdings, der Awardt bleibt eindeutig bei Acou.
    Im zweiten Teil solider Konter von Baum zur Erwartungshaltungs-Line, die Gymnastikkurs-Line unterstreicht dann nochmal das Videokonzept. Sherloki-Line am Ende son typischer Baum-Konter, alleine würden die nicht funktionieren aber im Gesamtpaket kann man sone Line dann mal bringen. Jenny kommt dann direkt wieder stark mit Lines gegen Brian, den teuren Videos und den häufigen Cuts von Malle. Der letzte Part von Baum dann nochmal ein schöner Abschluss mit "Esta-Level"
    Insgesamt haben die Prenzelberger das Konzept und die HR von Malle fies auseinandergenommen und fast alle Lines ordentlich gekontert - die besten Lines kommen von Jenny, die anderen ergänzen den Captain aber super. Starke RR.

    Team Malle hat in seiner RR erstaunlich arge Probleme mit dem Beat. Einzig Chrilson hat hier endlich Gelegenheit, seinen starken Flow unter Beweis zu stellen und nutzt das auch. Sinny und Sherloki rappen okay mit ein, zwei Ausssetzern aber Brian und Acou kommen auf den Beat überhaupt nicht klar, vor allem der Acou-Part am Ende tut richtig weh beim Zuhören. Das ist schade, weil die Lines so nicht gut delivered werden. Das Video greift das Insel-Konzept auf, wirkt aber etwas überladen und bringt leider nicht den typischen Malle-Team-Spirit rüber. Bei der letzten RR gegen Smitty haben die Jungs zwar auch alleine ihre Parts gerappt, aber da machte das mit dem Trip auch irgendwie Sinn, hier fragt man sich, warum sie nicht als Gruppe über die Insel gestiefelt sind. Das wäre besser gewesen als die Greenscreen-Adaption, die natürlich auch als Parodie an die Videos von Team Hamburg gemeint sein kann.
    Leider sind die Konter von Malle insgesamt nicht herausragend, selbst wenn man die Flow-Probleme unberücksichtigt lässt. In Brians Part ist der Bezug zu den Battles letztes Jahr etwas lang geraten, die Dr. Dave-Line kommt dann aber gut, der Konter gegen Jenny ganz nett aber nichts besonderes. Auch Sherloki kann das eigentlich besser. Die "Gymnasion"-Line ist noch stark, aber insgesamt reitet Sherloki viel zu sehr auf diesem Flow-Battle gegen Gordon und dem taktischen Beatpick herum, warum das mit der "Intervention" dann am Anfang noch so lange aufgebaut wird keinen Plan. Auch der Konter mit dem Bier geht irgendwie am Front vorbei....und wenn man das mit dem "Bitch-Studium" (auch ein Running Gag) nochmal extra aufgreift, sollte man auch ne einigermaßen innovative Line daraus basteln. Der Sinny-Part ist textlich locker am stärksten: "Ins Negative ziehen" ist cool, das mit den "Lines n paarmal wiederholen" ein echter Volltreffer, auch "Gordon redet" ist schön verpackt, "Antibattle-Rap"-Kampagne auch nicht schlecht. Starker Part. Chrilson hat da nicht viel hinzuzufügen, seine Line am Anfang ist dazu noch so komisch aufgebaut, dass man sie auch als Props für Cpt. Jenny sehen kann, Probiotik-Lines kann ich jetzt echt nicht mehr hören, der Rest auch eher belanglos. Leider hat auch Acou am Ende nichts mehr zu sagen, was bei dem Gestammel auf dem Beat umso mehr auffällt. Acous Flow in der RR gegen Smitty war auch schon grenzwertig, da waren aber wenigstens gute Lines dabei. Das mit dem "Wie willst du das Kontern"-Konter ist noch okay, ansonsten gibts hier nicht viel zu holen.

    Insgesamt hat Team Hamburg durch zwei starke Runden ordentlich Boden gemacht, vor allem Cpt. Jenny hat mit Flow und Lines hier starke Akzente gesetzt. Team Malle schwächt sich dabei selbst in der RR mit durchwachsenen Lines (Sinny reißt hier noch einiges raus), leider aber auch sehr durchwachsenem Flow und liefert insgesamt somit eine der schwächeren Runden. Könnte die Reise der sympathischen Mallorciner damit hier schon zu Ende sein? Das wäre schade - andererseits haben die Prenzelberger einmal mehr unter Beweis gestellt, dass man sie nicht unterschätzen sollte: Im entscheidenden Moment sind sie da.
    Ich bin sehr gespannt auf die Entscheidungen der Jury. Ich habe die Runden von Malle echt ins Herz geschlossen und bin der Meinung, die sollten mehr zusammen veranstalten das funktioniert einfach. In diesem Battle sind für mich aber insgesamt die Prenzelberger vorne.

    @Mad Phonetics ...finde es sehr nervig, dass hier so viel geschrieben und zitiert wird, das lenkt vom eigentlichen Thema ab und wäre auch etwas, das man besser gestalten könnte. Schon mal danke dafür!

    PS:

    Zitat Zitat von Nylo Beitrag anzeigen
    Team Malle erleidet Schiffsbruch auf dem Beat

    Zwei spannende HR bringen zwei ebenso spannende RR hervor. In diesen schießen die Prenzelberger den Mallorcinern mit dem Beat einen üblen Torpedo vor den Bug - und Captain Jenny unterstreicht, dass er im ganzen Battle locker den besten Rap liefert

    Die RR von Team Hamburg ist sehr schön geworden - Gordon flowt inzwischen mit Leichtigkeit über den Beat, Cpt. Jenny ohnehin und auch Baum hat seine Stimme wiedergefunden und gefährdet sie gleich wieder mit einem EY Macarena Schrei, herrlich. Das Video ist schweißtreibende, haarige Erotik und ein Seitenhieb auf Acous "Aerobic"-Beat.
    Textlich haben alle drei was zu bieten, Jenny setzt hier schon im ersten Part deutliche Akzente, "Yacht gekauft", "Land in Sicht", "Spastiker vom Badestrand" passen alle und werden wunderbar delivered. Auch Gordon knüpft da mit einigen richtig schönen Zeilen dran an...."Segel gestrichen" und "Steuer in der Hand" sowie die Bezüge auf die Running-Gag--Fronts kommen sehr stark. Im nächsten Part von Jenny dann die "Super mach mal"-Line toll rübergebracht, auch der "Ins-Wort-fallen"-Konter von Gordon trifft. Schon ein insgesamt starker erster Part. Das Hook-Battle verliert Gordon allerdings, der Awardt bleibt eindeutig bei Acou.
    Im zweiten Teil solider Konter von Baum zur Erwartungshaltungs-Line, die Gymnastikkurs-Line unterstreicht dann nochmal das Videokonzept. Sherloki-Line am Ende son typischer Baum-Konter, alleine würden die nicht funktionieren aber im Gesamtpaket kann man sone Line dann mal bringen. Jenny kommt dann direkt wieder stark mit Lines gegen Brian, den teuren Videos und den häufigen Cuts von Malle. Der letzte Part von Baum dann nochmal ein schöner Abschluss mit "Esta-Level"
    Insgesamt haben die Prenzelberger das Konzept und die HR von Malle fies auseinandergenommen und fast alle Lines ordentlich gekontert - die besten Lines kommen von Jenny, die anderen ergänzen den Captain aber super. Starke RR.

    Team Malle hat in seiner RR erstaunlich arge Probleme mit dem Beat. Einzig Chrilson hat hier endlich Gelegenheit, seinen starken Flow unter Beweis zu stellen und nutzt das auch. Sinny und Sherloki rappen okay mit ein, zwei Ausssetzern aber Brian und Acou kommen auf den Beat überhaupt nicht klar, vor allem der Acou-Part am Ende tut richtig weh beim Zuhören. Das ist schade, weil die Lines so nicht gut delivered werden. Das Video greift das Insel-Konzept auf, wirkt aber etwas überladen und bringt leider nicht den typischen Malle-Team-Spirit rüber. Bei der letzten RR gegen Smitty haben die Jungs zwar auch alleine ihre Parts gerappt, aber da machte das mit dem Trip auch irgendwie Sinn, hier fragt man sich, warum sie nicht als Gruppe über die Insel gestiefelt sind. Das wäre besser gewesen als die Greenscreen-Adaption, die natürlich auch als Parodie an die Videos von Team Hamburg gemeint sein kann.
    Leider sind die Konter von Malle insgesamt nicht herausragend, selbst wenn man die Flow-Probleme unberücksichtigt lässt. In Brians Part ist der Bezug zu den Battles letztes Jahr etwas lang geraten, die Dr. Dave-Line kommt dann aber gut, der Konter gegen Jenny ganz nett aber nichts besonderes. Auch Sherloki kann das eigentlich besser. Die "Gymnasion"-Line ist noch stark, aber insgesamt reitet Sherloki viel zu sehr auf diesem Flow-Battle gegen Gordon und dem taktischen Beatpick herum, warum das mit der "Intervention" dann am Anfang noch so lange aufgebaut wird keinen Plan. Auch der Konter mit dem Bier geht irgendwie am Front vorbei....und wenn man das mit dem "Bitch-Studium" (auch ein Running Gag) nochmal extra aufgreift, sollte man auch ne einigermaßen innovative Line daraus basteln. Der Sinny-Part ist textlich locker am stärksten: "Ins Negative ziehen" ist cool, das mit den "Lines n paarmal wiederholen" ein echter Volltreffer, auch "Gordon redet" ist schön verpackt, "Antibattle-Rap"-Kampagne auch nicht schlecht. Starker Part. Chrilson hat da nicht viel hinzuzufügen, seine Line am Anfang ist dazu noch so komisch aufgebaut, dass man sie auch als Props für Cpt. Jenny sehen kann, Probiotik-Lines kann ich jetzt echt nicht mehr hören, der Rest auch eher belanglos. Leider hat auch Acou am Ende nichts mehr zu sagen, was bei dem Gestammel auf dem Beat umso mehr auffällt. Acous Flow in der RR gegen Smitty war auch schon grenzwertig, da waren aber wenigstens gute Lines dabei. Das mit dem "Wie willst du das Kontern"-Konter ist noch okay, ansonsten gibts hier nicht viel zu holen.

    Insgesamt hat Team Hamburg durch zwei starke Runden ordentlich Boden gemacht, vor allem Cpt. Jenny hat mit Flow und Lines hier starke Akzente gesetzt. Team Malle schwächt sich dabei selbst in der RR mit durchwachsenen Lines (Sinny reißt hier noch einiges raus), leider aber auch sehr durchwachsenem Flow und liefert insgesamt somit eine der schwächeren Runden. Könnte die Reise der sympathischen Mallorciner damit hier schon zu Ende sein? Das wäre schade - andererseits haben die Prenzelberger einmal mehr unter Beweis gestellt, dass man sie nicht unterschätzen sollte: Im entscheidenden Moment sind sie da.
    Ich bin sehr gespannt auf die Entscheidungen der Jury. Ich habe die Runden von Malle echt ins Herz geschlossen und bin der Meinung, die sollten mehr zusammen veranstalten das funktioniert einfach. In diesem Battle sind für mich aber insgesamt die Prenzelberger vorne.
    Sorry, falsch ich das mit dem Zitieren noch nicht ganz draufhabe.

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #32
    Benutzer Avatar von Nachtigaller10
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    74
    BlingBling
    316
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 27/12
    Given: 16/6
    Seh Hamburg vorne. Malle hat in der RR einfach extrem reingekackt was Rap anbelangt und stinkt im Vergleich zu Hamburgs HR dadurch extrem ab.
    Andersrum seh ichs ausgeglichen, da sowohl Malle als auch Gordon es hingekriegt haben mal gut zu rappen, auch textlich nehmen die sich da echt nicht viel.

    Insgesamt ein 2:1 für Hamburg von meiner Seite aus.

    2 Not allowed! Not allowed!

  3. #33
    Benutzer Avatar von Jadama
    Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    69
    BlingBling
    195
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 57/19
    Given: 114/6
    Zitat Zitat von DManstrator Beitrag anzeigen
    Vielen sagen, dass Hamburg eindeutig die besseren sind, das ist für mich aber nur ein Trugschluss. Im RR-Vergleich ist für mich Hamburg besser, da Gordon viel besser flowt als sonst und es nicht ganz so schlecht wirkt und Malle hingegen gefühlt nur gegen Gorden frontet, dass er nicht rappen kann (was bei deren RR etwas ins Leere läuft).

    Was man aber nicht vergessen darf: Die HR von Malle war legendär, da reicht der Konter nicht wirklich um dem Stand zu halten (prägnantes wird nicht wirklich gekontert) und die Hamburg-HR war für mich nicht sehr stark, da reicht Team Malles RR für den Gleichstand.
    Glaube der einzige Trugschluss der da gezogen wird ist dass einige Leute so an der "#brianwarbesser"-Sache festhalten, dass sie ernsthaft glauben, dass Malle in der RR nicht komplett reingekackt hat, aber gut.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von Jadama (22.10.2017 um 01:51 Uhr)
    Hallo! Ich bin einfach ein blöder Gelbstern und farme mir diese ominösen 10 Beiträge zusammen - was auch immer die bringen. Nicht unbedingt beachtung schenken!

  4. #34
    Gelbstern 4 Life Avatar von Kaizor_
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    466
    BlingBling
    782
    Erwähnt
    24 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 264/109
    Given: 86/46
    Sorry, aber wenn Gordon besser rappt als die Hälfte bei Malle, weiß ich nicht wo der Punch sein soll wenn man sagt, Gordon kann nicht rappen.

    6 Not allowed! Not allowed!

  5. #35
    Benutzer Avatar von Bene Why
    Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    53
    BlingBling
    14
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 41/3
    Given: 3/4
    Der Uservote macht mich fertig, immerhin findet die ganze Community das eng, und voted nicht nur für Brian weil er letztes Jahr angeblich besser war.

    1 Not allowed! Not allowed!

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von pragnesa
    Registriert seit
    31.01.2016
    Beiträge
    123
    BlingBling
    711
    Erwähnt
    2 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 10/11
    Given: 32/0
    Artistpage von pragnesa
    Ich sehe insgesamt Hamburg vorne.
    Die HR von Hamburg hat mich textlich überrascht, echt viele gute Lines drinnen.
    Malle hat in der RR für mich schlecht abgeliefert im Vergleich zu der HR von Hamburg. Zwar geht es textlich an manchen stellen klar, aber der Flow war einfach miserabel (vorallem bei Brian & Sherloki).

    Ganz anders sieht es bei der anderen Hälfte aus. Flowlich fand ich beide gleich gut & Textlich fand ich nicht so viel.. Also ausgeglichen.

    0 Not allowed! Not allowed!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von SacredCV
    Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    311
    BlingBling
    1.656
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 80/12
    Given: 84/0
    Artistpage von SacredCV
    Ich finde es schwachsinnig zu sagen, dass Malle in der RR "total reingekackt" hat. Finde gerade Sherloki sogar besser als in vorherigen Runden, aber ja gut, Ansichtssache. Finde insgesamt beide Hinrunden stärker als die Rückrunden.
    Also 1:1, kann mir aber subjektiv gesehen beide Malle Runden besser geben als die von Hamburg. Würde 1:1 voten, aber hier kann ich ja auch meine subjektive Meinung einfließen lassen, und da würde ich Malle klar vorne sehen.

    0 Not allowed! Not allowed!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gynther
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    2.491
    BlingBling
    3.639
    Erwähnt
    145 Post(s)
    Markiert
    2 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 631/92
    Given: 369/29
    Ich fand die Malle RR gut, aber jetzt, wo es hier alle sagen, finde ich sie auch wack.

    0 Not allowed! Not allowed!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •