Neben seinem Erfolgsalbum "Islah", welches auf dem zweiten Platz der US Billboard 200 Charts landete und mittlerweile Platinstatus hat, ist Kevin Gates auch für sein äußerst starkes Mixtapegame bekannt. Der angekündigte Nachfolger zu "By Any Means" wurde aufgrund des aktuell stattfindenden Gefängnisaufenthaltes des MCs aus Louisiana schon befürchtet erst sehr viel später zu erscheinen – da der Rapper die Aufgabe das Mixtape zusammenzustellen und zu releasen jedoch an seine Ehefrau Dreka Gates delegierte, dürfen seine Fans sich nun ein weiteres Projekt des talentierten Künstlers in die Playlist packen. 14 Tracks stark ist das Werk und beinhaltet, wie man es von Gates gewohnt ist, vergleichsmäßig wenige Features: Nur PnB Rock findet sich unterstützend auf einem Track. "By Any Means 2" zeichnet sich als eines der musikalisch vielseitigeren Projekte des "2 Phones"-Rappers aus, zwischen mächtigen Clubbängern finden sich hier auch einige Tracks, die eher seine musikalische Gesangsaspekte fokusieren und eine sehr breite Palette an Stimmeinsatz präsentieren. Auch die Beats sind, obwohl zumeist an klassischen Southside upbeat Trapstyles orientiert, variabel in Tempo und auditiver Gestaltung – mal schneller, mal langsamer, mal elektronischer, mal akkustischer, hier kreierte Kevin Gates ein Produkt, welches sicherlich die verschiedensten Arten von Raphörern anziehen kann. Viel Spaß!



"By Any Means 2" auf Soundcloud
"By Any Means 2" auf Apple Music

Kevin Gates auf Facebook

Quelle