Close

User Tag List

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von DerMEGABOSS2000
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    2.892
    BlingBling
    26.510
    Erwähnt
    174 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 231/11
    Given: 209/22
    Zitat Zitat von DonFlamingo Beitrag anzeigen
    Dein Ernst, Alter? Der Typ ist 25 und hat noch nichts gezeigt und konnte sich nicht mal gegen fcking Mathieu durchsetzen. Natürlich ist da ein Risiko bei einem Spieler, der in dem Alter deutlich weniger Pflichtspiele absolviert hat als andere in seinem Alter.
    Vor ein paar Jahren hättest du vielleicht noch Recht gehabt, aber 8 Millionen sind halt heute absolut gar nichts mehr. CL Erfahrung, Barca Akademie, Spanischer Nationalspieler und mit 25 Jahren als IV durchaus noch Steigerungspotential. Das für 8 Millionen zu bekommen ist wirklich ohne Zweifel ein Schnäppchen. Batra hat halt wenige Ligaspiele absolviert, weil er bei dem womöglich besten Verein Europas in den letzten Jahren gespielt hat. 0 Risiko hast du bei kaum einem Transfer.

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Donkey Shot
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    20.525
    BlingBling
    100.603
    Erwähnt
    507 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 549/194
    Given: 316/21
    Zitat Zitat von DerMEGABOSS2000 Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren hättest du vielleicht noch Recht gehabt, aber 8 Millionen sind halt heute absolut gar nichts mehr. CL Erfahrung, Barca Akademie, Spanischer Nationalspieler und mit 25 Jahren als IV durchaus noch Steigerungspotential. Das für 8 Millionen zu bekommen ist wirklich ohne Zweifel ein Schnäppchen. Batra hat halt wenige Ligaspiele absolviert, weil er bei dem womöglich besten Verein Europas in den letzten Jahren gespielt hat. 0 Risiko hast du bei kaum einem Transfer.
    Immerhin mal ne Antwort, die nicht inhaltlich komplett vorbeischießt. Die Frage ist doch nicht, ob man für die Kohle was besseres bekommt, sondern was der Markt hergibt und nach was für einem Spieler gesucht wird. Wenn der Spieler Tuchels Vorstellungen entspricht, passts ja. Das sind auch alles nette Sachen, aber welche Spiele in der CL hat er absolviert, wann hat er N11 gespielt? Und wen hat die N11 noch auf der IV-Position? Da kommt halt auch nicht mehr soo viel. Selbst wenn du Martinez noch dazu zählst.
    Niemand hat gesagt, dass der nichts kann, aber dass er konstant ein hohes Niveau spielen kann, hat er wann gezeigt? Bei Dortmund wird er wohl Stammspieler sein und das ist eben ein hohes Risiko einen Spieler zu verpflichten, der kaum mehr als 4 Spiele am Stück absolviert hat.

    1 Not allowed! Not allowed!
    Thank you for your irrelevant opinion.

  3. #23
    Methvendor
    Gast Avatar von Methvendor
    Er hat im Endeffekt genau das gleiche wie ich gesagt. Wo schieß ich am Thema vorbei? Halt doch einfach deine Fresse bitte, danke

    Zitat Zitat von DerMEGABOSS2000 Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren hättest du vielleicht noch Recht gehabt, aber 8 Millionen sind halt heute absolut gar nichts mehr. CL Erfahrung, Barca Akademie, Spanischer Nationalspieler und mit 25 Jahren als IV durchaus noch Steigerungspotential. Das für 8 Millionen zu bekommen ist wirklich ohne Zweifel ein Schnäppchen. Batra hat halt wenige Ligaspiele absolviert, weil er bei dem womöglich besten Verein Europas in den letzten Jahren gespielt hat. 0 Risiko hast du bei kaum einem Transfer.
    Zitat Zitat von Methvendor Beitrag anzeigen
    Es bringt eben vergleichsweise kaum Risiken mit sich, einen Barca-Abwehrspieler für den Preis zu holen. Hat noch nichts gezeigt? Alles klar. Und in der N11 ist er, weil? Und Barca wollten ihn halten, weil? Cl- Erfahrung vergessen? Was wäre deiner Ansicht nach ein risikofreier Transfer? Geh mal auf meine Aussage ein, was bekommt man sonst für 8 mio? Sicherlich keinen Spieler des Formats Bartra. Und dass du ihn hier kleinredest, ist einfach nur schwachsinnig. Aber ich zitier dich nochmal in der kommenden Saison

    Was viele vergessen ist, dass der bei Barca ausgebildet wurde.
    Komm jetzt nicht auf die Schiene. Du hast eindeutig gesagt, dass das nicht gerade wenig Geld sei. Das ist heutzutage eine absurde Aussage. In Anbetracht der Faktoren. Kümmer dich mal lieber um deine Schalker Transferpolitik.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von Methvendor (06.06.2016 um 18:42 Uhr)

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von DerMEGABOSS2000
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    2.892
    BlingBling
    26.510
    Erwähnt
    174 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 231/11
    Given: 209/22
    Zitat Zitat von DonFlamingo Beitrag anzeigen
    Immerhin mal ne Antwort, die nicht inhaltlich komplett vorbeischießt. Die Frage ist doch nicht, ob man für die Kohle was besseres bekommt, sondern was der Markt hergibt und nach was für einem Spieler gesucht wird. Wenn der Spieler Tuchels Vorstellungen entspricht, passts ja. Das sind auch alles nette Sachen, aber welche Spiele in der CL hat er absolviert, wann hat er N11 gespielt? Und wen hat die N11 noch auf der IV-Position? Da kommt halt auch nicht mehr soo viel. Selbst wenn du Martinez noch dazu zählst.
    Niemand hat gesagt, dass der nichts kann, aber dass er konstant ein hohes Niveau spielen kann, hat er wann gezeigt? Bei Dortmund wird er wohl Stammspieler sein und das ist eben ein hohes Risiko einen Spieler zu verpflichten, der kaum mehr als 4 Spiele am Stück absolviert hat.
    Dortmund ist ein Verein, der nun erst sein wenigen Jahren ein richtiger Topverein ist, aber sich letztendlich immer noch vor allem finanziell den noch größeren Vereinen geschlagen geben muss. Dies sieht man auch daran, dass ein Mkhitaryan, der normalerweise hevorragende Voraussetzungen inklusive das Vetrauen des Trainers in Dortmund vorfindet mit einem Wechsel nach England liebäugelt, obwohl dies sportlich zumindest kein gewaltiger Fortschritt wäre. Dies hat zur Folge, dass die von dir beschriebenen Spieler, die über längeren Zeitraum ein konstant hohes Niveau gespielt haben für Dortmund immer noch recht schwer zu kaufen sind. Haben Lewa, Hummels, Reus, Gündogan, Auba oder Mkhitaryan konstant auf ganz hohem Niveau gespielt vor ihrer Verpflichtung durch Dortmund ? Dortmund verfolgt mit den Einkäufen von Dembele und Batra nur konsequent ihre Linie der letzten Jahre. Toprak wäre einerseits die sicherere Variante, da er die Buli kennt und dort Stammspieler war, aber Bartra hat dafür warscheinlich mehr Entwicklungspotential und kostet weniger.

    0 Not allowed! Not allowed!

  5. #25
    Richtig fetter Spast Avatar von NeNico
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.732
    BlingBling
    31.827
    Erwähnt
    10 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 38/2
    Given: 90/10
    Artistpage von NeNico
    Zitat Zitat von Jimmy Long Beitrag anzeigen
    Immerhin steht er im Gegensatz zu Javi Martinez auch im EM-Kader von Spanien. .
    Das war mit Martinez abgesprochen, dass er nicht mitfährt, da er nicht ganz fit ist. ist ziemlich dumm zu denken, Martinez würde sonst nicht mit dabei sein und Bartra nicht vorgezogen werden

    0 Not allowed! Not allowed!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Donkey Shot
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    20.525
    BlingBling
    100.603
    Erwähnt
    507 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 549/194
    Given: 316/21
    Zitat Zitat von Methvendor Beitrag anzeigen
    Er hat im Endeffekt genau das gleiche wie ich gesagt. Wo schieß ich am Thema vorbei? Halt doch einfach deine Fresse bitte, danke
    Dein erste Antwort hat dich disqualifiziert und dann forderst du von mir, ich solle auf deine Stuss-Aussagen eingehen. Bisschen verquer. Ja, für mich ist das viel Geld für einen Spieler, der nie Stammspieler war und aus dem Talentstatus lange raus ist. Werd erwachsen.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Thank you for your irrelevant opinion.

  7. #27
    Methvendor
    Gast Avatar von Methvendor
    Zitat Zitat von DonFlamingo Beitrag anzeigen
    Dein erste Antwort hat dich disqualifiziert und dann forderst du von mir, ich solle auf deine Stuss-Aussagen eingehen. Bisschen verquer. Ja, für mich ist das viel Geld für einen Spieler, der nie Stammspieler war und aus dem Talentstatus lange raus ist. Werd erwachsen.
    Dann hast du halt leider einfach keine Ahnung. Richtig peinlich bist du, selbst wenn ich 13 Jahre alt wäre, würden meine Argumente nicht unwahrer werden. Disqualifiziert hahaha für was genau? Um mit einem Schalke-Fan zu diskutieren, der meint, mehr Durchblick als die Verantwortlich beim BvB zu haben (Die im Übrigen sehr sehr erfolgreich mit dieser Linie seit Jahren sind, wie Megaboss schon sagte). Oh, what a shame.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von Methvendor (06.06.2016 um 18:55 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Donkey Shot
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    20.525
    BlingBling
    100.603
    Erwähnt
    507 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 549/194
    Given: 316/21
    Zitat Zitat von DerMEGABOSS2000 Beitrag anzeigen
    Dortmund ist ein Verein, der nun erst sein wenigen Jahren ein richtiger Topverein ist, aber sich letztendlich immer noch vor allem finanziell den noch größeren Vereinen geschlagen geben muss. Dies sieht man auch daran, dass ein Mkhitaryan, der normalerweise hevorragende Voraussetzungen inklusive das Vetrauen des Trainers in Dortmund vorfindet mit einem Wechsel nach England liebäugelt, obwohl dies sportlich zumindest kein gewaltiger Fortschritt wäre. Dies hat zur Folge, dass die von dir beschriebenen Spieler, die über längeren Zeitraum ein konstant hohes Niveau gespielt haben für Dortmund immer noch recht schwer zu kaufen sind. Haben Lewa, Hummels, Reus, Gündogan, Auba oder Mkhitaryan konstant auf ganz hohem Niveau gespielt vor ihrer Verpflichtung durch Dortmund ? Dortmund verfolgt mit den Einkäufen von Dembele und Batra nur konsequent ihre Linie der letzten Jahre. Toprak wäre einerseits die sicherere Variante, da er die Buli kennt und dort Stammspieler war, aber Bartra hat dafür warscheinlich mehr Entwicklungspotential und kostet weniger.
    Dann bedient man sich halt weiter unten im Regal - so wie es nunmal läuft. Aber ja, solange man beim BVB nicht bereit ist die Gehaltskosten hochzuschrauben, werden die Top-Spieler weiterhin wechseln. Das ist aber ein generelles Problem und hat mit dem Transfer nun nichts zu tun. Die von dir genannten Spieler kamen unter anderen Voraussetzungen und konnten sich unter anderen Bedingungen entwickeln. Das ist doch mit dem jetzigen Dortmund kein Stück vergleichbar. Außerdem waren Mkhi, Auba, Günni und Reus zumindest Stammspieler, das ist ja mein Punkt. Natürlich steckt Potenzial in Bartra, er hat sich aber nie über ne ganze Saison zeigen können und das konnten alle anderen deiner genannten Spieler.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Thank you for your irrelevant opinion.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Donkey Shot
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    20.525
    BlingBling
    100.603
    Erwähnt
    507 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 549/194
    Given: 316/21
    Zitat Zitat von Methvendor Beitrag anzeigen
    Dann hast du halt leider einfach keine Ahnung. Richtig peinlich bist du, selbst wenn ich 13 Jahre alt wäre, würden meine Argumente nicht unwahrer werden. Disqualifiziert hahaha für was genau? Um mit einem Schalke-Fan zu diskutieren, der meint, mehr Durchblick als die Verantwortlich beim BvB zu haben (Die im Übrigen sehr sehr erfolgreich mit dieser Linie seit Jahren sind, wie Megaboss schon sagte). Oh, what a shame.
    Nur weil du dir irgendetwas ausdenkst, wird das, was ich geschrieben habe, auch nicht unwahrer. Lerne zu diskutieren und dann versuch es nochmal. Ich habe nirgends behauptet, dass ich mehr Plan als die Leute in Dortmund hätte. Du kannst nur nicht lesen.

    0 Not allowed! Not allowed!
    Thank you for your irrelevant opinion.

  10. #30
    Methvendor
    Gast Avatar von Methvendor
    Jetzt machst du dich langsam zur Lachnummer junge. Schraub deinen Dilettantismus mal bisschen runter. Doch, das hast du impliziert, indem du die Bedingungen maßlos übertrieben hinterfragt hast, komm mir nicht so. Mein Problem ist, dass jeder, der auch nur ein bisschen was vom aktuellen Fußball versteht, bestätigen kann, dass 8 mio (Tv-Gelder PL, wundert mich sowieso, wieso da keiner zugeschlagen hat) nicht viel Geld sind. Und so wie du über den Spieler redest, könnte man annehmen, es handle sich um einen Bankwärmer aus der Ukraine. Es wurde bereits 2 mal geschrieben, was den Spieler alles auszeichnet. Und wo ist das Risiko? Man kann ihn im Notfall verkaufen, was sowieso nicht passieren wird, weil ich sicher bin, dass er einschlägt. Also nochmals, 8 mio sind heutzutage nichts. Da kannst du mir einfach nichts anderes erzählen.

    Nächstes Jahr gibts dann eventuell noch Toprak für 12 mio dazu (falls Neven geht), und dann hat man beide Spieler zum Preis von einem.

    0 Not allowed! Not allowed!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •