Close

User Tag List

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sajin
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    3.650
    BlingBling
    6.371
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von Sajin

    eure "writereinstellung"

    wie seht ihr es mit beispielsweiße doppelreimen? findet ihr die sollte man in jedem track haben, wenn man skills hat oder eher nur so in battletracks?

    also folgendes: ich schreibe hauptsächlich deepe tracks... und vom inhalt her bin ich dann immer sehr zufrieden, allerdings bestehen meine deepen tracks dann eben immer größtenteils aus einfach rhymes... ist das weck?
    auf doppelreime gehe ich eher so bei battletracks...
    ist das so ok oder sollte man auch bei deepen richtig mit doppelreimen etc arbeiten? denn mir ist eben immer bei deepen wichtiger, dass eben ne message rüber gebracht wird also der inhalt stimmt und der eben gut verpackt ist...
    eure meinung....

    0 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    Tobi Montana
    Gast Avatar von Tobi Montana
    du musst natürlich dreifach und vierfahc reimketten aneinander reihen sin nist egal!

    0 Not allowed! Not allowed!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sajin
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    3.650
    BlingBling
    6.371
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von Sajin
    xD nein digga ich meins ernst...

    0 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mighty Mic
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    344
    BlingBling
    2.547
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von Mighty Mic
    Was los mach dein Ding, entweder es burnt oder es burnt nicht.. Ich hasse die Leute die auf dieses Detail bei den Reims achten, nur so sind so kollegahspasten hochgekommen Straßentheoretiker. Und man kann sich ja auch ohne reime richtig geschickt ausdrücken, dass der andere denkt ah geil kp What ever

    0 Not allowed! Not allowed!

  5. #5
    Tobi Montana
    Gast Avatar von Tobi Montana
    oh mann alter schreib wie du willst hauptsache du bringst was rüber! wie die reime sind ist doch egal!

    0 Not allowed! Not allowed!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von P.H.I
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    851
    BlingBling
    8.179
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von P.H.I
    wie du reimst ist fast egal

    es sollte sich sauber anhören (obs nen sauber reim ist ist fast egal solange es sich sauber anhört)

    man muss nicht überflown aber ein sauberes taktgefühl ist von nutzen

    und natürlich beim deepen ganz wichtig das thema, abschweifen ist scheisse

    man muss auch nicht immer vergleiche ziehen

    wenn man sich die charts anhört fällt einen recht schnell auf was die masse erreich

    zu komplizierte sachen sind da oft nicht vorhanden, es ist immer recht simpel gehalten

    0 Not allowed! Not allowed!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sajin
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    3.650
    BlingBling
    6.371
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von Sajin
    k alter! mir war das auch früher immer scheiß egal aber seit längerem schon fällt mir immer auf bei irgendwelchen youtube bewertungen wie sie alle labern: ja keine doppelreime und so kp...

    0 Not allowed! Not allowed!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rytality
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    5.329
    BlingBling
    20.178
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 3/2
    Given: 0/0
    Artistpage von Rytality
    Bei deepen Track finde ich kommts eher auf den Inhalt an, weil man mit Storrytelling schließlich jemanden eine STORY erzählen möchte und da ist es logisch, wenn man auf den Inhalt achtet.

    Bei battle willst du jemanden fertig machen und da gehts nach Inhalt, Wortwitzen, punchlines und Reime eben. Mir persöhnlich gehts da aber mehr um die Punchlines und Vergleiche als um die Reime, wobei die Reime aber trotzdem auf keinen Fall einfach sein sollten. Am meisten auf die Reime achte ich bei Gangsterrap.

    Edit: Am wichtigsten ist aber der Flow. Wer hört schon krasse Reime die derbe beschissen geflowt sind?!?!

    0 Not allowed! Not allowed!

  9. #9
    Tobi Montana
    Gast Avatar von Tobi Montana
    Original von Spitflash
    k alter! mir war das auch früher immer scheiß egal aber seit längerem schon fällt mir immer auf bei irgendwelchen youtube bewertungen wie sie alle labern: ja keine doppelreime und so kp...
    iwieclhe rba spasten!

    bei battles mag es ja cool sein punchlines ohne zusammenhang in 4fach reimen aneinader zu reihen aber in songs.... naja ...

    0 Not allowed! Not allowed!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sajin
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    3.650
    BlingBling
    6.371
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 0/0
    Given: 0/0
    Artistpage von Sajin
    danke leute! so was wollte ich hören...

    0 Not allowed! Not allowed!

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •