Angemeldet bleiben?

 

Beatsection



01. Sind alle Beats in der Beatsection Freebeats?

Ja, dafür ist unsere Beatsection gedacht. Hier könnt ihr alle Beats nicht nur anhören und bewerten/feedbacken, sondern dürft sie auch verwenden. Alle Beats in der Datenbank sind Freebeats und stehen euch zur Verfügung! Wenn ihr allerdings etwas "Größeres" plant, einen Beat zum Beispiel für einen Track auf eurem Mixtape nutzen wollt, so solltet ihr den Interpreten des Beats im Titel erwähnen und ihn ggf. trotzdem vorher kontaktieren, denn der Beatbauer stimmt beim Upload nur der nicht kommerziellen Nutzung seines Beats zu. Möchtest du dein Release also verkaufen, brauchst du für die Verwendung des Freebeats immer die Zustimmung des Autors. (Wie du Benutzer kontaktierst, wird hier beschrieben.)

Zurück



02. Wie finde ich den Beat meiner Wahl?

Wähle im Menü den Menüpunkt "Beats" und im Untermenü erneut "Beats". Du gelangst zu einer Datenbank aller bei rappers.in hochgeladenen Instrumentale. Die Filterfunktion darüber ermöglicht es, Beats nach bestimmten Kriterien anzuzeigen. Du kannst sowohl Beats von einem bestimmten Interpreten suchen, als auch eine BPM-Spanne angeben oder eine Kategorie auswählen (Synth oder Sample, Aggro, Club, Deep, Smooth oder Fun). So findest du bestimmt den Beat deiner Wahl!

Zurück



03. Wie lade ich meine Beats in die Beatsection hoch?

Beats lädst du genau wie Tracks über deine Artistpage hoch.
Wähle dazu im Seitenmenu zunächst den Punkt "Artistpage" und im Submenü den Unterpunkt "Beatupload".
Hier kannst du nun Angaben zu deinem Beat machen: Gebe den Titel deines Beats und dessen BPM-Zahl ein und wähle die beiden Kategorien aus.
(Bis hierhin sollten alle Felder ausgefüllt sein, da dein Beat auf deiner Artistpage und in der Datenbank sonst entweder nicht richtig angezeigt wird, oder die User deinen Beat nur schwer durch die Filterfunktion finden.)
Optional kannst du noch einen Kommentar zu dem Beat eingeben und wählen, ob Bewertungen und Kommentare von Usern erlaubt sind, und ob automatisch ein Thread im Forum zu deinem Beat erstellt werden soll.
Klicke nun noch auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." und wähle die Datei von der Festplatte, die du hochladen willst. Beachte, dass auch hier der Dateiname weder Sonderzeichen, noch Leerstellen oder Umlaute enthalten sollte, damit der Beat richtig hochgeladen wird.
Nun musst du nur noch auf "hochladen!" klicken, und dein Beat findet sich danach auf deiner Artistpage und ebenso in unserer Datenbank in der Beatsection wieder.

Zurück



04. Wie bewerte ich Beats von anderen?

Beats kannst du über den Schieberegler unter dem Player bewerten.
Sowohl direkt auf der Artistpage des Beatbauers als auch in der Beatssection oder im entsprechenden Forumthread kannst du Beats benoten. Bewege den Regler dazu auf die Note, die du vergeben möchtest, und klicke auf "Vote".

Zurück



05. Wieso wurde mein Beat von der Administration gelöscht?

Auf rappers.in darfst du selbstverständlich nur eigene Beats hochladen. Entdecken wir fremde Beats auf deiner Artistpage (völlig egal, ob es sich dabei um bekannte, kommerzielle Beats oder um Freebeats anderer Webseiten handelt), werden diese Files entfernt und dein Account mit einer befristeten Sperre versehen. In besonderen Härtefällen musst du damit rechnen, dass dein Account dauerhaft gebannt wird und wir bei der zuständigen polizeilichen Behörde Anzeige gegen dich erstatten.
Ein weiteres, rechtlich sehr heikles Thema sind Sample-Beats. Unter "Samplen" versteht man im Musikbereich allgemein die Verwendung von Teilen einer bereits vorhandenen Musikaufnahme in einem neuen musikalischen Kontext.
Wer für seine Beats Samples verwendet, muss sich an gewisse Richtlinien halten:
Grundsätzlich ist das Verwenden von urheberrechtlich geschütztem Material als Sample ohne die Erlaubnis des Urhebers illegal!
Willst du auf rappers.in gesamplete Beats hochladen, so muss aus dem verwendeten Sample etwas völlig Neues gebaut worden sein, durch das das ursprünglich verwendete Musikstück nicht mehr eindeutig erkennbar ist.
Auch wenn ihr das entsprechende Stück selbst nachspielt oder an der Tonlage herumschraubt, ändert sich für euch nichts an der rechtlichen Lage: geschützt ist das geistige Eigentum der Komposition, nicht die verwendete Aufnahme.
Die einzige Ausnahme hiervon bilden Musikstücke, deren Komponist bereits länger als 70 Jahre verstorben ist. Aber Achtung: auch wenn der Komponist bereits 70 Jahre tot ist, dürfen Aufnahmen von Konzerten o.ä. erst 50 Jahre nach deren Veröffentlichung frei genutzt werden.
Sample-Beats, die diese Richtlinien nicht einhalten, werden von der Administration ohne Vorwarnung gelöscht. Bei Wiederholung muss der User mit einer Sperre rechnen.

Zurück



06. Wieso kann ich keine Beats downloaden?

Zunächst einmal: Bist du bei uns registriert? Der Download von Beats ist nur registrierten Usern von rappers.in erlaubt. Außerdem muss dein Account zum Herunterladen von Instrumentalen auch aktiviert sein. (Denke daran, dass dein Account auch nach einem Wechsel deiner Mailadresse erneut aktiviert werden muss.)
Wenn du bei dem Versuch, Beats herunterzuladen, auf die rappers.in Startseite weitergeleitet wirst, handelt es sich vermutlich um ein technisches Problem. Um einen echten Besucher als Downloader zu verifizieren, verwenden wir einen Referrer- und einen IP-Check. Der Referrercheck übermittelt die zuletzt besuchte Seite in deinem Browser, in unserem Fall wird also geprüft, ob du wirklich gerade auf rappers.in surfst, und nicht den Link z.B. von einer anderen Webseite oder aus einer E-Mail heraus geklickt hast. Mit Hilfe des IP-Checks überprüfen wir, ob es sich bei dir um einen echten Besucher oder einen Bot handelt, welcher versucht, automatisch Tracks bzw. Beats herunterzuladen.
Wenn du bei dem Versuch des Downloads also automatisch auf die Startseite geleitet wirst oder aber dazu aufgefordert wirst, dich einzuloggen, dann wird eines von beiden sehr wahrscheinlich von deiner Firewall/deinem Provider/deinem Browser geblockt, bzw. nicht (korrekt) übermittelt.

Zurück