VBT 2015
Angemeldet bleiben?
» Playlistcenter

Bushido & Sido: "23" geht Gold

veröffentlicht: Donnerstag, 09.08.2012, 14:25 Uhr
Autor: ProRipper


Seit Oktober letzten Jahres ist mit "23" von Bushido & Sido eines der wohl umstrittensten Deutschrap-Kollaboalben aller Zeiten erhältlich – nach jahrelangen Beefgeschichten begruben der ersguterjunge-Chef und der Ex-Maskenmann 2011 ihre ehemaligen Aggro Berlin-Streitigkeiten.

Vor wenigen Minuten gab Bushido nun via Twitter bekannt, dass er und Sido für ebendiese LP just gleich zwei goldene Schallplatten abgeräumt haben – zum einen in Deutschland, zum anderen in Österreich. Heißt: Bis heute wanderten über 100.000 Exemplare von "23" über deutsche sowie 10.000 über österreichische Ladentheken. Bushido selbst dazu:

"Guten Morgen, meine Freunde! Ich darf mitteilen, dass '23' soeben in Deutschland und Österreich Goldstatus erreicht hat! Danke dafür, Leute!"

Natürlich gratuliert auch rappers.in zu diesem erneuten Erfolg! Aktuell arbeitet Bushido übrigens an einem neuen Soloalbum, das am 12.10.2012 unter dem Titel "AMYF" in den Handel gelangen soll – Näheres dazu hier.

Quelle

26 Kommentare zu dieser News im Forum





Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

Cae$ar, geschrieben 12.08.2012, 20:50

hätte kommerziell gesehen noch viel erfolgreicher sein können ich meine diese 2 namen zusammen aber musikalisch einfach nicht gut und bei bushido auch nie gewesen weil es an originalität und raptechnik mangelt


P-Miles, geschrieben 10.08.2012, 23:34

Sido > Bushido


TheVenomBeats, geschrieben 10.08.2012, 01:39

bis auf 2-3 (ironie?) ausnahmen fand ich das album ganz gelungen.


boone, geschrieben 10.08.2012, 01:24

Glückwunsch, auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann, da mir das Album nicht gefallen hat. Nur 2 Lieder finde ich gelungen...


DABABAD, geschrieben 10.08.2012, 00:37

krass krass wie hier wieder der pure neid zu lesen ist und wie manche anscheinend nach sehr intressanten kriterien urteilen wer es verdient hat und wer nicht bzw. wie sie es denn wohl geschafft haben, fakt ist sie haben in deutschland die 100.000er marke geknackt und das wohl kaum weil sie scheiß musik machen.


Insgesamt 26 Kommentare zu dieser News im Forum