Close

User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von audioVortex
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    267
    BlingBling
    1.953
    Erwähnt
    50 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 232/8
    Given: 220/3
    Artistpage von audioVortex

    audio::Vortex Mixing & Mastering Service

    Hallo,

    ich bin Danny von audio::Vortex & wir bieten einen Online-Mixing & Mastering Service an.
    Dabei können wir auf mehr als 1 Jahrzent Erfahrung als Musiker, FOH und Audio Engineer zurückgreifen. Auch entwickeln & nutzen wir eigene Audio Plugins, die unserem Workflow & unseren Ansprüchen angepasst sind.
    Uns zeichnet die rege sowie rasche Kommunikation mit dem Kunden aus - keine Frage bleibt unbeantwortet und dumme Fragen gibt es nicht

    Um den Mixing & Mastering Service in Anspruch zu nehmen, können die Spuren als WAV oder AIFF Dateien angeliefert werden. Hierbei werden 32Bit Files bevorzugt, aber auch ungeditherte 24Bit Files sind möglich (dabei bitte darauf achten, dass die 0dB Grenze nie überschritten wird!).
    Ebenfalls wird das OMF/AAF Format unterstützt, welches zusätzlich Informationen über Tempo, Mixereinstellungen und Arrangement speichert. Die Audiodaten sollten in diesem Fall in der Datei eingebettet sein.
    Das Öffnen von Pro Tools Projekten ist uns auch möglich, da dies unsere Arbeitsumgebung ist.

    Für alle 3 Möglichkeiten gilt:
    - aussagekräftig benannte Spuren
    - keine eingerechneten Effekte
    - min. 1 Takt Silence vor dem Beginn & nach Ende des Songs
    - 1 Mixdown beilegen
    - Beat/Playback im Original beilegen

    Eine Obergrenze bezüglich der Anzahl der Spuren gibt es nicht, da sich der Endpreis nach aufgebrachten Arbeitsstunden richtet. Ein Kostenvoranschlag ist möglich und unvorhergesehene Abweichungen werden umgehend (und vor der Abfertigung) mit dem Vertragspartner besprochen. Sowohl für Stammkunden, als auch bei der Bearbeitung mehrerer Songs, wird ein Rabatt gegeben, um auf "schöne" Summen zu kommen.

    Nach der Kontaktaufnahme mit uns und dem Besprechen der Details, erhaltet ihr einen FTP Zugang zu unserem Server. Auf diesen werden die Dateien (in Form eines ZIP/RAR Archivs) hochgeladen. Später werden hier auch Zwischenversionen und das fertige Produkt zu finden sein.
    Wir hören die Spuren durch und versuchen Fehler zu finden, die ihr eventuell sogleich noch ausbessern könnt.

    Zum Mixing selbst gehört auch das Vocal-Editing (Timing, evtl. Tuning bei Gesang, Gewährleistung der Sprachverständlichkeit) und eine Summenbearbeitung.
    Das Produkt ist eine 16Bit (nach Wunsch höher) WAV/AIFF File + eine 320kbps MP3 Datei eures abgemischten Songs. Wir liefern keine Projektdateien aus!

    Nach Absprache werden die Ergebnisse ggf. auch auf unserer Soundcloud Page (https://soundcloud.com/audio-vortex-1) in Form von Snippets oder Vergleichen veröffentlicht.

    Kontaktieren könnt ihr uns
    - per PM im Forum
    - via Facebook (https://www.facebook.com/vortexaudio)
    - oder mit einer Mail an [email protected]

    Vielen Dank & beste Grüße,
    Danny

    5 Not allowed! Not allowed!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von audioVortex
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    267
    BlingBling
    1.953
    Erwähnt
    50 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 232/8
    Given: 220/3
    Artistpage von audioVortex
    Hi,

    zunächst ein großes Danke Schön für die Reaktionen sowie die darauf folgenden Anfragen.
    Scheinbar blieben einige Kleinigkeiten noch unbeantwortet, was wir jetzt nachholen.

    Wir übernehmen derzeit keine kompletten Produktionen. Songs zu schreiben sowie Beats zu basteln ist aus zeitlichen Gründen nicht oder nur eingeschränkt für unseren innersten Kundenstamm möglich. Dies gilt auf jeden Fall noch bis Ende des Jahres 2015.
    Aber wir mischen selbstverständlich eure Beats ab. Dabei könnt ihr uns euer Vertrauen schenken, oder in Etappen darüber hören und Entscheidungen treffen. Sollte bereits ein Mixdown von euch vorliegen, orientieren wir uns gerne daran.

    Für den Mixing Service sind 24Bit Dateien die Untergrenze. Bitte liefert uns keine 16Bit (oder gar kleiner) an, schon gar nicht gedithert. Mittlerweile sollte jede DAW entsprechende Exporteinstellungen zulassen, also zählt die Ausrede "Meine DAW kann das nicht!" nicht.
    Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr die richtigen Projekt-, Mixer- & Exportsettings gewählt habt, bieten wir an mittels Teamviewer oder Skype auszuhelfen. So können einige Fehlerquellen von Anbeginn ausgeschlossen werden.

    Neben Pro Tools ist es für uns auch möglich Projekte von FL Studio, PreSonus Studio One, Bitwig Studio, Audacity oder Adobe Audition zu öffnen. Klärt hierbei bitte mit uns, ob die Programmversionen kompatibel sind. Packt den kompletten Projektordner in ein ZIP/RAR Archiv und stellt sicher, dass wirklich alle verwendeten Dateien enthalten sind.
    Bitte schickt uns keine Installer für Plugins mit! Selbst wenn diese im Projekt verwendet werden, sind sie für unsere Arbeit meist irrelevant. Möchtet ihr einen bestimmten Effekt erzielen, so können wir dies im vorherigen Gespräch gerne festhalten. Synthsizerspuren müssten ggf. vorher gebounced werden. Wie genau und auf was Wert gelegt wird, sprechen wir vorher mit euch ab.

    Das Produkt beim Mastering ist ebenfalls eine 16Bit (nach Wunsch höher) WAV/AIFF File + eine 320kbps MP3 Datei des gemasterten Songs. Zusätzlich ist die Ausgabe als DDP (Disc Description Protocol) möglich, welches von Presswerken meist direkt weiterverarbeitet werden kann. Das DDP wird bei CD Zusammenstellungen (Sampler, Alben, EPs, ...) immer mit ausgeliefert.

    Wie einige von euch bereits festgestellt haben, könnt ihr uns nicht nur kontaktieren, wenn ihr einen Auftrag habt. Auch im Vorfeld, während der Entstehung oder nach Beenden eurer Projekte hören wir gerne in die Songs und geben euch Feedback. Größtenteils bewerten wir objektiv die technischen Aspekte (z.B. Mixing, Aussprache, Takt- & Tonsicherheit), da das Inhaltliche meist zu persönlich ist. Dieser Service kann zwar u.U. viel unserer Zeit in Anspruch nehmen, ist aber komplett gratis.

    Beste Grüße,
    Danny

    2 Not allowed! Not allowed!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stiff Scratch
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    6.149
    BlingBling
    87.914
    Erwähnt
    129 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 648/55
    Given: 22/1
    Artistpage von Stiff Scratch
    Wohl mit Abstand der beste Mix und Masterservice hier

    zuvorkommend und freundlich, Preis immer mit Verhandlungsbasis und Rücksichtnahme auf Umstände des Kunden.

    Für mein zukünftiges Projekt alles machen lassen hier. Ich sags euch Jungs, es wird Bombe!

    Kann ich nur empfehlen den guten Danny

    4 Not allowed! Not allowed!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von J the Don
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    1.815
    BlingBling
    9.149
    Blog-Einträge
    2
    Erwähnt
    78 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 426/95
    Given: 45/34
    Artistpage von J the Don
    Das war doch kostenlos mit der massencollabo oder?

    0 Not allowed! Not allowed!

  5. #5
    Benutzertitel X Avatar von InsideOut
    Registriert seit
    07.11.2014
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    3.146
    BlingBling
    13.299
    Erwähnt
    231 Post(s)
    Markiert
    3 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 869/26
    Given: 707/17
    Artistpage von InsideOut
    So, hier eine Review nicht direkt zum Service was das Mischen und Mastern angeht, sondern viel mehr als das:

    Vor der ersten Massencollabo hier auf rappers.in bei der ich mit gemacht habe, hatte ich so gut wie nichts mit dem Mischen und Mastern von Tracks am Hut.
    Nachdem dann der Track dann hier hochgeladen war dachte ich, dass es echt sehr schön wäre wenn ich auch Mischen könnte, sodass Tracks die eventuell aus eigener Feder kommen mischen könnte.
    Ich schrieb also einfach mal Audio:Vortex an und fragte ob es möglich wäre Unterricht zu bekommen was die ganze Thematik rund ums Thema Audio Bearbeitung angeht zu bekommen.
    Ich bekam schnell eine Antwort, dass er sich bereit erklären würde sowas mit mir zu machen!
    Nachdem dann ein Geheimhaltungsvertrag von ihm aufgesetzt wurde, sodass ich auch Projekte die er zu der Zeit bearbeitete mischen konnte die wir dann auch zusammen durch gingen.
    Einmal die Woche setzten wir uns über Skype zusammen und ich schilderte ihm jedes Mal, was ich an Track X gemischt hatte. Er verfolgte meine Erläuterungen zudem über Teamviewer und schaute sich das ganze immer wieder an.
    Noch heute besprechen wir einzelne Tracks die ich mische und ich bekomme sehr gute Ratschläge was ich noch verbessern kann.

    Zusammenfassend will ich einfach nur Danke sagen! Ich kann behaupten, dass sich mehr als nur eine "geschäftliche Beziehung" zwischen uns entwickelt hat und ich glaube, dass sich meine gemischten Tracks nun auch immer mehr sehen lassen bzw. hören lassen können.
    Es hat mir sehr viel gebracht und die ganzen Sachen alleine zu erlernen hätte mich vermutlich sehr sehr viel Zeit gekostet.

    Ich will nicht nur Danke sagen, sondern auch eine klare Empfehlung aussprechen! Jeder der eine Dienstleistung von ihm in Anspruch nehmen will, wird sehr gut beraten und nett behandelt werden!

    Also, vielen Dank für alles an Dich und an alle die einen guten Audioservice benötigen: Geht zu Audio:Vortex!

    Mit besten Grüßen

    Robin

    7 Not allowed! Not allowed!

  6. #6
    who cares Avatar von carezz beats
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    3.496
    BlingBling
    52.161
    Blog-Einträge
    5
    Erwähnt
    346 Post(s)
    Markiert
    1 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 413/22
    Given: 691/6
    Artistpage von carezz beats
    Ja, muss mich den anderen anschließen. War damals nach der Massencollabo schon wahnsinnig geflashed vom Resultat. Selbst schlechte Aufnahmen, bei denen nicht alles on point war, wurden so dermaßen aufpoliert, dass es plötzlich richtig dope klang.

    Kleiner Erfahrungsbericht:
    Spoiler: »Zeigen


    Und deswegen ist audio::Vortex imho der beste Ansprechpartner in Sachen Mixing & Mastering auf rappers.in und sehr wahrscheinlich auch einer der besten darüber hinaus. Macht einen unglaublich erfahrenen und professionellen Eindruck. Sehr viel Fachwissen und speziell bei Effekten noch mal ein riesiges Know-How, wo dir wirklich die Kinnlade runterklappt (kann man ja auch bei der Massencollabo #1 nachhören). Dazu stets freundlich und entspannt. Der Service überzeugt zu 100%, weil in jedes Projekt viel Mühe und Aufmerksamkeit reingesteckt wird und das zu einem fairen Preis (+ problemlose Abwicklung). Kann ich nur weiterempfehlen.

    4 Not allowed! Not allowed!

  7. #7
    say why Avatar von philchef
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Pott
    Beiträge
    3.308
    BlingBling
    1.145.307
    Erwähnt
    575 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 1.618/120
    Given: 1.244/268
    Artistpage von philchef
    Hey,

    Den guten Danny hats leider gesundheitsbedingt kurz ins Krankenhaus verschlagen und er bat mich auszurichten, dass ausstehende Anfragen und Nachrichten natürlich noch beantwortet werden sobald er wieder fit is.

    grüße,
    phil

    3 Not allowed! Not allowed!
    Geändert von philchef (15.05.2016 um 16:57 Uhr)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von audioVortex
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    267
    BlingBling
    1.953
    Erwähnt
    50 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 232/8
    Given: 220/3
    Artistpage von audioVortex
    Besten Dank an philchef und auch vielen Dank für die ganzen Genesungswünsche! Ein weing Schonzeit gibts noch, aber inzwischen klären wir alle Projekte ab und koordinieren die Aufgaben.

    Sorry für die Verzögerungen & beste Grüße,
    Danny

    1 Not allowed! Not allowed!

  9. #9
    Neuer Benutzer Avatar von Pechfuckingschwarz
    Registriert seit
    16.10.2016
    Beiträge
    1
    BlingBling
    4
    Erwähnt
    0 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 3/0
    Given: 0/0
    So, möchte auch mal kurz meine Erfahrungen niederschreiben.

    Hatte mich hier hauptsächlich registriert, da ich nach längerer musikalischer Pause den Großteil meiner Kontakte verloren habe, und auf der Suche nach jemandem war, der einen vernünftigen Mix abliefern kann.

    So hab ich dann ein paar Leute angeschrieben, darunter eben auch audio::Vortex.

    Die Antwort kam direkt ein paar Stunden später, und am nächsten Tag hatte ich bereits einen (kostenlosen) Probemix, welcher mich schon überzeugen konnte. Dennoch holte ich mir noch ein paar Vergleiche von anderen Anbietern ein, doch meine Entscheidung stand eigentlich schon fest.

    Nach meiner Zusage machte sich audio::Vortex direkt an die Arbeit, und dank der offenen und sehr schnellen (!) Kommunikation mit ihm, konnte ich Anregungen und Wünsche jederzeit aktiv mit einbringen. Für diese hatte er stets ein offenes Ohr, und gab ebenso seine auf Erfahrungswerten basierende Meinung dazu ab, so dass gemeinsam entschieden werden konnte, was tatsächlich sinnvoll ist und was eher weniger.

    Alle Anpassungen die im Laufe des Mix- und Masteringprozesses vorgenommen worden sind, waren im vorher festgelegten Preis enthalten, so dass keine Aufschläge für Mehrarbeit zustande kamen.

    Mein Fazit ist daher, dass ich mich für zukünftige Projekte definitiv wieder anaudio::Vortex wenden werde. Der Sound, den er selbst aus eher "semi-professionellen" Homestudio-Aufnahmen zaubert, und das zu dem Preis, spricht einfach für sich.


    3 Not allowed! Not allowed!

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von Megalow
    Registriert seit
    23.02.2017
    Beiträge
    15
    BlingBling
    220
    Erwähnt
    1 Post(s)
    Markiert
    0 Thread(s)
    Thumbs Up/Down
    Received: 5/0
    Given: 19/0
    habs auf facebook schon geschrieben: kann Denny auch nur weiterempfehlen. Qualität ist sehr gut und Preise sind echt fair. hätte sogar mehr gezahlt weil ich viele dämliche und pillepalle Fragen gestellt habe aber er hat mir alles ausführlich mit Engelsgeduld erklärt. daran erkennt man die Skills und mit wieviel Leib und Seele er bei der Sache ist. meine Tracks selber mixen kann (und irgendwie will) ich zwar trotzdem nicht aber ich weiß nun wie und weshalb ich sie für die Profis vorbereiten muss. bin damals durch die JMC sachen von R3Z und die Beats von philchef auf ihn gestoßen und hab ihm anfangs nur mal meine Tracks zum einschätzen geschickt. da hat er mir Feedback gegeben was ich ändern müsste aber ich habs ihn dann gleich selbst machen lassen das letzte Projekt kam durch seinen kurzfristigen Umzug etwas verspätet aber da sehe ich drüber hinweg weil es deshalb auch einen Preisnachlass gab und das Ergebnis trotzdem einfach fett ist sehr Schade das bald erstmal Schluss ist. gerne wieder!

    1 Not allowed! Not allowed!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •