VBT Elite 2016

Brian Diamond vs. Sinny

16tel-Finale: Brian Diamond vs. Sinny

Hinrunde Brian Diamond
Hinrunde Sinny
Rückrunde Sinny
Rückrunde Brian Diamond
Brian Diamond
  65%
283 Votes
Sinny
  35%
154 Votes

437 Stimmen gesamt. Gesamtergebnis: 8 : 7

Uservoting: 283 : 154

Juryvotes:

Der Mann im Moor | (Brian Diamond) 0 : 2 (Sinny)
Leider ein ziemlich unbeachtetes Battle, obwohl es eins der punchlinereichsten und musikalischsten in diesem 16tel ist. Schade.

HR Brian Diamond - RR Sinny:

Brian hat mich mit seiner HR sehr positiv überrascht. Ich kann mit seinem Stil zu texten und seinem Flow + Stimme ja eigentlich eher wenig anfangen, aber die Runde klingt echt gut, die Hook ist genial und die Punches ballern auch ziemlich. Bis auf die Zidane-Line, die ich schon arg konstruiert fand, waren fast durchgehend nur gute, witzige und ausnahmsweise mal nicht zu alberne Lines dabei. Solche Runden würde ich mir viel öfter wünschen.

Video find ich ganz nett. Keine besonderen Locations, kein Konzept, aber dafür witzige Performance, hübsche kleine Gimmicks und Einblendungen. Das Color Grading möchte ich auch noch positiv hervorheben. Satte Farben! Alles in allem gut. Ja, Hook ist wie gesagt richtig geil, bleibt im Kopf und textlich ist das mit der Parkbank und „Du Lappen“ als Anlehnung an die Frank Runde schon klasse umgesetzt. Auch in den Parts klingt die Stimme nicht so schrill und nervig wie sonst und der Flow rattert gut durch. Ist aber auch kein Wunder bei dem Beat.

Spezielle Lines, die bei mir hängen geblieben sind, wären die Leierkasten-Line, die Davo-Line, die Acou Beat-Line, die Mimik-Line (Highlight!), die Joko-Line, die Siri-Line und die weiteren Anspielungen an Frank Hemd und SSIO („Alle sagen das“). Stabil. Freut mich, dass mir eine Diamond Runde mal richtig zusagt.

Sinny setzt aber, abgesehen vom Video, in allen Belangen noch mal eins oben drauf. Das Video ist halt nicht ganz so interessant anzusehen. Sinny agiert einfach etwas unspektakulärer und… „normaler“, wobei die Szene mit dem Handy und dem Gameboy ganz witzig war. Ja sonst halt Standard und damit etwas weniger als bei Brian.

Flowlich steht die Runde aber noch mal ein Stück über Brians. Vom reinen Skill bezüglich Takt treffen, Variation etc. ist zwischen den beiden kaum ein Unterschied, aber Sinny verschmilzt schon noch mal ein Stück besser mit dem Beat und man kann nicht anders als durchgehend mitzunicken (Bei Brian musste ich das nur während der Hook).

Auch hier gibt’s nur eine Line die mir nicht so gefiel (Die Xavier Naidoo-Line) und abgesehen davon saß fast alles + Kontereffekt. Richtig, richtig starker Text. Mit der Hook wurde gut zurückgeschossen (Messegelände, Kalender-Line etc.). Darüber hinaus gefiel mir z.B. wie Sinny mit der Kontext-Line und der Clipshow-Line den Textaufbau von Brians Runden stilisiert und lächerlich macht. Das mit dem Punchline Award war gut, ebenso die 2013-Line, die Shikar-Line, die Reiten-Line aus der zweiten Hook, der Siri-Konter, der Zidane-Konter (Top!), die Kommentare-Line und der Schluss mit den Diamanten als „verbotene“ Angriffsfläche.

Zwei sehr, sehr starke Runden bei denen Brian schon ein klitzekleines bisschen mehr Persönlichkeit mitbringt, Sinny aber ein Stück besser rappt und den guten Fronttext nochmal überbietet. Knapper Punkt an den Konter.

HR Sinny - RR Brian Diamond:

Bei Sinnys Front bin ich schon sehr hin und hergerissen was ich von dem Konzeptvideo halten soll. Diese Diamantenthematik ist schon hart ausgelutscht, obwohl man speziell sowas glaub ich noch nicht gesehen hat. Die Umsetzung ist relativ witzig. Ist halt null ernst gemeint, denk ich, und wohl bewusst eher eine Art Parodie auf solche „Einbrecher Videos“, vielleicht um zu zeigen dass selbst der größte Lappen so einen Einbruch hinkriegt. Und die Pointe am Schluss fand ich auch ganz nett. Dennoch hätte ich glaub ich lieber was anderes gesehen.

Das Video lenkt auch ein Stück weit vom Inhalt ab wie ich finde. Als ich die Runde das erste Mal so nebenbei gehört habe, ist mir kaum aufgefallen dass der Text thematisch eigentlich recht breit gefächert ist und hab nur von den Diamanten-Lines Notiz genommen (Blood Diamond, brilliant etc.), auch wenn die ganz gut waren. Im Nachhinein hab ich eine Sache ziemlich gefeiert, nämlich dass Sinny Brian vorwirft er würde inhaltlich immer nach Strohhalmen greifen und sehr weit hergeholte Dinge thematisieren (Nippel-Line, Flachwitz Challenge-Line). Auch die Einspieler-Line und die Adlip-Line waren cool, weils halt echt wahr ist. Darüber hinaus waren die Leuchtreklame-Line, die Sherlock-Line und die Zeile über Brians Mische noch nice. Negativ aufgefallen ist mir tatsächlich rein gar nichts. Ganz vernünftiger Text.

Gerappt ist es gut. Unspektakulär, aber gut. Der Einstieg in Part 2 hat mir echt gefallen. Die Hooks bleiben leider weniger hängen. Kann man so stehen lassen.

Die Konteridee von Brians Video ist witzig, aber dennoch schockt mich der Clip im Gesamten nicht so richtig. Wirkt im Vergleich zur HR trotz der konternden, lustigen Szenen nicht so rund. Trotzdem sind die Clips im Großen und Ganzen ziemlich auf einem Niveau. Raptechnisch wirkt die RR etwas unpassender auf dem Beat und die Hook mit dieser Panzerknacker-Line ist echt Banane (im negativen Sinne). Die Flow-Imitation war aber feierbar.

Und textlich war ich diesmal etwas enttäuscht, aber ich glaube das ist hier auch noch mehr Geschmackssache als sonst schon. Brian kontert weniger den Text aus, dafür umso mehr das Video von Sinny und auch das mehr schlecht als recht. Die Chrilson-Line, die PIN-Line und die Skateboard-Line sind alle so belanglos und punchen auch einfach nicht. Des Weiteren tut Brian so als wären in Sinnys Runde fast nur Diamanten-Lines und na ja… das stimmt halt nicht. Manche Zeilen werden auch wieder nur zitiert und dann ein „Das war ein Fehler“ hinten dran gehängt. Mag ich auch nicht so. Die Einbrecher-Line zu Beginn, die Award-Line, die Facepalm-Line und die Adlip-Zeile waren allerdings ganz schöne Konter. Aber insgesamt hat der Text einfach nicht so gezogen.

Wenn man das große Ganze betrachtet nehmen die Runden sich audiovisuell nicht viel, aber Brian verkackt den Kontertext etwas. Wieder knapper Punkt an Sinny.

Fazit:

Sinny liefert ohne Schwächen von Anfang bis Ende sauber ab, Brian hat eine sehr geile HR gebracht aber mit der RR leicht reingeschissen. Insgesamt sagt Sinny mir mehr zu und gewinnt mit einem knappen 2:0 (Ja paradox, ich weiß).


Gonas | (Brian Diamond) 1 : 1 (Sinny)
Brians HR Video ist zwar was Kamera, Cuts etc. betrifft nichts beeindruckendes, allerdings wurden ganz nette Locations gewählt. Das das ganze Video sehr farbenfroh gehalten ist und da das mit dem Rap/Beat sowie dem anfänglichen spielen auf diesem Tastending ganz gut zusammenpasst ergibt sich ein schönes rundes Gesamtbild. Nichts spektakuläres, aber ein schönes Video.
Obwohl Sinny sich da eine sehr hübsche Umgebung gesucht hat bringt er das etwas langweiligere Video. Da sind einfach zu viele beliebig wirkende Szenen drin. Ansehnlich ist es trotzdem, aber es kommt nicht an die farbenfrohe Stimmung von Brian heran. Als Ausgleich gibts ein paar geile Kamerafahrten am Anfang und am Ende des Videos und meiner Meinung nach deutlich coolere und dynamischere Cuts die allesamt gut gesetzt sind. Für mich ist Brians Video immernoch um Haaresbreite besser, viel um ist da aber nicht.

Raptechnisch ziehen beide ihren eigenen ausgereiften Stil durch. Beide schaffen es im Flow und dem Stimmeinsatz für genügend Abwechslung zu sorgen. Kann man sich beides auch als Musik gut geben. Mir persönlich gefällt der 'Leierkastenflow' von Sinny etwas besser da er sehr gekonnt und flüssig wirkt. Er gleitet damit wirklich schön über den Beat und schafft es trotzdem nie monoton zu werden. Ist aber Geschmackssache und hebt höchstens die geringe Unterlegenheit beim Video wieder auf.

Textlich legt Brian mit ganz netten Lines über die unkreativen Videos des Gegners los. Den Flow zu kritisieren finde ich aber eher ungerechtfertigt. Die Gesichts/Mimiklines sind das Highlight der Runde (gut formuliert) und werden mit passenden Einspielern unterstützt. Dann folgen noch viele lustige Lines wie das mit dem Handy weglegen oder "alle sagen das" etc. Man bekommt aber das Gefühl, dass sie nur lustig sein sollen und hier ein bisschen zu wenig darauf geachtet wurde das sie den Gegner auch treffen. Textlich keine schlechte Runde aber ich glaube Brian hätte deutlich bedrohlicher sein können wenn er gewollt hätte.
So beweist Sinny nämlich das man solche lustigen Sprüche ganz gut kontern kann. Die meisten kleineren Sprüche schickt er mit leichten Umwandlungen wieder zurück was passabel funktioniert. Die Flowsachen kontert er allein schon durch seinen Rap. Auch die Fronts gegen seine Videos gibt er mehr oder weniger einfach zurück womit er zwar nicht Unrecht hat, da hätte man trotzdem mehr draus machen können. Sinnys HR Video hat das aber mehr oder weniger sowieso gekontert. Die Mimiklines sind leider eher durchschnittlich, er weist dabei aber schön darauf hin das sich Brian meist auf sehr alte Sachen bezieht. Dafür läuft er beim kontern der Frank Lines und der Handysache zur Bestform auf. Das mit dem Gameboy ist eine nette Idee und das man Franklines nunmal als Franklines erkennt entlarvt, dass sich Brian da genau die falsche Frankline geklaut hat. Genau durch solche Lines halte ich Sinny auch für leicht überlegen. Er schafft es das meiste gut zu kontern, ist dabei zwar lustig, erweckt aber nie das Gefühl, dass das der Sinn seine Runde ist. So unterhält mich Brian zwar ein Stück mehr, Sinny battlet aber etwas besser.

Für mich ist Sinny musikalisch und Brian videotechnisch leicht überlegen was sich in etwa ausgleicht. Dafür ist Sinny meiner Meinung nach textlich überlegen, auch wenn hier keine Welten dazwischen liegen. Für mich geht daher der Punkt knapp an Sinny.
__________________________________

Sinnys Video ist super zum anschauen. Ein Konzept ist mal eine willkommene Abwechslung. Ist auch optisch nett umgesetzt. Die Überwachungskameras als Perspektive zu wählen und in die zu rappen unterhält. Das Problem ist es geht nicht über die Unterhaltung hinaus. Sobald man über das Konzept nachdenkt tun sich seeehr viele Fragen auf. Ok, die Metapher einen Diamanten zu stehlen akzeptiere ich mal so, aber warum stellt sich Sinny hier ganz bewusst unglaublich dämlich dabei an? Will er deutlich machen, dass es sehr einfach ist Brian zu besiegen oder soll das nur lustig sein? So ganz schlüssig ist das nicht und es hat den schalen Beigeschmack, dass man es als Selfdiss interpretieren kann. Trotzdem ist es ein Konzept und unterhält zumindest.
Brian geht mit der Kamera und dem Auto ganz lustig auf das Video seines Gegners ein, die Diamanten sollen das vermutlich auch tun funktionieren für mich aber nicht wirklich. Fakediamanten in die Pfanne zu werden ist nicht cool, auch wenn man den Einbruch für sowas beim Gegner verarschen will. Zudem wirken die Szenen für mich viel zu beliebig. Einmal ist er dort, dann wieder ganz wo anders, aber in keiner erkennbaren Struktur. Die Einspieler sind diesmal ach eher störend. Ist ja nicht so, dass die Sinny Runde lange her wäre und man nochmal daran erinnert werden müsste. Da ist mir ein etwas fragwürdiges aber stimmiges Konzeptvideo wie bei Sinny dann doch lieber.

Beim Rap sieht das ähnlich aus. Sinny rappt wieder sehr souverän, allerdings ist es hier wirklich etwas leierhaft und wirkt auch wegen dem Beat einschläfernd. Man hört dem trotzdem sehr gerne zu, aber es fällt tatsächlich schwer sich auf den Text zu konzentrieren. Dieser ist immerhin sehr klar und deutlich gerappt.
Brian ist auch deutlich schwächer als in seiner HR. Klingt auch bei ihm langweiliger und weniger abwechslungsreich, teils ist es sogar schwer verständlich. Die Hook finde ich zumdem sehr unharmonisch. Das klingt schlechter als es ist, er rappt immernoch ganz ordentlich, für mich allerdings leicht schwächer als Sinny. Für mich die einzige der viert Runden in diesem Batte das ich mir privat nicht als Musik geben würde. Der Beat kommt aber beiden nicht entgegen.

Inhaltlich sieht es genau andersherum aus. Sinny bringt durchaus einige anständige Fronts. Die Einspieler Lines sind z.B. recht gut. Darüber das Brian hauptsächlich Witze über eher unwichtiges Zeug macht ist er meiner Meinung ja schon in der HR gestolpert. Als Hauptfront der Runde ist das trotzdem nicht sonderlich stark. Ist schließlich eine adäquate Taktik zu battlen. Sonnenbrillenfronts habe ich auch schon bessere gehört. Insgesammt eine textlich recht belanglose Runde.
Brian nutzt das aus und zerreißt das fragwürdige Video Sinnys komplett. Eigentlich durchweg gut formulierte Lines. Aus dem Video gelungene Konter zu machen ist zwar wirklich nicht schwierig, treffen und unterhalten tut es trotzdem. Aber auch der zweite Part der auf Sinnys Punches eingeht hat durchgängig ein höheres Niveau als dessen Hinrunde. Er kontert eigentlich alles.

Für mich geht das knapp an Brian. Obwohl Sinny bei Rap und Video leicht überlegen ist dominiert Brian textlich so stark das er das nicht nur ausgleicht sondern wirklich insgesamt überlegen ist.


Alles in allem für mich ein 1:1.


InsertPointlessName | (Brian Diamond) 2 : 1 (Sinny)
HR Brian Diamond:
Das Pianogeflexe am Anfang im Video find ich deplatziert, das hätte in Sinnys Konter bei Weitem besser reingepasst. Ansonsten mag ich den Beat ganz gern und ihr wisst den auch beide auf eure Art und Weise zu nutzen. Bei dir in Verbindung mit dem bunten, knalligen Video etwas lustiger und von oben herab, Sinny mit mehr Fokus auf den Rap und weniger auf einzelne Pointen bedacht. Das harmoniert jedenfalls ganz gut und gibt deinen Lines durch Einspieler und Muten des Beats an den richtigen Stellen genug Platz um ihre Wirkung zu entfalten, allerdings würde ich mir Sinnys Runde eher privat geben, da mir das von der Audio einfach deutlich besser reingeht als die vielen Comedy-Gimmicks. Das ändert aber nichts daran, dass bei dir in Sachen Punchlines ne Menge zu holen ist, "Siri" und "Paarungen" zB ganz cool, mein Highlight ist aber eindeutig die letzte Line, hat mir auf jeden Fall einen Schmunzelkick entlockt.
Für die Hook hätte ich mir nen anderen Text gewünscht, die Zeilen wären in nem Part deutlich besser aufgehoben. Insgesamt 'ne ganz ordentliche Runde.

RR Sinny:
Bitte keine Moe-Hooks mehr.
Video gefällt mir besser, der etwas düsterere(rere) Look macht optisch was her und die Kamerafahrten zu Beginn sind optisch ganz schön anzusehen. Location ist jetzt auch nicht gerade revolutionär, aber da hat Brian ja ebenfalls nicht besonders viel vorgelegt.
Brians Hook spielst du ihm schön zurück, danach wird es aber ein bisschen dünner. Dass du das mit dem Leierkasten-Flow nicht so siehst, ist natürlich ein krasser Konter. Ebenso, dass du ein Android-Phone hast, da hat Brian bestimmt nicht mit gerechnet. Nein, im Ernst, da fehlen mir oft einfach die Pointen, kriegst da in der HR paar schöne Vorlagen vorgesetzt, die du aber nicht so dolle nutzt, da bleiben mir im ersten Part noch ein paar Sachen hängen, danach ist aber die Luft raus. Du gefällst mir zwar in Sachen Video und Flow ein wenig besser, kannst aber deine Lines bei Weitem nicht so gut in Szene setzen wie dein Gegner. Daher der erste Punkt an Brian Diamond.

HR Sinny:
Sehr schön, ein Konzeptvideo, gefällt mir. Ist auch ordentlich umgesetzt, sauberes Bild, schöne Ideen mit den Überwachungskameraaufnahmen zum Beispiel.
Dein Front gefällt mir tatsächtlich deutlich besser als dein Konter, mit der Flachwitz-Challenge und der Schenkelklopfer-Line hast du schon zwei Highlights mehr als in deiner Rückrunde. Rap ist jetzt nicht so unfassbar aufregend, lässt sich aber ganz gut anhören und ist insgesamt auf 'nem soliden Level. Kann man so machen.

RR Brian Diamond:
Video nimmst du sehr routiniert auseinander, schönes CinemaSins-Flair bringt das mit. Da störts mich auch nicht, dass du nen ganzen Part darauf verwendest, da dieser für mich der lustigste des Battles ist. Ist eben auch mal was anderes, als rapgeniusmäßig Line für Line durchzugehen und auszukontern, sondern an dieser Stelle seinen Schwerpunkt zu setzen. Die eben angesprochenen Highlights konterst du dann auch solide, aber qualitativ jetzt nicht besser.
Was mich am meisten stört, ist das Video. Das knallt kurz nach dem Ansehen von Sinnys Video arg negativ auf die Netzhaut, ist von der Idee allgemein nicht so prickelnd, aber auch unschön geschnitten und nachbearbeit, da wäre deutlich mehr drin. Verstehe ja den Zeitmangel usw, aber im direkten Vergleich mit Sinny und auch unter dem Aspekt, dass das die HR auch irgendwie persiflieren soll, kann das halt absolut nicht mithalten. Übrigens interessant, wie du ihm vorwirfst, Feedback in den YouTube-Kommentaren zu holen und dich selber über verfrühte Punchlineawardvergabe dieser freust. Finde diesen YouTube - Forum - Beef aber ohnehin ziemlich schwach.

Knappe Kiste, Brian nutzt den Kontervorteil sehr gut, möchte Sinny aber wegen etwas mehr Kreativität hier ebenfalls einen Punkt zusprechen. Insgesamt also ein 2:1 für Brizzy.


M.S. | (Brian Diamond) 2 : 1 (Sinny)
Runde 1:

Brians fängt ziemlich stark mit der Hook an, die Einige gute Fronts enthält.
Danach kommt allerdings eine sinnlose FH-Hommage aus welchen Grund auch immer.
Genau so sinnlos ist die Davo-Line bzw. mir ist es schleierhaft, was genau
wünschenswert daran sein soll, ein Davo zu sein (NohateanDavo). Die nächste Line
ist ebenfalls weak, er "rappt hart und fies"... come on, das kannst nicht ernst meinen.
Wenigsten schließt er Part 1 mit guten Grimassen-Lines ab um das ganze noch irgendwie
zu retten. Die Deliver-Line fasst mein Problem mit Sinny gut zusammen. "Vor 2 Jahren schwach"
btw. grauenvoller Zweckreim, der Rest des Parts wird relativ solide bis ordentlich getextet.
Sinny kontert die Hook einwandfrei. Ansonsten sind die Konter relativ wechselhaft.
Die Kunst-Line ist beispielsweise ein schwacher Konter, die viel zu weit am Front vorbeigeht.
Vieles kontert Sinny nach dem Motto 'stimmt nicht', während nur viel zu selten richtig
zurückgeschossen wird. Die Videos nehmen sich auch nicht viel, Brians hat mehr Farbe,
Sinny performt dafür ein bisschen besser. Runde 1 endet Unentschieden.


Runde 2:

Sinny bringt so eine typische '100% Gegnerbezug, 5% Punchlines'.-Runde. Eine "Erwähn-Punchline" nach der
Anderen. Brian kann nicht rappen, Brian bringt diese und jene Line, kriegt 2 Gegenpunkte gegen Aippieh,
bringt Einspieler etc....Brian hat sich im Gegensatz zur Hinrunde scheinbar wieder denselben Mischtyp
aus dem 32stel besorgt, zumindest macht es den Anschein. Zu Beginn kommen keine L4L-Konter, sondern
ausschließlich Zeilen gegen Sinnys Video, was in Ordnung ist, da er seine Ideen in okaye Punchlines verpacken kann.
Im zweiten kommen dann endlich die L4L-Konter, vor Allem der Schädelbasisbruch-Konter und die Addlip-Konter
werden gut rübergebracht. Das Video von Sinny bertrifft jenes von Brian, da er zumindest ein Konzept hat, während
Brians nur aus Videoausschnitten und normalen Performanceszenen besteht. Brians Text ist aber gut genug um
den Rückstand aufzuholen. Punkt an Brian.

Brian Diamond 2:1 Sinny


SavE_ | (Brian Diamond) 1 : 2 (Sinny)
HR1 Brian Diamond

Schöner Beat. Passt mMn vielleicht nicht ganz in ein Battle aber finde ich trotzdem sehr schön.
Flowlich will ich nicht meckern. Hast ne coole Stimme für solche Beats und bist ja jetzt nicht grade
ungeübt.

Und genau so muss eine Runde gegen Sinny anfangen.
Mit dem besten Punch gegen ihn. Seine Videos sind scheiße. Immer die selben Locations und nie was kreatives.
Dann fängt der erste Part an und irgendwann höre ich die erste Frank Hemd Anspielung......
(Hier möchte ich auf Dima Richman Videos verweisen) "Battles die man verloren hat, sind keine Punchline.
Vorallem nicht wenns ein guter Rapper ist". Das trifft ihn einfach null. Sowas trifft niemanden.

Naja immerhin gleichst du das mit 2 guten Lines wieder aus später.
Chrilson-Line sehr cool und die Bladesa-Line noch besser!
Dann gefällt mir die Einstiegsline im zweiten Part noch sehr.
Sonst aber leider keine Highlights mehr.

Und zum Video: ist zwar ganz gut gedreht, sieht hübsch aus usw. aber du frontest Sinny mit scheiß Locations
und hast selber kaum bessere in deinen Videos. Naja. Ändert nix daran, dass du ihn damit trotzdem richtig schön
triffst.

RR1 Sinny

Und was sag ich. "Vom Messegelände bis zum Messegelände". Gerechter Konter bei dem Brian Video.
Mir gefällt Sinny hier etwas besser auf dem Beat. Klingt irgendwie runder.

Hier und da kleine gute Konter. Bart-Line Mimik-Line ganz solide gekontert.
Bladesa-Line auch schön gekontert, muss aber trotzdem sagen war ne starke Line von Brian!

Hook gefällt mir - vom musikalischen - aber nicht vom Inhalt. Ist halt einfach da um gut zu klingen.

Zweiter Part: Pluspunkt für Pokemon Gold!
Schöne Android-Line. Und die Frank Hemd Anspielungen kurz erwähnt - fertig.
Output-Line ist zwar auch ganz cool, aber kontert den Front von Brian jetzt nicht wirklich aus.
Ist mehr ein guter Front.

Und zum Video: naja- Hätte hier jetzt erwartet es kommt noch mal was um Brian zu zeigen du kannst auch anders,
aber das hierist sehr gut gedreht. Von der Qualität etwas besser als von Brian und ist im allgemeinen einfach
runder.


Würde hier den Punkt ganz knapp an Sinny geben, weil mir die Runde als Gesamtpaket einfach besser gefällt.

------------------------------------------------------

HR2 Sinny

Nein. Ich habe da grade kein Sinny Video gesehen. Ein Video in dem du nicht nur durch irgendwelche Ruinen
läufst oder mit Chrilson Bier trinkend im Parkhaus sitzt? Ich glaube ich träume.
Okay. Brian Diamond - Diamanten klauen - kann man machen ist aber jetzt nicht soo töfte.

Finde es aber auch sehr gut, dass du deinen Text mit dem Video an manchen stellen verknüpfst!
Das ist vom Sound her sogar richtig gut.
Was mich aber stört ist der Beat. Das hat doch nix mit Battle zu tun man. Leute ein bisschen mehr
Aggressivität darf man doch noch verlangen.

Textlich ist hier im ersten Part jetzt nichts, was so richtig raussticht, aber auch nichts was ich jetzt
richtig lahm finde.
Sonnenbrillen-Lines sind okay, Addlip-Line finde ich auch okay ganz gut.
Aber sonst kommst du erst im zweiten Part richtig gut.
Speedey-Line zum Beispiel sehr schön.
Dann die Line gegen Brians Mische - finde da auch irgendwas nicht ganz richtig. Das klingt manchmal gut und
manchmal nach gar nicht gemischt.
Flachwitz-Line geht auch klar.
Die Aipieh-Line aber zB muss doch nicht sein. Wieso ist es peinlich, dass Brian gegen ihn gewinnt?
(Ja ich weiß was du sagen willst, aber das ist für mich ähnlich wie oben bei Brian mit dem Dima-Zitat.)

RR2 Brian Diamond

Schade, dass du das Video nur mit Text gekontert hast. Hätte gerne gesehen wie du den Einbruch im Video
auf die Schüppe nimmst.
Egal. Erster Part ist okay. Aber mehr auch nicht. Du gehst im ersten Part halt nur auf Sinnys Video ein -
was nicht mal unbedingt schlecht ist - aber ich finde da hätte man mehr rausholen können.
Man muss aber sagen, die Auto-Line und die Chrilson-Masken-Line waren sehr gut.
Textlich machst du sein Video mit den vielen Fehlern richtig schön fertig. Gefällt mir.
Das Problem dabei ist, du konterst kaum Sinnys Fronts.
Damit fängst du erst im zweiten Part an. Die ersten 4 Lines im zweiten Part fand ich richtig gut.
Schädelbasisbruch - unfassbar gut gekontert.
Dann finde ich die Addlip und Kreativität-Line okay als Abschluss der Runde.

Insgesamt ist dein Konter okay.
Was mich wundert ist, dass du hier sogar ein klein bisschen besser auf dem Beat flowst als Sinny.
Hätte ich nicht erwartet.

Also. Kein guter Front aber auch kein guter Konter.
Wir einigen uns hier einfach auf ein Unentschieden.

Insgesamt geht das Battle dann ganz knapp an Sinny. Beide hatten gute Runden aber die RR von Sinny fand ich
dann doch um einiges besser.
2:1 für Sinny


Weitere aktuelle Battles

Weitere aktuelle Battles