Angemeldet bleiben?

Special: rappers.in: Radar (02/12/18)

veröffentlicht: Sonntag, 02.12.2018, 17:41 Uhr
Autor: Wossap

Täglich prasseln unzählige Songs ins Netz - unmöglich, sich wirklich alles anzuhören! Daher präsentieren wir Euch ab sofort regelmäßig eine Auswahl der wichtigsten und besten Neuerscheinungen - deutsch wie international, alle zwei Wochen aktualisiert und gebündelt in einer Playlist. Folgt uns jetzt auf Spotify!

Wie auch sonst starten wir auch gleich damit, was so in Übersee los war: Nach einer Menge Trubel um 6ix9ine (Wir berichteten: KLICK!) wurde nun sein Album "DUMMY BOY" releast. Auch Meek Mill brachte seinen ersten Langspieler seit seiner Entlassung aus der Haft heraus, wobei wohl besonders der gemeinsame Track "Going Bad" mit Drake zu erwähnen ist, was ein Zeichen dafür ist, dass alle Streitigkeiten zwischen den Beiden nun endgültig Vergangenheit sind. Weiter zeigte sich besonders Gucci Mane wieder aktiv, der sowohl auf dem Remix zu Aminés "Reel it In" als auch auf dem gemeinsamen Track mit Quavo "BiPolar" Parts beisteuerte. Ansonsten finden sich noch Chance the Rapper, J.I.D., Ski Mask The Slump God und viele weitere in unserer zweiwöchentlichen Playlist.

Auch im Deutsch-Rap war in den letzten 14 Tagen einiges los: Vor einer Woche lieferten sich Farid Bang, Luciano und Fler mit der "NURMAGOMEDOW EP", dem "L.O.C.O."-Album und der "Conor EP" ein kleines Verkaufsbattle, wohingegen in dieser Woche sowohl Olexesh als auch Veysel releasten. Daneben wurden auch wieder einige Singles veröffentlicht: Sido kommt mit niemand Geringerem als Haftbefehl und Kool Savas "4 Uhr nachts" um die Ecke, Tua leitet mit "Vorstadt" die Promo-Phase für sein erstes Solo-Album seit knapp zehn Jahren ein, Kurdo berichtet aus dem "Mamlakat Ghetto" und Jamule und Mero sorgen mit ihren Hype-Songs "10,9" und "Baller los" für frischen Wind.

Abonniert hier unsere Playlist:


Dieses Special wurde 1873 mal gelesen
0 Kommentare zu diesem Special im Forum