Angemeldet bleiben?

Bizzy Montana chartet mit "Gift"

veröffentlicht: Dienstag, 10.04.2012, 12:45 Uhr | Autor: ProRipper


Die Mitarbeiter von Media Control gaben heute die offiziellen Verkaufscharts der vergangenen Woche preis. Und auch eine deutschsprachige Rapplatte findet sich mal wieder in der Top 100 wieder.

Nachdem Vega es im Januar schaffte, mit seinem zweiten Langspieler "Vincent" auf Platz #05 zu charten, reiht sich nun ein zweiter Freund von Niemand in die Label-Erfolgsserie ein: Bizzy Montana gelang es, mit seinem Debütalbum "Gift" auf Platz #32 der deutschen LP-Charts einzusteigen. Bizzy selbst dazu:

"Ich bin über die Verkaufszahlen mehr als glücklich, die Woche war eine der verkaufsstärksten im ganzen Jahr."

Diese Positionierung ist damit sein bislang bestes Chartergebnis. Zum Vergleich: "Ein Hauch von Gift" belegte im vergangenen Jahr Platz #42, die zuvor erfolgreichste Soloplatte des Rappers – "Mukke aus der Unterschicht 2", die noch über Bushidos Label ersguterjunge vertrieben wurde – landete 2008 auf Platz #35.

Auch rappers.in gratuliert dem Müllheimer hiermit zu seinem Erfolg und freut sich abermals über deutschen Rap in den Charts. Wer mehr über "Gift" wissen will, findet alle weiteren Informationen in unseren News.

Update:
Laut Manager Hadi El-Dor ging "Gift" in der ersten Verkaufswoche über 4.000 Mal über die Ladentheke.



Quelle

11 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

tonililt schrieb am 13.04.2012 um 09:59 Uhr:
Macht mal ein Review übers Album !

Chryztal schrieb am 11.04.2012 um 14:04 Uhr:
4000 CDs sind ja jetzt auch nicht sooo viel. da wurd bei MADU2 oder 3 mit Sicherheit mehr verkauft...

top 10 hätt er verdient

^g-rap schrieb am 10.04.2012 um 16:24 Uhr:
ich hasse alle illegalen downloader..
er hat so viel mehr verdient..

südens und deutschlands 1

ADDI schrieb am 10.04.2012 um 16:22 Uhr:
Hab ich weiter oben erwartet.

ProRipper schrieb am 10.04.2012 um 14:30 Uhr:
Also, ich weiß, dass dieses "Dirty"-Mixtape auf 3.000 Exemplare limitiert ist und nach wie vor gekauft werden kann... Wenn die Verkaufswoche wirklich so stark war, wie Bizzy behauptet, könnt' ich mir gut vorstellen, dass sie überhaupt nicht gechartet ist – Bosca hat's in einer anderen Woche mit 1.800 CDs zum Beispiel auch nicht geschafft, und die war angeblich weniger verkaufsstark als die letzte.



Insgesamt 11 Kommentare zu dieser News im Forum