Angemeldet bleiben?

"Obststand 2" erscheint kurz nach dem neuen 187-Track „100 Round Drum“

veröffentlicht: Freitag, 28.06.2019, 10:28 Uhr | Autor: Nicht Im Chor


Während seiner Promophase musste der Nachfolger des Kollabo-Albums „Obststand“ von LX und Maxwell einen sehr steinigen Weg zurücklegen. Dafür sind die beiden Urheber der Platte eigentlich am wenigsten verantwortlich, sondern eher die restlichen Mitglieder der Straßenbande.

Zuerst sorgte eine Instagram-Story von Sa4 (der ironischerweise sonst kaum Social-Media-Präsenz zeigt) dafür, dass ein Dropbox-Link mit dem Großteil des bereits fertigem Albums geleaket wurde. Um den daraus entstehenden Schaden zu begrenzen, wurden die sechs gezeigten Songs in einer „Leak EP“ veröffentlicht, außerdem musste das Album nach hinten verschoben werden, um die entstandene Knappheit an Musik kompensieren zu können.

Nach diesem Versehen sorgten Gzuz und BonezMC einige Zeit später für schlechtere Presse. Mit unbewiesenen Anschuldigungen, die von eventueller schwerer körperlicher Gewalt und vermutlichen Drohungen gegenüber ihrer Ex-Freundinnen handeln, rückten sich die prominentesten Gesichter der 187er (mit ihrem Anwalt auf der Kurzwahltaste) auch innerhalb der Rap-Szene in ein schlechtes Licht.

Parallel dazu verlief Bonez´ Instagram-Geplänkel mit Fler, bei dem Rap-Deutschland kurz erwartungsvoll den Atem anhielt und anschließend von inkonsequenten und peinlichen Anschuldigungen enttäuscht wurde.

Auch wenn dieser Gossip Maxwell und LX eigentlich kaum direkt betrifft, zehren sie natürlich sehr von der Reichweite ihrer Kollegen und werden als Kollektiv der 187-Straßenbande betrachtet auch in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem versuchten sie, die Promophase zu „Obststand 2“ souverän weiterzuführen und konnten auch schon einige Charterfolge mit den vorher ausgekoppelten Singles feiern.
Soundtechnisch bleiben sie sich treu und verfolgen den harten Klang, für den sie bekannt sind.
Das zeigen sie auch in den beiden Singles, die noch in der letzten Woche vor dem heutigen Albumrelease veröffentlicht wurden. Als letztes erschien „100 Round Drum“, auf dem sich erneut alle 187-Member versammeln und auf einem kompromisslosen Straßen-Beat ohne viel Schnick Schnack von ihrem Leben als Ticker erzählen.





Quelle

9 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

Harmstrong schrieb am 18.07.2019 um 14:29 Uhr:
Es geht ja nicht um das wo, sondern um das wie. KP ob du ein Troll bist oder nicht, aber das was in den Charts läuft ist zu 99% austauschbarer, liebloser und profilloser Einheitsbrei.

McDiggah schrieb am 18.07.2019 um 14:26 Uhr:
Ja mir reicht schon ein guter Beat, hauptsache ich kann mit Heißen Girls in schlechten Discos oder überteuerten Hauspartys abgehen.

Harmstrong schrieb am 18.07.2019 um 13:35 Uhr:
Achso. Ja, dass beweisen die Charts eindrucksvoll

McDiggah schrieb am 18.07.2019 um 13:21 Uhr:
Habe für ihn schon geantwortet, alles Gut. Das mit dem geringen Anspruch ist eigentlich wirklich einfach

Harmstrong schrieb am 18.07.2019 um 13:14 Uhr:
Meinte dich zwar nicht, aber okay. Wünschte ich würde auch so geringen Anspruch an Musik stellen

Insgesamt 9 Kommentare zu dieser News im Forum