Angemeldet bleiben?

Nord Nord Muzikk veröffentlicht zusammen mit K.I.Z. ein Musikvideo zu "Neuruppin 2"

veröffentlicht: Sonntag, 06.01.2019, 20:39 Uhr | Autor: Daniel oder so


Mehr als 10 Jahre nach Neuruppin erscheint der geistige Nachfolger des Songs mit dem passendem Namen Neuruppin 2. K.I.Z. geben diesmal den Featurepart für Nord Nord Muzikk (Drama Kuba, Kannibal Rob, Vorkkkone), welche auch schon maßgeblich an dem ersten Teil beteiligt waren. Anders als bei dem damals innovativem interaktivem Musikvideo müssen wir uns diesmal mit einem "ordinären" Video begnügen, welches aber durchaus zu gefallen weiß. Atmosphärisch erinnert das Video an einen Splatter-/Slasher Film in einem klischeehaftem Setting, welches wohl eher in Pennsylvania als in Neuruppin angesiedelt ist, inklusive Hinterwäldler auf Verfolgungsjagd mit dem "Pick-Up". Einher mit dem Erscheinen des Liedes geht auch die Ankündigung für das neue Nord Nord Muzikk Album "HEXEH", welches am 22. März erscheinen soll.

Hier könnt Ihr in den neuen Track reinhöhren und Euch ein eigenes Bild machen:


Und hier besteht die Möglichkeit nochmal das "interaktive" Video zu Neuruppin zu sehen: http://www.kiz-neuruppin.de/



Quelle

7 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

heftigst straße schrieb am 12.01.2019 um 17:36 Uhr:
hör den track rauf und runter, wird bei jedem hören besser, hook ballert mies; freu mich auch schon auf das release
auch frag ich mich ob vorkkk wirklich so ne frisur jetzt hat oder ob das ne perücke ist

lionxx schrieb am 12.01.2019 um 16:56 Uhr:
Nice. Hook ist killer

bums* schrieb am 11.01.2019 um 14:32 Uhr:
fand das melodische Sample von House of the Rising Sun bei Teil 1 viel passender für die Stimmung als dieses Sample hier, aber ist trotzdem ganz cool.

mgflash schrieb am 09.01.2019 um 22:49 Uhr:
Cooler Track. Sowas habe ich vermisst.

Willkommene Abwechslung zu den wöchentlichen Capital Bra Tracks und ähnlichem Müll der gerade angesagt ist.

JürgenDerBoss schrieb am 06.01.2019 um 23:14 Uhr:
Sehr nice. Krass wie Kuba und die Anderen sich alle verändert haben, hab immer noch das "wo die Killer hängen"-Video vor Augen. Atmosphärisch geht das schon gut nach Vorne, bin jedenfalls aufs Album gespannt. Vom Teufel gesandte Dämonen immer noch ein ultrageiles Album.

Insgesamt 7 Kommentare zu dieser News im Forum