Angemeldet bleiben?

"hostage" – Billie Eilish überbrückt mit neuem Video die Wartezeit auf Debütalbum

veröffentlicht: Mittwoch, 10.10.2018, 23:20 Uhr | Autor: No My Name Is Maxi


Mit dem 16-jährigen Pop-Shooting-Star Billie Eilish machten wir Euch bereits vor einigen Wochen vertraut, als sie drei Konzerte in Deutschland ankündigte – die allesamt binnen weniger Sekunden restlos ausverkauft waren. Dort erwähnten wir auch ihr Debütalbum, das eigentlich noch in diesem Jahr erscheinen sollte, aber kürzlich auf 2019 verschoben wurde.



Zur Überbrückung der Wartezeit widmet sich die Künstlerin aus Kalifornien noch einmal ihrer ersten EP "dont smile at me" und visualisiert den Song "hostage": In typischer Teenage-Angst-Manier singt sie über einen Geliebten und beschreibt die Situation mit der Metapher eines Geiseln, der für immer ihr gehören soll. Der Track besticht durch ruhige, sanfte Gitarren-Riffs ohne Drums, die erst in der zweiten Hälfte des Songs, begleitet von einer aggressiven, aufdringlichen Baseline, den düsteren Vibes, die von den Lyrics erzeugt werden, gerecht werden. Die Visualisierung greift die Metapher des Geiseln nochmals auf und kommt in der charakteristischen schlichten Ästhetik der Künstlerin daher. Ob Euch dies zusagt, erfahrt Ihr hier:





Quelle

3 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 3 Beiträge:

Leedt schrieb am 24.10.2018 um 00:13 Uhr:
Video mal wieder sehr schön geworden

VeryThoxic schrieb am 11.10.2018 um 15:40 Uhr:
<3

Cuttack schrieb am 11.10.2018 um 12:38 Uhr:
<3 <3 <3

Insgesamt 3 Kommentare zu dieser News im Forum