Angemeldet bleiben?

Capital Bra liefert eine Ode an Berlin

veröffentlicht: Samstag, 09.06.2018, 15:40 Uhr | Autor: InsertPointlessName


Berlin. Wohl keiner anderen Stadt haben Deutschrapper mehr Hymnen gewidmet. Kein Wunder, gilt die Hauptstadt doch nach wie vor als Hochburg des Raps und beheimatet das Gros der hiesigen Szene. Auch Capital Bra reiht sich mit dem Titeltrack seines neuen Albums in diese Riege ein und bestätigt noch einmal: "Berlin lebt".

"Berlin lebt, Ghetto, Ghetto, Bra, wir komm'n im Rudel / Was für Fitnessplan, Kolleg? In meiner Gegend fliegen Kugeln". Wie so viele seiner Kollegen kokettiert der Deutsch-Ukrainer mit dem Ruf einiger Problemviertel Berlins und lässt den Lokalpatriotismus zu seiner Hometown durchblitzen. Ob sein neuer Song auch diesmal wieder sämtliche Streaming-Rekorde brechen kann?



Capital Bra auf Facebook




Quelle

5 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

kollin schrieb am 11.06.2018 um 17:58 Uhr:
finds ganz cool, werd es mir vermutlich aber nie wieder anhören

Gee mit Herz schrieb am 11.06.2018 um 17:34 Uhr:


"Nach meinem Erfolg hat Major mies geblasen - konnte nicht "nein" sagen. Scheiß auf die Leute, die mich unterstützt haben, ich mache jetzt den Ekrem aber bleibe der selbe".

Corbert schrieb am 11.06.2018 um 08:59 Uhr:
Fand den früher ziemlich wack aber er hat sich echt gemacht

lionxx schrieb am 10.06.2018 um 12:16 Uhr:
Jop, ist nice

monstersteak schrieb am 09.06.2018 um 17:25 Uhr:
schon ziemlich dope

Insgesamt 5 Kommentare zu dieser News im Forum