Angemeldet bleiben?

Punch Arogunz: "Vakuum" (Video)

veröffentlicht: Samstag, 14.04.2018, 15:02 Uhr | Autor: HauGe


Nachdem Punch Arogunz im vergangen Monat bereits seine erste Single "Auf der Jagd" aus seinem kommenden Album "Schmerzlos" releaste, kam am gestrigen Abend seine zweite Single "Vakuum" mit einem von Bertinaxe produzierten Musikvideo online. Auf dem Nachfolger von "Kein Platz mehr" teilt das ehemalige HB-Singing gegen die Mainstream-Rapper aus und representet sich selbst auf dem Beat von Monroe, welcher bei diesem Track zusätzlich noch den Mix übernahm.

Am 25.Mai erscheint das Album "Schmerzlos" über Attitude Movement auf allen bekannten Plattformen zum Streamen und Erwerben.





Quelle

15 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

Linus-Ingwer schrieb am 19.04.2018 um 13:49 Uhr:
Kapier ich nicht, strahlt irgendwas total behindertes aus, kann ich mir nicht erklären...


Aaahhh, ich habs: Es wirkt extremst aufgesetzt, angestrengt und kalkuliert. Total künstlich und daneben, völlig ohne Substanz.

Änten schrieb am 17.04.2018 um 21:44 Uhr:
Ich hab bei Punch Arogunz immer das Gefühl, dass er krampfhaft versucht immer wieder zu demonstrieren wie viele Silben er in einer Sekunde rappen kann. Erschwerend dazu auf irgendwelchen ADHS-Beats sinnlose Flowvariationen bringen, die ebenfalls irgendeinen Skill unter Beweis stellen sollen.

Der Flohwalzer auf dem Klavier mit fünfzigfacher Geschwindigkeit ist technisch ne Leistung...... klingt aber scheiße.

mue_lelel schrieb am 17.04.2018 um 21:22 Uhr:
fand seine 100 bars tatsächlich ziemlich gut, muss ich sagen.

coleman schrieb am 17.04.2018 um 17:26 Uhr:
Hab das nur wegen monroe angeklickt und nach der sechsten line abgebrochen.

MaBuGu schrieb am 17.04.2018 um 17:10 Uhr:
ähm...ja ok
hat der typ eigentlich jemals krasse solotracks gehabt...? also abgesehen von vllt 1-2 battlerunden

Insgesamt 15 Kommentare zu dieser News im Forum