Angemeldet bleiben?

Smokepurpp & Murda Beatz: „Bless Yo Trap“ (Mixtape)

veröffentlicht: Freitag, 13.04.2018, 19:17 Uhr | Autor: No My Name Is Maxi


"I already fucked with Murders Beatz. I already wanted to work with him." – manche Träume gehen in Erfüllung, wie man an Smokepurpps neuem Mixtape "Bless Yo Trap" sehen kann, das heute Nacht erschien und komplett von Murda Beatz produziert wurde. Der Rapper, der Ende letzten Jahres bereits sein Debütalbum "Deadstar" veröffentlichte, überzeugt mal mit melodischen, autotune-geschwängerten Vocals, die nahezu perfekt mit den energischen Instrumentals harmonieren, mal mehr mit harten, aggressiven Trap-Bangern, die besonders durch die exzessive Benutzung von den typischen AdLibs des Künstlers bestechen. Auch die Features lassen sich gut lesen – mit A$AP Ferg, Lil Yachty und Offset sind auf den zehn Tracks des Projektes drei Gäste vertreten, die diesem einen deutlichen musikalischen Mehrwert geben und für Abwechslung sorgen. Wie das klingt, erfahrt Ihr hier:



smokepurpp auf Facebook



Quelle

4 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 4 Beiträge:

Jickrames schrieb am 18.04.2018 um 04:51 Uhr:
https://soundcloud.com/user-86335976...high-und-breit Ayye Check ma aus peepz skkiiirrrt

Cuttack schrieb am 14.04.2018 um 15:35 Uhr:
killer

Yenn schrieb am 14.04.2018 um 14:25 Uhr:
smokepurrp ist der bessere lil pump.

DenailX schrieb am 13.04.2018 um 21:25 Uhr:
lllllllllit

Insgesamt 4 Kommentare zu dieser News im Forum