Angemeldet bleiben?

Capital Bra: "5 Songs in einer Nacht" (Video)

veröffentlicht: Samstag, 07.04.2018, 13:54 Uhr | Autor: HauGe


Gestern um 0 Uhr veröffentlichte Capital Bra seine erste Single "5 Songs in einer Nacht" von seinem kommenden Album "Berlin lebt". In dem Video zu der Single überfällt Capital Bra einen Polizisten in seinem Einsatzfahrzeug und zwingt diesen dazu, ihn durch die Stadt zu fahren, bis die beiden zum Schluss an einem Gericht ankommen. Dort wird der Polzist dann von Capitals Leuten überführt und im Anschluss platzen diese auch noch in einem Gerichtssaal hinein und verärgern dort die zuständigen Richter und Anwälte. Inhaltlich representet der Berliner sich selbst und in seiner Hook bezieht dieser sich auch auf seine Vergangenheit und seine Gegenwart. Die visuelle Umsetzung für dieses Release übernahm FATI.tv und der Beat wurde von The Cratez produziert.

Das am 22.Juni kommende Album "Berlin lebt" könnt ihr nun auf allen bekannten Plattformen vorbestellen.



Capital Bra auf Facebook.



Quelle

4 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 4 Beiträge:

RealPainBeatZ schrieb am 10.04.2018 um 12:29 Uhr:
Hat mich komplett abgeholt!

DerMEGABOSS2000 schrieb am 08.04.2018 um 22:29 Uhr:
Übertriebener Ohrwurm

MaBuGu schrieb am 07.04.2018 um 22:06 Uhr:
track langweilig...die szene im gerichtssaal unfassbarer fremdscham...und wieso ist man darauf stolz 5 songs in einer nacht zu machen?

HauGe schrieb am 07.04.2018 um 13:57 Uhr:


Gestern um 0 Uhr veröffentlichte Capital Bra seine erste Single "5 Songs in einer Nacht" von seinem kommenden Album "Berlin lebt". In dem Video zu der Single überfällt Capital Bra einen Polizisten in seinem Einsatzfahrzeug und zwingt diesen dazu, ihn durch die Stadt zu fahren, bis die beiden zum Schluss an einem Gericht ankommen. Dort wird der Polzist dann von Capitals Leuten überführt und im Anschluss platzen diese auch noch in einem Gerichtssaal hinein und verärgern dort die zuständigen Richter und Anwälte. Inhaltlich representet der Berliner sich selbst und in seiner Hook bezieht dieser sich auch auf seine Vergangenheit und seine Gegenwart. Die visuelle Umsetzung für dieses Release übernahm FATI.tv und der Beat wurde von The Cratez produziert.

Das am 22.Juni kommende Album "Berlin lebt" könnt ihr nun auf allen bekannten Plattformen vorbestellen.



Capital Bra auf Facebook.

Quelle



 

Insgesamt 4 Kommentare zu dieser News im Forum