Angemeldet bleiben?

International Releases of the Week #4

veröffentlicht: Samstag, 02.12.2017, 19:53 Uhr | Autor: No My Name Is Maxi


Gestern war wieder Freitag. Und wie jeden Freitag überschwemmte eine Fülle an Releases den Musikmarkt. Um nicht den Überblick zu verlieren, haben wir für euch in Kurzform die wichtigsten Releases der Woche zusammengestellt. Und damit ihr nicht lange suchen müsst, gibt es das Albumcover, alle Singleauskopplungen, Spotify-Link und den Buylink gleich noch mit dazu. Viel Spaß!


Z-Ro - Codeine
Z-Ro ist dafür bekannt, seine Fans stetig mit neuer Musik zu versorgen – deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass mit "Codeine" in dieser Woche bereits das zweite Album des Rappers innerhalb der letzten zwölf Monate erschien. Fans des Rappers sollten auf jeden Fall in das neue, 15 Track starke Projekt reinhören.

Singleauskopplungen
Better Days



Z-Ro auf Facebook
"Codeine" kaufen


Miguel - War & Leisure
In dieser Woche erschien Miguels viertes Studioalbum namens "War & Leisure", welches zwölf Tracks mit Features von unter anderem Travis Scott, Rick Ross und J. Cole umfasst.

Singleauskopplungen
Sky Walker
Shockandwave
Told You So
Come Trough and Chill



Miguel auf Facebook
"War & Leisure" kaufen


Chief Keef - Dedication
Während es 2016 eher ruhig um Chief Keef wurde, versorgt der Rapper in diesem Jahr seine Fans mit reichlich neuer Musik. In dieser Woche erschien "Dedication", sein bereits drittes Projekt in diesem Jahr. Dieses kündigte er bereits 2015 an und ließ langer auf sich warten, doch das Warten hat sich gelohnt: Mit unter anderem Lil Yachty und A Boogie Wit da Hoodie befinden sich einige hochkarätige Features auf den 15 Tracks.

Singleauskopplungen
Mailbox
Come On Now
Kills
Text



Chief Keef auf Facebook
"Dedication" kaufen



Quelle

4 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 4 Beiträge:

Kolu schrieb am 09.12.2017 um 17:40 Uhr:
Ahso dachte das ist aktuell
Dieser Trapbeat bastard hat mich aufs Glatteis geführt

Puncherfaust schrieb am 09.12.2017 um 17:39 Uhr:
hab die ersten songs gehört, ist schon ganz gut so, aber jetzt auch nichts weltbewegendes. entspannter sound zum nebenbei hören mal.

metro sean album ist hier nicht bei weil das die alben von letzter woche sind

Kolu schrieb am 09.12.2017 um 17:17 Uhr:
Überrascht mich ein wenig, dass das Metro&Big Sean Projekt nicht erwähnt wird
Aufjedenfall war das das letzte Boomin projekt, welches ich mir geben werde
Für die Beats auf diesen Projekten nimmt er sich maximal 30 Minuten. Hatte bisschen Hoffnung, dass das Projekt nicht ganz so eintönig wird wie die bisherigen weil Sean als MC bisschen mehr drauf hat als Nav,21 Savage oder Offset aber Sean scheißt größtenteils auch rein und haut wieder richtig Corny Lines raus
Einzige Tracks, die ich solide fand waren "Who stopping me" wobei der Beat da bisschen mehr in die Fresse hätte gehen können und Savage Time, weil Sean sich da Mühe gibt
Richtig katastrophal waren "even the odds" und vor allem diese unfassbar beschissene "So Good" das hat mich an dunkle Finally Famous Zeiten erinnert


Hier noch paar lyrische Ergüsse von Sean auf dem Album:

"Pussy so good, I never fuck you in the ass"
"I'm not playing with you, bitch, this not the WNBA"
"Got a long dick, that shit barely fit/Like O.J.'s glove, you must acquit"
"What goes around comes around, faster than fidgets"
"My niggas used to sell dope, they was Backstreet Boys/Cops land 'em on the pavement, now they black street boys"


Miguel Album höre ich heute mal rein
Hat das schon jemand angehört und kann was zu sagen?

Drone2 Beats schrieb am 09.12.2017 um 12:44 Uhr:
Braucht ihr gute Trap Beats;
Checkt mein kanal ab und vergisst nicht zu abonieren!
Jeden Mittwoch neue Beats!
https://www.youtube.com/watch?v=e2xWGBug-gY

Insgesamt 4 Kommentare zu dieser News im Forum