Angemeldet bleiben?

Sierra Kidd überrascht seine Fans mit 12 neuen Freetracks

veröffentlicht: Mittwoch, 11.10.2017, 21:15 Uhr | Autor: No My Name Is Maxi


Nachdem Sierra Kidd Anfang Juni sein zweites Studioalbum namens "Rest in Peace" releast hatte, wurde es eher still um den Künstler. Gestern aber meldete sich der Teamfucksleep-Gründer musikalisch wieder zurück – und zwar mit zwölf Freetracks. Einer davon war bereits bekannt, nämlich "Set A Trend", ein Kollabo-Song mit Famous Dex; ein weiterer ist der "Issa Freestyle", auf welchem ein Gastbeitrag von Mena zu finden ist. Ob der Künstler über zwölf Tracks hinweg ein hohes Niveau halten kann, erfahrt Ihr hier; viel Spaß!


Alle zwölf Freetracks streamen

Sierra Kidd auf Facebook



Quelle

10 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

No My Name Is Maxi schrieb am 12.10.2017 um 22:25 Uhr:
finde alle 12 richtig schlecht

Puncherfaust schrieb am 12.10.2017 um 19:33 Uhr:
denglish richtig fresh. auch coole aktion die so rauszuhauen. ist tatsächlich einer der besseren deutschen rapper

WarumGesperrt schrieb am 12.10.2017 um 17:44 Uhr:
No Front, aber das Bild sieht aus als ob er direkt aus der Behindertenwerkstatt kommt.

monstersteak schrieb am 12.10.2017 um 15:24 Uhr:
zieh das bitte durch bro, hiphop braucht deinen sound

Toastradamus schrieb am 12.10.2017 um 12:19 Uhr:
...UND ICH POPPE EINE XANNY YÜAH.

Insgesamt 10 Kommentare zu dieser News im Forum