Angemeldet bleiben?

DAT ADAM: "Sanageyama" (Video)

veröffentlicht: Montag, 20.03.2017, 21:42 Uhr | Autor: WESTGHOSTS


Im Oktober letzten Jahres veröffentlichte das Trio DAT ADAM ihr Debütalbum "HYDRA 3D", mit dem sie trotz fehlender Promophase einige Erfolge verzeichneten konnten. Seitdem koppelten die Künstler neben dem Titeltrack auch "Lennon 2" und "FLY"; nun folgte mit "Sanageyama" die vierte Visualisierung aus dem Projekt. Diese stellt einen inneren Monolog von Taddl und Ardy dar, in dem sie sich getrost über derzeitige Weltprobleme auslassen – so gehen sie unter anderem auf die Politik, Kapitalismus und das Töten von Tieren ein. Das Instrumental stammt auch diesmal von Marley, der es durch passende Synthies schafft, knapp zweieinhalb Minuten ohne jegliche Drums zu überzeugen, bis im Outro des Tracks die Aussage der beiden Parts durch eine aggressive Gitarrenmelodie und ebenso prägnante Drums instrumental eingefangen wird. Doch genug der vielen Worte; hört selbst:



DAT ADAM auf Facebook



Quelle

14 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

Puncherfaust schrieb am 27.03.2017 um 18:12 Uhr:
Ich bin noch nicht bereit für Trap, Cloud Rap, whatever mit durchdachten Lyrics

Ka Rizmah schrieb am 27.03.2017 um 14:41 Uhr:
Beim ersten mal anhören dachte ich mir nur, was dass für ein Gekreische ist, aber nach dem 3. mal anhören fing ich an den Track zu feiern. Ist halt Geschmacksache. Bin sonst auch kein großer Dat Adam fan..

Sanchyes schrieb am 27.03.2017 um 13:58 Uhr:
Du findest bei Dat Adam die Lyrics echt am Stärksten?

Gerade hier ist das textlich doch enorm schwach, weil das einfach richtig oberflächlich ist und über ein "die Welt ist doof" im Grunde nicht hinausgeht, dabei aber versucht deep und gehaltvoll zu wirken. Das ist es aber eben nicht.

Furasshu schrieb am 27.03.2017 um 13:46 Uhr:
Danke.

Find die Videoauskopplung sehr gelungen. Hätten nur evtl n paar weniger Cuts am Anfang von Ts Part sein können (Da kommt mein innerer Director raus). Hüpfburg find' ich super. Der Track kommt als Single mMn bei weitem nicht so stark wie aufm Album, aber trotzdem sehr stark umgesetzt. Und ich versteh' nicht was ihr gegen die Lyrics habt. Ist mMn mit das stärkste Element auf Hydra 3D.

WESTGHOSTS schrieb am 21.03.2017 um 20:57 Uhr:
echt schade, finde den song musikalisch richtig, richtig schön, aber wie immer ist es wegen der lyrics indiskutabel.

Insgesamt 14 Kommentare zu dieser News im Forum