Angemeldet bleiben?

Genetikk, BBB, EstA: Charts

veröffentlicht: Montag, 01.07.2013, 17:09 Uhr | Autor: ProRipper


Und wieder haben es deutschsprachige Rapacts geschafft, die von Media Control ermittelten Charts zu stürmen – und wie! Wie die Betreiber der offiziellen Facebook-Seite bekanntgaben, gelang es Karuzo und Sikk alias Genetikk, mit ihrem neuen Album "D.N.A." auf Platz #01 der Charts einzusteigen – macht für das Duo aus Saarbrücken den ersten und für die Plattenfirma Selfmade Records den zweiten Nr. 1-Erfolg in diesem Jahr.

Und auch ein Künstler aus unseren eigenen Reihen erreichte eine Top-Platzierung: Der unter anderem durch unser VBT und die Splash!-Edition bekannte Berliner Rapper Battleboi Basti landete mit "Pullermatz" auf Platz #20 der Bestenliste.

In Sachen Trendcharts konnte sich außerdem ein weiterer Act, der unter anderem durch rappers.in bekannt wurde, beweisen: EstAs Halunkenbande-Debütalbum "EstAtainment" belegt aktuell Position #04 der Trendcharts. Das endgültige Ergebnis wird spätestens am Dienstag der kommenden Woche bekanntgegeben.

Natürlich gratuliert auch rappers.in allen Künstlern hiermit zu ihrem wohlverdienten Erfolg und freut sich abermals darüber, wie viel Anklang deutscher Rap aktuell in den Charts findet.



Quelle

100 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

Delosh schrieb am 14.07.2013 um 17:12 Uhr:
genetikk haben es drauf,stabile jungs..summer cem auch !

HustlahSupport schrieb am 05.07.2013 um 16:16 Uhr:
Dieser Rapper ist Freimaurer

Link editiert. -Kesco

Qwert schrieb am 05.07.2013 um 16:03 Uhr:


pabl0. schrieb am 05.07.2013 um 00:05 Uhr:
Ich verstehe nicht wie Esta überhaupt charten konnte.
BBB´s Album war... ganz okay, feier diese Konzepttracks von ihm aber einfach nicht so.
Und bei Genetikk war es eigentlich klar und das Album ist gut, keine Frage.

F0GGI schrieb am 04.07.2013 um 23:53 Uhr:
Hör mal auf die Threads mit deiner Eigenwerbung voll zu spammen

Insgesamt 100 Kommentare zu dieser News im Forum