Angemeldet bleiben?

B-Tight: "Drinne" auf Platz #60

veröffentlicht: Dienstag, 09.10.2012, 21:59 Uhr | Autor: ProRipper


Neben den Orsons hat die vergangene Chartwoche noch einen weiteren Neueinsteiger mit Deutschrap-Wurzeln zu verzeichnen: Wie die Betreiber der offiziellen Media Control-Facebookseite heute bekanntgaben, hat es auch der ehemalige Aggroberliner B-Tight geschafft, eine Position in den Top 100 der Albumcharts für sich zu beanspruchen.

Mit seiner neuen Platte "Drinne" landete Bobby Dick auf Platz #60. Zum Vergleich: Das Vorgängeralbum "Goldständer" belegte 2008 in der ersten Verkaufswoche Position #36. Seinen bisher größten Charterfolg hatte das A.i.d.S.-Mitglied im Jahre 2007 mit "Neger, Neger" – mit diesem gelang ihm damals mit der legendären Plattenfirma Aggro Berlin im Rücken der Neueinstieg auf Platz #06.

Natürlich beglückwünscht auch rappers.in B-Tight hiermit zu seinem Charterfolg! Wer mehr über "Drinne" wissen möchte, findet hier entsprechende Informationen.



Quelle

16 Kommentare zu dieser News im Forum



Über diese News im Forum diskutieren

Die neuesten 5 Beiträge:

EmKoH schrieb am 06.05.2013 um 14:23 Uhr:
also ich hatte gewusst das da was kommt, aber durch fehlende Werbung hab ich das release 0 war genommen

Hör und pump es aber gerade und muss sagen für Rock Rap Fans bestimmt ganz Cool.
Platzierung hätte besser sein können, bei besserer vermarktung.

Besser als erwartet. Peaaace.

siegfreak schrieb am 10.10.2012 um 20:20 Uhr:
Die Chartplatzierung ist nicht so krass, aber das Album hat schon tighte Rock-Tracks^^. Auf jeden Fall ne geile Kombo: Rock und B-Tight!

ADDI schrieb am 10.10.2012 um 08:56 Uhr:
Da verkauft ja richtig viele Platten

Ieviedabronx schrieb am 10.10.2012 um 08:34 Uhr:
Die Platte ist sehr geil... ist echt empfehlenswert

Ferkix schrieb am 10.10.2012 um 07:52 Uhr:
Schade für ihn.. Platte ist echt gut

Insgesamt 16 Kommentare zu dieser News im Forum