Angemeldet bleiben?

VBT Splash-Edition 2014: ROYALFAM vs. Rote Bande












  Uservoting  
 
ROYALFAM
  68%
824 Votes
Rote Bande
  32%
392 Votes

1216 Stimmen gesamt.
 
 

 

ROYALFAM ist weiter.


Ergebnis: 9 : 8


DMNDVS gibt den Punkt für die Runde 1 an ROYALFAM
DMNDVS gibt den Punkt für die Runde 2 an ROYALFAM

HR ROYAL FAM

Yah-woll, eine weitere Weiterentwicklung in Sachen Video erleichtert die Arbeit eines
Film verrückten Jury-mit-glieds ungemein.
RF haben sich für die Hinrichtung richtig ins Zeug oder soll ich lieber sagen Heu gelegt und präsentieren uns einen waschechten Video-Crip.
Der erste Rapper schießt auf die Bande per Drive-by mit Traktor und wirft RB vor, keine Hood, sondern nur „Woodcredibility“ zu haben. hahaha
Man merkt schnell, dass RF versucht die Roten optisch mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.
Der zweite Rapper hängt mit seinem markanten savaesken Flow, Stuntman-mäßig wie ein Traktorsurfer, am Landwirtschaftsfahrzeug, aber bring textlich keine besonderen Lines hervor.
Selbst der von den Vbt-Rappern oft kopierte und meist übertroffene Snoop Lion dürfte sich bei der erneuten Verwendung seiner eingängigen Refrainqualitäten geehrt fühlen.
„wenn die Rote Band auf Bloods macht, machen wir auf Crips und packen unser Sachen ein und fahren in die Provinz, nur weil ihr die Pferdekoppel rockt, mit Bandana auf dem Kopf, bring ihr Yorks (?) noch lange nicht den Ghettoshit ins Dorf“ hahahaha
Die Hook, im 8telfinale oft noch der Haken an der Sache geht hier auf wie Hefeteig.
Die beiden Rapper nach dem Chorus, enttäuschen mich ein wenig, besonders der 2te nach der Hook, mit der „eure Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ Zeile.
Das ist aber nicht weiter schlimm, da der Rapper nach ihm den textlich stärksten Part abliefert.
„....das ist ne Grauzone wie das Gehirn von S.M.O. auf der Größe einer Strauchbohne“
„...er nennt sich deshalb auch B-Chris, denn er steht auf Männer und Frauen“
Insgesamt eine sehr unterhaltsame Runde als Einstieg in dieses hochkarätige Battle.
Denn beide Crews haben sprachlich und visuell großes Potential. Sehr sympathisch;-)



RR ROTE.BANDE

Hell yeah, auch die Bloods bestechen wieder durch eine kreative Idee. Eine Cypher mit echtem Livesound. Das ist visuell nicht besonders spektakulär wie das tolle Video aus dem 8tel aber mal etwas ganz anderes und ich gebe dafür Respekt wegen dem echten Sound ohne Schnitte.
Die Rapparts sind solide und jeder Rapper hat mindestens eine gute Konterzeile.
Der erste Mc hat einen technisch ganz ansehnlichen Part: „ nicht zu verstehen wenn der Kuhjunge spricht, warum rapt er seinen Part wieso muht er ihn nicht“.
Der zweite Rapper glänzt durch seine Rod Stewart-artig Reibeisenstimme und bringt mal etwas „Stimmung“ in die oft leider sehr schwachen Intonationen im Vbt-Teilnehmerfeld. „du bist Hamburgs Topplayer ja genau, hast du mal auf die Tabelle geschaut“
Der Letzte Protagonist beendet die Onetake-cypher mit „ euer Provinzgelaber nervt wie Social Media verliebte echt einfallsreich ihr Wikipedia-dedektive“
Alles in allem eine angenehme Runde von RB aber leider auch nicht mehr.
Hier fehlt mir leider etwas Power und noch ein Textblatt mehr wirklicher Killerlines.
Bei der Cypher hätte etwas mehr Blut fließen müssen und ich vermisse den letzten Siegeswillen.
Royal Fam hatte jetzt auch nicht die besten Texte aber durch das Video, den Humor und das Gesamtkonzept geb ich den Punkt an RF. Knapp entschieden ist auch eindeutig !?








HR ROTE.BANDE

Ich bin gespannt wie die Stahlseile der Golden Gate Bridge was sich die Filmemacher der Bande diesmal überlegt haben, um der RF den Final Cut zu verpassen.
Aha ein Autoschrottplatz. Mal sehen was da passiert. Leider nicht viel außer ein gewagter Bodydrop auf einer Motorhaube, ein paar Kevin Prince Boateng Gedenkspiegelabtritte aus Dortmunder Zeiten, ein Roundhousekick gegen die Haltestange der Motorhaube und ein Vorschlaghammer, der versucht plump die Scheinwerfer eines Kleinwagens zu zertrümmern.
Gott sei Dank malt ein Retter der Ehre wenigstens noch ein Rest in Piece bevor die RB unter der Brücke verendet.
Jungs da habe ich von Euch kreativen Köpfen echt feel, viel mehr erwartet.
Das ist leider Eure schwächste Runde, gerade da wo es am meisten drauf ankommt.
Eigentlich ein Steilvorlage für Eure Kontrahenten das Schlachtfeld als Sieger zu verlassen.
Da helfen leider auch gut gemein(t)en Disses wie: „Hamburg wird rasiert bis nur noch ein H dasteht“ oder „..euer Hamburger Vorzeigecamp ist wie ein Kampfsportler, der nach einer Ohrfeige flennt“ nicht weiter.
Auch die Hook klingt leider doch etwas abgedroschen und ich kann auch nach 5 mal nicht wirklich verstehen, was Ihr da flutet.
Auch die Line „ So was hab Ihr nie gesehen, so was machen HipHopper“ klingt in Verbindung mit Autoschrottplatz und Graffiti wirklich lame.
Ich habe Eure abwechslungsreiche Arbeit definitiv sehr genossen, Genossen und werde mir auf jeden Fall die SMO Ep reinziehen, um mal etwas echtes von Euch zu hören.

RR ROYAL FAM

Die Königsfamilie nutzt die Steilvorlage und verwandelt sie mit Humor.
Das Video ist wirklich witzig mit den Kampfszenen, den Untertiteln, trashigen Spezialeffekten und den passenden Konterlines.
Die smarten Hanseaten von RF sind einfach zu clever, um sich jetzt noch die Butter vom aus dem Fisch saugen zu lassen.
Der erste Rapper, dem ich schon in den vorherigen Parts ein außergewöhnliches Charisma bescheinigen konnte, glänzt hier mit einer humorvollen Kampfkunstpersiflage.
Und er kann diesmal sogar textlich überzeugen, denn seine Schlagzeile trifft den Nagel auf den Kopf. „...heftiges Video, wie die Schrottplatzbande vor einem schlechten Graffiti post“.
Das Royal Fam Graffiti ist jedoch auch nicht besser als das von der Roten Bande.
Auch die Line: „...isso, isso denk wirklich er flowt so tight, doch seine Lines strotzen vor allen vor Einfaltlosigkeit“ treffen den Kern der Bandendarbietung in der Hinrunde.
Warum der nächste Rapper jedoch einen Savas Biter ausfindig macht, ist mir aufgrund des ersten RR Rappers und dessen Stil weiterhin ein Rätsel wie die Osterinselfelsen.
Nachdem im 8telfinale die meisten Gesangshooks derbe nach hinten losgingen wie Rückwärtsgänge, gefällt mir hear der Singsang schon feel besser.
„Ihr fard die Gangsterschiene, ihr seit Tagträumer Jungs, ihr dreht euch im Kreis und denkt ihr habt das Rad neu erfunden“
Ein textlich und melodisch gelungener Refrain von RF.
Der Mc nach der Hook macht dann für mich das Battle endgültig klar wie Fensterputzer mit Glasreiniger.
Der Junge hat wiedermal den besten Part für meinen Geschmack.
Mit der Roundhouskick-line, der Ausradierer-zeile,der „ich bin ganz Ohr“ Passage und „aus meinem Rüssel kommen keine Nüsse, aus meinen Nüssen kommt ein Rüssel“ revanchiert er sich in bester Battlerap-Manier für die Provokationen des Gegners.
Auch die Line „ein Drehkick mehr geht nicht, ey kannst du auch Spagat?“ bringen endlich Stimmung indy Bude und damit auch den Gewinn über die Bande.
Herzlichen Glückwunsch und glücklichen Herzwunsch an beide Crews, die sich leider nur fast ebenbürtig waren.
Während der Bandenkrieg in den verunreinigten Städten von Amerika wohl nur schwer einen Sieger hervorbringen kann, spreche ich den Blaublütern den Gewinn des Viertels zu.
__dMN__dVS__
----------------------------------------------------------------
Florence "lupa" Bader gibt den Punkt für die Runde 1 an Rote Bande
Florence "lupa" Bader gibt den Punkt für die Runde 2 an ROYALFAM

Royal Fam vs. Rote Bande

Hinrunde Royal Fam
Bei aller Liebe für die Fam, bei aller Liebe für den Beat und bei aller Liebe dafür, eine Videoidee so aufwändig umzusetzen: Mit dieser Runde habt Ihr Euch leider echt ins eigene Bein geschossen. Bei der Video-Idee ist das einzig Lustige der mit der Landkarte herumfuchtelnde Akne, der Rest leider so gar nicht. Kameraführung usw. ist alles nicht schlecht, das Video an sich gut gedreht und bearbeitet, aber die Idee dahinter ist einfach nicht ansprechend. Der einzige Part, der sehr positiv hervorsticht, ist der von DonJohn. Den Rest finde ich alles in allem relativ unspektakulär, die Hook leider so gar nicht gelungen. Man merkt an meinen vielen „leiders“: Ich find die Royal Fam normalerweise wirklich gut und hab relativ hohe Erwartungen – umso enttäuschender, dass diese hier so gut wie gar nicht erfüllt wurden.

Rückrunde Rote Bande
Das Video empfinde ich als nicht allzu spannend, aber dennoch gut umgesetzt, vor allem durch die vielen verschiedenen Kameraperspektiven. Hervorheben und loben muss man auf jeden Fall, dass hier live UND durchgerappt wurde, und das bei einer gerade erst geschriebenen Runde – das finde ich wirklich beachtlich! Hier haben wir dann auch eine der ganz wenigen Situationen, in denen man seine Homies in einem Video hinter sich stehen haben „darf“ – nämlich als Crowd in einem Battle. Das gefällt. Textlich gesehen wurde manches gut gekontert, viel hängen geblieben ist allerdings im Endeffekt nicht.

Die rote Bande hätte hier fast machen können, was sie will bzw. wäre fast immer mit wenigen Mitteln zum Ziel gekommen – da die Hinrunde der Royal Fam leider so gar nicht gelungen ist, geht der Punkt hier eindeutig an die Bande in rot.

Hinrunde Rote Bande
Den Beat mag ich und finde ich zweckmäßig gut gewählt. Das Video finde ich ebenfalls gut, hat ein, zwei nette Locations, ist manchmal ein bisschen unfreiwillig komisch, aber im Grund schon schön gemacht. Besonders der zweite Rapper sticht text- und flowmäßig gesehen hervor. Alles in allem eine solide Runde, nichts auffallend krass, nichts auffallend schlecht gemacht.

Rückrunde Royal Fam
Bombenrunde. Na endlich. Die Royal Fam so, wie man sie kennt und sehen will. Allein der Einstieg von John ist schon Gold wert. Dann diese durchgehend witzigen Lines, diese herausragenden Hook-Ideen und auch die videotechnischen Konter mit den Autos, Karate-Einlagen, Schrottplatz-Moves. Großartig! Sowas habe ich mir gewünscht, nicht diesen Bauernhof-Krempel. Starke Lines, gute Parts, wirkt alles nicht zu lang gezogen, gut gekontert, schönes Video. Daumen gehen beide komplett nach oben an dieser Stelle!

Einer der besten Konter in der bisherigen Splash!-Edition geht hiermit eindeutig auf das Konto der Royal Fam und somit auch der Punkt in dieser Runde wohlverdient in die Stadt an der Elbe.

----------------------------------------------------------------
Julian Gupta gibt den Punkt für die Runde 1 an Rote Bande
Julian Gupta gibt den Punkt für die Runde 2 an ROYALFAM

HR Royal Fam:

Bei der Royal Fam unterscheiden sich die einzelnen Mitglieder innerhalb sehr. Die Bauernhof-Gang-Sache ist zwar witzig gedacht, aber nicht wirklich gut umgesetzt. Da macht Akne One schon eine bessere Figur. Insgesamt also eher durchschnittlich.

RR Rote Bande:

Die Cyphervideo-Idee ist einfach aber gut. Auch hier unterscheiden sich die einzelnen Mitglieder sehr. Im Großen und Ganzen kommt die Runde von der Roten Bande aber cooler und battletauglicher.

Punkt für Rote Bande


HR Rote Bande:

Das Video hat ne gute Battlerapatmosphäre, aber besonders entertained wurde ich nicht. Das könnte alles noch etwas lockerer sein.

RR Royal Fam:

Die Runde macht Spaß. Die Fam ist humorvoll, hat aber trotzdem einen Battlecharakter und treffende Lines. Schön.

Punkt für Royal Fam
----------------------------------------------------------------
Kico wertet die Runde 1 unentschieden.

Kico wertet die Runde 2 unentschieden

Hinrunde Royal Fam / Rückrunde Rote Bande:

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz wie die Royal Fam bei der Roten Bande auf dieses „Bauern“ Konzept gekommen ist. Würdet ihr gegen ne Crew aus Buxtehude battlen wäre das ja durchaus einleuchtend, aber die Gegner kommen aus Hannover. Ist halt nicht so das Überdorf. Dadurch verfehlen einige Lines meiner Meinung nach auch komplett ihr Ziel.
Im ersten Part von Peterle zum Beispiel bleibt für mich somit wirklich nichts hängen. Zudem find ich den Stimmeinsatz ein bisschen arg heftig, weil man zum einen dadurch nicht alles auf Anhieb versteht und es zum anderen einfach nicht authentisch klingt, sondern verkrampft. Aber das ist wohl Geschmacksache.
Der zweite Part von Johnny gefällt mir da schon besser, weil sich der Inhalt nicht ausschließlich um Bauernhofaction dreht. Ist natürlich auch on top gerappt und gestyled. Hängen bleiben tut da ansonsten aber auch nicht wirklich viel. Da fehlen einfach die Knaller Zeilen und vor allem Liebe zum Detail. Auch in Aknes Part finden die Angriffe sehr oberflächlich statt, im Sinne von „Wir sind krass, ihr seid scheisse“. Aber die Argumente dazu werden irgendwie nicht gedroppt.
Juskah und Rickbo transporieren da schon mehr Inhalt. Die B-Chris Lines sind gut und die „Wie wollt ihr uns jemals besiegen, mit zwei schäbigen Kopien von Marteria und Pi“ und die „Die Rote Bande nennt sich absofort Rote Binde / Toter Winkel“ Lines kommen fett.
Ingesamt ist die Runde in Ordnung, die Royal Fam bleibt aber unter ihren Möglichkeiten. Zudem passt das Thema meiner Meinung nach nicht ganz auf den Gegner, wobei das Video natürlich gut gemacht ist.

Mal vorneweg: Respekt dafür, dass die Rückrunde live vorgetragen wird. Vor allem wenn man den Aufwand dahinter betrachtet. Ich weiß aus meiner VBT Zeit noch, dass die meisten Teilnehmer beim Videodreh ihren Text noch nicht mal richtig konnten. Ich sowieso nicht, haha.
Hier wurde also zunächst eine Runde gemacht und anschließend hat man sich hingesetzt, um diese für eine Live Performance gemeinsam einzustudieren. Das zeigt auf jeden Fall Charakter.
Zur Runde selbst:
Rec-Z allein nimmt mit seinem Part der Runde der Royal Fam schon ziemlich den Wind aus den Segeln. Zunächst wird der Part von Peter gut auseinandergenommen: „nichts zu verstehen wenn der Kuhjunge spricht, warum rappt er den Part, wieso muht er den nicht?“. Hahaha. Auch das der Ziegenpeter umgetauft wurde, weil er in seiner Band das schwarze Schaf ist hat mich gut zum schmunzeln gebracht. Danach gibt’s Lines gegen die Crew wie „Warum fahrt ihr als Kronprinzen in die Provinzen?“ oder „Man ihr solltet auf ne Landkarte schauen, denn Hannover ist größer als ihr Hamburger glaubt“. Das haut schon gut rein und Livequalität hat es auch.
Isso ist flowtechnisch sehr nett unterwegs. Schön wie er Akne hier hochnimmt, weil dieser auf den Blöff der roten Bande im Vorfeld reingefallen ist. Ansonsten gibt’s lyrisch hier aber kein richtiges Highlight. Die Crewline im Bezug auf „NDE“ kommt noch cool, ist aber kein Konter und somit austauschbar.
Die Nazi Line beim SMO Part finde ich schon etwas derbe. Gabs da kein besseres Reimwort als „bekennende“? Ihr seid also bekennende Nazis und wünscht euch Mengele Experimente? Okaaaay, bisschen gewagt. Ansonsten netter Part, aber keine krassen Konter.
So ne „Biiii Chris“ Line hatte ich auch mal vor Jahren, haha. B-Chris heißt also so, weil er im Battle alles weghaut. Find ich gut, kann man durchaus so kontern. Der Rest des Parts ist in Ordnung, aber reißt auch keine Bäume aus.
Von Fellows Part ist bei mir nur „Wer ist die Mistgabel und wer ist Rickbo“ so wirklich hängen geblieben. Die war witzig.
Die Hook gefällt mir dann gut. „Ihr sucht im Nadelhaufen Heu, fahrt jetzt alle mal nachhause, Akne wartet schon auf euch“ kommt cool.

Ist wirklich nicht einfach zu entscheiden. Die Royal Fam hat nicht so stark vorgelegt wie man es eigentlich gewohnt ist und teilweise meiner Meinung nach sogar am Ziel vorbeigeschossen. Die Rote Bande zeigt zudem noch zusätzliches Engangement mit ihrer Performance. Ich sehe hier also leichte Vorteile.
Allerdings finde ich, dass bis auf Rec-Z keiner die Royal Fam so richtig zerissen hat. Da hätte man noch viel mehr auf das Bauernimage, die Großstadt / Kleinstadt usw. eingehen und auf diesem Wege die Schwächen der Hinrunde offenbaren können. Die Runde fängt richtig richtig gut an, flacht dann aber immer mehr ab. Bei der Royal Fam war da die Gesamtleistung mehr im Gleichgewicht und zudem hat man das bessere Video gemacht.
Ich kann mich hier nicht entscheiden und gebe daher ein Draw.

Hinrunde Rote Bande / Rückrunde Royal Fam:

Schöner Beat von Creepa und Ification.
Fellows Part finde ich relativ schwach. Die Pilz Line ist zwar nachvollziehbar und wirkt im ersten Moment auch ganz witzig, aber daraus einen halben Achter zu machen ist sie find ich nicht wert.
Beim B-Chris Part gefällt mir „Ihr habt schon verloren, schreibt euch das in dick und rot hinter Rickbos Ohren“. Hahaha. Ansonsten Lines die in Ordnung sind, aber nichts weltbewegendes.
Isso flowtechnisch wieder ziemlich dope. Sehr schön gerappt. Die letzte Line aus seinem Part ist die beste bisher. „Lass Rickbo 100 Meter sprinten und ich schwöre der hebt ab“. Sehr gut, hahaha.
Bei SMO kommt dann dementsprechend die Dumbo Line auch nice. Die „Hamburg wird rasiert, bis nur noch ein H da is“ Line in Bezug auf das Hannover Nummernschild ist auch killer. Kommt dick.
Der Rec-Z Part kommt wieder sehr souverän. Bis auf die „Lolli in den Dreck warf“ Line bleibt da aber sonst nicht wirklich was hängen.
Die Hook rundet die Runde gut ab.
Ist ne solide Vorlage geworden, aber auch nichts, was man nicht toppen könnte.

Johnnys Einstieg in der Rückrunde der Royal Fam ist killer. „Ich war richtig aufgeregt, als Fellow da mit voller Kraft aufs Auto schlägt“. Hahaha. „Heftiges Video, wie die Schrottplatzbande da vor schlechtem Graffiti posed“ und „Unterirdisch grausam wie das Bergunglück in Chile“ rocken definitiv auch. Sehr guter Part.
Dieser überzogene Stimmeinsatz von Peterle geht mir leider wieder gar nich rein. Ich würde dich gerne mal normal sprechen hören. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das auch nur im Ansatz so klingt. Kommt dann auch leicht strange, wenn du jemandem vorwirfst, er würde wie Savas rappen, aber selbst dabei den krassesten Snaga Pillath Flavour an den Start bringst. Kein Hate, nur meine ehrliche Meinung.
„Wo bleibt die brennende Tonne oder die breakenden B-Boys, die Lande vom Bande, keine Rapper aus Detroid“ kommt nice! Ansonsten hat mich keine Line wirklich umgehauen.
Rickbo sehr souverän gerappt, aber an guten Lines fehlts da bisschen. Beste Line fand ich auf jeden Fall „Ich regel das, wo waren eure Punches digger? Ich bin ganz Ohr, fick euch eben grad per Nebensatz“. Die war killer hahaha.
Akne steigt mit der „Wort hat Gewicht“ Line ein, welche doch schon recht ausgelutscht ist. Die „Drehkick, mehr geht nicht, kannst du auch Spagat“ Line hingegen fand ich wieder ganz nice. Plätschert ansonsten auch so durch ohne großen Aufhänger.
Juskah droppt auch nochn ganzen Part, obwohl gegen ihn ja gar nichts gedroppt wurde. Paar gute Zeilen kommen, wie z.B. „Solltet ihr Dullis mal die Elbe überfluten, dann is SMO die Hamsterbacke wohl vom Steg gefallen“ oder „Rick hat mehr Talent als deine ganze Crew in einem Ohrläppchen“. Die letzte kam so stumpf, dass ich auf jeden Fall lachen musste. Haha.
Die letzte Hook kommt durch die Variation auch nochmal sehr sympathisch.
Das Video der Roten Bande wurde stellenweise ganz gut verarscht, ansonsten nehmen sich die Videos nichts.

Auffällig ist, dass die Member der Roten Bande immer nur 8er gerappt haben und alle Member der Royal Fam mit nem 16er gekontert haben. Doppelter Text lässt natürlich auch mehr Möglichkeiten offen, gute Lines bzw Konter zu bringen.
Ich finde die Kunst eines Konters besteht darin, auf gleicher Länge den anderen plattzumachen.
Ich sehe in dieser Runde zwar ganz leichte Vorteile bei der Royal Fam, für einen ganzen Punkt reicht es aber irgendwie nicht. In der ersten Runde gings mir genau so bei der Roten Bande. Das ist wohl ausgleichende Gerechtigkeit, haha.
Zudem empfinde ich das Battle insgesamt auch als sehr knapp.
Ich will nicht dafür verantwortlich sein, wer da am Ende vielleicht weiterkommt und wer nicht.
Ich gebe hier also erneut ein Draw und wünsche beiden Crews viel Glück fürs Ergebnis!
Warn cooles Battle!
----------------------------------------------------------------
Kool Savas gibt den Punkt für die Runde 1 an Rote Bande
Kool Savas wertet die Runde 2 unentschieden

Hinrunde RoyalFam:
Ich versteh' den Sarkasmus im ersten part, aber fühl' es null.
Der zweite flowt gut. Die Snoop-Hook ist witzig.
Ich finde den gesamten Track nicht besonders unterhaltsam oder in irgendeiner Form interessant. Hätte ich normalerweis nach dem ersten Part geskippt.

Rückrunde Rote Bande:
Look vom Video viel besser. Kann ich mir besser anhören als die RoyalFam. Die Lines waren in Ordnung, aber nicht unglaublich. Ich mochte die "Yoshi von den spielfiguren besprungen"-Line am meisten.
Diese runde geht an die Bande.

Hinrunde Rote Bande:
Guter beat! Sehr gut, dass Graffiti im Video vorkommt, auch wenn das Piece nicht so krass ist. Die Lines von Smo waren am Besten, fand ich. Der gestörte Sprung auf das Auto hat mich auch beeindruckt. Am Ende noch schön Werbung platziert.

Rückrunde RoyalFam:
Guter Konter. Das Video ist gut.Die Lines von dem zuvor als Dumbo betitelten Dude mochte ich. Graffiti kommt auch wieder vor – gut gemacht! Kann mich nicht richtig entscheiden. Denke, ich gebe ein Unentschieden.


----------------------------------------------------------------
Rhymin Simon wertet die Runde 1 unentschieden.

Rhymin Simon gibt den Punkt für die Runde 2 an ROYALFAM

Royal Fam legt los. Und um ehrlich zu sein, ich habe das erst nicht kapiert. Okay, klar – das soll dann so ein Crips/Bloods Ding werden. Ganz lustig irgendwie. Aber irgendwie auch wieder nicht. Damit finde ich das Video und den Beat auch gleich – kacke. Dafür ist die Hook cool. Verrückte Welt. Insgesamt, hat mir das 8tel von Royal Fam deutlich besser gefallen. Die Jungs sind hier leider echt hinter ihren Möglichkeiten geblieben. Finde ich. Schade. Zu wenig gute Lines und ein paar Parts nerven dann auch echt. Besonders gefallen haben mir „Titten einer Milf“, „ihr seid nicht mal Vorstadt“ und das „Baggy“ Ding.
Oh Gott, da muss Rote Bande ja richtig abgekotzt haben auf diesen Beat rappen zu müssen. Tja, müssen sie durch. Hamburg-Hannover. Hmm. Interessiert mich das? „Was machen deren Omas dann? Ficken aufn Kiez?“ finde ich cool. Warum nicht mehr davon? Insgesamt okay gekontert, aber mann, auch nicht hammer. Naja, lag aber vielleicht auch an den zu schwachen Angriffen. Das Video ist okay.
Runde zwei. Rote Bande. Das kann man ganz kurz machen. Beat/Video/Raps irgendwie okay, aber zündet bei mir nicht so richtig. Autospiegel abtreten? Patrick Ebert Style. Allerdings muss man auch sagen, dass hierbei nichts wirklich nervt. Immerhin.
Und wird jetzt wenigstens mal gekontert? Ganz klar: ja. „Mongo im Gesicht“, hat mir gefallen, vor allem wie es aufgebaut wurde. „Warum rapst du so wie Savas“ - gut nachgemacht, gut gekontert. Recht hat er. Danke, reicht. Battle entschieden, für mich. Okay, die „geil kannst Du auch Spagat?“ Line muss noch erwähnt werden. Haha. Super.
Erste Runde sehe ich eher unentschieden, zweite relativ deutlich an Royal Fam. Is so.
----------------------------------------------------------------
Sherin Kürten gibt den Punkt für die Runde 1 an Rote Bande
Sherin Kürten gibt den Punkt für die Runde 2 an ROYALFAM

Auf das Battle der Royalfam habe ich mich mit am Meisten drauf gefreut und frage mich bereits in den ersten 10 Sekunden: meinen sie das ernst? Der erste Part ist einfach off beat und nicht gut gerappt, der zweite ist wahrscheinlich textlich eine kleine Frechheit, worauf ein unterirdischer dritter Part folgt. Wo ist denn hier bitte die Power, der Einfallsreichtum, die guten Punchlines? Ist das wirklich die Royalfam aus dem 8tel?

Die Idee das Video auf einem Bauernhof zu drehen finde ich generell super. Allerdings hätte man hier viel mehr rausholen können, schöne und witzigere Bilder machen können. Auch auf der Dorf, / Cali Geschichte rumzureiten, hätte man noch ausreizen können. Die Hook ist nur cool wegen des California-Sample und nur amüsant, weil das visuelle unterstützend da ist. Beim vierten Part kommt dan für mich das erste mal etwas rüber.
ich mag den Stimmwechsel... Der letzte Part ist dann mit Abstand der beste und rettet das Ganze etwas.

Rote Bande Rückrunde: Bei der Rückrunde mag ich auf Anhieb das Video und die Stimmung. Rec-Z überzeugt mal wieder mit seiner Stimme und Rap-Timing und liefert einen sauber gerappten Part.

Generell habe ich schon beim zweiten Part den Eindruck, dass die Jungs hier wesentlich besser auf dem Beat zurecht kommen. Keiner der Parts fällt sonderlich negativ auf, aber während der dritte Part die ganze Atmo weiter nach vorne bringt, raubt der vierte wieder rum dem ganzen Song etwas Power. Gut, dass der 5te Part das dann wieder richten kann. P.S: Ich bezweifle, dass man die Nazi/Mengele-Line braucht.

Die Hinrunde der Rote Bande ist durchwachsen: Der erste Part sehr gut und sicher gerappt, der Rest generell solide, Rec liefert einen guten Abschluss.. Die Hook passt, wurde allerdings etwas leise gemischt. Das könnte einen Ticken lauter sein. Das Video ist schon etwas einfallslos, wie die Royalfam ja auch in ihrer Rückrunde erwähnt.

Die Rückrunde der Royalfam: Mein Gott – da sind sie ja wieder! Ich mag das Video und die Ideen die das Video beeinhaltet. Super erster Part da kann man nicht meckern. Im zweiten Part finde ich die Savas Emitation witzig, die Hook ist cool. Beide Rapper können aber nicht mit ihren Kollegen mithalten, denn der dritte, vierte wie auch 5te Part steigern das technische Niveau deutlich.

----------------------------------------------------------------