Angemeldet bleiben?

VBT Splash-Edition 2014: ME-L Techrap & MoooN vs. Brave New World












 

ME-L Techrap & MoooN ist weiter.


Ergebnis: 8 : 6


DMNDVS gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
DMNDVS gibt den Punkt für die Runde 2 an Brave New World

Me-L Techrap & Mooon vs. Brave New World

Bei diesem Aufeinandertreffen stehe ich vor einer schwierigen Endscheidung:
als müsste ich eine von 2 eineiigen Zwillingsschwestern wählen. Nehme ich die Wahre Größe oder den Größenwahn ??? Esse ich Nudeln mit Tomatensoße oder Pasta mit Pesto, Brötchen mit Butter oder Stulle mit Magarine. u.s.w.
Nein, diese 2 Teams sind unterschiedlich wie Tag und Nacht und haben beide eine Daseinsberechtigung und unüberhörbares Talent.
Hier trifft sportlicher Deutschrap auf verkopfte Anticon-avantgarde.
Beide Crews haben Charisma und Abstraktionsvermögen aber es klingt im Endeffekt alles sehr über-motiviert und hyperventilierend für meine Ohrmuscheln und der Beat drischt auf meine Trommelfelle ein wie ein Mathcore-schlagzeuger mit den Sticks auf das Drumset.
M&M´s Video ist nicht wirklich ausgereift bis auf den Zwischenskit mit dem Interview ist das eher Durchschnitt.
Der Kunstfilm vom BNW erzeugt bei mir einen epileptischen Anfall gepaart mit Acid-trip-Flashbacks. Die Lyrik von BNW ist sowieso schon äußert artifiziell und abstrus, so dass dieses Batikvideo aus der Lavalampe eines Cracklabors sich mit den avangartistischen Prosa-punshlines der Postmoderne einfach neutralisiert. Das heißt; bei mir bleibt nichts hängen außer der Rechner.
Ich kann mir den Track von BNW leider nicht visuell zu Gemüte führen.
M&M und BNW haben viele gute Ideen und auch ein Menge Material, zu viel um hier einige Zitate zu bringen.M&M haben den klassischen Flow, die lockeren Lines, wirken sympathisch und aufgeweckt. BNW kommen zwar verkopft rüber aber haben weit mehr Kreativität und philosophische Denkansätze. Musikalisch gefallen mir M&M auf diesem Beat etwas besser. Textlich liegt BNW ein Stück weiter vorne.Das eine Video ist langweiliger Standard, der andere Clip ist extravagant aber nervig.
Ich würde beide Crews gerne weiter im Turnier sehen. Aufgrund des Beats fällt mir eine eindeutige Positionierung jedoch sehr schwer. Vielleicht ist aber auch nur meine Aufnahmefähigkeit überstrapaziert, da ich erst heute und gestern angefangen habe alle Battles zu bewerten.
Bevor ich hier noch weiter versuche eine Entscheidung zu finden, entscheide ich mich dafür mich nicht zu entscheiden, bevor meine Nervenbahnen verunglücken oder mir die Gesichtszüge entgleisen wie der Ice in Eschede.
Ich werte das Battle als ein eindeutiges Unentschieden zu Gunsten von M&M und BNW.
SOS-orry !!!!!

dMN dVS
----------------------------------------------------------------
Florence "lupa" Bader gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
Florence "lupa" Bader gibt den Punkt für die Runde 2 an Brave New World

Unentschieden.

Hier haut mich leider gar nichts vom Hocker. ME-L & Moons Video ist absolut unspektakulär, BNWs Video empfinde ich als mega anstrengend. Bei M&M habe ich teils das Gefühl, dass sie auf den Beat nicht klarkommen, BNW zuzuhören finde ich bis zum letzten Part super anstrengend (vor allem bei einem Battle muss man in meinen Augen ein bisschen schneller auf den Punkt kommen) - der dritte Part geht mir definitiv am besten ins Ohr, was ich eigentlich aber von BlaDesa erwartet hätte. Dieses "Aufdecken" von BlaDesas Identität finde ich lines-technisch ganz lustig, aber irgendwie auch total unnötig. Beat ist okay, spektakulär ist hier gar nichts. Von der Sympathie und dem was ich erwarte, würde ich ganz klar BNW den Punkt geben, von dem, was ich hier höre und sehe, möchte ich niemandem einen Punkt geben.
----------------------------------------------------------------
Kico gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
Kico wertet die Runde 2 unentschieden

Boah, hier tue ich mich echt schwer. Das sind einfach so krass unterschiedliche Runden, aber beide auf ihre eigene Art und Weise treffend.
Auf beiden Seiten fallen einige gute Lines, welche auch schön auf den Gegner zugeschnitten sind.
Bei Brave New World stört mich, dass der Videoaspekt in der Runde so hart ignoriert wird.
Im Prinzip werden durchgehend eine Hand voll Bilder gezeigt, welche flimmern und wackeln und ab und an werden dann textliche Stellen kurz bildlich hervorgehoben - viel mehr passiert da aber nicht. Und das ist mir für ein Videobattleturnier dann irgendwo doch ein wenig zu ignorant.
Auf der anderen Seite entsteht genau dadurch natürlich dieser beabsichtigte mystische Flavour, der der Crew auch ihren Reiz gibt.
Dass Melanie und Moon Bladesa am Ende ihrer Runde bloßstellen und seine Identität aufdecken, haut dann natürlich besonders gut rein. Hierdurch brechen sie nämlich den Mythos um die Kunstfigur und wandeln ihn in knallharte Realität um, auf der dann nochmal fett rumgetrampelt wird. Was man davon hält sei jedem selbst überlassen, darüber könnte man wohl Stunden diskutieren - Fakt ist aber, dass diese Szene und die Lines danach ordentlich ballern und mich für das Battle sehr entertaint haben.

Ich gebe daher den Punkt ganz knapp an ME-L Techrap und Mooon.

War aber wie gesagt von beiden Seiten ein sehr starkes Battle. Ich würds beiden gönnen weiterzukommen.
----------------------------------------------------------------
Kool Savas gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
Kool Savas wertet die Runde 2 unentschieden

ME-L Techrap & MoooN vs. Brave New World:

Bisher eines der schwächsten Battles, die ich hier gesehen habe, wobei ME-L und MoooN deutlich hörbarer auf einem unhörbaren Beat waren. Bei Brave New World bekomme ich Augenkrebs und hatte echt Probleme, die drei Minuten durchzustehen. Aus meiner Sicht kacke, aber ich will das gar nicht groß analysieren oder so, da es mir eh insgesamt zu uninteressant ist.
----------------------------------------------------------------
Marc Leopoldseder gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
Marc Leopoldseder gibt den Punkt für die Runde 2 an Brave New World

Zunächst dachte ich, ich könnte mich der Argumentation von ME-L und MoooN anschließen, von wegen USB-Stick mit MP3 und Grafik auf der splash!-Bühne. Aber letztendlich ist das Video von Brave New World dann doch spannender anzusehen als zwei Typen, die auf einem Rastplatz rumlaufen und rappen. Inhaltlich sind die zwei hingegen knapp vorn. Unentschieden, auch weil beides nicht so spannend ist, wie es hätte sein können.
----------------------------------------------------------------
Rhymin Simon gibt den Punkt für die Runde 1 an ME-L Techrap & MoooN
Rhymin Simon gibt den Punkt für die Runde 2 an Brave New World

ME-L und MoooN gegen Brave New World
Der Einstieg von ME-L und MoooN ist echt zum Kotzen. Sowas muss doch 2014 nicht mehr sein. Aaalter. „Ihr seid so unbekannt ich musste Euch googlen“. Ja, ach ne. Was denkst Du? Dass Du Jay Z als Gegner bekommst? Dann sehr viel gegen den Namen des Gegners. Okay bietet sich an, aber die Lines könnte man auch besser verwenden. Sorry, viele Lines sind bei mir jedenfalls nicht hängengeblieben. Und die Brave New World. Klingt irgendwie ganz genauso. Kann das sein? Wenn's so wäre, wär's wohl ein Unentschieden. Unentschieden.
----------------------------------------------------------------
Sherin Kürten wertet die Runde 1 unentschieden.

Sherin Kürten gibt den Punkt für die Runde 2 an Brave New World

Ausnahmesweise mal ein sehr schwieriges Battle, wahrscheinlich auch das stärkste. Hier sind beide Crews auf Augenhöhe.

Brave New World haben für mich ein rundes Ding, gerade im Zusammenspiel mit dem Video, abgeliefert. Natürlich hört man hier mehrere Rapper, von denen sie inspirieren lassen und die "Chris Miles"-Line vom Gegner ist auch nicht ganz abzuweisen, trotzdem gibt es hier auch was eigenes. Die Rapper harmonieren gut miteinander und mit ihrem Art-Kunst-Anti-Video haben sie mich defintiv gekriegt.

Me-L Techrap & Moon sind für mich am besten auf den Gegner eingegangen. Das Video ist ein bißchen im HDF Style und etwas hektisch gedreht, aber passend. Die Außerirdischen, die unterschiedlichen Locations, der Hafen, die Container - das Video war auch nicht in 5 Minuten gedreht & geschnitten - da sieht man. Von beiden geil gerappt, coole Parts und es macht mir Spaß den Jungs zuzuschauen. Es gibt nichts auszusetzen. BNW sind für mich dennoch minimal vorne.
----------------------------------------------------------------