Angemeldet bleiben?
Beat hochladen Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum AchtelFinale Zum 16tel-Finale Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: CrazYo vs. Ca$hless Calle (Vorrunde 2)




Hinrunde von CrazYo



Hinrunde von Ca$hless Calle



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von CrazYo

Alle Runden von Ca$hless Calle



Ca$hless Calle ist weiter.


Gesamtergebnis: 2 : 8
CrazYo hat 2 Strafpunkt(e) erhalten, da die Runde erst nach Fristende eingereicht wurde.

Uservoting: 11 : 10

Juryvotes:

Der Mann im Moor | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

Runde von CrazYo:

Das Video ist richtig anstrengend. Du bist teilweise sehr nah rangezoomt, dein Kameramann scheint Epilepsie zu haben und die Nachbearbeitung ist auch ziemlich strange. Bei der Location wo du die Brille aufhast, sehe ich im Prinzip fast nur schwarze Farben. Was auch immer da für Filter drauf liegen: Ganz schlechte Idee. Und dieser Schimmer-Glitzer Effekt, der permanent auf dem Clip liegt, ist auch richtig nervig.

Rap ist sehr lasch. Hängt aber auch mit dem minimalistischen Beat zusammen, der zum Einschlafen einlädt. Flow ist an sich oke, aber manchmal sind da sehr merkwürdige Betonungen. So von 0:35 bis 0:40 oder 1:30 bis 1:40 z.B. klingt das echt nicht schön. Hm ja. Viel mehr fällt mir da echt nicht zu ein. Es klingt jetzt alles weder routiniert, präsent und abwechslungsreich, noch unsicher, zittrig und monoton, sondern einfach nach purem, langweiligem Mittelmaß. Bitte nächstes Mal nen anderen Beat wählen.

Gibst du deinem Gegner in den ersten Zeilen probs? "Endlich mal nicht schämen, wenn man sagen kann dass man wirklich jemanden gebattlet hat." Auch ansonsten ist mir der Text zu lieb. "Du hast es echt nicht drauf", "den Takt treffen macht keinen MC aus." Das ist schon sehr lasch und austauschbar. Der Einschnitt mit den Schwänzen war ganz oke. Der heftiger/Heft-Ticker-Spit nicht so geil. Dieses NHR-Thema ist mir um ehrlich zu sein zu irrelevant. Ich guck auch hin und wieder mal in diese Mini-Turniere rein, aber etwas so Unbedeutendes so auszureizen ist echt total überflüssig. Und leider geht das auch so weiter. Okay das A&O ist ja von rappers.in selbst, aber du sagst ja auch nicht viel mehr, als dass dein Gegner da mal mitgemacht hat. Und jetzt? Bei der Line mit Dltlly und RAM ist es dasselbe. Wo ist der Punch? Viel zu liebe Runde.

Runde von Ca$hless Calle:

Video gefällt mir schon mal ein Stück besser. Coole Location. Der Switch von entsättigt zu Farbe am Anfang ist ganz nice. Und die Videoperformance sagt mir auch mehr zu als bei CrazYo. Aber es ist ähnlich verwackelt gefilmt und zu wenig ausgeleuchtet. Bei den Flammen und der Sonnenbrille... hmmm habe ich schon etwas cringe-Gefühle entwickelt. Man könnte halt meinen, dass du dich etwas zu ernst nimmst. Ich hoffe, dass das nicht der Fall ist.

Puh, ich find den Beat richtig schlimm, muss aber sagen, dass du echt gut auf ihn eingehst. Stimmeinsatz, Stimme an sich, Akzentuierungen bei den Lines. Das passt irgendwie schon alles ganz gut zusammen. Der Übergang zu "Déjà-vu" kommt z.B. sehr nice. Schönes Klangbild.

Text gefällt mir auch. Die einzelnen Punkte sind wesentlich pointierter herausgearbeitet. Diese total bescheuerte Übertreibung zum Einstieg kommt richtig cool. Wacken-Line ist oke. Mindgame-Master... was auch immer das sein soll, war dann wiederum einer dieser cringe-Momente. Die Über dich lachen-Line war nett. Ob man das VR2 Thema sooo ausreizen muss, weiß ich nicht. PSP-Line fand ich auch nicht so. Spiegel-Line irgendwie weird aber witzig. Joa schon ganz in Ordnung gepuncht.

Fazit:

Ist schon ne etwas engere Sache, aber abgesehen von halbwegs brauchbarem Flow bringt CrazYo eine viel zu liebe Runde und Ca$hless Calle hat ein stimmigeres Gesamtbild, bessere Pointen und präsenteren Flow. Punkt an Ca$hless Calle.



Beyonic | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

HR CrazYo

Dein Video ist von der Qualität her auf jeden Fall nicht schlecht und für eine VR2 absolut ausreichend.
Dein Rap ist interssant und du kommst auch gut auf den Beat, allerdings ist das ganze etwas komisch abgemischt, denn das ganze klingt etwas dumpft und du bist zu leise für den Beat. Außerdem ist es manchmal etwas undeutlich und unsicher. Die Line über das geld war sehr vorhersehbar und auch ansonsten sind nicht wirklich gute Punches zu hören. Im zweiten Part fand ich die Callmund-Line ganz ordentlich aber mehr ist da auch nicht zu holen. Insgesamt fehlt da einfach eine wirklich einfallsreiche Zeile und durch die etwas unsauber Audio ist die Runde kein wirklich gutes Gesamtpaket.

HR Ca$hlesCalle

Zunächst einmal ist dein Video von der Qualität und Berabeitung schlechter als das deines Gegners, fällt aber im großen und ganzen nicht negativ auf.
Dein druckvoller Rap passt meiner meinung nach sehr gut auf den Beat und das ganze hört sich einfach routinierter an. Außerdem ist die Audio besser abgemischt und du flowst einfach deutlich runder als CrazyYo. Deshalb gelingt dir auch der Einstieg direkt gut und die erste Line ist damit einfach durch die Delivery, aber auch generell sehr ordentlich. Ansonsten ist der erste Part solide und die Wacken-line kommt gut. Der zweite Part ist am Anfang auch ganz gut, allerdings sind mir da zu viele Unnötige Füllerlines. Was man aber noch positiv hervorheben kann sind deine ungewöhnlichen Reimstrukturen.

Insgesamt sehe ich hier Cashless Calle vorne, der zwar nicht durch viele gute Punchlines besticht, aber doch ein Paar ordentliche Lines hat und ganz angenehm flowt, was hier für CrazYo reicht, der in fast allen Belangen unterlegen ist.

 


 

 



Puncherfaust | (CrazYo) 1 : 1 (Ca$hless Calle)

"Jetzt kommt der Typ der dein Leben killt, denn die Quali 2013 habt ihr mit der PSP gedreht"

Verstehe den Zusammenhang nicht. Ist ja nicht mal ein Zweckreim, reimt sich ja nicht mal. Boar ne ey, ich weiß es, eine dieser "denn" lines, die aber NULL Zusammenhang mit dem Opener haben. Geilo. Ne. Scheißo. Lasst das.

Battle halt echt zäh. Der eine sieht aus wie ein Minigangster der aber textlich leider gottes null drauf hat, der andere sieht aus wie aus den 90ern entsprungen der jetzt ein bisschen "yes yes yaoo" rap machen will. Textlich auch nicht so berauschend. beide holprig unterwegs. Crazyo (Crazy O oder Krass yo?) zwar mit etwas mehr style, aber in so billig umgesetzt dass das fast schon eher peinlich klingt. Calle mit mehr Energie im Rap, kommt battletechnisch besser rüber, gut ist das aber auch nicht.

Beide haben teilweise Punkte die sie knapp besser machen als den anderen, dafür aber eben genauso punkte in denen der andere besser ist (logische schlussfolgerung eigentlich), gebe ein draw.



Teledisko | (CrazYo) 1 : 0 (Ca$hless Calle)

CrazYo mit richtig eingestaubtem Beat, richtig eingestaubtem Mario Adorf (?) Voiceclip - ich schätze wegen dem Namen des Gegners - und richtig, richtig entspanntem Flow. Du kommst dabei mit interessanten Betonungen daher, die dem Beat und dem gesamten Stil, den du da fährst, angemessen wirken. Mag ich vom Sound her schon irgendwie, obwohl es mir ein wenig zu lustlos ist. Da fehlen mir die Highlights. Es plätschert eben so vor sich hin. Hier und da missfällt mir das Timing hier und da. Als wären die Pausen mal zu lang und dann setzt du zu spät wieder ein und dachtest dir "ach scheiß drauf, Rest vom Take passt schon so". Mit den Zeilen ist das genauso. Ich find diese ganze NHR Battle Sache leider sehr egal und du verpackst das auch nicht in eine interessante Pointe für mich. Ich bin nicht überzeugt davon, dass der Gegner kacke ist oder so. Keine Zeile, bei der ich denke "yoooo, gewichst!". Find ich schade. Gerade bei den vielen Pausen denkt man ja schon, dass da überall Punchlines sein müssten, aber keine will so richtig zünden. Hook von MC Ramses find ich auch super banane hahaha sorry, Jungs. Finde übrigens, dass weder ditlytltly noch Rap am Mittwoch irgendwie ein Gratmesser für geilen Rap sind. 

Bei Cashless Calle sieht das schon anders aus, was den Rapstil angeht. Er legt viel Wert auf Highlights. Setzt Akzente mit den Betonungen und baut der Abwechslung wegen hier und da bisschen Kreuzreime ein und was weiß ich nicht noch für rhetorische Sperenzchen. Mir gefällt das zwar nur minimal besser als bei CrazYo, weil ich vor allem die Stimme selbst eher uninteressant finde, aber man muss schon sagen, dass Cashless Calle da durchaus mehr Wert darauf zu legen scheint alles rauszuholen was so geht. Löblich, aber eben auch bitte nötig, bei einem Gegner, der so viel interessanter klingt. Gelingt aber für meine Begriffe. Manchmal geht das allerdings auch nach hinten los. In der Hook bspw. Irgendwie cringy hahaha. "Zerburrrstet" hat mich gekriegt aaaahahahhah ist das doof. Geil. Ansonsten inhaltlich auch voll mau, ähnlich wie beim Gegner. Stellenweise aber doch bisschen doofer. Gleich am Anfang dieses "Dir ist nicht mal aufgefallen, dass das seit 50 Jahren niemand' kratzt" - äh.. ja? Okay? Die Punchline sollte sein, dass sich niemand für ihn interessiert, obwohl er schon so lange dabei ist, das ist mir schon klar. Du formulierst es aber so, dass ich verstehe, dass der Witz ist, dass er gar nicht versteht, dass niemand weiß wer er ist. Das ist doch doof. Das zeichnet dieses Bild von einem komplett verwirrten Rapper, der denkt er wäre voll bekannt und alles. Aber dass es eben nicht so ist, das fällt einem doch auf. So doof ist man doch nicht. Vor allem nach 50 Jahren. Ich kann dieser Line gar nichts abgewinnen, weil ich es für zu weit hergeholt und abstrakt finde. Das ist kein guter Einstieg. Die Angst in den Augen des jeweils anderen sieht übrigens keiner von euch, weil ihr beide im VBT Rapper Komplettpaket mit Sonnenbrille und allem drum und dran daher kommt. Der Schuss ging nach hinten los. Dass du der Mindgame Master bist - also meisterhaft darin Leute zu verarschen - muss ich an der Stelle dann auch bezweifeln. Sorry, das ist alles irgendwie gar nichts. Ich find's schade, weil ich echt finde, dass du ein klein wenig interessanter rappst, aber die Zeilen sind größtenteils irgendwas zwischen "aha.." und "AUA!" für meine Begriffe. Vielleicht ist das der Kompromiss, den du eingehen musstest, weil du so viel an der Struktur des Textes gefeilt hast. Leider wirkt der Inhalt dadurch wie ganz arg in Mitleidenschaft gezogen. Schade, aber ich geb dann hier doch lieber an CrazYo.



HeiLong | (CrazYo) 1 : 0 (Ca$hless Calle)

Runde CrazYo: Video hat nen schönes old school feeling, aber die Lippen sind halt nie so wirklich synchron, hätte man sich beim schneiden echt mehr mühe geben sollen. Da die Frist in den Vorrunden ziemlich knapp bemessen ist kann sowas aber durchaus mal passieren. Flow und Stimme passen echt ganz gut zum Beat und geben so ein Kopfnicker gefühl, gefällt mir persönlich ziemlich gut. Bei Punches gibt es leider wenig zu bereden, der Text ist wirklich mager und bietet wenige Lines die man als Front werten könnte. Die meiste Zeit wird irgendwie dumm rumgelabert und teilweise wird versucht irgendeinen Ansatz für einen Punch zusetzen ohne das dieser kommt. Insgesamt wirkt die Runde viel besser als sie ist wenn man nich auf den Text achtet.

Runde Cashless Calle: Drehort cool gewählt und allgemein sieht das Video auch ganz nett aus, doch macht es das Kamera geschwanke teilweise ziemlich anstrenged zugucken(nächstes mal die Bewegung der Kamera etwas einschrenken). Stimme kommt gut auf den Beat, flow ist solide; definitiv ausbaufähig aber kein große manko. Leider baut sich hier kein Gefühl oder Atmosphäre, wie beim Gegner, auf. Auch hier ist allerdings der Text der große Schwachpunkt der Runde, es lassen sich quasi keine Punchlines finden. Es wird etwas darüber geredet das der Gegner schon lange rappt und das er schon öfter in VR2 geflogen ist, aber als alleinstehende Aussage ist das keine Line die wirklich frontet.

Der Punkt geht knapp an CrazYo, aufgrund von Style und flow. Text muss nächste Runde besser werden wenn nicht frühzeitig schluss seien soll.



Aritchay | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

Schwierig. Mag grundsätzlich den laid-back Stil von CrazYo mehr. Du flowst auch ordentlich, an paar Stellen isses aber bisschen holprig und zum Teil sind die Betonungen uncool. Besonders stören aber leider deine Sch-Laute.

Calle rappt auch ganz gut. Finds an einigen Stellen bisschen überbetont. Grundsätzlich setzt du dieses Druckvolle und Aggressive, besonders in der Hook, aber gut um. Video sieht zwar bisschen nach 2010 aus und deine Statisten hampeln da auch ziemlich bescheuert rum, aber finds sonst so von der Farbgebung und dem hektischen Gecutte passend zur Audio. Text find ich in beiden Runden schwach, Calle mit schlechten Feedlines bzw. dummen Battleplattitüden, CrazYo nicht wirklich angriffslustig.

Gebe das Battle an Ca§hless Calle, ist insgesamt ambitionierter und die aggressive Delivery gibt hier, trotz seinem Geblende, für mich den Ausschlag. CrazYo zu harmlos bzw. nirgendwo so vollends überzeugend.



thepeters | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

CrazyYo:

Du bringst einen schönen Oldschool Flavor rüber, deine Betonungen wirken aber an manchen Stellen noch relativ merkwürdig, trotzdem hört sich das aber ziemlich entspannt an. Textlich weiß ich aber nicht genau was ich von dir halten soll, den Text mit „endlich mal ein Gegner den man schlagen kann“ zu beginnen ist auch eher etwas kontraproduktiv, die „heftiger (Heft-Ticker)“ Line wirkte auch eher ziemlich schlecht. Auch sonst wirken deine Lines im Bezug auf Calle eher unterdurchschnittlich, du hättest vor allem als Oldschooler deutlich besser auf Calle‘s Rapstyle eingehen können.

Calle:

Obwohl dein Style natürlich völlig gegensätzlich zu dem deines Gegners ist, finde ich das auch nicht schlecht. Besonders deine leichte Arroganz finde ich nicht schlecht. Dadurch kommt dein Text auch deutlich besser rüber als Crazy‘s, besonders die Lines darüber, dass er immer in der VR2 fliegt sind zwar nicht sonders kreativ, passen aber ziemlich gut. Auch die Fronts gegen sein Alter/Aussehen passen meiner Meinung nach relativ gut.

Alles in allem ein 0:1, da Calle vorallem durch seine Delivery und leicht besseren Text mehr überzeugt, ich fand ich euch beide aber relativ gut.



Freezestyler | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

CrazYo

Audio: Deine Audio ist garnicht so verkehrt. Mir ist deine Stimme noch etwas zu leise und nicht präsent genug für so einen Beat. Aber da gibt es mit sicherheit deutlich schlimmeres und finde es durchau für die VR2 ausreichend.

Video: Das Video ist sehr verwackelt. Du hast versucht mit verschiedenen retro filtern zu spielen aber mir fehlt da etwas die klarheit und die struktur. Es hat schon irgendwie stil wie du mit deinem anglerhut und der sonnenbrille da rumhampelst aber ich hätte mir manchmal etwas weniger rumhampeln des kameramannnes gewünscht.

Text/Flow: Ich muss erstmal was zu deinem Flow sagen. Es war für mich zeitweise echt anstrengend genau hinzuhören da du mir manchmal zu übertreibst mit den flow variationen. Auch hier wünsche ich mir etwas mehr klarheit wobei ich verstehe das du es als stilmittel nutzt. Textlich ist das ganz ok, du hast viel gegnerbezug. Ein paar reimketten sind auch dabei. Nur den vergleich mit dem Schreibwarengeschäft hab ich nicht verstanden. Grundsätzlich aber in Ordnung da man alles gut verstehen kann.

Cashless Calle

Audio: Bei deiner Audio kann man zwar alles verstehen und die Stimme ist sehr präsent, nur übersteuert es leider ständig was mir den hörgenuss deutlich kaputt gemacht hat. Das ist finde ich das komplette gegenteil zu deinem Gegner ich würde mir eine mischnug von euch beiden wünschen also schö präsent aber nicht so krass das es übersteuert. Dein Gegner hat da beim EQ deutlich besser gearbeitet als du.

Video: Beim Video tut ihr euch nicht viel. Ich find cool das du ein paar jungs organisiert hast die neben dir tanzen. Jedoch ist auch hier die kameraquali nicht das beste. Eine bessere beleuchtung würde euch echt gut tun beim videodreh, denkt man nicht immer aber es ist ein relativ kleiner aufwand und bringt sehr sehr viel. Grundsätzlich für die VR2 aber noch in Ordnung.

Text/Flow: Dein Flow sitzt sehr sicher. Immer ziemlich sicher auf den Beat. Deutlich besser als dein Gegner. Deine Reime sind in Ordnung. Die erste Line ballert direkt gut das es seid 50 jahren niemand kratzt. Auch danach gehst du immer gut auf die Fresse. Die Hook finde ich auch ganz gut allerdings hast du etwas weniger Unterhaltungsfaktor als dein Gegner.

 

Fazit: Ich finde es sehr eng da ihr beide euch beim video und bei der audio nicht viel tut. Allerdings hat mich der flow und der text von calle mehr überzeugt und mein erster eindruck spiegelt das ebenfalls wieder.



ehmayex | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

CrazYo: chillige runde, chilliger beat, chilliges video aber leider auch chillige punches, mir ist absolut nichts hängen geblieben. du kannst ganz okay rappen und hast ne sehr markante stimme, aber punchlinetechnisch hab ich entweder alles verpasst oder du hast keine...

Cas$hless Calle: Die runde geht gut nach vorne, viel druck auf der stimme passst gut zum beat, und dann kommt die hook und ballert einfach richtig gut.

war ein schönes battle aber calle ist einfach besser...



Mayor Son | (CrazYo) 0 : 1 (Ca$hless Calle)

Crazyo

Video ist nicht so gut. Wackelt viel. Qualität im Allgemeinen sehr unangenehm zu verfolgen. Aber nette Effekte

Flow ist nicht so stark. Man hat das Gefühl er rappt erst seit der Quali Phase. Hat etwas Old School Flavour zusammen mit dem Beat. Aber tzt unrouteniert.

Reime meißt auf niedrigen Level bis ok. Kaum besonderes.

Hook ganz ok.

Part 1: Flow Line eher Selfdiss da er selbst nicht so nice flowed. Der Heftig Wievergleich war ein totaler Reinfall. Sonst nicht nennenswerter.

Part 2: Ram DLTLLY Line totaler Unsinn. Baumschulen Line ganz ok.

 

Ca$hless Calle

Video sieht ganz ok aus. Location ganz cool. Aber lass den Scheiss mit dem Spraydosen-Flammen das erinnert mich nur an den Deppen von... zur Party.. zur Party. Cuts sind auch ok.

Flowed ganz angenehm auf den Beat. Kommt gut rüber und auch paar Variationen dabei.

Reime sind soweit ganz sauber.

Hook ganz ok. VR2 Line ganz nice.Karriere Line auch nice.

Part1: Einstieg Line mit dem Alter ganz ok. Wacken Line auch nice. Die Lachen Line sehr stark find ich .

Part2: PsP Line nice. Schaukel Line ganz ok. 

 

Ergebnis

Crazyo flowed abgehackt und ist Reimmäßsig eher unterer Durschnitt. Calle flowed stellenweise sehr stark und seine Reime sind meißt sauber.  Punches und Video sind deutlich auf der Seite von Calle.

Punkt für Calle