Angemeldet bleiben?
Runde einreichen (nur für Teilnehmer)

Battles bewerten (nur für Juroren)

Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: Henker vs. NKS (Vorrunde 2)




Hinrunde von Henker



Hinrunde von NKS



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von Henker

Alle Runden von NKS



Henker ist weiter.


Gesamtergebnis: 6 : 2

Uservoting: 11 : 11

Juryvotes:

a_drian | (Henker) 0 : 1 (NKS)

Video:

 

Henker:

Henker bringt ein sehr schlichtes Video, in dem er vor einem Teppich (der irgendwie an der Wand ist) rappt. Er hat dabei irgendwelche Licht-Pointer an. Ich finde das gesamte Videokonzept sehr schlecht und hat nichts kreatives an sich und der Videodreh wirkt eher „kurz hingeschissen“. Die Nachbearbeitung sieht hingegen besser aus, viele Cuts die auch sehr schön auf dem Beat gecutet sind. Jedoch finde ich die Cuts teilweise auch ZU schnell, was einfach alles „zu viel“ wirken lässt.

NKS:

NKS bringt einerseits kurze Videos von einem Freizeitpark (wahrscheinlich aus dem Internet geklaut, aber ich glaub ihm mal, dass er sie gemacht hat) und zum Anderen ein Video, in dem er sich mit dem Handy filmt. Der letzte Part ist zudem einfach ein Blackscreen, gg. Was soll ich hier sagen, die Person, die das Video gemacht hat sich 0 Mühe gegeben und kurz irgendetwas hingeschissen, schlecht.

Henker in Sachen Video DEUTLICH besser, trotz das Beide nicht das Beste abgeliefert haben.

 

Audio:

 

Henker:

Henker flowt recht hektisch, was manchen Leuten bestimmt gefällt, mir aber nicht. Viel zu hektisch und gepresst langsam auf dem Beat, was für mich sich nicht gut anhört. Zudem bietet sein Flow kaum Variationen oder ähnliches, alles klingt irgendwie gleich. Henker versucht zwar künstlich (durch das gestockte rappen) eine Delivery aufzubauen, darunter leidet aber das Gesamtbild. Die Stimme hat aber im Allgemeinen viel Druck und die Mische unterstützt dies auch. Das Gesamtbild der Voice gefällt mir aber nicht und mir fällt es schwer die Runde mehrmals zu hören.

NKS:

Der Beat von NKS ist erstmal überdope und er und seine Hook kommen darauf richtig chillig, vor allem die Hook (die nicht mitbewertet wird (zählt aber ins Gesamtbild). NKS hat einen sehr gehetzten Flow, der zwar besser sein kann, jedoch klingt trotz allem bei ihm alles sehr verständlich und durch den geilen Beat wirkt alles sehr musikalisch und „popig“. Sein Stimmeinsatz beträgt aber noch an Übung.

NKS ist für mich besser in der Audio, da er wesentlich musikalischer rüberkommt und der Beat bei ihm wesentlich angenehmer ist, wodurch sein Flow ordentlich zur Geltung kommt. Bei Henker glaube ich eher, dass der Beat seinen Flow „unterdrückt“ und er eigentlich mehr kann. Das Soundbild bei NKS ist auch besser.

 

 

Text:

Henker:

Henker frontet anfangs den Style von NKS, welcher laut ihm nicht existent ist. Ich finde dabei aber keinen wirklich guten Punch und den ersten Part kann man für mich eigentlich schon in die Tonne treten. Die „Kollegah 5000“ Line im 2ten Part ist dann noch ganz cool, mehr ist aber im gesamten Text nicht zu holen. Das „Drogen-Reden“ im fast kompletten 2ten Part ist dann auch eher schlecht als Recht. Henker enttäuscht hierbei aus textlicher und deliverymäßiger Sicht.

NKS:

NKS´s „Henker Vergleich“ (im ersten und zweiten Part) sind zwar recht voraussehbar, aber dennoch recht lustig und delivery stark rübergebracht. Die Delah Line im 1sten Part war dann meiner Meinung nach richtig geil und entertainend, jedoch finde ich, dass es NKS mit den Delah Vergleichen ein bisschen übertrieben hat. Der Video Front war im 2ten Part dann auch im Nachhinein ganz nett rübergebracht. Und das war dann auch die NKS Runde, sehr kompakt und deutlich mehr und besseren Gegnerbezug als sein Gegner. NKS bekommt es auch besser hin die Punches zu delivern, da es sie auch besser platziert (Anfang des Parts) und teilweise auch betont (jedoch ist er mir hierfür teilweise echt zu schnell).

NKS ist textlich Henker deutlich überlegen, NKS hat einfach viel mehr Gegnerbezug als Henker. Henker redet mir zu viel Unnötiges über Drogen und Henker bekommt es nicht wirklich hin gute Punches gegen sein Gegner zu schreiben.

 

Fazit:

NKS bringt deutlich besseren Text als Henker, zudem kann man sich auch seine Runde besser aus musikalischer Sicht anhören, während bei Henker eine Runde mit fast gar keinen Punches zu sehen ist und sich für mich einfach nicht gut genug anhört. Das Video ist zwar bei Henker besser, jedoch ist das Video nicht der Mittelpunkt eines Battles und hierbei war es eher ein Not gegen Elend in Sachen Video. NKS entertainend einfach viel mehr als Henker und bringt die bessere Battlerunde. Henker muss unbedingt noch die Wahl seiner Beatpicks (und den Flow darauf) überdenken und sich seinen Text evtl. noch 1-2 mehr durchlesen, ansonsten ist Potential da.

 

1:0 an NKS



H3rsh3l | (Henker) 1 : 0 (NKS)
Kleiner Tipp vorab NKS, wenn du nicht schnell rappen kannst und auf so einen beat nicht klar kommst, dann lass es lieber. Du nuschelst dir hier was zusammen, was nur sehr schwer erträglich ist, noch dazu wirkt es so als wär der beat dir immer minimal voraus... Flow geht anders. Inhaltlich find ich den Henker Spit am anfang echt schlecht. Man sollte nicht einfach einen spit bringen nur um einen spit zu bringen, das muss wenigstens irgendwie im Ansatz Sinn machen, aber das tut es bei dir leider nicht. "Vollgesifftes bad voller Drogenjunks" find ich da schon besser, aber ansonsten gibt es da fast keine lines die treffend sind. Allerdings sollte man eine Line auf jeden fall noch hervorheben und zwar die in der du sagst dass du bessere Videos als dein Gegner hast.Wohlgemerkt fällt diese Line während einem Videotechnischem Orgasmus, wovon sich selbst die Videoleute von einem Kendrick Lamar noch etwas abschauen können, man sieht nämlich tatsächlich eine Minute lang einen Blackscreen und ich möchte nochmal hervorheben, dass er WÄHRENDDESSEN sagt er hat bessere Videos als sein Gegner. Achja und davor hat man 2 Minuten lang ein Hochkant-frontkamera-handyvideo gesehen. Daraus resultiert für mich eine Frage an dich NKS... Wie kann man nur so behindert sein? Es gibt keine ausrede dafür so eine line zu droppen, während man selbst ein Vorrunde Minus 10 Video einreicht. Diese eine Line in Kombination mit dem Video zerstört sehr viel an deiner Runde. Selbst wenn du ein anderes Video geplant hattest, aber aus welchen Gründen auch immer es nicht hinbekommen hast, dann cutte doch bitte diese Line raus, bevor du dich so lächerlich machst. Selfdiss auf höchstem Niveau. Zur Runde vom Henker muss man nicht viel sagen. Sie ist einfach besser. Du rappst sehr routiniert, man möchte schon fast sagen zu routiniert, da es sich so anhört als wärst du raptechnisch noch ein wenig in den 2000ern hängen geblieben, aber das muss ja auch nicht unbedingt schlimm sein. Was aber deine Runde um so vieles aufwertet, sind die Lines. Von vorne bis hinten durchgehend gute Lines und wenig was man hätte streichen können. Die Hähnchenstand line ist ein absolutes Highlight und es wundert mich, dass ich das Wortspiel davor noch nie gehört hab, also wenn du da selbst drauf gekommen bist, dann fette props dafür. Die Kiffer Lines sind auch absolut geil und wie gesagt, ansonsten sind da noch so viele lines die man hervorheben könnte, aber die Arbeit spar ich mir jetzt mal. Video ist besser als das deines Gegners, aber das kommt denke ich wenig überraschend. Somit haushocher Sieg für Henker, der in allen Belangen überlegen ist.


HaBeKa | (Henker) 1 : 0 (NKS)

Henker:
Die Imitation zu Anfang ist ganz lustig, auch wenn dein Gegner diese Runde anders betont. Du kommst aber echt gut auf den Beat, kann man sich gut geben. 
Du bringst ein paar ganz lustige Lines ("wen du grade imitieren willst", "weißt nicht wie man puncht", "Dreharbeiten", "deutlicher probieren" trifft sehr gut zu, "nicht mal vom Bong kiffen breit/sonntag noch high" war noch okay auch wenn ich das nicht als krasse Line empfinde, "Comedypreis" wieder sehr lustig).  Alle anderen Lines waren okay, nicht zu Schwaches dabei.
Dein Video finde ich aufgrund der Effekte und der wackelnden Kamera echt etwas hektisch. Ist noch okay, aber stark finde ich das nicht.


NKS:
Ich muss gleich zu Anfang sagen, dass du echt nicht sehr verständlich bist. Der Beat ist etwas laut und es klingt als verschluckst du hin und wieder einzelne Silben. Gerade der zweite Part ist stellenweise ganz schlimm was das angeht. Der Beat ist aber echt geil, teilweise klingst du ganz gut darauf.
Deine Lines sind teilweise echt gut muss ich aber auch sagen ("Drogenjunks", "Deelah als Vorbild", alle "Katzen" Lines sind sehr gut, "Pilz" Lines sind auch okay).
Was ich aber auch sagen muss ist, dass du mit "Deelah" Lines übertrieben hast. Es ist ein bisschen unglücklich für dich gelaufen, dass du selber eine ("fame-") Gasthook hast und dein Gegner nicht, du ihn aber die ganze Zeit wegen seiner Connection zu einem etwas bekannteren Rapper angreifst. Wirkt ein bisschen wie ein dickes Eigentor für mich. (Ps: Die Hook klingt sehr geil) (Pss: "Weil du für ihn anscheinend richtig schwul bist" ? Ist diese Line dein ernst? Leider echt unterirdisch die Line)
"Selbst ich als Newcomer hab bessere Videos als du", finde ich jetzt aufgrund deines eigenen Videos auch echt nicht gut, zumal das eingereichte Video im zweiten Part ein schwarzes Bild zeigt.


Fazit:
NKS hat teilweise echt gute Lines, ich denke wenn er weitermacht und sich verbessert, kann er sich in Zukunft echt noch sehr verbessern. Allerdings finde ich hier hat Henker die bessere Runde abgeliefert und bekommt meinen Punkt. Das Battle ist in meinen Augen echt einigermaßen knapp, aber für mich hat NKS vor allem durch Undeutlichkeit und durch leichte Eigentore das Battle verloren.



Carlito726 | (Henker) 1 : 0 (NKS)

HR1 Henker

Das Video ist auf jedenfall mal was anderes, gefällt mir ganz gut. Er rappt schön aggressiv und mit viel Stimmeinsatz, und dieser abgehackte Flow ist auch gelungen. Die Delivery ist auch richtig nice, und textlich ist er im ersten Part gleich gut unterwegs mit "redest du von Dreharbeiten meinst du deinen Hähnchenstand" und "alles was du machst gab es schon mal nur in gut". Im zweiten Part haut er nochmal ein paar gute Fronts raus, mein Highlight ist "holst dein' Schwanz raus und bekommst den Comedypreis". Insgesamt ist die Runde also in allen Kategorien echt stark.

HR2 NKS

Das Video ist ein selbstgedrehtes Onetake im Hochformat und in der letzten Minute ist nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen, ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen. Der Rap ist leider auch nicht so toll, er spricht teilweise echt unverständlich neben dem Takt. Deetox zeigt in der Hook was auf diesen schönen Beat möglich gewesen wäre. Inhaltlich hat er direkt in der ersten Line einen guten Henker Spit, das meiste vom Text geht aber unter wegen seinem schnellen unverständlichen Flow und seiner schwachen Delivery. Als er rappt dass er selbst bessere Videos hat während der Blackscreen eingeblendet ist wurde es mir echt zu viel, das Einzige was mir an dieser Runde gefällt ist der Beat.

Fazit

Henker ist sowohl beim Video als auch beim Flow und Text einfach komplett überlegen, selbst in der ersten Vorrunde hatte ich kein Battle das in allen Kategorien so eindeutig war.  Deswegen geht mein Punkt ganz klar an ihn.



Kobay | (Henker) 1 : 0 (NKS)

HR1 Henker
Das Video ist nichts besonderes und aufgrund der ganzen Effekte und Cuts ziemlich schwer anzugucken. Erinnert mich ab ein bisschen an alte GeOT Videos.
Schönen Beat den du da gepickt hast, passt gut zu deiner Stimme.
Positiv überrascht bin ich vom Text. Nicht eine einzige Line von der ich sagen würde, dass sie schlecht oder schwach ist.
Flow und Delivery gefallen mir ebenfalls sehr gut und machen Bock auf mehr.

HR2 NKS 
Video ist ein Totalausfall. Auch schade um den wirklich geilen Beat.
Deine Art zu rappen klingt für mich etwas verkrampft und erzwungen. Genrell habe ich bei deiner Runde ein paar Schwierigkeiten gehabt dich überhaupt ganz zu verstehen. Und das geht ja wohl mal gar nicht.
Featuregast kann die Runde auch nicht retten.

Punkt an Henker

 



DevilSpare | (Henker) 1 : 0 (NKS)

In diesem Battle hat mich keiner der Teilnehmer wirklich überzeugt. 
Videotechnisch liefern beide nichts ordentliches ab. Henker aber dadurch, dass bei NKS plötzlich ein Schwarzbild beginnt und er davor bis auf sich selber kein Video hat vorne.
Audiotechnisch gefällt mir der Flow von NKS mehr, aber das kommt auch aufgrund des Beats. Henkers Runde wird mir auf Dauer zu lang.
Textlich beide nur unterdurchschnittlich. Kann hier keinen vorne sehen. Beide bringen keine Line die bei mir hängen bleibt.

Fazit:
Punkt an Henker.
Beide nicht gut, Henker aber besser.