Angemeldet bleiben?
Runde einreichen (nur für Teilnehmer)

Battles bewerten (nur für Juroren)

Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: Dandy vs. Ulf (Vorrunde 2)




Hinrunde von Dandy



Hinrunde von Ulf



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von Dandy

Alle Runden von Ulf



Ulf ist weiter.


Gesamtergebnis: 1 : 10

Uservoting: 10 : 13

Juryvotes:

homchen | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

HR1 - Dandy

Intro ganz nett ansonsten relatives Standard-Video eine Location draußen auf einer Wiese beim zweiten Beat vor einem Greenscreen aber warum nutzt du verschiedene Videoauflösung? Du rappst halt ziemlich langweilig und setzt halt anstatt deine stärkeren Lines in Szene zu setzen eher deine schlechten in Szene falls man dies so nennen kann. Dann bringst du teilweise einfach Sachen die gar keinen Sinn ergeben wie z.B. warum seine Nase nach jeder wacken Line größer wird; ist er der Pinocchio des Raps oder warum ist dem so oder hast du gerade nur einen passenden Reim gesucht und keinen anderen Filler gefunden? Die Suff/Ulf Line war totaler Müll. Ganz nett fand ich die Line mit dem das er nur sick ist wenn er seinen Namen umdreht, die Tauben Line auch noch ganz ok. Auf dem zweiten Beat wirkt das Ganze nicht ganz so einschläfernd. Den Reim mit dem sagen/Kragen hättest du aber weglassen können.

HR2 - ulf

Das Intro fand ich jetzt nicht unbedingt so nötig. Ansonsten relatives Standard-Video, Locations nichts besonderes und ansonsten auch kein wirkliches Konzept. Video wesentlich hochwertiger. Der Rap hört sich schon wesentlich interessanter an, harmonisierst ganz gut mit dem Beat. Die Hook klingt halt ziemlich scheiße, die Line von Mio hättest du wirklich nicht reinschneiden müssen vor allem weil du selbst nur eine Line hast die man als Punchline sehen könnte. Die Mondlandung-Line war nice und schön eingeleitet. Die nächsten paar Lines(weiße Haut/Charaktereigenschaft, Eiter-Line) sind auch noch zu gebrauchen danach kommt halt den kompletten Track nichts mehr wirklich nennenswertes.

Fazit: Dandy bringt hier keine musikalische Höchsleistung und glänzt ansonsten halt auch nicht weder mit Video noch mit seinem Text. Ulf bietet dagegen wesentlich mehr Hörgenuss und hat auch eins-zwei nette Lines. Punkt hier an ulf.



Fragilator | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Videos: Beide Videos sind für die VR2 gut bis sehr gut. Beide bringen viel Abwechslung mit und unterhalten. Bei ulf hat mir vor allem das Intro gefallen. Bei Dandy, waren es die kleinen Einspieler, vor allem am Anfang, die mich durchaus zum Lachen gebracht haben. Ulfs Video ist zwar etwas hochwertiger, dafür ist das von Dandy abwechslungsreicher und unterhaltsamer. Videopunkt geht an beide.

Rap: Hier ist das ganze schon etwas eindeutiger. Erst einmal finde ich, dass Dandy`s Runde viel zu lang ist. Der Beatwechsel war sehr unnötig und zieht die Runde in die Länge. Dazu ist seine Art zu rappen auch nicht gerade originell, sondern ziemlich einschläfernd. Das liegt aber auch an seinem Stimmeinsatz, der nicht gerade perfekt ist. Auch die Audioqualität ist Verbesserungswürdig. Seine Runde ist einfach viel zu lange. Zwei Parts hätten ausgereicht. MagentA`s Hook ist nebenbei eine Katastrophe. Bei ulf sieht das ganze wesentlich besser aus. Er ist kürzer, musikalischer und vor allem abwechslungsreicher, als sein Gegner. Zwar hat auch er noch leichte Flowfehler drinne und bei der Mische, könnte hier und da noch geschraubt werden, aber das fällt nicht zu sehr ins Gewicht. Insgesamt gewinnt ulf den Rappunkt eindeutig.

 

Text: Beide haben den Ansatz gewählt, Punchlines im Video zu integrieren. Bei ulf ist es die John Known Biterei und bei Dandy die Spastiken von ulf. Beides wurde Humorvoll umgesetzt. Jedoch kombiniert Dandy die Einblendungen mit seinem Text, während ulf das ohne Lines schafft. Er hat somit mehr Platz gute Lines zu schreiben als Dandy, weshalb ich ihn, was das angeht im Vorteil sehe. Die John Known Biterei ist jedoch nicht die einzige Angriffsfläche, die ulf ausnutzt. Im ersten Part fängt er sehr gut an. Die Mondlandungs und Eiter Lines sind echte Highlights und gute, unterhaltsame Punchlines mit Gegnerbezug. Auch der Rest ist durchweg überzeugend. Die Hook ist textlich leider ziemlich whack.  Auch der zweite Part ist sehr gut. Die Dislike und Frist verpennen Lines sind echt stark und dazu noch verdammt gut delivert. Insgesamt hat ulf textlich ziemlich abgerissen. Fast jede Line ist lustig und hat Gegnerbezug. Lediglich in der Hook hat was gefehlt. Ansonsten makellose Leistung. Auch Dandy ist textlich mehr als gut unterwegs. Der erste Part kann locker mit dem von ulf mithalten. Die Gesichtsspastiken Lines, fand ich am besten. Die Hook ist wie bereits erwähnt nicht meins, wird aber sowieso nicht bewertet. Der zwiete Part lässt aber leider ziemlich nach. Die Pinocchio Line war noch ganz cool, das wars dann aber leider auch. Dann kommt der zweite Beat und der ist textlich sehr whack. Er versucht ihn mit seinem Namen zu dissen, was jedoch überhaupt nicht klappt. Bei der Hook musste ich sogar unbeabsichtigt lachen. Sau auf Sau zu reimen ist so verdammt schlecht und bescheuert, das es überhaupt schon peinlich ist so eine Zeile überhaupt zu haben. So was in der Hook zu machen ist dagegen schon fast lustig. Insgesamt holt ulf den Text Punkt. Dandy kann mit ihm Anfangs noch mithalten lässt aber kontinuierlich nach. Trotzdem ein Battle auf hohem textlichen Niveau.

Fazit: ulf muss hier eine Runde weiterkommen. Er rappt besser und hat die besseren Lines. Dandy hat mir aber auch gut gefallen. Das nächste Mal jedoch ohne Beatwechsel, der ihm hier mehr kaputt gemacht, als er ihm irgendwas gebracht hat.



Ganjy | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Dandy vs. Ulf 0:1

Dandy HR1: (0 Punkte)

Video: Das Video ist eher unspektakulär gehalten, jedoch gibt es In der VR2 deutlich schlechtere. Ganz in Ordnung also.

Flow / Technik: Dandy flowt etwas unterdurchschnittlich. Zusammen mit der unroutinierten Technik fallen Dandys Defizite im Rap noch deutlicher auf. Punchlines auf Angstscheiß ist nicht mal mehr witzig wenn es ironisch gemeint ist. Mehrheitlich sind die Lines immerhin verständlich gerappt.

Punchlines: Im ersten Part finden sich ganz gute Lines. „Name-Umdrehen-Line“ ist nice. Auch die Punchlines, die mit den Bildern untermalt sind, treffen ganz ok. Der Beat-Wechsel ist eher unnötig, da kommt nicht mehr viel bei rum.

Ulf HR2: (1 Punkt)

Video: Intro ist sehr unterhaltsam und punched schon ordentlich. Das restliche Video gibt dann nicht mehr viel her.

Flow / Technik: Ulf flowt routinierter als sein Gegner. Auch die Technik ist immerhin solide. Die Hook ist dagegen nicht so mein Fall, das Soundbild der Runde ist insgesamt jedoch gut gelangen.

Punchlines: Der Bite-Vorwurf aus dem Intro ist sehr schön umgesetzt. Im ersten Part geht es mehrheitlich um optische Angriffe. Auch die treffen ganz gut. Der zweite Part über die Monotonie und Unsicherheit seines Gegners steht dem in Nichts nach.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass Ulf die bessere Vorrunde gelungen ist. Er flowt routinierter und bringt starke Punchlines. Dehalb geht mein Punkt an Ulf.



Puncherfaust | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Ironisch, nach der Hosentaschenline, war ich irgendwie den rest der runde nur noch auf dandys hosentasche fixiert. wieso sieht die eigentlich so komisch aus? Wasdalos.nun ja, hatte sich aber auch schnell erledigt, denn beatwechsel. der war auch krass nötig oder? ne, irgendwie nicht. weißt du, beatwechsel ist immer so eine sache. wenn man auf einem gut klingt und auf dem anderen nicht ist das scheiße. klingt man auf beiden gut ist das gut, bei dir ist es irgendwie egal. ist beides nicht sonderlich interessant. du rappst antriebslos, unmotiviert, desinteressiert (nicht im positiven sinne). die lines sind belanglos und austauschbar ohne wirtzige pointierung. schwache runde.

ähnlich wie mit beatwechseln verhält es sich mit mehreren parts. wenn ein part gut ist kann man es gerne bei einem belassen, erst recht wenn im zweiten nur noch quatsch kommt, so wie bei ulf. direkt der start mit der besten line, der dake der mondlandung, cut, ende, sieg. so macht er es noch bissn spannend, weil selbst seine kurze runde noch zu lang ist. belasst es bei dem gute, zieht die runden nicht noch runter, glaubt mir, ist besser. du rappst aber zum glück zusätzlich noch weit besser als dandy. zwar auch nicht gut, aber besser. könntest bisschen mehr abgehen noch.



Nyx | (Dandy) 1 : 1 (Ulf)

Dandy: Flowlich teilweise hin und wieder Flowfehler und Unsicherheiten, aber Stimmeinsatz ist ziemlich smooth. Video ist wie die Runde in 2 Parts geteilt.  Zunächst auf ner Wiese und an nem Zaun ein normales Rapvideo, danach Greenscreen-Video, kommt aber mit den verschiedenen Posen ganz cool. Textlich finde ich jetzt nix Markantes, die unlustige Fotzen-Line war ganz lustig.

Ulf: Dein Flow ist sicherer, aber dein Stimmeinsatz weniger geil aber trotzdem solide. Video ist ein ganz normales Rapvideo mit mehreren Cuts, ist auch ganz nice für VR2, fand das deines Gegners bisschen besser. Textlich auch okay, aber kaum was dabei was mich flasht, aber die Dislikes-Heulen-Passage im letzten Part fand ich ziemlich nice. Leichter Vorteil beim Text insgesamt.

Gebe hier ein Draw, beide relativ auf einem Level. Leichter Vorteil beim Video für Dandy, dafür fand ich Ulf textlich bisschen besser, aber nicht so stark, dass er deswegen den gesamten Punkt holt.



Dragonfire73 | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Runde von Dandy:
Das Video ist am Anfang relativ langweilig und nicht wirklich gut. Im zweiten Part hingegen sieht das Video gut aus. Damit entsteht eine gewisse Atmosphäre. Der Flow klingt noch etwas unroutiniert, aber er kommt relativ gut auf den Beat. Die Reime sind sehr simpel gehalten und nicht wirklich gut. Textlich fand ich die Gürtel Line gelungen und die Ulf Line war auch gut. Insgesamt eine solide Runde.
Runde von Ulf:
Das Video sieht relativ gut aus, aber die Lokation wirkt etwas langweilig, aber die Kameraqualität ist gut und die Cuts ebenso. Der Flow klingt routinierter und ist passend zum Beat. Die Reime sind auch relativ Standart, aber auf jeden Fall besser, als die seines Gegners. Textlich fand ich die weiße Haut Line gelungen und die Mondlandung Line am Anfang war auch witzig. Generell war der Anfang auch ziemlich witzig. Insgesamt eine gute Runde.
Ulf überzeugt mich textlich und von der Reimen mehr als sein Gegner. Somit bekommt er den Punkt.



Saipai | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Dandy
​Video 1 Müll. Video 2 besser.
Hätte auch nur den 2ten Beat benutzt da kommst du besser drauf.
"​Behinderte Fressen anstatt Punchlines" schön stumpf.
Nasen Line auch gut.
Rest nicht erwähnenswert. Schade.

Ulf
Intro absolut unnötig.
​Video um längen besser als Dandy. Auch wenns eher in Richtung 0815 geht.
Flow unroutiniert und leicht schlechter als Dandy. Trotzdem anhörbar.
Mondlandungs Line schön böse.
​Allgemein die Akne Lines schön umgesetzt.
Frist verpennen und Disslike Lines auch gut.

Isn echt knappes Ding so. Ulf hat für mich aber mehr geknallt als Dandy daher Punkt an Ulf



Brave neue Welt | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

Video:

Dandys Video ist viel simpler. Die nachbearbeitung im zweiten Teil ist zwar schön, aber nichts besonderes. Die Kamerafahrten von Ulf sind sehr energisch und machen es mit der Location zum interessanteren Video.

Rap:

Dandy wirkt sehr gelangweilt und einschläfernd. Der dritte Part ist zwar ernster doch es bleibt zu gelangweilt für den Beat.

Ulf ist auch ruhig, aber es passt viel besser zum Beat. Die an der handline wirkt sehr abgehackt.  Ulf mit den besseren Rap.

Text:

Die Einacheißline ist im ersten Part leider das Highlight, sonst bleibt nicht viel hängen. Der zweite Part ist leider auch voller Phrasen. Im dritten Part sticht nichts heraus.

Dandys Gesicht mit Kratern zu vergleichen ist zwar nicht kreativ aber gut delivered. Die lines über die rechtfertigungen treffen gut.

Ulf ist der klar bessere hier.



Kobay | (Dandy) 0 : 1 (Ulf)

HR1 Dandy
Video ist okay, nach dem Beatwechsel gefällt es mir aber besser. Erster Beat war langweilig, zweiter ganz nice.
Textlich bleibt aufgrund deines teilweise monotonen Styles nicht viel hängen. Das beste an deiner Runde war die
"Ulf-Flu"-Line zu Beginn des ersten Parts.
Featuregast ist whack wie sonst was.

HR2 Ulf
Intro hat bei mir nicht gezogen. Fand ich nicht ganz so lustig. Beat und Video gehen klar.
Text geht ansonsten auch fit. Highlight war die Behauptung, dass dein Gegner nicht wie ein Mensch redet. Musste lachen.
Solide Runde.

Punkt an Ulf