Angemeldet bleiben?
Beat hochladen Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum AchtelFinale Zum 16tel-Finale Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: ATP vs. pinkfarbener atze (Vorrunde 2)




Hinrunde von ATP



Hinrunde von pinkfarbener atze



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von ATP

Alle Runden von pinkfarbener atze



ATP ist weiter.


Gesamtergebnis: 7 : 0

Uservoting: 19 : 2

Juryvotes:

sechsminus | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)
HR ATP: Du bist Jannix' Kameramann? Aufnehmen bei ihm war aber nicht drin? Und vernünftiges Video drehen auch nicht? Flowst schon ganz ordentlich, sind coole Passagen drin. Inhaltlich viel so Vorrundenzeugs, dann mach das halt. Du brauchst keine Zeit, um seine Runde zu drehen? Bro, das sieht man. Aber ist bestimmt schwer, wenn man keinen Kameramann hat, hihi. Zur Hook habe ich einige Fragen. Du findest ihn nicht so gut, ist das richtig? Puh, das muss hart für ihn sein. Ist "üb ein bisschen mehr, das war dein letzter Versuch" eine bewusste Gegensätzlichkeit (mir fällt das Deutsch LK-Wort nicht ein, Antithese?)? Musste irgendwie schmunzeln. Runde ist passabel. HR pinkfarbener Atze: Schöner Name. Props. Rap schwankt so zwischen MC Breit und donetasy. Also Gut und Böse. Wobei eher Böse und Gut, lol. Dein Gegner hat eine Frisur in der Fresse? Achso. Interessant. Meinst du seinen Bart? Er hat doch gar keinen? Zweite Hälfte der Runde ist dann donetasy-Humor-Overtake. "Nein Spaß, du bist fett" ist halt so typisch. Nur halt mit nicht so geilem Flow. Zum Teil sehr unsicherem Flow sogar. Finde es auch schade, dass du gar nicht beweist, dass du pink bist. Video dementsprechend enttäuschend. ATP rappt sehr viel sicherer als der Atze in pink. Inhaltlich beide mit lustigen Dingen, aber auch vielen weniger guten Sachen. ATP minimal besser. Video von beiden auf ihre Art und Weise enttäuschend. Trauer. Punkt geht an ATP.


Kobay | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)

HR1 ATP
Video ist nichts besonderes, aber solide gemacht. Beat sehr stimmig und passend.
Textlich finde ich das alles ziemlich treffend. Zwar keine absoluten Killer-Lines aber gut.
Kuru und knackig: gutes Gesamtpaket.

HR2 pinkfarbener atze
Augenkrebs Video und ein nicht weniger anstrengender Beat.
Dein Rap steht dem in nichts nach und ist genau kein bisschen genießbar.
Textlich sehr schwach.

Punkt an ATP



JNS47 | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)

Video

Ich glaube da muss ich nicht viel sagen, ATP hat nichts besonderes aber schlägt in dieser Hinsicht pinkfarbener atze dennoch um Welten.

 

Flow

Auch hier, ATP klingt gut, pinkfarbener atze möchte man (jedenfalls Ich) sich nicht anhören.

 

Text

ATP's Text ist solide aber hat meiner Meinung nach keine wirklichen Highlights, nur die Line am Ende fand ich dann noch ganz nett.

Bei pinkfarbener atze gab's

"Eine Runde gegen dich, fickt die hälfte des Turniers" und "Falls du weiter kommst, dann wegen Titten in HD" die zwar auch keine Highlights sind, aber so wie sie verpackt sind nicht schon hundertfach gebracht wurden.

 

Fazit

ATP macht Rap, pinkfarbener atze möchte eher einfach nur "lustig" sein. Klar an ATP.



SinSinlos | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)

ATP HR1:

Video: Ist jetzt kein Blockbuster, aber durchaus solide für ne VR2 - sind zwar statische Aufnahmen, aber durch die Beleuchtung, Cuts etc. ist es schon ganz annehmbar.

Flow / Rapstil: Flow kommt chillig, scheint sicher, routiniert und klingt angenehm - gibt's nichts daran auszusetzen.

Text: "Ich dreh' 5 Runden pro Woche, rate was am wenigsten Zeit braucht" fand' ich ganz witzig, der Abschluss kommt auch ganz cool. "Jannix's Kameramann" find's ja lustig, dass wirklich jeder Jannix als Angriffspunkt verwendet. Text im Grunde voll stabil, wenige Highlights, aber auch nichts wirklich unnötiges.

 

Pinkfarbener Atze:

Video: Ist etwas verstörend, aber passt irgendwie zum Beat. Scheint halt wie ein willkürlicher Zusammenschnitt von irgendwelchen Videoschnipseln mit paar Effekten draufgeklatscht. Die Videoqualität ist jetzt auch nicht grade geil.  ATP's Video wirkt da einfach runder.

Flow / Rapstil: Man kann nicht leugnen, dass du einzigartiger flowst als ATP, klingt aber auch unroutinierter als dein Gegner. Flow und Zeilenbetonung gehen ein bisschen Richtung Donetasy. Insgesamt klingst eigentlich ganz cool - ist Geschmackssache was man hier besser findet, obwohl ATP schon etwas stabiler klingt.

Text: Einstiegsline schon mal witzig. DIN A4 und "Siehst aus wie jeder Dritte, rappst wie jeder Zweite" kennt man halt schon in ähnlicher Form. Die Anspielung auf Jannix ist ganz witzig, weil ATP halt wirklich Jannix erwähnt. Die Fußballline ist auch so unfassbar stumpf, dass es schon fast lustig ist, ansonsten ist da schon einigermaßen viel Müll dabei und das Spast klingt halt wieder sehr donetasy-inspiriert - nur er darf das sagen!

 

Fazit: Letztendlich für mich garnicht so eine klare Entscheidung, da ich nach dem ersten Hören save ATP vorne da, nach näherer Betrachtung ist es aber doch etwas enger als gedacht. Dennoch geht mein Punkt hier wegen dem stabileren Video, dem routinierteren Flow und etwa gleichem Textniveau an ATP.



Solliccto | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)

ATP vs pinkfarbener atze

 

ATPs Videoqualität ist wesentlich hochwertiger als die vom pinkfarbenem atzen. Die Belichtung ist ziemlich cool und gelungen, der Schnitt passt auch soweit.

Der pinkfarbene atze bringt wie schon in Vr1 ein Video mit nicht wirklich guter Qualität, aber mit tausend Effekten und Filtern im Video. Arbeit steckt also schon irgendwie drin, andersherum ist das Video schon wieder mega random.

Daher liegt beim Video ATP vorne.

 

ATP flowt ziemlich solide und sauber auf dem Beat. Er hat tatsächlich so einen Standardflow, wie ich finde, das ist aber alles trotzdem nicht schlecht und man kann sich den Track gut geben.

Der pinkfarbene atze hat wohl das Gegenteil von einem Standardflow. Das ganze hat zwar irgendwas klingt aber zum Teil etwas anstrengend.

Daher sehe ich wieder ATP vorne.

 

Technisch ist die Runde von ATP ziemlich gut technisch gute und saubere Reime.

Der pinkfarbene atze bringt technisch auch eine gute Runde, aber insgesamt etwas schlechter als bei ATP also liegt dieser hier vorne.

 

 

In Sachen Punchlines bringt ATP einige gute Lines. Direkt die Line, in der er sagt, dass sein Gegner gegen Jannix Kameramann verliert war gut, wobei er die halt auch gegen jeden bringen könnte. Die „Gasthook“-Line war auch recht gut und der Gegnerbezug mit den Sprachaudios hat mir gut gefallen. Auch, dass er für den pinkfarbenen atzen am wenigsten Zeit brauch kam gut, nur gilt hier das gleiche, wie bei seiner ersten Line.

Der pinkfarbene atze hat aber auch einige gute Lines. Bei ihm hat mir sofort der Einstieg gut gefallen, der war richtig schön stumpf. Die „Gitarrenbeat“-Line war eine vor allem beim ersten hören eine richtig coole Homage an RP GEE und wenn man die versteht, war die Line dementsprechend gut. Die „DIN A4“-Line und, dass die Runde das halbe Teilnehmerfeld trifft waren auch stark. Die „Jannix“-Line war auch gut, vor allem weil ATP echt Jannix erwähnt hat. Die Endline hat dann auch wieder gesessen.

Bei den Punchlines liegt dann also der pinkfarbene atze vorne.

 

Am Ende sehe ich ATP als Sieger in diesem Battle, der durch das bessere Gesamtpaket auf seiner Seite zu Stande kommt.



Jan S | (ATP) 1 : 0 (pinkfarbener atze)

ATP:

Das Video ist ziemlich unspektakulär, aber ganz gut geschnitten. Die Performance ist auch nicht schlecht. Flowlich ist das stabil, es mangelt weder an passenden Betonungen noch an Variation. Die Hook kann man mal so machen. Dass ATP sich selbst als “JanniX’ Kameramann” herabstuft, ist nicht so wirklich sinnvoll, “5 Runden pro Woche” macht das schon besser. Das Ende wird gut rübergebracht, das “Ich find’ dich kacke” macht es aber ein bisschen kaputt, man hätte einfach direkt nach der Line aufhören sollen.

 

pinkfarbener atze:

Keine Ahnung, was der Sinn des Videos sein soll. Wirkt auf mich einfach nur random. Gerade in der zweiten Hälfte der Runde rattert der Atze seinen Part nur runter, was aber zum Text passt, der so wirkt, als wäre er an einem Stück geschrieben worden. Zwischendrin sind ein paar witzige Stellen, aber für eine Battlerunde ist das meiner Meinung nach zu wenig.

 

Fazit:

ATP hat eine solide Runde, die zwar nicht irgendwie besonders ist, aber gegen den fast schon battleuntauglichen Gegner reichen sollte. 1:0 an ATP