Angemeldet bleiben?
Runde einreichen Beat hochladen Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum 16tel-Finale Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: Engine Itano vs. Pfannereistee (32stel-Finale)




Hinrunde von Engine Itano



Hinrunde von Pfannereistee



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von Engine Itano

Alle Runden von Pfannereistee



Engine Itano ist weiter.


Gesamtergebnis: 18 : 1

Uservoting: 155 : 16

Juryvotes:

tobimm | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Die beiden Enden der Favoritenliste gegeneinander. Was sich auf dem Papier nach klassischen zu null – Freekick liest (und im Ergebnis wohl auch lesen wird), ist tatsächlich ein recht hörenswerter Schlagabtausch geworden.

Pfannereistee gibt sich trotz ziemlich hoffnungsloser Ausgangslage nicht etwa kampflos geschlagen, nein, der greift gleich mal richtig hart an. „Dr. Lucs in scheisse“ ist zwar noch absehbarer Langweilerfront, aber kurz danach gibts vier Zeilen über die „Was für Ohren“ – Lines in Itanos letzter Runde gegen Mobility, und Pfannereistee verwandelt die Vorlage gekonnt: „Was haben die getan was diesen Lucs so stört / omg, haben die Lucs gehört?“. Kommt gut. Danach nette Schüsse auf 2Bough mit schön geflowtem Reimende (feiert dich offen / zwei Strophen kotzen). Die „Pfannereistee ist mehr wert als du“ – Line ist allerdings prominent schlecht vor der Hook platziert und stört. Und die Hook, na ja, den Typen hab ich ja noch nie gehört (nur in gefühlt jeder dritten anderen Runde), und was der da an Bars kickt... ne, dämpft den Gesamteindruck schon bisschen.

Zweiter Part startet dann gleich mal sehr schön. Sechs Zeilen Aufbau mit wirscheissengold-Bezug, pointiert mit einer kacken-geht-halt-ned - „solange das Forum in deinem Arschloch steckt“ – Line. Von allen Forum-rektal – Fronts in elf Jahren VBT wohl mit eine der besten überhaupt, alleine schon durch den superben Aufbau und die dankbare Vorlage. Man merkt dass sich da jemand durchaus Gedanken gemacht hat, und generell packt Pfannereistee hier eine Qualifikation aus, die ich im diesjährigen Turnier bisher noch unterrepräsentiert sehe und die einige VBT -Legenden wie bspw. Splifftastic oder auch einen Klaus Bukkake auszeichnet – die Fähigkeit, Lines aufeinander aufzubauen, um eine eigentlich flache Pointe in einen vernichtenden Treffer zu wandeln, wenn es sein muss auch über einen kompletten Part oder sogar die gesamte Runde hinweg. Ganz auf diesem Level ist Pfannereistee noch lange nicht, aber das Prinzip ist da und wird in den folgenden, diesmal acht Bars sogar noch besser aufgebaut, mit Weekendverweis, Bezug auf Engines Quali und niedlicher „Liebeskummer“ – Pointe. Echter Doktor – Line rundet dann sauber ab. Schönes Ding.

Schade nur, dass darauf wieder die Hook reinkackt, schade auch, dass die Runde nur funktioniert, indem sie komplett gegen die Figur Dr.Lucs geht und einen Engine Itano – Bezug völlig weglässt, und schade vor allem dass das Video aussieht wie von einem Nachwuchs-Youtube-Vlogger: Kamera eiert permanent rum, Colorgrading aus der Snapchathölle und affige Videoeffekte an allen Ecken und Enden. Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen. Nichtsdestotrotz wohl die erste Runde gegen Engine, die wirklich angegriffen hat, notabene von einem Gegner, den ich in der ZR eigentlich schon rausfliegen sah.

Und was hat die amtierende Favoritenlistenspitze dagegenzuhalten? Zeigt einmal mehr, dass dabei sein eben doch nicht alles sein kann! Was Engine Itano hier abliefert, lässt die gegnerische Runde trotz vorhandenen Qualitäten ziemlich arm aussehen. 2011-like aufm Dach rumstehen, subtile Videoeffekte drauf, und dann einfach Zeile für Zeile liefern. Sehr schön. Tetrapack im Video, bisschen Bezug drauf nehmen und das Image des Gegners vierteln, achteln, sechzehnteln und entsorgen. Oder drauftreten und platzen lassen. Wie alleine diese vier Bars damit aufgebaut sind, macht so dermassen Laune, das ist kaum in Worte zu fassen. Die ganzen Pfand-Lines, und immer neue Twists damit. Super. „Geil hast du Eistee“, zack, tot. Albumbox-Line kommt unerwartet und ist n guter Lacher. Dann noch Abschluss über die Erbärmlichkeit von Images, sauber aufgebaut und treffsicher abgerundet. Und das waren nur die Highlights. Ausfälle gibt’s keine. Da will jemand gewinnen und das merkt man der Runde nonstop an.

Scratches runden das Gesamtpaket ab (Flasche-leer – Cut <3 ) und die Gasthook setzt noch einen obendrauf. T-Jey liefert mit „gelber Sack, Klappe zu, Müllabfuhr, Packung tot“ auch noch die beste Line der Runde und sein Front dass nur Fids Ausstieg das Battle möglich gemacht hätte, ist halt auch einfach nur wahr. (Trotzdem, irgendwie auch danke Fid fürs möglichmachen, das Battle hier ist super). Not forget to mention; dass die Zeile in der Hook ist und somit den Eistee-Image-Flow der Parts nicht stört, daran könnten sich einige n Beispiel nehmen, welche ihre Zeilen wahllos hintereinander reihen. Hier passierts nicht, hier steckt wirklich Kopf drin.

Es klingt abgedroschen, aber es ist diese völlige Überlegenheit, die das Battle hier entscheiden dürfte. Itano flowt nicht wie jeder, dafür sehr viel besser als viele andere, strukturiert seine Zeilen abwechslungsreich und konstant, hat eine beeindruckende Präsenz ohne gross was dafür tun zu müssen und was er von sich gibt, reicht, um das Image des Gegners nicht mehr ernstnehmen zu können. Erinnert auf gute Art und Weise an einen modernen Weekend (ohne dessen asoziale Attitüde) und transferiert ein VBT-11-Feeling in die Neuzeit, ohne gross was auf den Nostalgiebonus zu geben.

TL:DR. Ein erstaunlich guter Rapper gegen einen sehr viel besseren. So macht VBT Spass. Schade gibt’s noch keine RR.

 

Punkt für Engine Itano.



Der VBT Kenner | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano:

Einstieg finde ich schon sehr schön und witzig. Wurde im Video auch gut umgesetzt. Auch die Anschluss Line „was für'n Müll das ist“ gefiel mir. Das mit dem Angebot gefiel mir auch sehr gut. Drauf treten und platzen lassen war auch gut und witzig und schön umgesetzt. Pfand frei fand ich auch noch gut. Die Line danach hat nur daran angeknüpft, aber ich fand es schön wie der Flow an seiner letzten Runde mit dem:“einmal die Ohren Frei bitte“ angelehnt ist und es hört sich gut an und bringt noch mehr Abwechslung rein.

Im zweiten Part den Einstieg mit:“ dass das jemand als Angriff sieht“ ist vielleicht kein punch, aber es ist trotzdem witzig. Geil hast du Eistee kann man auf jeden Fall bringen, auch wenn es kein besonders krasser punch ist. Pfanner Eistee Lite fand ich gut und war eine schöne Anlehnung an seine VR2. „Scheiß Namen, aber keine Klicks fand ich auch ganz gut und witzig, wurde auch wieder schön delivert. Das mit der Album Box und den Schluss kann man auch bringen.

Die Runde gefällt mir textlich sehr gut und ich musste sehr oft lachen. Die Runde ist nicht darauf ausgelegt den Gegner wirklich zu punchen, sondern bringt einfach Witze über den Namen des Gegner, aber Engine Itano macht das auch ganz gut und es ist sehr Unterhaltsam. Gegnerbezug ist auch durchgehend da, auch wenn es nur Lines gegen den Namen sind. Es ist nicht nur so, dass Engine witzige Lines hat, sondern er bringt sie auch immer witzig rüber und auch so, dass der Witz gut ankommt. Auch der Flow generell ist sehr routiniert und hört sich sehr gut an. Bringt viel Abwechslung rein.

Das Video bringt das auch alles schön rüber. Einige Lines kommen einfach noch etwas geiler mit dem zusammen spiel des Videos. Abgesehen davon, dass eine Pfanner Eistee Flasche gezeigt wird ist es ein normales Video. Der Schnitt ist sehr gut und passt schön zum Beat. Die Kameraschwenkung ist auch sehr passend zum Beat. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber er sagte in der Runde drauf treten und Platzen lassen und das macht er am Ende auch wirklich.

Technisch gibt es jetzt nichts besonderes zu sagen es ist mehr auf Inhalt ausgelegt und es wird nur drauf geachtet, dass es sich überhaupt Reimt. Mir gefällt, aber dass die sich reimenden Zeilen auch immer zusammengehören und nicht erst eine Vorbereitungs-Line die nichts mit der eigentlichen Line zu tun hat kommen muss.

Pfannereistee:

Den Einstieg finde ich nicht besonders, einfach das was schon öfters gesagt wurde mit dem nicht in die Fresse blicken. Aber kann man als Anfang machen, da es den Gegner etwas beschreibt. Das mit dem „solche Ohren“ kann man auf jeden Fall bringen und finde ich auch gut. Haben die Lucs gehört knüpft nochmal daran an und fand ich gut und witzig. 2Bough ist auch eine Angriffsfläche die man gut nutzen kann, da es auch in jeder Runde von Engine itano als Witz kommt, aber die einzige Line die darüber gebracht wurde, fand ich eher enttäuschend. Einfach sagen, dass seine Ansprüche nicht hoch sind ist eher schwach und unkreativ. Wenigstens so was wie er hört auch hauptsächlich Youtuber Musik oder so was. Mehrwert ist eine Line über seinen eigenen Namen die ich gut fand.

Im zweiten Part greift er den Crewnamen auf, aber er verbraucht erst sehr viele Zeilen mit eher belanglosem dazu nur damit am Ende dann die Forum im Arsch als Hauptpointe kommt. Die fand ich auch gut, aber das davor war nicht besonders. Danach sagt er was über die Quali und das macht er auch gut. Das VBT ist nicht nett fand ich gut und lustig. Da Engine Itano das VBT absichtlich als Freundin dargestellt hat kann man das mit dem Cristoph betrogen auch bringen und ich finde es gut. Liebeskummer war OK.

Der Flow von Pfannereistee ist einfacher und schlechter. Engine kann man sich besser geben, er betont besser und varriert mehr. Der Flow ist nicht schlecht, aber eher gewöhnlich.

Das Video ist auch nicht besonders. Der Schnitt mit den verschiedenen Übergängen gefällt mir und wird passend angewendet. Video ist aber auch schlechter. Während die Kameraschwenkung bei Engine sehr professionell und geplant aussieht ist sie hier gewöhnlich und etwas verwackelt. Die Stelle wo die ganzen gestapelten Eisteeflaschen sind fand ich gut. Ich verstehe nicht warum man da nicht mehr von gezeigt hat, weil das was kreatives war. Man macht sie die ganze Arbeit das zu stapeln und dann wird es ein paar Sekunden gezeigt.

Technisch ist es ungefähr gleich, auch wenn ich da Engine vorne sehe.

Fazit:

Ich sehe Dr.Lucs in jedem Punkt vorne. Textlich ist es zwar nicht so deutlich, da Engine nur Namenswitze macht und Pfannereistee viele verschiedene Angriffsflächen nutzt und einige gute Lines dazu bringt, aber im gesamten gefällt mir Lucs trotzdem besser, da mich die Namenswitze mit der delivery durchgehend zum lachen gebracht haben und sehr unterhaltsam war. Bei Lucs fand ich auch fast jede Zeile gut und erwähnenswert, während es bei Pfannereistee auch einige Fillerzeilen gab. Punkt an Dr.Lucs.



Brometheus | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano: freue mich schon darauf dir auf dem Beat zu hören seit ich die Runde von Pfannereistee gehört habe, die etwas früher kam und das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Du kommst Ultra gut auf dem Beat und die Stimmung ist großartig. Die vier Einstiegs-Lines sind direkt sehr gut gelungen. Inhaltlich wird das Niveau durchgehend relativ hoch gehalten. Die Angebot-Line ist spitze und Sache mit drauftreten und platzen lassen ist auch schick. In den letzten vier Zeilen des Parts fällt das wiederholen der Endreime besonders positiv auf. Klingt super und trägt viel zur Delivery bei. Die Hook von T-Jey wird wie immer nicht gewertet, ist aber vom aller Feinsten. Random Einstieg Check, nebenbei lächerlich machen check, nochmal fronten check und klingt noch super. Die perfekte VBT Hook. Der Einstieg in den 2. Part ist ähnlich gut wie das Intro. Geil hast du Eis-Tee ist schön kreativ und trifft gut. Die „keine Klicks“ Line danach trifft übel und bringt mich auf jeden Fall zum Schmunzeln und die Albumbox hat mich auch super unterhalten. Nach einigen richtig guten Lines findet die Runde mit „nie witzig wird“ noch einen angemessenen Höhepunkt. Das Video ist zweckmäßig und fällt nicht negativ auf, ist aber auch nichts Großes. Der Fisheye Effekt wertet das Ganze auf jeden Fall auf. Die Reime sind solide und tragen zum guten Klang bei, sind aber auch kein Alleinstellungsmerkmal. Alles in allem aber eine der besten Runden im 32tel.

Pfannereistee: Hatte vor diesem Battle bisher nur deine Zwischenrunde gehört die ich solala fand. Habe daher nur relativ geringe Erwartungen gehabt. Umso mehr hat mich deine Runde positiv überrascht. Kommst gut auf dem Beat klar und insgesamt klingt die Runde echt gut. Kommst nicht ganz an deinen Gegner ran aber ist auf jeden Fall eine stabile Leistung. Die ersten vier Zeilen münden in einer Mörderpunchline. Dr. Lucs in scheiße ist eigentlich offensichtlich aber so habe ich das bisher nicht gehört und ich habe glaub ich bereits 2 Engine Itano Battles bewertet. Der geniale Aufbau der Folgelines ist mir entgangen bis zum 3. Hören oder so. „Haben sie Lucs gehört“ war auf jeden Fall noch ne richtig starke Zeile. 2Bough Lines scheinen irgendwie so ein 32tel Meme geworden zu sein aber ich feier das. Ist witzig auf jeden Fall. Die Abschlussline ist ok aber nicht so überragend wie einige der anderen. Die Hook ist OK aber nicht großartig. Trotzdem liebe an Jonah. Die Idee aus „wir scheißen Gold“  und „weil das Forum in deinm Arschloch steckt“ eine Punchline zu machen ist echt gut aber irgendwie fand ich den Aufbau zu umständlich. Ist aber Kritik auf hohem Niveau. VBT ist nicht nett war sehr sweet delivert. Das VBT als Schlampe zu bezeichnen die mit Christoph und Eike schläft war sehr kreativ in Hinblick auf seine Quali.

Fazit: Pfannereistee nutzt die größere Angriffsfläche seines Gegners sehr gut. Da ist kaum eine Line dabei die nicht irgendwie Spaß macht. Engine Itanos Runde ist dafür aus musikalischer Sicht beinahe unfair gut und auch Textlich ist bei ihm einiges gutes dabei. Habe beide Runden sehr gerne immer wieder gehört aber der Punkt geht an ET. Trotzdem echt starke Leistung von Pfanner



MB21 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

HR Pfannereistee:

Das Video glänzt vor allem durch die sehr gute Nachbearbeitung mit Effekten, das kaschiert die Tatsache, dass es ein Performance Video ohne gute Locations ist recht überzeugend. Insgesamt solide, aber auch nicht mehr. Der Rap ist mir auf dem Beat etwas zu monoton und variantenarm (auch extrem von YNH, das bewerte ich aber nicht). Zudem sind seine Lines teilweise zu wenig voneinander abgegrenzt, was der Gesamtwirkung der Runde erheblich schadet, da es an Deliver mangelt.

Der erste Part beginnt mit einer soliden „Dr. Lucs in scheiße“-Line, wobei das keine wirklich überragende Line ist. Der Front „du hast Ohrenlines gebracht“ finde ich eher so lala (auch wenn die „haben sie Lucs gehört“-Pointe amüsant ist), da ich nicht der Meinung bin, das „du bist kreativ“ ein guter Front ist. Der anschließende „2Bough feier dich“-Front ist extrem schwach. Jeder der 2Bough kennt, weiß, dass er nicht alles bedingungslos feiert und er wirklich Ahnung hat von dem was er tut, von daher gehen die Lines komplett daneben. Die Abschlussline des ersten Parts ist die erste richtig starke Line der Runde, denn auch wenn sie wenig Gegnerbezug hat ist es (vor Allem wegen „Mehrwert“, was in der gegnerischen Runde aufgegriffen wird) eine starke Line. Im zweiten Part beginnt er erneut mit extrem unpassenden Lines über „wir scheißen Gold“, jedoch erneut mit der geilen Pointe „Forum in deinem Arschloch“. Anschließend gibt es ausschließlich Lines über die Qualifikation und das Battle gegen Weekend, was mit solch unspektakulären Lines nicht wirklich trifft. Auch hier ist jedoch erneut die Pointe „Liebeskummer“ gut gesetzt. Er hat insgesamt solide Pointen, aber die falschen Ansätze, weswegen es eine textlich eher schwache Runde abgibt.

 

HR Engine Itano:

Das Video ist ohne besondere Locations oder Effekte gedreht, glänzt aber mit dem Einsetzen des Tetra Packs (platttreten, auskippen etc.), ein unterhaltsames Konzept. Insgesamt sehe ich Engine deshalb überlegen, weil er damit schlicht einen Schritt voraus ist. Der Rap harmoniert sehr gut mit dem Beat und arbeitet die Pointen sehr gut heraus, insgesamt ist Engine auch hier einen deutlichen Schritt vorne.

Im ersten Part finde ich tatsächlich jede einzelne Line solide bis sehr gut, vor allem die Tetrapackvergleiche (Gelber Sack, drauftreten und platzen lassen) sind sehr stumpf aber gelungen. Die Highlightlines bleiben hier für mich jedoch „da steht drauf, was fürn Müll das ist“ und „dich sieht man im Angebot“. Insgesamt ein sehr starker erster Part, auch wenn er ausschließlich mit dem Namen des Gegners arbeitet, was meiner Meinung nach vollkommen legitim ist. Im zweiten Part schwächelt er leider jedoch etwas, die erste erwähnenswerte Line ist „hast du Eistee?“ gefolgt von der ebenfalls starken Line „Pfannereistee-light“. Der Rest der Runde sind jedoch etwas aus der Luft gegriffene Fronts („Albumbox“ etc.), der zweite Part hinkt also insgesamt hinter dem starken ersten Part her, obwohl er ebenfalls noch solide ist.

 

Fazit:

Für mich ist das Battle eine klare Angelegenheit: Engine Itano ist in allen Belangen überlegen und vor allem in den Lyrics deutlich prägnanter und unterhaltender. Dennoch ist es ein beidseitig unterhaltendes Battle, es hat mir Spaß gemacht es zu analysieren. Probs dafür!



tomekk_96 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

HR Engine Itano:

Erstmal zum Video: Location ganz nice, da auf dem Dach. Eistee natürlich auch am Start, das war aufgelegt. Effekte sind ebenfalls recht cool, insgesamt ein ordentliches Video, wenn auch nicht spektakulär. T-Jeys Videosequenz übrigens schön, gefällt mir.
Audiotechnisch ist die Runde echt stark. Stimme und Beat harmonieren wunderbar, Flowvariationen und vor allem die gesungenen Doubles sind super. Hörgenuss voll da, Gasthook ebenfalls passend. Das kann man auch nebenbei laufen lassen, musikalisch top.
Zum Text: Die Eistee-Lines sind absolut legitim, wenn sich der Gegner so nennt. Papiermüll oder Gelber Sack sehr nice, die anderen Lines kommen nicht ganz mit, sind aber ok. Drauftreten und platzen lassen einfach, aber lustig. Die Pfand-Lines sind unterhaltsam, außerdem feiere ich den Einstieg im zweiten Part. Die Diabetiker-Line ist richtig gut. 2018 – geil, hast du Eistee? : spitzenmäßig, musste lachen. Pfannereistee light ebenfalls sehr schön, wie auch der Rest der Runde. Trapattoni-Scratch am Ende fantastisch.
Als einzigen Kritikpunkt könnte man den Mangel an Zeilen über den Gegner selbst erwähnen, stört mich aber nicht wirklich.

HR Pfannereistee:

Das Video finde ich ganz schön. Location wirklich gut gewählt, mit den Effekten hätte man etwas sparen können. Der Flimmereffekt gefällt mir nicht so. An sich aber ein gutes Video.
Vom Musikalischen her fällt die Runde gegenüber Engine Itano schon sehr deutlich ab. An manchen Stellen wirkt es flowmäßig relativ holprig und die Harmonie zwischen Stimme und Beat ist nicht wirklich gegeben. Grundsätzlich aber dennoch solide. Die Gasthook ist dafür leider gar nicht gut.
Textlich ist der Einstieg etwas fragwürdig. Die Pixel-Line schießt etwas am Ziel vorbei, weil Engine Itano das meines Wissens nur in einer Runde gemacht hat und doch sonst immer eine Sonnenbrille trägt. Vielleicht täusche ich mich auch. Bei Dr. Lucs in scheiße verstehe ich nicht ganz, wie das gemeint sein soll. Die Ohren-Line finde ich cool, auch schön in Verbindung mit dem Video delivered. Die darauffolgenden Lines sind eher schwach mMn, die 2Bough-Line ist ganz lustig. Den Abschluss des Parts verstehe ich auch wieder nicht, klingt mir alles ein bisschen zu sehr konstruiert. Die Hook finde ich wie schon erwähnt nicht gut, besonders bizarr finde ich die Formulierung: „Sie werden zu Null fliegen, Sie Bitch“ – man stelle sich vor, dass sagt echt jemand so.
Den Einstieg in den zweiten Part finde ich dagegen recht cool, die Lines über die Crew unterhalten durchgehend. Die Anspielungen auf die Quali sind auch absolut in Ordnung, die Liebeskummer-Line ziemlich cool. VBT ist nicht nett übrigens sehr witzig.

Fazit: Relativ klare Sache - Engine Itano in allen Belangen überlegen, auch wenn sich Pfannereistee vor allem im 2. Part auch gut verkauft hat. Punkt an Engine Itano.



zorc2222 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano

 

Das Intro gefällt mir, wurde gut mit den schnellen Schnitten im Video umgesetzt. Es wird auch direkt das Konzept der Runde eingeleitet, in dem du ziemlich gekonnt einen Bogen von Fronts auf das Eisteeding, zu der ganzen Gimmickgeschichte ziehst.

Das Video ist auf einem ziemlich hohen Niveau, die etwas sandig-warmen Filter sind optisch nicht gerade aufregend, rücken aber gut die Aufmerksamkeit auf deine Performance, welche deine Lines sehr passend und unterhaltsam unterstreicht.

Rappen kannst du, ist durchweg on point und abwechslungsreich geflowt und saustark delivert. Raptechnisch überhaupt gehörst du zu den versiertesten im Turnier.

Im ersten Part hast du viele kreative und komische Lines zum Namen drin und disst deinen Gegner im ersten Moment als Eistee, kommst dann aber mit der Pointe, in der du egen den Rapper schießt. Den Aufbau im Intro „ist das jetzt Papier oder Plastikmüll“, fand ich da sehr gelungen. Dann drehst du das Ding noch mit, „Da steht doch drauf, was für'n Müll das ist, direkt unter 'ey du Spast wirst jetzt zu Null gefickt'“, direkt gegen deinen Gegner als Rapper.

„Mich sieht man im 16tel, dich sieht man im Angebot“ war n weiteres Highlight für mich. Die Pfand Lines wirkten auf mich etwas gezwungen, davon abgesehen kickst du, in dieser doch recht kompakten Runde durchweg gute bis starke Lines.

T-Jey hat hier auch ne sehr coole Hook gebracht, „Favoliste/Nahrungskette/ Dons Verpeilung den Arsch gerettet“ ist hier richtig geil delivert.

Die erste Hälfte des Zweiten Parts, wo du absichtlich absurde Lines kickst, die in einer Art „What if“ Szenario auf deinen Gegner passen würden, war nicht ganz mein Geschmack. „Krampfhafter Versuch dazu zu gehören“ und „Hättest du einen scheiß Namen und keine Klicks“, sind dann die Höhepunkte der Runde.

Mir gefällt die Runde gut, als Battlerunde funktioniert sie sehr gut, du machst einen Gegner gekonnt lächerlich. Dennoch habe ich hier das Gefühl, dass du noch langenicht dein Ganzes Potential ausgeschöpft hast.

 

 

Pfannereistee

 

Das Video sehe ich hier etwas schwächer, es sieht bissl weniger edel aus. Schnitte und Kameraführung wirken ebenfalls weniger gekonnt. Die Effekte sind dabei ziemlich random.

Raptechnisch kannst du hier nicht mithalten, bist manhchmal leicht off, textlich bist du hier und da auch etwas zweckig unterwegs.

Trotzdem hast du ein paar ziemlich lustige Lines dabei, die auch cool delivert sind. „2Bough feiert dich offen, aber 2Bough würde es auch feiern, würd ich 2 Strophen kotzen“ fand ich im ersten Part sehr nice, aber ist leider auch etwas off Beat.

Die Hook von diesem YNH sagt mir gar nicht zu, finde ich vom Rap und Inhalt wack.

Im zweiten Part hast du aber viele sehr starke Lines. Zum Beispiel gehst du am Anfang auf den Crewnamen „Wir scheißen Gold“ ein und bringst dann „Nichts kommt raus, solange das Forum in deinem Arsch steckt“. Die hat sehr getroffen, auch wenn Lines a la 'der steckt dem und dem im Arsch' eher unkreativ sind, passt es hier eben sehr gut.

Das Scheme zum Schluss, wo du dich auf die Quali deines Gegners beziehst und dich über die ganze Metapher des Textes, in der das Turnier, wie eine vergangene Liebesbeziehung addressiert wird, ist richtig stark geworden. Super lustige Betonung bei „Ihr denkt, Vbt ist nett? Ber Vbt ist nicht nett!“. Der Aufbau bis zur Punchline, dass ihn „diese Schlampe“ dann nur beschissen und verraten hat, inklusive Namedropping von Weekend und Esta, ist sehr gelungen. „Jetzt willst du nur noch ein Mal ficken, was würde Dr. Lucs diagnostizieren? Liebeskummer?“, wäre ein besserer Austieg gewesen, als nochmal die Hook. Naja.

 

Sind ein paar sehr dope Zeilen dabei, trotzdem bist du hier als Rapper klar unterlegen.

Engine Itano ist hier auf einem höheren Level unterwegs, ist inhaltlich noch etwas konstanter und hat hier auch Soundtechnisch die bessere Runde gekickt. Schönes Battle von beiden.

 

Punkt an Engine Itano.

 



HaBeKa | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano:

Das Intro ist ganz lustig („kleiner Spaß das steht doch drauf was für ein Müll der ist“ fand ich aber keine so geniale Line, den Übergang hätte man noch besser formulieren können), „mich sieht man im 16el, dich sieht man im Angebot“ und „drauftreten und platzen lassen“ sind die besten Lines der Runde, „Pfand“-Lines auch ganz lustig, „Diabetiker“ und „Rapper die auf Wasser stehen“ sehr gut, „Pfannereistee Light“ auch okay, „hättest du jetzt einen scheiß Namen aber keine Klicks“ fand ich nicht so stark, einfach weil ich Lines die auf Klicks abzielen nicht sehr mag, „Albumbox“ aber wieder sehr stark.

Es gibt bestimmt ein paar Leute die sich beschweren, dass du nur auf den Namen deines Gegners eingehst. Ich finde aber, dass wenn man sich so einen Namen aussucht dann ist man selber schuld. Außerdem sind die Lines sehr gut verpackt und lustig.

Du kommst sehr gut auf den Beat, da kann man einfach gar nichts gegen sagen.

Die Hook finde ich auch sehr stark, sowohl klanglich als auch inhaltlich (vor allem die „Don“ Line).

Das Video sieht auch echt sehr gut aus, auch wenn es jetzt nicht das krasseste Konzeptvideo oder ähnliches ist. Das Intro ist ganz lustig videotechnisch untermalt, das Ausschütten des Eistees und das Draufspringen auf die Verpackung ist auch lustig.

 

 

Pfannereistee:

Du kommst ganz gut auf den Beat, aber kommst auf jeden Fall nicht so gut wie dein Gegner.

„Dr Lucs in scheiße“ ist gut, „Ohren“ ganz lustig, „2bough“ fand ich jetzt nicht so krass, „Forum“ Lines soweit alle ganz lustig, „Wir scheißen Gold“ Lines in Verbindung mit Forum auch wieder lustig, „weinst Niederlagen nach“ Lines auch sehr gut (ich hab die Lines jetzt mal zusammengefasst, weil sie oft mehrere Lines beinhaltet haben, die aber alle gut waren).

Die Hook finde ich nicht so geil, YNH kann das viel besser wie er in vorherigen Runden bewiesen hat, kann nicht mit der Hook des Gegners mithalten. Schade, dass das hier so gar nicht meinen Geschmack trifft.

Das Video ist auch okay, die Kameraführung ist aber echt schwach. Generell muss ich sagen, dass das Video deines Gegners sehr viel besser aussieht.

 


Fazit:

Pfannereistee hat hier eine solide Runde abgeliefert. Er ist in fast allen Belangen wirklich gut, jedoch muss ich sagen, dass Engine Itano einfach noch ein paar Stufen über ihm steht. Er rappt besser, hat die noch lustigeren Lines, hat die (viel) bessere Hook und das viel bessere Video gebracht.

Klare Sache trotz guter Gegnerrunde, Punkt an Engine Itano



farii1911 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Videos bei beiden ca gleich gut, aber das ist auch die einzige Kategorie, wo Pfannereistee mithalten kann. Engine Itano flowt einfach ziemlich stark gepaart mit paar Gesangsstellen und lässt den Eistee ziemlich alt aussehen, obwohl dieser auch grundsolide rappt, aber das reicht hier einfach nicht. 

Engine Itano nutzt die Angriffsfläche mit seinem Namen und auch die Lines haben meistens ein recht hohes Niveau. Positiv aufgefallen sind für mich "dich sieht man im Angebot", "jetzt ist diese scheiße auch noch pfandfrei", "pfannereistee light", "scheiß namen aber keine klicks". Auch die Albumboxline fand ich sehr cool. Engine Itano überzeugt hier nicht nur soundtechnisch auf ganzer Linie. 

Pfannereistees Textniveau ist etwas niedriger, aber er hat auch paar gute Lines mit "haben sie lucs gehört?", "2bough würde es auch feiern, würde ich zwei strophen kotzen" im ersten Part. Den Rest fand ich eher durchschnittlich, zweiter Part wird dann schwächer, einzig die Liebeskummer Line war noch gut.

Fazit:
Engine Itano lässt hier nichts anbrennen mit einer sehr starken Runde und lässt den Eistee alt aussehen, welcher sich auch sehr tapfer geschlagen hat, aber es reicht einfach nicht. Punkt an Engine Itano.



JaCoBy96 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

HR Engine Itano:

Video: Das Video ist relativ schlicht, mit zwei Locations, welche einmal aus einer Wohnung im Intro und einem Dach für den Rest der Runde bestehen. Hier und da gibt es auch noch ein paar witzige, teilweise zum Text passende, Aktionen mit einer Packung Eistee.

Audio: Engine Itano ist auf dem Beat angenehm zu hören, Flow und Stimme passen ziemlich gut dazu, und auch textlich ist weniges zu bemängeln. Der Text besteht zwar größtenteils aus Wortspielen über Eistee, diese sind aber recht gut verpackt und passen hier recht gut in's Gesamtpaket. Manche Lines waren zwar relativ vorhersehbar, aber sowas wie "mich sieht man im 16tel und dich sieht man im Angebot" oder "Tetrapak, ist das jetzt Papiermüll oder gelber Sack?" werden dadurch nicht schwächer. Nach der Hook von (Pfanner-Ice-)T-Jey kamen auch noch ein paar witzige Lines, wie "kann sein dass das ein Diabetiker als Angriff sieht" oder "du bist so pussy, nenn die Pfannereistee Lite". Alles in allem eine stabile, auf Witz ausgelegte Runde. Es wäre auch noch etwas mehr Gegnerbezug als nur Eistee-Lines angebracht gewesen, aber alles in allem passt das so.

 

HR Pfannereistee:

Video: Das Video unterscheidet sich vom Aufwand her kaum von dem seines Gegners. Gedreht wurde auf einem Parkplatz, und hier und da wurden auch mal ein paar Effekte benutzt.

Audio: Pfannereistee kann mit dem Beat nicht ganz so gut umgehen, wirkt aber trotzdem halbwegs routiniert. Textlich wäre da leider auch noch deutlich mehr möglich gewesen. Diese textlich agressive Art, zusammen mit dem scheinbaren Versuch, seinem Gegner stilistisch zu ähneln, ergibt vor allem in Kombnation mit dem Beat leider nichts allzu schönes. Lines wie "wem sowas gefällt, dem gehört auch in die Eier geschoßen" sind eben nicht wirklich angebracht. Ein bisschen Gegnerbezug war auch vorhanden, wie zum Beispiel bei "dieser 2Bough feiert dich offen, aber 2Bough würde es auch feiern würd ich zwei Strophen kotzen", überzeugt aber auch nicht wirklich. Nach der Hook von YNH kommen auch noch ein paar Lines über Dr. Lucs' Crew namens Wirscheissengold, welche nun auch leider eher schwach sind. Danach noch etwas über Lucs' Privatleben, in dem eine ganz okaye Zeile ("was würde Dr. Lucs wohl diagnostizieren, Liebeskummer?") zu finden war. Abschließend ist noch zwei mal die Hook zu hören. Das war's dann auch. Insgesamt war die Runde meiner Meinung nach eher schlecht, für ein 32stel-Finale.

 

Fazit: Sowohl bei Video als auch Audio sehe ich Engine Itano vorne, Audio sogar deutlich mehr. Mein Punkt geht somit an Engine Itano.



Sabishii | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano HR1

Die Runde ist solide geflowt. Es kommt zu keinen großartigen Variationen, welche die lustige Erzählweise jedoch auch nicht zulassen würde. Auch die Art zu schreiben ist alleinig auf Comedy ausgelegt und in dem Aspekt glänzt die Runde. Mir persönlich wurde es besser gefallen wenn er mal durchrappen würde und nicht für den Comedyeffekt seine eigenen Zeilen unterbrechen würde, aber das soll bei der Bewertung nicht im Wege stehen. Denn das was er macht ist gut. Der Einstieg ist auf jeden Fall gut gelungen mit der "Tetra pak"-Line. Er gibt sich arrogant und sieht Pfanner nicht als Rapper, sondern als Getränk. Wirklich tief sitzen tun die Punches dadurch nicht, aber sie sind allemale unterhaltsam. "Mich sieht man im 16tel, dich sieht man im Angebot" fällt unter das selbe Konzept. Er hängt sich allerdings zu sehr an dem Namen auf. Eigentlich bringt er auf 32 Zeilen und ein Intro gestreckt die gleiche Punchline, aber im Gesamtprodukt funktioniert es einigermaßen. Die "dauftreten und platzen lassen"-Line ist jedoch das Highlight der Runde. Die T-Jey Hook bringt ordentlich frischen Wind in die gute Stube, besonders raptechnisch. Die dadurch entstehende Abwechslung steht der Runde gut, nicht so wie gewisse andere schief gesungene Gasthooks, doch ich schweife ab. Der zweite Part ist allgemein etwas schwächer. "Geil hast du Eistee?" und "Pfannereistee Light" sind ganz okay, wohingegen "dann hättest du jetzt einen scheiß Namen, aber keine Klicks" richtig gut ist und mal kein Namenswitz ist, sich leider dennoch nicht gänzlich vom Namen losreißen kann. Alles in allem ist die Runde recht kompakt und kann definitiv für Lacher sorgen. Das Video ist dazu passend gewählt und der gute Engine Itano performt ordentlich.

Pfannereistee HR2

Pfanner rappt auf die selbe Art wie Itano, mit viel Pause und "witzigen" Betonungen, nur um einiges gezwungener. Im Gegensatz zu seinem Kontrahenten macht es nicht wirklich Spaß Pfanner zuzuhören. Er macht es auf eine richtig unausstehliche Weise wie zum Beispiel bei der "haben sie Lucs gehört"-Line, welche mehr zum augenrollen als zum lachen einläd. Außerdem ist der Text komplett wirr und ohne richtigen roten Faden geschrieben. Da lobe ich mir doch die leicht zu schluckenden Häppchen von Itano. Er versucht krampfhaft Witze zu reißen, aber es will nichts wirklich zünden. Dann kommen wir zu der schrecklich schiefen Gasthook. Er hätte sie rausnehmen können, es ist schließlich seine Runde, aber er hat sich entschieden sie drinzulassen und das rechne ich ihm negativ an. Nur weil Gasthooks nicht gewertet werden kann man sich nicht alles erlauben. Ob der Gast einen raptechnisch komplett überschattet, ob das Feature zu einem runden Gesamtprodukt führt oder ob sie eben dieses Produkt versaut sind denoch alles legitime Kriterien. Auch im zweiten Part kommt nichts rum. Die "Forum"-Line ist noch okay, aber das wars dann auch. Das Video ist auch schlechter. Teilweise liegt der Fokus auf den Autos hinter Pfanner und nicht auf ihm selbst. Außerdem ist das Ganze ziemlich verwackelt. Der Pfannereisteeturm ist jedoch ganz cool.

Beide Rapper haben nach einem ähnlichen Ansatz ihre Runden aufgebaut. Nur bei Engine Itano funktioniert es und bei Pfannereistee eben nicht. Außerdem ist Itano einfach der bessere Texter und routiniertere Rapper. Mein Punkt geht mit großen Abstand an ihn.



Teeje | (Engine Itano) 1 : 1 (Pfannereistee)

Engine Itano vs. Pfannereistee

HR1 von Engine Itano

Die Runde von Engine Itano bietet ein rundes Gesamtpaket aus Flow, Delivery und unterhaltsamen Lines.

Direkt am Anfang geil war die ,,Papier oder gelber Sack‘‘ – Line, bei der die Punchline bewusst in die dritte Line ,,Steht doch drauf was für ein Müll das ist‘‘ gezogen wurde, gut wurde mit den Erwartungen gespielt. Weiterhin gut fand ich die ,,Mich sieht man im 16el, dich sieht man im Angebot‘‘-Line (du bist so billig) als Punch, ebenso wie die ,,Pfannereistee Light‘‘-Line. Auch die ,,Doof wäre es hättest du nen Scheißnamen und keine Klicks‘‘-Line in Verbindung mit dem Front, dass dieses Image nur zur Generierung einer Hypewelle da ist (,,dass so was nie witzig war und sowas nie witzig wird‘‘) hat ziemlich gut getroffen, wobei so ein Front vor Allem wegen der guten Delivery gelingt (Hypewellen-Line). Ebenfalls unterhaltsam war die ,,kann sein, dass das ein Diabetiker als Angriff sieht, oder all die whacken Rapper die auf Wasser stehen‘‘-Line die den Gegner ziemlich lächerlich gemacht hat,

mein persönliches Highlight jedoch war die ,,Pfannereistee-Money? Du machst garkeins, (…) kein Sponsoring und dann ist diese Scheiße auch noch pfandfrei‘‘-Line die mit den ganzen Pfand-Lines drumherum insgesamt ebenfalls ziemlich geil delivert war. Einzig gestört hat mich an der Runde insgesamt, dass die Runde ein bisschen sehr eisteepointenfixiert war, was fast an der Grenze zum nervig werden war.

Flowlich und in Sachen Delivery ist die Runde, wie bereits mehrfach erwähnt sehr gut gelungen, wodurch fast keine Line irgendwie zusammenhangslos oder belanglos wirkte. Technisch war die Runde auch grundsolide, wenn auch nicht konstant überragend (teils einsilbige Reime).

Das Video ist trotz nur einer Location mithilfe guter Kameraarbeit und Performance recht gut gelungen, hier sehe ich allerdings noch (vorallem in Sachen Locations) das meiste Potenzial nach oben.

 

HR2 von Pfannereistee

PfanneReisTees Runde überzeugt nicht nur durch guten Hörwert und Flow, sondern auch durch viele gut gesetzte Pointen.

In Sachen Punches war direkt am Anfang die ,,Du bist Dr. Lux in Scheiße‘‘-Line als ,,du bist richtig beschissen geworden‘‘-Diss ziemlich geil. Auch die ,,Solche Ohren! (…) Was haben die getan was den Lux so stört… OMG haben die Lux gehört?!‘‘ war gut.

Weiterhin gefallen haben mir noch die ,,manche Posts sehen dich als n sehr kreativen an, vorausgesetzt dass du die selber geschrieben hast‘‘-Line, die ,,was würde Dr. Lux diagnostizieren? Liebeskummer?‘‘-Line (Auch wenn mir der Aufbau drumherum ein bisschen sehr weit hergeholt vorkam, nicht dass ich es nicht glaube nur ist die Geschichte ewig her und daher als Diss eher meh, besonders ohne Belege IN der Runde v. Pfannereistee) und der generelle Front, dass Itano dem Forum in den Arsch kriecht.

 Unterstrichen wurde dies durch mein punchlinetechnisches Highlight der Runde, der ,,WirScheissenGold, wie soll ich mir das Vorstellen?‘‘-Part mit ,,Sickless ist am pressen bis er unten nichts fühlt, Lux ist beschäftigt den Mist runterzuspülen‘‘ (als Metapher dein Crewmember hat Erfolg, den du als WhackMC negierst) und ,,bei dir kommt nichts raus solang das Forum in deinem Arschloch steckt‘‘ als Diss zu oben genanntem Aspekt.

Flowlich steht Pfannereistee Engine Itano in nichts nach, hier wurden die Pointen ebenfalls sehr gut Delivert und die Runde hat wie gesagt guten Hörwert an sich. Auch technisch nehmen sich beide Kontrahenten nicht viel, grundsolide aber auch nicht besonders überragend (beiderseits: keine Doubletimes, Rhymes meist im 1-3 silbigen Bereich, kaum gute Reimketten).

Das Video hat mir hier besser gefallen als bei Engine Itano, was an den vielen abwechslungsreichen Locations und der genialen Performance liegt, wobei insbesondere ersteres halt wesentlich mehr hergibt als bei Engine Itano.

 

Fazit:

Flowlich und Technisch sehe ich beide MCs hier wie bereits erläutert auf sehr ähnlichem Level, in Sachen Video ist Pfannereistee überlegen, textlich hat mir Engine Itano ein Stückchen besser gefallen. Auch wenn der Text für mich die meiste Gewichtung hat, ist der Unterschied nicht gravierend genug um Itano dadurch die Nasenlänge Vorsprung zu geben, insbesondere wegen des Unterschieds in Sachen Video. Beide MCs haben mich mit ihren Runden bestens unterhalten können, beide haben ein ebenbürtig rundes Gesamtpaket abgeliefert und daher judge ich ein tie. Unentschieden.



Thoxik_ | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

In diesem Battle würde ich mich gerne grundlegend etwas kürzer fassen, da jeder weiß wie es ausgeht. No Front an Pfannereistee, ist auch von dir keine verkehrte Runde. 

HR1 Engine Itano:

Video ist cool gemacht, aber nichts allzu besonderes. Aber dennoch relativ gut geschnitten und gedreht und passt super zu den Lines. 

Flow muss ich glaube ich nichts sagen. Bist einer der besten im Turnier, da gibt es keine 2 Meinungen. 

Die ersten beiden Lines sind erstmal wirklich gut aufgebaut und pointiert. Dann kommt die „mich sieht man im 16tel - dich sieht man im Angebot“ Line die der absolute Hammer ist. „Drauftreten und Platzen lassen“ ist direkt auch super delivert. Pfandfrei-Line ist ebenfalls sehr schön. Endline ist auch wieder einfach nur genial mit dem bist du behindert man. 2. Part Beginnt dann nach einer schönen T-Jey Hook mit nem Witz über die Namensfindung des Gegners und ist wieder wunderbar formuliert. „Geil hast du eistee?“ dann auch wieder schön. „Pfannereistee light“ ist der nächste Treffer. Nächste Line war dann die erste nicht richtig starke. Line danach ist aber wieder ganz gut. „Albumbox“- Line war dann wieder sensationell. Abschlussline dann in Ordnung. 

Fazit HR1: Wahnsinn. Mehr muss ich nicht sagen. Sowas von entertainend und geil gerappt, dass ich aktuell nicht im Ansatz einen sehe der das schlagen könnte. 

 

HR2 Pfannereistee:

Video ist wirklich ganz cool, auch wenn Low Budget. Aber ist ganz gut gedreht und habe ich nichts auszusetzen. 

Du flowst souverän allerdings hast du nicht die Erfahrung wie dein Kontrahent. Dennoch alles wirklich gut, ich finde btw auch dass du durchaus berechtigt im 32stel bist, aber hast halt Lucs bekommen. 

Beginnst direkt mit einer schönen Line. „Dr Lucs in scheiße“ macht dann aber nicht so viel Sinn. „Haben Sie Lucs gehört?“ ist dann auch eine gute Line. 2bough-Line stimme ich nicht zu, da er relativ wenig aus dem vbt wirklich gefeiert hat. Schande an ihn, dass er das nicht weiter gemacht hat. Abschlussline ist dann auch ganz cool. „Runterspülen“-Line im 2. Part ist solide. „Forum im Arschloch“ Line dann durch Aufbau wirklich super, deine beste Line. Die „Eike Staab“-Line ist auch noch relativ gut. Abschlussline ist dann auch nochmal ganz nett. 

Fazit HR2: Du hast wirklich gut abgeliefert und hättest dir mit einigen 32stel Teilnehmern ein Battle auf Augenhöhe geliefert, da du textlich wirklich stabil unterwegs bist. Aber dein Gegner ist halt nunmal Dr Lucs. 

Fazit des Battles: Pfannereistee mit einigen guten Lines und einigen ordentlichen, aber das reicht nicht gegen eine fast perfekte Runde von Engine Itano der in allen Belangen überragt. Dennoch hat sich Pfannereistee gut verkauft. Mein vote geht an Engine Itano



Timotheus | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano vs. Pfannereistee

Runde von Engine Itano:

Engine Itanos Video hat zwar eine extrem lahme Location dafür gefällt mir das Editing sehr. Wie teilweise auf jedes Wort geschnitten wird und das ganze trotzdem nicht zu hektisch wirkt ist sehr gut genauso wie manche Übergänge gut gemacht wie zum Beispiel beim Greifen in den gelben Sack mit dem Wechsel zur Parkhauslocation.

Musikalisch ist Engine Itano extrem gut dabei. Der Style mit den stark verzögerten Doubles in Kombination mit gut gesetzten Adlibs kommt sehr gut rüber und hat hohen Wiedererkennungswert. Auch der Stimmeinsatz ist sehr pointiert und wird gut eingesetzt, um zur delivery beizutragen.

Intro ist schonmal sehr gut gelungen. Die Idee den Namen des Gegners auf die echte Sache zu beziehen ist zwar nichts Neues aber die lyrische Umsetzung ist besonders durch das „Gegner was – Gegner was“ sehr gut. „Mich sieht man im 16tel und dich sieht man im Angebot“ ist zwar eigentlich eine Standardline aber sehr gut delivered. Danach kommt schon mit „Drauf treten und platzen lassen“ das Highlight der Runde, da es zwar sehr stumpf ist aber so gut getimed und delivered ist, dass es trotzdem gut sitzt. Der Rest des ersten Parts ist noch ok aber nicht wirklich treffend. Im zweiten Part wird wie im ersten eigentlich ausschließlich auf den Namen des Gegners eingegangen: das wäre normalerweise eigentlich nicht wirklich gut aber Engine Itano schafft es diese flache Angriffsfläche immerhin sehr gut und kreativ zu verpacken: „Wenn du gefragt hättest: ich hätte gesagt, dass ich den Namen richtig krass fände – Kann sein dass das ein Diabetiker als Angriff sieht, oder all die whacken Rapper, die auf Wasser stehen“. Auch die „Albumbox“-Line war ähnlich gut. Viele Bars im zweiten Part gehen in eine ähnliche, solide Richtung; etwas, das trifft gab es jedoch eher weniger.

Engine Itano schafft es mit seiner Runde sehr gut zu unterhalten und setzt alle Lines wirklich stark um es fehlt mir aber eine richtige Zertörung des Geners sowie Gegnerbezug,der über den Namen des Gegners hinausgeht.

Runde von Pfannereistee:

Das Video von Pfannereistee ist leider sehr verwackelt und hat sonst nicht viel was es sonderlich auszeichnet. Zwar gibt es mehr Locations als im Engine Itano Video, diese sind aber nicht gut in Szene gesetzt. Der Schnitt kommt auch kaum an den in Engine Itanos Video ran.

Pfannereistee rappt grundsolide im Takt hat aber nicht wirklich etwas Besonderes an sich. Er versucht zwar durch Stimmeinsatz und besondere Betonungen wie bei „Haben sie Lucs gehört“ seine Lines zu unterstreichen es fehlt im aber an Routine, sodass die Delivery an solchen Stellen nicht ganz on point ist.

Pfannereistee geht textlich zwar mehr auf seinen Gegner ein als Engine Itano, jedoch mangelt es bei ihm an der Umsetzung. Der erste richtige Angriff „Dr. Lucs in scheiße“ geht inhaltlich ziemlich ins Leere. Auch bei einem Gegner mit so viel Angriffsfläche wie Engine Itano auf konkrete Lines aus alten Runden einzugehen, sollte nicht nötig sein und wenn man es tut, sollte man schon mehr machen als die Line sinngemäß zu wiederholen. Auch im Rest des ersten Parts fehlen richtige Angriffe: „Wer dich feiert, dem gehört in die Eier geschossen“ ist einfach nur whack und das 2Bough alles feiert, ist auch inhaltlich daneben. Die Behauptung alles Lob an Engine Itano käme von ihm selbst, ist auch recht fragwürdig und dabei auch lyrisch nicht gut umgesetzt. Im zweiten Part ist die Angriffsfläche der Crew „Wir scheißen Gold“ dann mal halbwegs gut aufgegriffen worden und wird gut mit „Aber nichts kommt raus solang das Forum in deinem Arschloch steckt“ abgerundet. (Wobei das auch kein richtiger Front an Engine Itano ist). Der einzige inhaltliche Punkt, der bei Pfannereistee sitzt, ist sein Scheme zu Lucs Quali, bei dem vor allem die Lines „Du weinst Niederlagen nach, die schon 6 Jahre her sind“ und „Diese Schlampe die dich nur beschissen und verraten hat mit irgend so nem Christoph und nem Eike geschlafen hat“ sowie „Was würde Dr. Lucs wohl diagnostizieren? Liebeskummer“

Pfannereistee hat gerade gegen Ende der Runde guten Gegnerbezug, dafür trifft die ersten 2/3 der Runde leider gar nichts und auch die Formulierung ist größtenteils schwach.

Fazit:

Beim Video ist Engine Itano wegen besserem Editing leicht vorne. Raptechnisch und musikalisch ist er dafür um Längen besser und seine Runde kann auch textlich gut unterhalten. Zwar ist er inhaltlich eher schwach aber selbiges gilt bis auf das letzte drittel seiner Runde auch für Pfannereistee, der zwar irgendwie Gegnerbezug hat, daraus aber wenig macht. Nur die Lines zu Engine Itanos Quali reichen leider nicht aus, um den Rest der Runde auszugleichen. Daher klarer Punkt an Engine Itano.



Dafty | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano
Die Einleitung mit mit der Pointe "steht doch drauf was fürn Müll das ist" ist ein geiler Einstieg. Auch der Übergang im Video sieht ganz nett aus. Auch die darauffolgenden Cuts lassen sich schön anschauen. Die Lines währenddessen find ich weniger stark. Kurz danach kommt jedoch die nächste - "mich sieht man im 16tel und dich sieht man im Angebot" fand ich recht witzig. Gleichzeitig sind die Cuts weg, sieht gut und passend aus.
Der drauftreten und platzen lassen Part kommt auch nice rüber. Die Szene dazu kommt leider erst ganz zum Schluss.
"Kein Sponsoring und jetzt ist diese Scheiße auch noch Pfandfrei" und die Lines drumrum fand ich ebenfalls gut. Hier auch wieder das Video sehr schön wie Engine leicht nach vorne gebückt steht und in die Cam disst. Hook ist ganz okay, fand ich nicht besonders.
Der zweite Part geht auch noch klar. Wirklich überzeugen kann mich allerdings erst das Ende mit dem Gimmickmist - das sowas nie witzig war und nie witzig wird. Die Line wird ziemlich gut rübergebracht.
Das Video an sich sieht eigentlich ganz gut aus. Location hat noch Luft nach oben. Das die Szenen sich mit und ohne Filter abwechseln sieht nicht am Tollsten aus, könnte allerdings schlimmer sein. Dafür passen die Cuts und Kameraperspektiven.
Rap ist besser als von deinem Gegner. Der Track hört sich von vorne bis hinten schön an und dein Stil passt nahezu perfekt auf den Beat. Der Text bringt durchgängig alle Lines mit der richtigen Variation im Ton, um die Delivery top rüberzubringen.

Pfannereistee
Dr. Lucs in scheiße direkt zum Start war in Ordnung. Da fand ich die Lines mit den Ohren und "haben sie Dr Lucs gehört" besser. Vom Video wirkt es erstmal weniger interessant, als das von deinem Gegner. Ich weiß zwar nicht wer Turbo/Tubo/whatever ist, aber die Line "...würd es auch feiern würd ich zwei Strophen kotzen" ist nice. Letzte Line vor der Hook mit mehr Wert/Mehrwert ebenfalls stark. Mir gefällt wie dein Feature ins Video läuft. Vorher sieht man dich öfter aus der Perspektive in der Location und dann rennt er einfach von hinten rein. Kommt gut rüber. Während der Hook selbst ist dein Feature mal kurz asynchron. Sieht bisschen doof aus. Und sein Gesang am ende der Lines klingt scheiße. Der wir scheißen Gold Part ist so gerade noch ok. Video schockt auch im zweiten Part nicht besonders. Zur Abwechslung stehen gestapelte Eisteepackungen im Fahrstuhl, sick.
Dein Rap ist in Ordnung, kommt aber nicht an Engine ran. Der Track weckt nichts in mir und du klingst generell nicht so gut auf dem Beat wie dein Gegner.

Ergebnis
Engine fast in jedem Punkt vorne. Beim Video ist trotzdem noch Platz für Verbesserungen.
Der Track klingt klar besser als bei Pfannereistee. Von den Punches her kann der Eistee gut mithalten. Ist ca. auf gleicher Höhe, also no Chance auf den Punkt.



GreenFog17 | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Videotechnich beide hier mit guter Kamera, Wärmeeffekten, Schnitten und Kamerafahrten. Bei Engine wirkt das ganze allerdings minimal besser vom Equip her. Auch durch das Konzept mit den Fronts und die Umsetzung im Video hebt es sich dann nochmal von Pfanner's Video ab. Audiotechnich hier ebenfalls Engine vorne was Flow, Soundqualität und Stimmeinsatz angeht. Da merkt man die Routine einfach raus, wobei Pfanner auf keinen Fall schlecht rappt. Auch er hat hier n guten Flow, Stimmeinsatz und alles.

Inhaltlich bezieht sich Engine (logischerweise) komplett auf den Namen seines Gegners und macht das mit überdurchschnittlich bis sehr guten Zeilen. „Albumbox-Line“/ „Drauf treten und platzen lassen“-Spit. / „Mich sieht man im 16tel; Dich sieht man im Angebot“/ „Pfand zurück - bist du behindert man “ - um nur mal ein Paar zu nennen. Da wurd die Angriffsfläche einfach komplett ausgenutzt und der Gegner humorvoll durch den Dreck gezogen. Auch die Gasthook von T-Jey passt super rein ( die Hommage an die Runde von Lucs gegen Twitch kam sehr sehr nice). „2Bough/Engine“-Cuts am Ende runden es klanglich super ab.

 

Bei Pfannereistee merkt man auf jeden Fall das er motiviert ist gegen nen Favoriten. Am Anfang das „Was haben die denn gemacht das es den Lucs so stört? Haben die etwa Lucs gehört“ kam cool. „2Bough“-Line auch ganz lustig im ersten Part. Im Zweiten Part gefielen mir die Lines über „Wirscheissengold; Sickless“ und co. „Forum im Arschloch steckt“ kann man so machen ist aber nicht innovativ. „Turnier Mit Christof und Eike Staab geschlafen“ die beste Line in der Runde so. Ansonsten warn viele Lines sehr durchschnittlich oder punchten nicht so richtig, wenn auch vom Flow und Klang alles soweit gepasst hat. Die Gasthook passt hier weniger ins Gesamtbild rein, ist jetzt aber auch inhaltlich nicht schlecht gewesen.

Gebe den Punkt an Engine, Pfannereistee bis hierhin sich super entwickelt im Turnierverlauf und hat auch versucht dagegen zu halten – reicht dann aber noch nicht. Trotzdem Probs.

 



SinSinlos | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano HR1:

Video: Ist rein von der Machart her, eher beim Durchschnitt anzusiedeln. Gefallen tun aber die thematisch gut getroffenen Szenen, in denen du quasi im Dialog rappst. Insgesamt alles vollkommen in Ordnung, Locations passen, Schnitt ist auch gut, Nachbearbeitung ganz cool getroffen und passt zum Gesamtpaket der Runde. Insgesamt hab' ich also nicht viel zu bemängeln, außer dass man solche Video halt schon öfter mal gesehen hat.

Flow / Rapstil: Wie man es von dir gewohnt ist, sehr routiniert, gechillt, geht aber trotzdem nach vorne. Die einzelnen Angles - also zB. die "drauftreten und platzen lassen"-Passage kommt nice. Ansonsten sind im Text noch weitere Flowvariationen vorhanden, die das Ganze etwas auflockern, dadurch kommt auch keinen Monotonität zum Vorschein. Reimtechnisch bewegt sich das Ganze im gediegenen Mittelmaß, nichts Herausragendes - würde jetzt aber auch nicht zum Flavour der Runde passen da gezwungenermaßen 8-silbige Nomenreime reinzuballern. Insgesamt also flowlich und raptechnisch ne einwandfreie Leistung, gefällt.

Text: Hauptangriffspunkt ist natürlich der Name deines Gegners. Und das hast du auch sehr gut in Zeilen und Passagen verpackt. Allein der Anfang der Runde kommt schon ganz fresh. "Mich sieht man im 16tel und dich sieht man im Angebot" und die bereits erwähnte "drauftreten und platzen lassen"-Passage sind dann meine Highlights im 1.Part. Die "pfandfrei"-Line und der Abschluss des Parts runden dann nen stabilen ersten Part ab. Im 2.Part geht's dann weiter mit Namenslines - "2018 - Geil hast du Eistee" ist hierbei ganz nice rübergebracht. Pfannereistee Light ist auch ganz cool, aber nicht auf dem Niveau der anderen Lines. Albumbox-Line auch geil. Insgesamt ist die gewählte Angriffsfläche halt sehr eindimensional - Namenslines kennt man halt schon zu Genüge, deine Lines sind aber gut formuliert und pointiert. Meiner Ansicht nach, solange die Lines witzig sind, ist es mir auch egal, dass du eigentlich fast nur auf den Namen und nicht den Rapper selbst eingehst.

Zusammenfassend ne echt coole und kurzweilige Runde, die gut gerappt und geflowt ist - kommt alles sehr melodisch und "musikalisch durchdacht" rüber. Textlich beschränkt sich das halt auf den Getränkenamen - sind aber paar lustige Dinger dabei. Passt!

 

Pfannereistee:

Video: Hier muss ich mich fast wiederholen. Ist halt auf einem ähnlichen Niveau wie das Video von Engine Itano in grün, nur halt mit mehr Kontrast und noch paar Effekten draufgeballert. Video an sich ganz ok gemacht, gibt's so nicht viel daran auszusetzen. Insgesamt nehmen sich die Videos aber nicht wirklich was.

Flow / Rapstil: Du kommst auch ganz souverän auf dem Beat. In Sachen Musikalität ist dir dein Gegner halt voraus, der etwas lässiger auf den Beat eingeht. Du wirkst dafür bisschen straighter und aggressiver auf dem Instrumental. Flowlich und raptechnisch geht das voll klar - ich mag deine Delivery mit denen du deine Zeilen rüberbringst. Diese leicht ironische Art bei manchen Lines ist schon recht sympathisch. Insgesamt also rein flowlich ganz cool und variabel - zB. der Passage am Beginn des 2.Parts oder das "VBT ist nicht nett" wirken erfrischend neben dem restlichen Text.

Insgesamt also voll in Ordnung, wegen dem melodischen Gesamtpaket sagt mir hier Engine Itano doch etwas mehr zu, obwohl Pfannereistee auch stabil rappt.

Text: Dr.Lucs / Engine Itano hat halt durch seine lange Battle-Vergangenheit jede Menge Angriffsfläche und die nutzt du auch ... zum Teil. Du sprichst die richtigen Dinge an, aber manche Lines treffen meiner Meinung nach mangels ausreichender Formulierung nur so semi. Mir gefällt die Ohren-Line, weil das stimmt halt einfach so. "Pfannereistee ist mehr wert als Lucs" passt dann als Abschlussline im 1.Part auch gut. Dazwischen sind halt paar Dinger dabei, die mir eher diffus erscheinen - Dr.Lucs in scheiße ... naja, ist jetzt ja nicht so, dass sich Dr.Lucs und Engine Itano von der Rappersona her so stark unterscheiden würden. 2bough-Line ist auch eher so ok.

WSG-Angle ist dann ganz cool, zusammen mit der Foren-Line. Niederlagen nachweinen-Line, VBT ist nicht nett und Liebeskummer-Line sind dann alle cool und gehen auch schön Richtung Engine-Itano.

Ich kann mich nur wiederholen. Textlich ist das ne gute Leistung, trotzdem ist für mich Engine Itano überzeugender - man merkt halt seine Routine.

Fazit: Pfannereistee ist in allen Belangen gut, Video passt, flowlich ist das solide und textlich ist da auch was zu holen. Engine Itano ist halt in jedem Bereich, außer halt beim Video, einfach souveräner unterwegs - deswegen mein Punkt auch an ihn. Trotzdem Respekt an Pfannereistee, der auch mehr als stabil abgeliefert hat.



Nomin Lemuel | (Engine Itano) 1 : 0 (Pfannereistee)

Engine Itano hat durchgehend lustige Lines. Ich könnte jetzt jede Line im ersten Part positiv erwähnen, aber ich verzichte jetzt mal darauf. Im zweiten Part sind noch „hast du Eistee“ und die „Albumsbox“ Line sehr gut.

 

Pfannereistee schafft es irgendwie seine Lines stärker rüberzubringen als sie es eigentlich sind. Die meisten Lines wirken dadurch gut, kommen aber nicht an die von Engine Itano ran. Die Lines über die Quali von Engine sind aber ganz gut.

Im Flow und im Video liegt Engine Itano natürlich weit vorne.

 

Punkt an Engine Itano.