Angemeldet bleiben?
Runde einreichen (nur für Teilnehmer)

Beat hochladen (nur für Teilnehmer)

Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: Chrilson vs. Era (64stel-Finale)




Hinrunde von Chrilson



Hinrunde von Era



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von Chrilson

Alle Runden von Era



Era ist weiter.


Gesamtergebnis: 2 : 10

Uservoting: 50 : 33

Juryvotes:

Sabishii | (Chrilson) 1 : 1 (Era)

Ich weiß zwar nicht ganz wieso dieses Battle zur Bewertung freisteht, da Chrilson ja anscheinend aufgegeben hat, und selbst wenn nicht, die Runde ungültig ist, da er nicht rappt. Da ich aber eh zu viel Freizeit habe werde ich sowohl die 2/4 Itchys als auch die 3/5 Malle Runde bewerten.

Team Malle Malle HR1

Brian nimmt in dem kleinen Intro die Eminem Angriffsläche nochmal auf und verpackt diese sogar kreativ und witzig. Und da Era selbst eine Eminem Hommage bringt passt das doppelt. Direkt der Einstieg ist richtig lustig mit der "Eragon/Era gone"-Line, wobei hier besonders die Formulierung "wie dieses schwule Buch" schön herablassend ist. Die nächsten Lines unterhalten zwar, allerdings ist da nichts was wirklich puncht. Erst "auf den Nacken von paar Bitches wie chinesische Schriftzeichen" ist ein recht witziger Vergleich. Brian macht es jedoch richtig und packt seine beste Line ans Ende und betont diese auch gut, sodass die eigentlich dope Eminem Line im Bezug auf Era schön ins lächerliche gezogen wird. Brizzy flowt auch auch sehr angenehm und die verschiedenen Stimmeinsätze bringen das Maximum in seinen Punches hervor. Acou schließt an seine BLB Viertelfinalhook an und summt mehr als zu rappen. Trotzdem passt das gut auf den Beat und der Text ist auch recht unterhaltsam, puncht jedoch nicht wirklich. Jedoch finde ich es lustig, dass er meint er hat nie die Schnauze voll vom Battlen in einer Runde wo Chrilson gerade aufgibt. Allerdings finde ich die Pause vor "oh that's never enough" etwas zu lang und er büßt ein wenig Hörgenuss dadurch ein. Sherly steigt auch extrem stark mit der "Nackenklatscher"-Line ein. Diese ist auch schön bildlich formuliert und die Übertreibung mit dem Nackenklatscher, welcher ebenfalls geklatscht wird, ist so absurd, dass es lustig ist. "Du weißt bestimmt auch nicht wer außer Jenemy bei den Itchys ist" ist auch erstaunlich treffend. Die "Schwester"-Line ist verdammt stumpf, wird dadurch aber nur lustiger. Die nächsten Zeilen sind dagegen nicht mehr ganz so gut, aber auch Sherly packt eine gute ans Ende. Auch wie er Ed Sheeran ausspricht ist unterhaltsam und passt auch nochmal in dieses Deutsch/Englisch Gebrabbel von Brian am Anfang. Die Runde endet mit Acou und insgesamt entsteht ein echt stimmiges Gesamtpaket. Sherly flowt zwar recht simpel, aber er hinkt den anderen nicht hinterher. Malle zeigen, dass sie ein eingespieltes Team sind und auch wenn es nur eine Ersatzrunde sein soll, scheinen sie sich, außer beim Video, doch ein wenig Mühe gegeben zu haben.

Jeminem und Anhang HR2

Die Intro Line wird besonders durch den echt guten Reim (Bud Light Beer/Buzz Lightyear) aufgewertet. "It feels so good to be here mofucker" wäre eigentlich nicht erwähnenswert, jedoch hat es Brian geschafft, dass Era damit absolut nicht mehr ernst genommen werden kann. Era flowt jedoch unfassbar gut auf dem Beat. Er beweist absolute Routine und wertet seinen etwas abgehackten Flow mit Beataussetzern ("Dein größter Skill ist, dass ich zu oft saufe und dass ich super faul bin") und taktsicheren Patterns ("Sieh mal ich check ab, wen ich auf rappers.in am battlen bin. Ist einfach nur ein Fettsack der textet in sei'm Kellerchen") auf. Letzteres Bespiel ist natürlich auch technisch extrem gut und fördert nicht nur den Flow. Die "Spiegel"-Line ist außerdem gut formuliert und wurde sehr schön aufgebaut. Die "Bazookalaute"-Line ist etwas konstruiert, dennoch eine recht dope Metapher und auch reimtechnisch erneut gut geschrieben. Aber wir haben ja gesehen wer hier der faulere von den beiden ist. Ab "was willst'n Chrilson" wird auch wieder extrem dope gelowt und gereimt. Era schaffte es auch die Reime sehr geil zu betonen und auch wenn der Sinn und Front auf der Strecke liegen bleibt, rappt er Malle gut an die Wand. Die "Signature Move"-Line kommt auch noch mal richtig dope. Lustigerweise haben Jenemy und Acou ein ähnliches Hookschema, bis ersterer halt anfängt zu spitten. Jenemy ist auch der einzige der Era in Sachen Reimen und Flow übertrumpft in diesem Battle. Dennoch ist seine Hook kein bisschen störend und auch nicht viel besser als Era selbst sodass es die Runde zerstört. Era macht da weiter wo er aufgehört hat und bringt coole Rapresenter Zeilen mit dopen Flow und guten Reimpatterns. Die "Kissenschlacht"-Line ist ganz okay, aber auch nichts besonderes. "...und ich tanze Capoeira um die Kugeln abzublocken" wirft einem zudem echt lustige Bilder in den Kopf. Die "Kannibal" Reimkette fällt wieder unter das cool gereimte und geflowte aber punchlinelose Konzept, welches sich durch die ganze Runde zieht Leider ist die letzte Zeile etwas ausgelutscht und auch wenn sie mit dem weggecutteten Beat und der Betonung sehr cool rüberkommt, ist sie etwas zu ausgelutscht um sie wirklich zu feiern. Auch hier beendet die Jenemy Hook die Runde auf eine sehr angenehme und zufriedenstellende Weise, jedoch stört dieser letzte Einschnitt von Era ein wenig.

Malle haben definitiv die stärkeren und unterhaltsameren Punches, doch auch Era muss sich textlich nicht verstecken. Klar zweckreimt er, aber er bringt die Reime einfach verdammt gut rüber. Raptechnisch sind die Itchys ihren Gegnern klar überlegen und das Video ist bei beiden recht langweilig. Hätte Chrilson eingereicht wäre das ein verdammt spannendes Battle geworden. Doch auch so hat Malle erneut für pures Entertainment gesorgt und beide Seiten haben eine sehr starke Leistung gebracht. Ich vergebe ein Unentschieden für Malles bärenstarken Text und Itchys unglaublich dopen Rap.

Persönlich muss ich auch sagen, dass ich beide Runde krass feier und hier noch mal Probz an alle MCs in dieser Runde.



Wary | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Chrilson ist nicht in seinem eigenen Track. Daher nicht eingereicht. 

 

Era hat ne Runde eingereicht. My Job is done. 



Markuw | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Der Punkt geht schonmal an Era, weil Chrilson den Track nicht selbst gerappt hat.

Trotzdem muss ich sagen, dass die Runde für mich eine der besten im 64stel ist, gerade textlich....aua. Da habt ihr Era schön fertig gemacht.

Die Runde von Era ist auch ganz cool, nur textlich ist mir nichts außergewöhnliches hängen geblieben. Da müsstest du dich noch steigern, wenn in der nächsten Runde nicht Schluss sein soll.



Thoxik_ | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Dadurch, dass Chrilsons Runde nur von Brian und Sherly gerappt wurde, kann ich mir eine Bewertung sparen und gebe das Battle an Era. Hätte Chrilson den Text gerappt wäre es wohl an ihn gegangen. 



Tompson Port | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Chrilson hat keine Runde gebracht. Punkt für Era



Fr0zen | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Schöne Runde von Era



YoungPlan | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Era klingt auf dem Beat gut, die Lines sind zum Teil cool (Ich tanz Capoera um den Kugeln auszuweichen) aber Chrilson wird nicht wirklich hart attackiert. Mir fehlen hier die klar formulierten Punches, das was dem am nächsten kommt ist "Definier dich dadurch dass du dich durch nichts definierst", was es aber so ähnlich auch schon vorher gab. Die Jenemy Hook gefällt mir.

Die Features von Chrilson hätten dieses Battle mit gigantischem Abstand gewonnen, wobei mir die Gasthook hier sogar noch besser gefällt als die des Gegners. Sherlockis Part sticht für mich nochmal positiv hervor. Nur Chrilsons Eigenleistung schwächelt etwas, lässt man die Features außer Acht hätte er hier ruhig die eine oder andere Bar mehr selber rappen können.

Guckt man genau auf die jeweilige Eigenleistung der Kontrahenten muss man das Batlle knapp an Era geben, Chrilson war hier nicht so gut wie gewohnt.



Solliccto | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Zu diesem Battle muss nicht viel gesagt werden. Das ganze geht an Era, weil Chrilson selbst in seiner Runde nicht mal rappt und das ganze seine Kollegen für ihn tun. Schade um das Battle, hätte gut werden können. Trotzdem cool, dass Acou, Brian und Sherly noch was für Chrilson eingereicht haben!



Michel.11 | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

Runde geht an Era, muss ich mehr sagen? ;) 



Jott Em Kiol | (Chrilson) 0 : 1 (Era)

tjoa.. chrilson rappt halt nicht. Deshalb Punkt an Era.
Aber Acou ist auch toll.