Angemeldet bleiben?
Runde einreichen Beat hochladen Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum 16tel-Finale Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: Herrlich vs. TAO (Vorrunde 3)




Hinrunde von Herrlich



Hinrunde von TAO



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von Herrlich

Alle Runden von TAO



Herrlich ist weiter.


Gesamtergebnis: 10 : 0
Herrlich hat 1 Strafpunkt(e) erhalten, da die Runde erst nach Fristende eingereicht wurde.

Uservoting: 36 : 19

Juryvotes:

Solliccto | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

Herrlich vs. TAO

 

Das Video von Herrlich ist ganz okay. Der Schnitt, sowie die Locations sind halt nichts besonderes. Die Yu-Gi-Oh! Karten sind ganz nett und passen zur Angriffsfläche von TAO.

Das Video von TAO war von der Bildqualität her auch okay, die Location und die Atmosphäre sind mit den gut eingebauten Effekten aber ziemlich cool.

Beim Video liegt TAO vorne.

 

Herrlich flowt in seiner Runde insgesamt solide und gut verständlich. Kleinere Flowfehler sind drinnen, aber nichts krass schlimmes bzw. auffälliges. Die Stimme passt zum Beat, wodurch die Runde insgesamt gut klingt.

TAO klingt mit der nachbearbeiteten Stimme ganz gut und flowt relativ aggressiv. Was allerdings zu seinem aggressiven Flow gar nicht passt ist, dass er meiner Meinung nach noch etwas druckvoller klingen müsste damit es stabiler klingt. Ansonsten soweit in Ordnung nur halt wie angesprochen zu wenig Druck und etwas monoton.

Daher liegt beim Flow Herrlich etwas vorne.

 

Technisch liefert Herrlich eine solide Runde ab. Er bringt hauptsächlich gute Reime mit kleineren Ausreißern nach oben. Natürlich sind bei den Trollines, wie die am Ende des letzten Parts keine guten Reime drin, gibt aber keinen Abzug, weil das soll ja so sein.

TAO reimt in Ordnung. Es ist nicht wirklich schlecht oder verzweckt, aber er bringt viele mittelmäßige Reime und kann mit Herrlich nicht ganz mithalten.

Daher sehe ich bei der Technik Herrlich vorne.

 

Bei den Punchlines von Herrlich fand ich die „Bye-Bye“-Line mit dem Videoeinspieler zusammen ganz gut. Auch die Line mit den Emojis war tendenziell ganz gut, hätte aber besser verpackt werden können. Dafür war die „Gamepilots“-Line um so besser. Die Line mit dem Porenta war ebenfalls lustig und besser verpackt/pointiert. Die Yu-Gi-Oh! Lines aus dem zweiten Part waren alle ganz gut, die mit der Draw Phase, die mit Exodia und dem Friedhof von diesen am besten.

Die Fraulich Line war zwar sehr stumpf und offensichtlich, hat aber trotzdem gut gepunshed. Der Vergleich zu Klaus und Alligatoah war ziemlich gut. Die Line in der TAO fragt warum er seine Cornflakes mit einer Soft-Air zerschießt ist vergleichbar mit der Emoji Line von Herrlich. Es wurde gut die Angriffsfläche genutzt, aber der Punch schwach verpackt. Die „Thüringen“-Lines waren alle in Ordnung. Die Line mit dem sich im Kreis drehen war dann wieder um so besser. Die Schlussline war auch noch ganz cool.

In Sachen Punchlines sehe ich dann Herrlich etwas vorne.

 

Insgesamt geht mein Punkt in diesem Battle dann an Herrlich.



Monobrauen-Joe | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

HR1 Herrlich:

Geiles Intro auf jeden Fall. Das Video ist relativer Standard, braucht man nicht viel drüber reden. Du bringst in deiner Runde auf jeden Fall einige geile Lines, mit denen du deinen Gegner ins lächerliche ziehst. Einige Yu-Gi-Oh!-Zeilen waren echt gut gemacht, die Kampfpunkte-Line war super, hast an der Stelle auch die VR2 deines Gegners in einer sehr unterhaltsamen Art und Weise in deine eigene Runde eingebunden, und bei der Exodia-Line musste ich tatsächlich laut lachen. Du flowst permanent zwar relativ eintönig, kannst deine Pointen jedoch trotzdem ziemlich gut delivern und unterhältst sehr gut. Alles in allem eine sehr solide Runde.

HR2 TAO:

Was mir an deiner Runde direkt auffällt, ist, dass es sich so anhört, als würdest du recorden, während du den Helm aufhast. Audioquali lässt also bisschen zu wünschen übrig. Das Video ist nicht besonders gut, die Stellen mit der blau leuchtenden Maske wirken zwar ganz gut, aber sonst wirkt das meistens eher nur, als hättest du in einer unterbelichteten Waschkammer gefilmt. Die Fraulich-Line war gar nicht schlecht, die Faust-Line sowie die Herrchen-Line im zweiten Part waren auch noch erwähnenswert.

Fazit: Videotechnisch finde ich TAO einen Zacken besser, aber inhaltlich sowie raptechnisch sehe ich Herrlich hier vorne, daher geht der Punkt hier an ihn.



Eindeutig nicht Falk | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)
Herrlich: Video ist ganz ok, die Cuts sind smooth, jedoch die locations nicht so spektakulär. Der Flow hat echt ‘nen chilligen flavour, passt zum Beat. Intro finde ich bisschen unnötig, finde diese 360 noscope Dinger overused. Jetzt zum Text: Herrlich kommt mit einer witzigen Attitüde an und sagt ironisch, dass sein Gegner krass wäre. Die Vogelline im ersten Part fand ich ganz witzig, die schlechte Karten Line im Bezug zu yu-gi-oh finde ich auch echt witzig. Das war’s auch mit den Highlights im ersten Part. Kuss an imp für die hook, den ich natürlich nicht werten darf. Im zweiten Part kommen von Herrlich echt richtig nice Yu-gi-oh Lines. “verbannt ins Reich der Schatten”, “keine guten fronts, du bist im Verteidigungsmodus” und die Angriffspunkteline verbunden mit dem “vier” einspieler war echt gut. TAO: Video hat was cooles, aber ich finds bisschen zu unterbelichtet. Flow ist sehr monoton und herrlich unterlegen. Hätte mir bisschen mehr Flowvariation gewünscht. Aber jetzt zum Text: Am Anfang zählt er nur auf, dass er gegen Leute verloren hat, puncht nicht wirklich. Die Softair Line ist ganz gut, die darauffolgende Laktoseline auch ziemlich witzig. Sonst kommen im ersten Part nicht sooo gute Lines, halt irgendwas über seinen Namen was nicht wirklich gut verpackt wurde und die witzige Attitüde von Herrlich wurde da auch nicht so gut angegriffen. Hook ist ‘ne fremdhook, wird natürlich nicht bewertet, aber der dude klingt ganz cool aufm Beat. Die Faustline am Anfang echt nicht schlecht, aber sonst stumpft das ganze leider ab. Bringst dauernd naheliegende Namenslines und “got it” Lines. Ich glaube da war das einzige was mir wirklich irgendwo gefallen hat die “dreht sich im Kreis aber macht keine Welle” Fazit: Herrlich ist in jedem Punkt TAO überlegen. Sein Video ist besser, Flow ist chilliger und er hatte echt sehr viele Highlights. Bei TAO mangelt es leider textlich an Highlights, Ansätze sind da, aber diese wurden leider nicht gut verpackt. Somit geht mein vote an Herrlich.


KarateKlaus | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

HR Herrlich: Das Video ist an sich ok, Lyrics werden durch Einblendungen und Elementen im Video unterstützt, leider gibt es keine Performance, sondern nur ein Video auf einem Feld, schade. Der Flow ist routiniert, aber sehr monoton und unspektakulär. Die Delivery ist aber teilweise sehr gut, er setzt auch mal pausen etc. „emojis im thumbnail“ und „Reise in die 4. Klasse“ fand ich ganz gut. Die „Schlechte Karten“ line kennt man zwar, passt hier aber sehr gut und generell gefielen mir die ganzen Yu-Gi-Oh lines von gut bis sehr gut, sie unterhalten auf jeden Fall. Gut fand ich auch den Reim Yu-Gi-Oh auf Trottel, sehr unerwartet und unterhaltsam.

HR Tao: Video sehr vergleichbar mit dem von Herrlich, nur das die Unterstützung der Videokomponente mit Performance ausgetauscht wurde. Den Flow find ich ähnlich monoton, dazu ist er aber noch unroutinierte, unsauberer und die delivery überzeugt mich nicht wirklich. Im Text ist für mich deutlich weniger zu holen als bei Herrlich. Die „Fraulich“ line war schon sehr stumpf und hätte besser delivered werden müssen, „Hinterherneigen wie lich“ fand ich sehr langweilig. Die Frage „Bist du ein Türringer“ fand ich ganz lustig. Generell Textlich oberflächlicher und weniger bezogen.

Ich gebe meinen Punkt an Herrlich. Er ist in Sachen Text besser als Tao und kann diesen, wenn auch nicht spektakulär, rüber bringen.



dasmann12 | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

Herrlich:

Video: Sehr simpel gefilmt, das Konzept find ich zwar prinzipiell ganz in Ordnung, aber ich hätte mir gerne eine Auflösung bzw. sogar einen Punch erwartet.
Flow: Hört sich sehr sauber und routiniert an. Auch der Stimmeinsatz machen viele Punchlines noch effektiver. Auch Props an Imp für die coole Hook.
Text: Im ersten Part gibt es sehr gute Lines gegen den Kanal von Tao, besonders die AtzenJens Line gefiel mir sehr gut. Der zweite Part ist nochmal etwas besser, auch wenn es vielleicht doch zu viele, teilweise sehr Standard, Yu-Gi-Oh Lines. Richtig geil fand ich die „Angriffspunkte“ Line, die „Verteidigungs-Modus“ Line und die „Exodia“ Line. Jedoch punchen auch die schwachen Lines etwas mehr, da der Großteil seines Kanals aus Yu-Gi-Oh besteht.

Fazit: Eine gute Runde mit mehreren guten Lines und einer sehr coolen Hook.

Tao:

Video: Finde die blaue Maske und alle Szenen damit sehr geil, der Rest ist hingegen Standard.
Flow: Es ist zwar alles ganz gut gerappt, jedoch hört es sich das ganze sehr monoton an, wobei die beiden Hooks das Gesamtbild etwas aufwerten, auch wenn das nicht viel hilft.
Text: Größtenteils ist das sehr schwach. Richtig peinlich fand ich die „Fraulich“ Line, jedoch ist das die einzige Line die mir Hängengeblieben ist. Die meisten Namen- bzw. Wortspiele sind Standard bis schwach.

Fazit: Textlich und Flowlich eine eher schwache Runde. Einzig das Video fand ich teilweise sehr cool.

Gesamtfazit:

Videotechnisch find ich Tao etwas besser, hauptsächlich liegt das daran das Herrlich zu wenig aus seinem Konzept macht. In den restlichen Aspekten find ich jedoch Herrlich klar besser. 1:0 an Herrlich.



sechsminus | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)
HR Herrlich: Finde deine Stimme recht nervig, triffst zwar den Takt, aber sehr souverän ist es nicht gerappt. Halt auch eher diese Comedyschiene. Beat auch genau für so Sachen produziert worden. Sehr viel flaches Zeug dabei. Verteidigungsmodus und Exodia ganz cool, aber ich weiß aber halt echt nicht, ob es nötig war, so krass viele Yu-Gi-Oh-Lines zu bringen. Ist mir etwas too much. Mag diese Art von Runde sowieso nicht so sehr, wo es halt fast nur auf Humor geschrieben ist, weil es meist echt schwer ist, dem gerecht zu werden. Das war ja zum Beispiel das, was Klaus Bukkake damals stark gemacht hat. Der könnte nicht krass rappen, aber der hat so komplette Spaßrunden halt oft so gut und inhaltlich einigermaßen hochwertig durchgezogen, dass das ganz gut kam. Video natürlich langweilig, aber schöne Wiese und tolle Bäume. Props. HR Tao: Schöne Maske(n). Beat ist ganz schön. Rappst halt auch sehr unroutiniert, das klingt einfach auch echt unsicher. Gerade die Zeilenenden kommen nicht so gut. Deine Stimme ist einfach auch gar nicht kraftvoll. Technisch kein gutes Niveau. Inhaltlich ist ebenfalls nicht viel kreatives hängen geblieben. Die Niedersachsen-Line zum Beispiel ist von der Idee her gut, aber einfach schlecht umgesetzt. Gasthooks ganz okay. Video ist schön und stringent, aber ereignislos. Punkt geht an Herrlich, der etwas besser rappt und inhaltlich mehr liefert. Video dafür etwas drunter.


Mayor Son | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

Herrlich

Video: Ganz ok von der Quali und dem Schnitt her. Schöne Ideen dabei + Einspielungen. 

Flow: Ganz stabil. Reißt nun keine Bäume raus, aber stabil isser.

Technik: Reime alle ganz ok. Aber auch hier keine Krassen Dinger. Manchmal dafür ziemlich whacke kacke.

Beat: Find ich nicht so geil. Klingt einfach nicht nice.

Mische: Ist ganz ok. 

Hook: Feier den Scheiß. Donnergeburt Donnergeburt.... ja ehm ok.

Part 1: Game-Pilot Line ganz ok. Emoji Line ganz ok. Vogel in der Pfote... wohl weils es sich besser reimt.... aber sowas nennt man Flügel..... FLÜGEL. Versaut mit igtw die Line.... . 4Klasse Line sehr nice. Schlechte Karten Line ist ok. Du bist ein Spast das passt..... Oh my god.... holy war die whack.

Part2: Gesamter Part über Yugioh Lines zu bringen ist nu nicht der Burner, aber ich kann nicht abstreiten das die Lines mich unterhalten haben.

Gut davon waren die Angriffpunkte Line und die Verteildigungs Line. Auch die Exodia Line war nice. Rest fand ich etwas schlechter.

 

TAO

Video: Alles dunkel. Helle Maske. Ganz ok. Aber igtw auch nicht. Stinklangweilig.

Flow: Hört sich mit dem Effekt, sehr stark nach Reden mit Sarkasmus an. Also eher so mäh. Zumindest isser Onbeat.

Technik: Video.. sowieso.... Das zieht sich so durch die ganze Runde. Überhaubt keine guten Reime.

Beat. Ausgelutsch wie meine Nudel.

Mische. Hooks besser gemischt als seine Parts wuhu.

Hook1: Ich feier die Hook nu nicht so.

Hook2: Ebenfalls eher so mäh. Hebt sich nicht ab von den Parts.

Part1: Fotzen Line ok. Lactose ist nicht in Cornflakes, sondern in der fucking Milch.... er zeigt Cornflake...will mit Milch punchen. Nein, einfach nein. Jaja ich weiss wer ist den Cornflakes ohne Milch?.... Ich... Scheiss Video Line... nicht dein ERNTE oder?

Part2: Thüringer Line ganz ok. Kreis drehen tortz Welle machen... ok ok die war nice.

 

Ergebnis

Tja hab das Gefühl, das hier 2 Trolle und gewollt trollen.... Also geb ich auch mein Bestes zu Trollen..... Aber nu ist Schluss mit lustig. Kappa

Herrlich. Ist im allen ganz ok. Punches ganz nice. Bis auf so ne whacke Line in Part 1. TAO trollt mehr als zu rappen, zumindest hoffe ich es.  Beide Parts voll mich whacken Lines meißt schwach gerappt. Klarer Sieger Herrlich und noch Props für den 2ten Part.

Sry für soviel getrolle, aber ich konnte nicht wiederstehen....



Hans_Herbert | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

HR1 Herrlich 

Text: Sehr amüsant das Ganze! Feier deine lustige Art extrem. Die Anspielungen auf den Kanal deines Gegners, vorallem das mit dem AtzenJens, hab ich übergeil gefunden. Die Yugioh-Fronts gehen auch klar. Der Porenta-Front ist auch noch nice. Generell wie du deinen Gegner ins lächerliche ziehst ist extrem stark. 

Flow: Simpler aber guter Flow. Der Beat ist zwar nicht meins aber geht in Ordnung. Aber da dein Fokus auf dem Text bzw. deinem Style liegt ist das akzeptabel.

Audioqualität: Die Audioquali find ich auch gut bzw. wüsste nicht was auszusetzten wäre.

Video: Die Einblendungen hab mir schon das ein oder andere Grinsen entnommen. Locations sind nicht so der Burner. Die IMP Köpfe bei seiner Hook feier ich. Ich denke das hinter dem Video schon ein bisschen Arbeit steckt und im große und ganzen ist es auch in Ordnung.


HR2 Tao

Text: Was einem leider sofort ins Ohr fällt sind die peinlichen Reime bzw. die Zweckreime wie z.B. "Du denkst du wärst witzig, ist ja schon ein bisschen traurig. Du rappst wie ne Fotze warum nennst du dich nicht FRAUlich." oder "Bringst du schon wieder so ein scheiß Video? Ja diggah dann verlierst du das Ding hier sowieso!", usw. Textlich ist da bis auf Fremdscham leider gar nichts zu holen.

Flow: Die komischen Betonungen, wie z.B. "Ja ich habs gecheckt du bist ein wütender G. Weil du am Morgen schon mit Soft-Air dein scheiß Frühstück erschieeeßt." sind übertrieben cringe. Du flowst leider auch etwas gehessig und unsauber sowie manchmal etwas Off-Beat.

Audioqualität: Den Filter über der Stimme, ob gewollt oder nicht, find ich echt kacke.

Video: Die Gestiken passen ja mal überhaupt nicht zum gerappten und kommen leider auch peinlich. Ansonsten ist das Video aber nicht schlecht.


Fazit: Für mich ein eindeutiges Battle, bei dem der Sieger außer Frage stehen sollte. Tao hat zwar mit Alko eine coole Hook aber textlich sowie flowlich kann ich ihm rein garnichts abgewinnen. Herrlich lustiger Style ist für mich einer der besten des Tuniers und wenn du weiter am Ball bleibst sollten die Play-Offs schon möglich sein.

Punkt an Herrlich



RaProt | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

Ich werde mich hier etwas kürzer halten da es sehr eindeutig ist.

 

Herrlich:

 

Rap: Er rappt schon gut für vr3, aber es ist trotzdem seine größte schwäche und wird irgendwann in den Playoffs oder so sein Problem werden. Es ist recht eintönig und kommt mehr erzählt rüber als gerappt, dafür wenigstens on-beat.

 

Video: Das Video ist leider sehr langweilig außer das er Yugioh Karten irgendwo findet aber ansonsten echt langweilig und da kann er wesentlich bessere Videos bringen.

 

Punches: Eine mega krasse Runde was den Text angeht, der erste Part baut eigentlich erstma den zweiten auf und macht sich über den Gegner lustig (er sagt Yugioh ist für die 4. Klasse was erstens gar nicht mehr so ist und zweitens weiss er dann viel darüber im zweiten Part :D)

Der zweite Part reisst alles ab, jede einzelne Yugioh Line ist mega gut. Vorallem für einen Yugioh fan wie mich.

Die Exodia-Line und die du wurdest verbannt Line waren einfach perfekt

 

Tao

 

Rap: Nachdem Aytee auf dem Beat 2015 abgerissen hat konnte man es nur schwer übertreffen und er hat es leider gar nicht hinbekommen und lässt es um so schlechter wirken wenn man an Aytees Runde denkt. Leider nicht wirklich hörbar.

 

Video: Das Video ist cool und wirkt an manchen Stellen echt recht professionell

und das Leuchten der LEDs ist echt recht nice.

 

Text: Der Text ist leider schlecht und im Gegensatz zu Herrlich wirkt es natürlich auch nochmal um Ecken schlechter als es ist. Aber hier kann er echt nicht Punkten und daran muss er einfach arbeiten

 

 

FAZIT: Klarer Punkt an Herrlich weil er den um Welten besseren Text hat.

 



Gynther | (Herrlich) 1 : 0 (TAO)

Herrlich: Von vorn bis hinten eine echt unterhaltsame Runde und auch musikalisch hörbar. Finde auch super, wie du das "nicht" des Gegners eingebaut hast. Reimlich ein paar holprige Passagen, aber das fällt kaum auf. Das Video ist auch sehr abwechslungsreich und die Gasthook fügt sich perfekt ein.

TAO: Der Rap ist etwas besser geworden seit der VR2, aber noch immer recht amateurhaft. Textlich ein paar nette Ideen dabei, wie das Hinter-herr-hängen; rhythmisch ein paar Holperer, etwa bei der nicht vertragenen Laktose. Das Video ist recht ansehnlich, vor allem dank des Leuchteffekts bei der Maske.

Herrlich unterhält deutlich besser und klingt auch angenehmer. Punkt an ihn.