Angemeldet bleiben?
Runde einreichen (nur für Teilnehmer)

Beat hochladen (nur für Teilnehmer)

Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: D€NV€R DON vs. Der Schotte (Vorrunde 3)




Hinrunde von D€NV€R DON



Hinrunde von Der Schotte



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von D€NV€R DON

Alle Runden von Der Schotte



D€NV€R DON ist weiter.


Gesamtergebnis: 10 : 0
Der Schotte hat 1 Strafpunkt(e) erhalten, da die Runde erst nach Fristende eingereicht wurde.

Uservoting: 73 : 7

Juryvotes:

KarateKlaus | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

HR DerSchotte: Video ist wackelig und ohne wirklichen Bezug, sieht für mich eher wie ein Zweckvideo aus. Den Flow finde ich gut, ich mag die Tiefe und gelangweilte stimme, die auch gut zum bassigen Beat passt. Im Text (Vielen vielen Dank für die Lyrics in der Beschreibung) fand ich die Lines „sag mal hast du deine eigene Stimme schonmal abgecheckt“, „wäre rap ein kaufhaus wärst du billigware/ in der skilletage“ gut, sehr gut fand ich „mit seinem bandana wie'n kiddy ausm schwammsupport“ und „mit bandana macht denver don dann einen auf dirty dan“. Im Text sind leider auch viele Lines die daneben gehen oder gar nicht wirklich Punchen. Z.b. der Vorwurf, dass alles von Baum kopiert ist, der Gut ist, jedoch nicht gut verpackt und repetitive. Komisch finde ich auch, dass er infrage stellt, dass die 189 Gang in die Playoffs kommen, wenn sie schon einmal im 16tel waren. „steht auf fotzen mit stockholm so wie in haus des geldes“ ist ein guter Vergleich, jedoch ohne viel Bezug.

HR Denver Don: Video deutlich besser als von Der Schotte, sehr gute Performance(trotz Bandana), verschiedene gut anzusehende Locations, echt spitze. Der Flow ist auch gut, variiert und sehr stimmig mit dem Beat. Gefrontet wird der Schotte mit auch echt guten Lines. Mir gefiel vor allem „es wächst kein Haar unterm Schottenrock“, „Stimme gut für ein Telefonstreich“, „du gehst ohne Milch nach Hause“. Lustig fand ich Außerdem noch die „Osterinsel“ line. Die Feat. sind schön anzuhören und passen zu Runde.

Meinen Punkt gebe ich an Denver Don. Sein Kompletter erster Part hat mich vollkommen überzeugt, unterhalten und seinen Gegner getroffen. Außerdem punktet er mit einem guten Video und schönen Flow. Insgesamt ein sehr gutes Gesamtpaket.



LordDeek | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

Runde von D€NV€R DON:

Video: Video ist sehr nice mit den Drohnenaufnahmen und die Cuts zwischen den Personen sind auch gut.

Rap: Du hast dich so hart gesteigert, und flowst die Runde richtig fett.

Text: Der Einstieg ist direkt geil, die Schottenrock-Line ist auch super, dann danach die Telefonstreiche-Line ist großartig. Dann die eckige Augen-Line ist auch super. Die Pubertäts-Line ist auch wieder richtig geil, dann ist auch die Osterinsel-Line richtig geil. Die Endline deines ersten Parts ist auch geil. In deinem Zweiten Part sind auch wieder so viele geile Lines, Highlights für mich sind die Kindstod- und die Schotten dicht-Line.

Fazit: Die Runde ist richtig gut, das Video ist sehr nice, Raptechnisch auch sehr gut, sehr geil geflowt und textlich richtig gut, mit sehr vielen Killerlines.

Runde vom Schotten:

Video: Ist okay, teils lustig was Peat da macht

Rap: Du Kommst richtig gut auf deinen Beat, klingt sehr gut und ist dope.

Text: Dein erster Part ist ganz geil, Lines wie die Punchline Gerappt-Line sind geil, so wie auch die Lines über das BLB und Team Hamburg. Die Lines über die Stimme deines Gegners waren jetzt nicht so geil, genau wie Lines dass Gordon von MC Baum klaut. Zweiter Part ist auch gut, die Zeit-Line ist nicht schlecht, dann aber die Lines über die Denver Nuggets und die Die Mutter deines Gegners sind nicht so geil. Die Schwammsupport-Line war wiederum geil, wie auch die Dirty Dan-Line.

Fazit: Deine Runde ist echt gut, hat mehrere echt gute Lines, das Video ist ganz cool und du hast auch geil Gerappt, also alles in allem kommt ein echt gutes Gesamtpaket rüber.

Ergebnis: Also erstmal das Battle war geil, ihr habt beide echt gute Runden gebracht, aber D€NV€R DON war doch in allen Bereichen überlegen, deswegen geht meine Punkt 1:0 an D€NV€R DON. Willkommen im 64stel!



zorc2222 | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

D€NV€R DON

Haha, schönes Intro. Das Video ist cool, nett mit Drohne und die schnellen Cuts auf dem Beat kommen ebenfalls gut. Wohl eines eurer aufwändigsten Videos bisher. Beat ist guter Standard, nichts zu Aufdringliches, geht nach vorne und erzeugt Battleatmosphäre. Rappen kannst du auf jeden Fall, kommt mit deiner Technik sehr cool. Reime sind auch sehr dynamisch gesetzt, was gut mit deinen Flowchanges zusammengeht. Man merkt dir die Erfahrung auf alle Fälle an. Mit der Hook von Prisplikic kann ich nicht viel anfangen, textlich ganz komisch, aber schockt mich nicht sehr an. Dr. Oakland Bridges sind wieder fresh. Zu den Punches: Schottenwortspiele waren ganz nice, „noch kein Haar unterm Schottenrock“, „Schotter fressen“. Dann disst du sein Alter und Aussehen, nutzt die Angriffsfläche gut mit Pubertät-,Milchgeld- und Kindstodline. Du kickst durchweg gute, bis starke Lines und verzichtest auf unnötige Füllerlines. Ist eine stimmige Runde geworden, schön pointiert. Kritikpunkte sind, dass die Highlights fast mehr bei Dr. Oakland liegen, bei schnelleren Passagen ab und an etwas die Verständichkeit leidet. Bei dem Video und der Mische ist natürlich auch mehr möglich.

 

Der Schotte

Cooler Beat, nicht der aller krasseste von Dr.Cross, aber tightes Ding. Das Video ist... vorhanden. Du kommst mit ner starken Delivery rein, gefällt mir sehr. Manchmal leierst du Satzenden etwas hin, wenn die Lines über die Zeilen hinausgehen, da merkt man dir etwas den Mangel an Erfahrung, im Vergleich zu deinem Kontrahenten an. Du hast auch ein paar starke Dinger drin, „ohne dich hätten die das Battle gewonnen“, „Bandana-Schwammsupport“ und vor allem „Wäre Rap ein Kaufhaus, wärst du Billigware in der Skilletage“- richtig geil. Dann hast du aber leider auch ein paar Ausfälle dabei. „du hast deine billigen Punches von Baumi Kopiert/ ey die clips sind von Baum kopiert/ fast schon raubkopiert“ und als Pointe dann „also könnte man sagen, die Runden von diesem Denver Don, kennt man schon“, das geht innhaltlich schon klar, aber wirklich schlecht und unkreativ verpackt. Der Spit „Zeit um dich zu plätten“ das selbe. Sehr schade ist die letzte Line, die auch die wackste des battles ist „und da du als mein Gegner jetzt fliegst, bist du aufm selben Level, wie meine letzte beiden“, ergibt halt keinen Sinn für mich und hat nen komischen Eindruck bei mir hinterlassen. Die Hook ist ebenfalls absolut nicht mein Fall. Trotzdem hat mir die Runde gut gefallen, ist ein stabiles Ding geworden und unterhält auf jeden Fall.

 

 

Der Schotte hier mit den krasseren Highlights, leider auch ein paar Ausfällen. Denver Don durchgehend mit guten Lines, besserem Video, etwas besseren Gastparts (was natürlich raus fällt) und mehr Routine am Start. Gebe den Punkt an Denver Don aufgrund des routinierteren Raps, stärkeren und stimmigeren Gesamteindrucks und letzten Endes auch Videos. Gutes Battle von beiden.

 

Punkt an D€NV€R DON



Kuckmasta | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

Der Schotte:

Das Video ist natürlich keine Glanzleistung, weißte aber selbst. Dein Flow ist solide, deine Betonungen etwas merkwürdig, aber in Ordnung. Der ist der schlechteste bei Team Hamburg? Ich glaub das weiß er selbst. Er kopiert bei Baum? Naja eigentlich machen die halt fast alles zusammen, dementsprechend kann man da nicht unbedingt von ner "Raubkopie" sprechen. Der Denver Don/kennt man schon Reim ist irgendwie cool geflowed. Billigware in der Skilletage ist ganz nice. Die Hook ist nicht wirklich gut. 

Im zweiten Part beziehst du dich nochmal auf die Nuggets, was irgendwie nicht so ganz punshen will. Hab Haus des Geldes leider nicht gesehen, allerdings kommt mir "deine Mom hat das Stockholm-Syndrom und deswegen willst du sie ficken" schwach vor. Auch falls es in der Serie einen Denver gibt auf den das zutrifft, ist das nicht so stark. Dann kommt noch ein wenig über das Bandana, hinsichtlich Spongebozz-Fanboytum und Dreckiger Dan-Erscheinung, was den Braten aber auch nicht wirklich fett macht. Zusammenfassend eine textlich und visuell eher enttäuschende Runde. Du hast es ja bereits mit Zeitdruck entschuldigt, aber dennoch. 

Denver Don:

Intro peinlich, klingt wien richtiger Justus. Du hast halt ne sehr wacklige Stimme, was deinen Rap sehr unmusikalisch klingen lässt. Flowlich hast du dir einiges abgeguckt, dennoch kommst du nicht an den Schotten ran. Im Text liegt ja eh deine einzige Stärke im Battlerap und auch wenn ich deinen Humor im Allgemeinen nicht wirklich feiern kann, sind da ein par gute Lines dabei. (Schottenrock, eckige Augen, Osterinsel). Features gehen klar, aber besonders Jenny stellt dich halt raptechnisch in den Schatten. "wir waschen unsere Hände in der Unschuld deiner Schwester" aus der Gasthook ist auch nice.

Fazit:

Der Schotte kann raptechnisch zwar überzeugen, hat jedoch, gerade auch in Hinsicht auf die Bekanntheit seines Gegners, textlich viel zu wenig geliefert. Hier hat Denver Don solide abgeliefert und seine Schwächen im Rapskill mit einem unterhaltsamen Text locker kompensiert. Das Video von Denver Don ist ebenfalls besser, auch wenn der Effekt bei mehrmaligem Schauen Kopfschmerzen verursacht, weswegen der Punkt hier an 189 geht.



Brave neue Welt | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

Video:

Don beginnt gut mit Drohnenaufnahmen. Der See ist gut in Szene gesetzt.

Peats Urlaubsvideo ist leider eher langweilig. Man sieht zwar schöne Landschaften doch es passiert nichts interessantes. Don mit den besseren Video.

Rap:

Dons passt sich gut den Beat an und er erzeugt gut Druck in der Stimme.

Die rauchige Stimme kommt gut gechillt auf den Beat. Die Tempowechsel sorgen für Abwechslung. Der Schotte mit den leicht besseren Rap.

Text:

Der schotte hat nen Quadratschädel und sieht aus wie 14. Von daher ist der Einstieg stark. Die eckigen Auge und Punchlines sparen lines sind sehr gut. Osterinsel ist sehr gemein. Schotten dicht ist stumpf aber treffend.

Der schlechteste in Hamburg trifft gut. Baum als ghostwriter ist auch gut. Stockholmline als einziges Highlight.

D€nv€r Don überzeugt mit besseren Video und Text. Trotzdem von beiden ne starke Runde.



DieterLaser | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

HR D€NV€R DON

 

D€NV€R DONs Video wartet mit vielen Locations und hochwertigen Drohnenaufnahmen auf, auch in der Nachbearbeitung wurde einiges an Aufwand investiert, wobei der Delay-Effekt auf Dauer etwas anstrengend ist, jedoch den professionellen Gesamteindruck nicht schmählert.

 

Textlich baut D€NV€R DON zum größten Teil auf Representer-Lines und Wortspielen zu DerSchottes-Namen, erwähnenswert dabei war die Telefonstreich-Line und die Sparen-Line, wobei letztere schon ein wenig offensichtlich war. Durch den stumpfen Style kommt diese allerdings trotzdem gut.

Genau wie die Schotter fressen-Line, welche durch den Style und den Flow erst ihre volle Wirkung entfaltet.

So ergibt sich ein solider Front, auch wenn hier keine krassen Dinger ausgepackt werden.

 

Raptechnisch vernuschelt D€NV€R DON gerne mal ein paar seiner Zeilen und neigt dazu, ein wenig hastig über den Beat zu flowen, wobei er diesen im Kontrast dazu in den langsameren Passagen sehr gut beherrscht und ordentlich stylen und im Flow variieren kann (Schotter fressen-Line).

 

Insgesamt ein ordentlicher Front mit professioneller Produktion und anständigen Punches, wobei diese noch einiges an Luft nach oben lassen.

 

DerSchotte

Das Video von der Schotte ist eher simpel aufgebaut und besteht zum größten Teil aus Landschaftsaufnahmen, wobei diese relativ unambitioniert gedreht und geschnitten sind, einzig der Rückspul-Effekt mit dem Bier sieht ganz cool aus.

 

Inhaltlich gelingt es DerSchotte nicht ganz, seine Punchlines ganz auszuformulieren. Er nennt einige Dinge, die eine ordentliche Angriffsfläche geboten hätten, dreht D€NV€R DON aber keinen Strick daraus, z.B. die ganzen Gordon-Lines in Verbindung mit den SpongeBOZZ-Sprüchen.

Lediglich die Nugget-Line sticht heraus, da sie sowohl Gegnerbezug aufweist, als auch punched. Abseits davon konnte die Skilletage-Line noch überzeugen, wobei diese, wie fast alle guten Lines dieser Runde, leider den Gegnerbezug vermissen lässt.

Außerdem ist der Textaufbau ein wenig durcheinander geraten, er greift immer wieder Dinge auf, lässt sie fallen und greift sie dann später wieder auf, was deutlich im Kontrast zu D€NV€R DONs strukturiertem Text steht und auch dadurch einiges an Wirkung verliert.

 

Raptechnisch hat DerSchotte seinen Beat prima im Griff, hin und wieder kommt er ein wenig aus dem Takt, wie bei der Schildkröten-Line, flowt aber sonst ganz solide, wenn auch nicht sonderlich abwechslungsreich, was sich auf Dauer ein wenig monoton anhört.

Hörgenuss ist dank der ungewöhnlichen und battelraptauglichen Stimme allerdings trotzdem vorhanden.

 

DerSchotte präsentiert soliden Rap, allerdings schafft er es nicht ganz, aus seinen Angriffsflächen ein paar Punches herauszuarbeiten. D€NV€R DON hingegen präsentiert einen durchstrukturierten Text mit einigen guten Punchlines und ein aufwändigeres Video.

Obwohl beide solide flowen, bietet D€NV€R DON doch einiges mehr an Abwechslungsreichtum und insgesamt das deutlich stärkere Gesamtpaket.

Deshalb gebe ich meinen Punkt an D€NV€R DON.



Eindeutig nicht Falk | (D€NV€R DON) 1 : 1 (Der Schotte)
Jo ich halte mich hier raus von der Bewertung und lass meine jurykollegen hier das bewerten, da einer von den MCs ein homie von mir ist. Ich will nicht unnötig wen schlecht reden oder so.


Kobay | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

Tut mir Leid, habe aufgrund von Klausurenphase kaum Zeit eine detaillierte Bewertung zu schreiben. Nächste Runde auf jeden Fall wieder mehr. Dennoch beide Runden geguckt und gejudged.



Necrodo | (D€NV€R DON) 1 : 0 (Der Schotte)

Runde von D€NV€R DON:

Der Typ macht sich als Rapper auf jeden Fall langsam, vor zwei Jahren noch am Takt vorbeigerappt - jetzt auch flowtechnisch wirklich gut dabei, hoffe er steigert sich weiter wenn er weiterkommt. Viele der Lines bekommen ihre Wirkung eben dadurch, dass man Gordon und seine generelle Battlehaltung und seinen Humor kennt, sonst würden die Lines vermutlich nicht so cool rüberkommen wie sies tun, aber die Lines die auf das Alter vom Schotten abspielen sind durchgehend unterhaltsam und im Prinzip auch cool delivert, nur manchmal bisschen zu gelangweilt vor sich hingerappt bzw. zu wenig Energie in der Stimme. Manchmal ist der Flow noch nicht ganz rund oder es mangelt an der Pausensetzung, dass der Hörgenuss zwischendrin auch mal aussetzt.
Text wie gesagt sehr hohes Niveau. Die Osterinsel-Line hat mich wirklich zum lachen gebracht, "Schotten dicht"-Lines hab ich dagegen schon zu oft gehört. Video ist gut, echte Gangster drehen natürlich nicht auf einem Feldweg sondern auf dem Feld selbst.
Abseits der Bewertung auch Probs an die Gastbeiträge, Denver Don muss natürlich aufpassen dass er zwischen zuviel Fremdleistung nicht untergeht. Ist hier aber noch nicht der Fall.

Runde von Der Schotte:

Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob diese unglaublich stumpfe Delivery von Schotte Absicht ist oder nicht, aber mal ganz unabhängig davon find ich das richtig dope. Jede Line dreht die Erwartungshaltung beim Hörer komplett um und man hört dadurch, anders als zugegebenermaßen bei den meisten anderen Vorrunden, von selbst zu. Als Beispiel erwartet man einen Reim auf Chinchilla in der zweiten Zeile und kommt plötzlich mit Schildkröten beim Sex, klingt grade wahrscheinlich seltsam worüber ich da rede aber dieses "stumpf was unerwartetes rappen", was Talf z.B. auch gerne macht, finde ich wahnsinnig cool. Leider ist der Text an sich dann aber nicht gut genug, um wirklich durchgehend zu unterhalten.
Ich fasse zusammen - Rap / Stimmeinsatz sind gut, Soundbild passt dadurch wie es umgesetzt wird aber Text durchschnittlich bis unterdurchschnittlich. "Kiddie aus dem Schwammsupport" war noch ganz cool. Aber bitte Lachsound-Einspieler leiser... 
Video ist halt nicht von ihm selbst, aber um kurz darauf einzugehen, ist in Ordnung. Random Peat Video halt.

Schotte delivert cooler und rappt auch ganz anständig, Denver Don hat den eindeutig besseren Text und rappt ebenfalls gut, hat dazu besseres Video. Daher Punkt knapp an Denver Don.
Hätte von Schotte aber gerne noch mehr gehört.