Angemeldet bleiben?
Runde einreichen Beat hochladen Battles bewerten (nur für Juroren)

Zum 16tel-Finale Zum 32stel-Finale Zum 64stel-Finale Zur Zwischenrunde Zur Vorrunde 3 Zur Vorrunde 2 Zur Vorrunde 1 Zu den Qualifikationen Abonnements verwalten

VBT 2018 Battle: 2feels vs. Divah (Vorrunde 3)




Hinrunde von 2feels



Hinrunde von Divah



Zum Diskussionsthread

Alle Runden von 2feels

Alle Runden von Divah



2feels ist weiter.


Gesamtergebnis: 13 : -36
Divah hat 37 Strafpunkt(e) erhalten, da die Runde erst nach Fristende eingereicht wurde.

Uservoting: 27 : 3

Juryvotes:

Monobrauen-Joe | (2feels) 1 : 0 (Divah)

Ich denke, hier kann ich mich mal kurz fassen, vor allem, weil Divah sowieso so ca. 36 Strafpunkte bekommen wird. 2feels bringt eine musikalisch sehr ansprechende Runde mit einigen geilen Lines, wie der Sache mit dem durch die Haare fahren. Die D.Va-Line war auch ziemlich nice. In allen nur denkbaren Kategorien ist Divah ca. 5 Ligen unter 2feels. Was Flow und Delivery angeht, kratzt er nicht mal ansatzweise an dem, was 2feels vor 2 Jahren gebracht hat und was seine Technik angeht - eher schwach. Er bringt einige Fronts, die eher gegen seine Crew als gegen 2feels selbst gehen und, dass er eher ein Beatproducer ist. Das ist das einzige Gebiet, auf dem er ansatzweise auch nur irgendwas anständiges bringt. Vom Video brauchen wir gar nicht sprechen, denn selbst das ist bei 2feels um Längen besser. Punkt an 2feels.



Eindeutig nicht Falk | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2feels:

Das Video ist irgendwo cool, passt zur Atmosphäre des Beats. Der flow hat echt 'nen chilligen Flavour. Jetzt zum Text:

Im ersten Part reduziert 2feels seinen Gegner darauf, dass sein Gegner nicht selbstsicher rüberkommt. Ich fand diese "Streich dir doch einfach durch die Haare" Lines ganz witzig, die Snickersline ist auch cool und props an den Front gegen Aalmann. Die Hook hat irgendwie was cooles, erinnert mich warum auch immer an so einen 90er Schlagersong haha. Im zweiten Part ist die Overwatchline cool, die Line mit der Stimme auch ganz lustig und die Divaline am Ende auch 'n Kracher.

 

Divah:
Video nicht so cool wie bei 2feels, würde aber trotzdem sagen, dass das mehr als reicht für eine VR. Flow kommt mir bisschen mager, du versuchst so Traplastig zu kommen, aber es kommt halt irgendwie nicht richtig rüber. Jetzt zum Text:

Die Hook kommt irgendwie nicht cool, der Sound kommt nicht wirklich zu mir rüber. Der Part kommt vom Flow her bisschen stärker, aber stinkt trotzdem nicht gegen 2feels Flow an. Im ersten Part seh ich coole Ansätze, aber mir fehlt's hier leider komplett an Highlightlines. Du versuchst ihn halt darauf zu reduzieren, dass er ohne Insight Job nix wäre und eigentlich nur ein Mischer und kein Rapper ist, aber das ist halt alles nix neues was man nicht schonmal in besser gehört hat. Dann kommt wieder die Hook. Im zweiten Part fand ich lediglich die "Du hast doch schon mit deinen Haaren zu kämpfen" line ganz cool.

 

Fazit: 2feels in allen belangen besser. Man merkt, dass Divah noch ein Anfänger ist und er sollte auch definitiv dranbleiben wenn's ihm spaß macht. Er hat zwar gute Ansätze, aber weiß nicht wirklich wie man seine Lines formuliert. 2feels kommt mit chilligen Flow, besserem Video und paar Highlights im Text an was definitiv gegen Divah reicht.

 

Daher geht mein Punkt an 2feels.



Q-Troop | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2feels: Gute Laune Rap. Nimmst den Beat schön, bringst aber natürlich leider wenig Battle-Attitude mit. Flowlich kommst du top auf das Instrumental. Technik geht klar. Bist kein Reimkettenartist, aber das muss ja auch nicht sein. Video geht klar, ist aber eher uninteressant bis auf das schelmische Gespräch mit Neko bei dem du dir das Grinsen nicht verkneifen kannst ;) Paar coole Lines hast du auch im Gepäck: Durch die Haare streichen gut und schön visualisiert, Zeig mal lieber Titten ganz gut, Snickers Zeile top, Bartwuchs Zeile geht bei MCs wie dir und mir nach hinten los - das weißte aber selbst.

Joa, coole Runde, stilistisch nicht ganz mein Fall, muss man aber anerkennen.

Divah: Cooler Beatpick, deine Stimme kommt aber viel zu schwach, Flow geht schon klar, aber sehr unroutiniert vor allem am Zeilenanfang kommst du meist zu spät auf den Beat. Vom Vibe her gefällt mir das aber eigentlich recht gut auf den Beat. Technik leider etwas schwach. Gang, Act, Fresh, Fan. Kann man ja machen, ich hab nichts gegen einsilbige Reime, aber dann muss man halt krass Flowen oder der Punch muss sitzen. Lines: Haare Line geht nach hinten los, Producer Line ok, Deepe Tracks Front ok, aber das ist alles zu einfach!

Fazit: 2feels deutlich überlegen, aber Divah mach mal weiter mit dem Stil.. du hast paar ganz coole Ansätze. Ist es eigentlich absicht dass du bei der "einer dieser Tage"-Stelle wie Yung Hurn klingst? Fand das witzig.



Brutus Felis | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2 feels

 

Das Video ist jetzt nichts besonderes, aber alles gut gedreht und geschnitten und passt auch von der Atmosphäre her gut zu dem chilligen Beat.

Der Rap ist bei dir wie auch schon in den anderen Runden dieses Jahr ziemlich gut, hast dich in den letzten Jahren auf jeden Fall krass gesteigert: du variierst den Flow schön und deliverst deine Zeilen gut mit passenden Betonungen und Stimmeinsatz. Die Hook ist auch sehr gut geworden und geht ins Ohr.

Zum Text: Vorweg: Ich finde, dass die Comedy-Schiene, die du in dieser Runde etwas fährst dir nicht ganz so gut liegt. Finde deine Stärken liegen vor allem eher im musikalischen. Da passen andere Beats und mehr auf guten Sound und Flow orientierte Runden besser zu dir als so übertrieben pointen-betonte Runden - meiner Meinung nach.

Die ersten Lines sind als Einstieg ganz in Ordnung. „Links, rechts Schulterblick“-Line war dann ganz nett. „Fahr dir durch die Haare“-Line fand ich dann in der Form zu stumpf und als Punch einfach zu schwach umgesetzt. „so sieht Selbstbewusstsein aus“ aus und Snickers-Line waren wieder stark. Im restlichen Part waren die „nicht mal deine Stimme ist so dünn wie dein Bart“-Line und die „Lines wiederholst“-Line noch gut. „Fahr dir durch die Haare“-Line am Ende wie gesagt etwas billig und hatte glaube auch schon mal jemand.

Bei dem Gespräch vor dem zweiten Part fand ich das Detail noch ganz cool, dass du da Vogelgezwitscher hinterlegt hast.

Den zweiten Part fand ich dann inhaltlich etwas schwächer. „Neue Stimme“-Line und „einzige Diva die ich feier“-Line waren aber ganz gut.

 

Divah

 

Das Video ist auch ganz solide aber oft etwas unscharf.

Zur Audio: Die Hook ist ganz gut gedacht, kann aber mit der von 2feels nich mithalten. Und dieses gesungene „2feels“ hört sich irgendwie eher nach einem Lovesong an.

Der Rap ist soweit ganz gut auf dem Takt und hast auch ein paar Variationen im Flow ist aber vom Stimmeinsatz noch etwas unsicher.

Was deinen Text angeht tust du dich schwer ordentliche Punchlines zu formulieren. Du erwähnst halt schon viel was man an 2feels so standardmäßig fronten kann ( Rolle bei Insight Job, Haare, Freund von Talf etc.), machst da aber keine guten Lines draus. Einstieg in den zweiten Part war aber ganz ok. Generell wirkt der Text auch etwas unstrukturiert und ist auch öfters ziemlich schlecht gereimt.

 

Fazit: 2feels ist hier um einiges musikalischer und rappt sicherer und routinierter als Divah. Auch textlich hat er einige gute Lines dabei, auch wenn vieles etwas zu stumpf ist. Divah geht zwar gut auf den Gegner ein, tut sich aber schwer gute Lines zu formulieren. Damit hat 2feels auch textlich hier einen relativ großen Vorsprung. Der Punkt geht daher an 2feels.



Der VBT Kenner | (2feels) 1 : 0 (Divah)

Video:

Das Video von 2feels ist besser. Es sieht professioneller, qualitativer und einfach schöner aus. Beide haben gewöhnliche Videos, 2feels chillt mit seinen freunden und rappt dabei und Divah performt normal. 2Feels sitzt zwar größtenteils auf der selben stelle und es gibt nicht so viel Abwechslung, aber der Schnitt passt gut zum Beat.

Flow:

Flow ist bei 2feels eindeutig besser. Er klingt routiniert und musikalisch, varriert gut, passt zum Beat und macht Laune. Er hat mit der Hook gezeigt, dass er auch ohne Autotune gute Hooks machen kann. Divah rappt nicht nur langweilig und monoton, sondern auch unroutiniert und manchmal offbeat. Es klingt auch nicht so gut. Die Stimmlage ändert sich kaum.

Text:

Auch hier ist 2feels klar überlegen. Highlight der Runde war für mich die Overwatch Line, einfach eine gute Line mit Gegnerbezug. 2Feels bezieht sich auch in einem guten Maß auf den Namen des Gegners. Einige Lines sind da, aber er bezieht sich nicht durchgehend darauf. Das „fahr dir durch die Haare“ fand ich auch gut. Er hat es auch nicht zu sehr ausgereitz, also es wurde nicht nervig. Es trifft auch umso mehr, da Divah sich auch gleich am Anfang seiner Runde durch die Haare fährt. Sonst fand ich noch: “Schaut auch niemand zu“ und die Snickers Line gut. Mit dem Fakt, dass der Geile Vater nichts gegen Divah eingereicht hat , hätte man auch mehr drauß machen können.

Bei Divah hab ich hingegen nichts raus gehört. Einige Lines mit Gegnerbezug und einige Oberflächliche, aber die sind alle nicht gut oder besonders.

Fazit:

2feels ist deutlich besser, da er in jedem Punkt überlegen ist und er bekommt den Punkt.



PortalToEarth | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2feels vs. Divah

2feels: 2feels gewohnt routiniert auf dem von ihm gewählten Beat. Der Flow passt sehr gut auf den Beat. Das Video ist in Ordnung für eine VR3. „Snickers“-Zeile ist cool gerappt und trifft den Namen von Divah. „Fahr dir durch die Haare“-Einspieler ist witzig gemacht. „Nichtmal Lonow damit besiegt“-Zeile trifft perfekt ins Schwarze.  „Overwatch“-Line ist solide. Insgesamt eine ordentliche Runde die für seinen Gegner Divah mehr als ausreicht.

Divah: Divah rappt sehr unroutiniert. Er trifft den Takt größtenteils. Das Video ist Standard. „Depritracks“-Line ist halbwegs ok. „gute Reime kann ich mir sparen“, Nein. „genauso schlimm wie Talf“-Line ist fast schon schüchtern ohne jeglichen Druck gerappt. Der Rest der Lines sind nichts Besonderes und punchen nicht.

Fazit: Klarer Sieg für 2feels, welcher in allen Belangen deutlich überlegen ist.

1:0 für 2feels



Puncherfaust | (2feels) 1 : 0 (Divah)

joa, klares battle. 2feels mit lässiger runde die einfach locker reicht. schulterblick-line ganz cool, aber auch ansonsten den divah gut analysiert, der streicht sich halt echt durch die haare. schöne runde. divah halt nicht gut. man merkt durchaus dass du dir mühe gibst, du versuchst die zeilen gut zu timen und zu betonen, rappst aber zu wenig. das hört sich mehr wie eine erzählung an, gerade die Stelle vor der Hook, die zwar anscheinend so gewollt, aber schlecht umgesetzt ist. das ist einfach ein riesenunterschied. 2feels ist einfach viel besser.



Mathyson | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2feels:

Video:

Passt zur Atmosphäre, gemütlich gefällt mir. Die Szene mit der Sonne im Hintergrund is eher uncool, aber für VR3 nice.

 

Audio:

Geiler Flow. Sehr sauber und onpoint. Ich mag es ja, wenn man eine gute Battle Runde auf einem "gute Laune" Beat bringen kann. Die Lines bleiben hängen. Geile Punches, mit den Snickers und den Haaren. Die Hook ist melodisch, hebt sich zwar nicht zu sehr ab, aber das finde ich eigentlich überhaupt nicht schlimm, das hat Ohrwurmpotential. Ich mag das Klangbild generell. Man merkt, dass du noch nicht an deine Grenzen gehst, aber das ist denke ich Absicht, weil wir ja erst in VR3 sind.

Anmerkung: ich finde es soooo geil, dass sich Divah in der ersten Szene seines Videos gleich mal durch die Haare fährt. Musste richtig lachen.

Divah:

Video:

Ganz nett, reicht für VR3. Bei deinem Style, hätte ich mir eventuell ein "smootheres" Video erwartet. Evtl mit Filtern oder einem geilen Sonnenuntergang, aber das nur am Rande.

 

Audio:

Wo fang ich an? Beim Positivsten.. Also der Flow "wäre" geil wenn ich jetzt einen Anfänger-Amirap TRACK hören würde, aber sowas geht für ein battle nur sehr schwer klar wenn du mich fragst. Da will man die lines entweder in die Fresse auf nem boom bap-, gangster-, oder Trap-beat oder eben dauer witzige Pointen hören. Deswegen finde ich, dass das hier von dir nicht so gut passt. Die lines siiiind.... naja. Ich finde nicht, dass es adäquat ist, 2feels damit zu dissen, dass er der schlechteste aus der Crew ist (lassen wir das mal dahingestellt, ob das überhaupt stimmt). Ich finde Mr.Porter ist der schlechteste von D12 und trotzdem ein megamäßiger Rapper. Ansonsten bleibt nicht wirklich viel hängen.

Anmerkung:

Folgendes bezieh ich nicht in Wertung ein aber ich will es mal gesagt haben. Wenn man deinen Style durchzieht, dann bracuht man unbedingt eine gute mische. Mit den passenden Effekten, Dem RICHTIGEN Maß an Autotune, einem Flanger usw usw. Sonst kann man mit dem Style glaub ich noch so gut sein und es klingt einfach schwach.

 

Fazit:

2feels ist eindeutig der routiniertere Rapper. Er knallt sauber über den Beat mit lustigen Lines und einem geilen Flow. 1:0 von meiner Seite

 

Deuces,

Mathyson

 



WALLY99 | (2feels) 1 : 0 (Divah)

Runde von 2feels:

Der Vibe deiner Runde ist extrem chillig und gefällt mir. Der Beat passt perfekt zu dir und der Flow sitzt. Im ersten Part waren meine Highlight-Lines die Selbstbewusstsein-Line und das Ding mit den durch die Haare fahren. Deine Hook hat mir auch sehr gut gefallen, hat einen Ohrwurmfaktor. Im zweiten Part ist mir die Talf-Line hängenbeglieben. Das Video hat zwar nur eine Location, aber diese ist gut gewählt und sieht auch cool mit den ganzen Leuten. Reicht auf jeden Fall für eine Vorrunde.

 

Runde von Divah:

Die Hook am Anfang hat zwar gute Ansätze, aber finde die Umsetzung nicht ganz gelungen. Dein Flow wirkt etwas unsicher und leider rappst du auch etwas unverständlich. Auf dem Beat hättest du viel mehr rausholen können flowtechnisch. Dadurch geht der Hörgenuss leider etwas kaputt. Textlich hast du gute Ideen und gehst eigentlich gut auf den Gegner ein, hättest das aber auch viel besser umsetzen können. Videotechnisch ist das auch ganz okay. Die Qualität ist gut aber deine Performance wirkt auch extrem unsicher.

 

Fazit:

Divah hatte gute Ideen aber vorallem seine eigene Unsicherheit hat das ganze dann etwas kaputt gemacht. 2feels ist ihm aber trotzdem klar überlegen und daher geht das Ding locker an ihn.



Jott Em Kiol | (2feels) 1 : 0 (Divah)
2feels mit einer echt guten Runde, schöne Hook, und einfach gut. Divah ist unglaublich scheiße und peinlich. Sorry, dass ich nicht mehr darauf eingehe, aber für mich ne klare Sache.


Timotheus | (2feels) 1 : 0 (Divah)

2feels vs. Divah

Runde von 2feels:

Das Video von 2feels ist zwar nicht besonders aufwendig, hat aber eine zu Beat und der allgemein sehr locker gerappten Runde passende Stimmung. Die Szenen auf dem Feldweg, die gegen die Sonne gedreht wurden, hätte man aber finde ich weglassen können und irgendeine bessere Location zum Auflockern der Runde wählen können.

Flow passt gut zum Beat, alles sehr souverän und abwechslungsreich. Adlibs lockern das Ganze hier und da musikalisch auf. Alles ist gut verständlich und delivered, sodass man keine Probleme hat, dem Ganzen zu folgen.

Die Parts sitzen insgesamt sehr gut; zwar gibt es hier und da ein paar tausendfach gehörte Fillerlines wie die Freilos-Line und sehr offensichtliche Lines wie „Ich bin kein Overwatch-Profi aber mit Divah kann ich umgehen“ aber insgesamt ist schon der erste Part allein ziemlich treffend. Besonders gut fand ich die Schulterblick-Line und die „Streich Dir durch die Haare-Lines“. Im zweiten Part fehlen aber bis auf „Um dope zu werden hilft Dir nicht mal eine gute Mische – du brauchst eher eine gute Stimme“ die prägnanten und treffenden Lines. Allgemein hätte man den zweiten Part eher streichen sollen, da die meisten Lines in diesem wenig bis gar nicht punchen.

Runde von Divah:

Das Video ist leider weder einfallsreich noch qualitativ gut, die erste Location wirkt sehr random (auch weil da im Hintergrund noch andere Leute rumstehen). Und der Parkplatz ist jetzt auch nicht das Spektakulärste. Dazu ist die Videoperformance/-präsenz (und auch die Lippensynchronität) wirklich mies. Man möchte Divah einfach zu keiner Sekunde abnehmen, was er da rappt, weil er die Hälfe der Runde nicht mal in die Kamera schauen will.

Bei Divah fehlt leider komplett der Druck in der Stimme, er ist zwar nicht allzu Offbeat jedoch wirkt der Rap extrem lasch und Delivery ist quasi nicht vorhanden. Eine Sache die man aber durchaus loben kann, ist der Versuch etwas aus der Masse herauszustechen und zumindest musikalisch ein wenig Abwechslung reinzubringen. (Wie zum Beispiel in der Line „Selbst deine Favoritenpunkte bring dir hier nichts“ mit dem „nichts“ als Adlib).

Textlich sieht es ähnlich düster aus. Divah hat zwar inhaltlich gute Ansätze wie das Erwähnen der „Depri – Tracks“ oder 2feels Rolle in der Insight-Job-Crew, jedoch verpackt er diese nicht wirklich souverän. Lines wie „Du bist genauso schlimm wie Talf“ oder „Du bist nicht pretty as fuck denn du bist so richtig verkackt“ fehlen einfach komplett die Pointen und bis auf die gute Zeile „2feels stellt sich die Frage: Wozu VBT und battlen? Er hat doch mit seinen Haaren schon zu kämpfen“ fehlen schon allein Lines die wie Punchlines aufgebaut sind, geschweige denn gute Punchlines sind.

Fazit:

Divah fehlt raptechnisch leider jede Routine und auch textlich fehlen ihm neben guten inhaltlichen Ansätzen die Ideen. Auch wenn 2feels Runde mit einem Part besser gewesen wäre, ist er Divah raptechnisch und textlich komplett überlegen, weshalb die Runde eindeutig an ihn geht.



Cuttack | (2feels) 1 : 1 (Divah)

2feels: Oi, was ist das denn für ein Beatpick, hätt ich so nicht bei dir erwartet. Klingt zwar ein bisschen wie Zirkuszelt, du machst dann aber doch eine ganze Menge draus. Sehr schöner Flow hier, mag die leichtfüßige Delivery und die Entspanntheit, mit der du das alles runterrappst. Stimmeinsatz halt typisch für dich, Punchlines sind konstant, aber nur mit vereinzelten Highlights. Geiler Vater-Line war cool, Overwatch warn Grinser, Talf-Line auch schön, hat dem ganzen einen sehr runden Abschluss gegeben. Ansonsten viel Sparring, das auf jeden Fall treffend und auch solide formuliert ist, aber halt nicht unbedingt umhaut. Dieses "durch die Haare"-fahren Ding seh ich, wie du es aufbauen wolltest, aber ich finde, es fehlt die wirkliche Pointe, damit es als Setup-Payoff-Ding wirklich aufgeht. Beim ersten mal dachte ich so "okay well er fährt sich durch die haare" und das zweite sollte ein bisschen an die Weekend-Runde gegen Duzoe damals erinnern, oder? Zumindest kam mir die Assoziation, aber so wirklich gezündet hat das nicht, irgendwie war da dann doch zu wenig Biss hinter. Aber hey, ist ja auch nur Vorrunde, kann man definitiv so machen. Video gefällt richtig gut, da habt ihr ein paar lässige Shots zusammengebaut. Solides, schönes Ding insgesamt. I like. 

Divah: Meh. Mit so einem Gesang reinzukommen marodiert das Gesamtbild schonmal komplett. Das klingt einfach nicht gut, total wackelig auf den Beinen und wirkt, als hättet ihr gar kein plan, was ihr da macht oder erreichen wollt. Wird auch nur bedingt besser danach. Dein Rapflow mag so halbwegs im Takt sein, wirkt stimmlich aber sehr dünn und auch nicht besonders routiniert. Unglaublich lange Pausen, die nicht musikalisch, sondern total wahllos gesetzt sind, unbeholfene Adlibs, auch wenig bis gar keine Delivery. Da fehlt einfach eingies. Und wer so klar schlechter rappt als sein gegenüber kanns sich dann halt eigentlich auch nich leisten, einen auf arrogant zu machen, abgesehen davon, dass du das überhaupt nicht rüberbringst. Dazu rappst du gefühlt den halben Part über seine Haare, was ich nicht mal gegen Can't Feel My Face-Ära-The Weeknd oder Tekashi69 sinnvoll gefunden hätte, aber bei ihm? Das isn dude mit ner stinknormalen frisur, ich find sogar, dass ihr nen einigermaßen ähnlichen Haarschnitt habt. Zündet alles gar nicht. Video auch langweilig.

Fazit: Ja gut, dass 2feels hier weiter ist, sieht ein Blinder mit Krückstock, selbst wenn er zwei Augenklappen trägt und wegschaut. Ich vote trotzdem mal ein Unentschieden, weil ich ihn halt doch persönlich kenn, damit keiner Befangenheit sagen kann. Bezweifele sehr, dass es darauf ankommen wird.