Angemeldet bleiben?

Runde: Winin vs. Instead












Instead ist weiter.


Ergebnis: 9 : 13


Baba Kaio wertet die Runde 1 unentschieden.

Baba Kaio gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin:
Dein Stil gefällt mir.
Der Inhalt nicht. Hipster und Stefan Raab Lines.
Wobei der Typ nicht mal wirklich nach Stefan Raab klingt.
Kann ja sein dass der Typ einer dieser Hipster ohne Existenzberechtigung is. Aber dann handel dass doch mit n paar Lines ab und reit nicht durchgehend auf der scheiße rum.
Gibt genauso für das Stefan Raab Ding.
Damit haste dir echt in die Buchse geschissen Amigo.

Milchbart:
Bei dir sind keine Übertreffer dabei, aber Sachen wie die Laptop Line kommen ganz cool.
Flow gefällt mir bei dir auch besser. Wobei der andere nicht schlecht flowt.
Die kleine Theaterbühne hätteste besser mit einbinden können, is aber mal was erfrischendes in nem Video.

Punkt an stead
----------------------------------------------------------------
Bielefeld4Ever gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
Bielefeld4Ever wertet die Runde 2 unentschieden

Winin: Gut verständlich. Flowt extrem stark, schöne Stimm- und Flowvariationen. Gut im Takt, angenehm zu hören. Winin harmoniert schön mit dem Beat. Das gute Soundbild wird vom Text unterstützt. Solider Gegnerbezug, die Lines punchen gut. Sind zudem schön aufgebaut. Der Themenbezug wird schön gehalten, gefällt mir. Reimtechnisch ist er ebenfalls stark, wenige Zweckreime. Das Video ist professionell gemacht, kann man schön sehen.
stead: Ebenfalls schön zu verstehen. Anderes Soundbild, aber ebenfalls interessant zu hören. Den Flow finde ich allerdings eine Spur schwächer. Im Takt ist er, flowt aber bei weitem nicht auf Winin-Niveau. Die Lines haben einen schönen Gegnerbezug, dieser ist zudem vielfältiger als der seines Gegners. Die Lines punchen sehr gut, sind zudem sehr gut aufgebaut. Reimtechnisch steht er Winin nicht viel nach. Das Video ist unprofessioneller, allerdings auch noch okay.

Eine sehr knappe Runde, musste ich sehr lange drüber nachdenken. Der Sound von Winin war stärker, er bietet besseren Flow und mehr Stimmvariationen. Seine Lines sind im Grunde nicht schwach, der Gegnerbezug bleibt aber sehr einseitig. Das macht sein Gegner besser. Letztlich schwanke ich zwischen Unentschieden und Sieg Winin, das Video gibt letztlich aber den Ausschlag in Richtung Winin. Sein einseitiger Gegnerbezug lässt sich auch mit stead's geringem Bekanntheitsgrad begründen.
----------------------------------------------------------------
Davld wertet die Runde 1 unentschieden.

Davld gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Hinrunde1 Winin:

Stimmeinsatz ist mir etwas zu leise. Flow geht in Ordnung, aber nichts besonderes.
Videolocation ist okay. Zeigst aber keine Innovation. Bist immer an der selben Stelle. Die Schnitte sind ok.
Textlich ist das solide. Metzger-Line gut, Inzest-Lines ebenfalls. Finde aber, dass du dieses Hipster-Ding viel zu oft wiederholst, genauso wie die Liens mit Stefan Raab, die irgendwie allesamt gar nicht treffen. Da hätte ich mir doch ein bisschen mehr Innovation gewünscht. Schade.
Die 2te Hook, die du ja selber machst, finde ich gut.

Insgesamt eine durchschnittliche Runde von Winin. Habe mir da ehrlich gesagt viel mehr erhofft. Da fand ich Dich in den Vorrunden um Einiges besser. Stimmlich hast du mir überhaupt nicht gefallen diesmal. Der Rest war Standard.


Hinrunde2 Instead:

Stimmlich schon mal um Längen voraus. Gefällt mir sehr. Flowlich gefällst du mir auch ein ganzes Stück besser irgendwie. Viel sauberer und flüssiger das Ganze.
Videotechnisch fast gleichwertig, wobei ich die Location bei Dir besser finde.
Textlich ungefähr auf Augenhöhe, wobei ich bei einigen Lines bei Dir lachen musste.
65-Line super, auch die SML-Lines sind super. Ihn darauf zu dissen, dass er beim JBB nur wegen Spongebozz ausgestiegen ist, puncht aber meiner Meinung nach nicht und hättest du weglassen können. Das Gleiche gilt für die Green-Geschichte. Ansonsten geht das hier textlich in Ordnung.

Insgesamt eine gute Runde von Instead, der hier in allen Belangen zu überzeugen wusste, außer dass er auf ein paar Sachen rumgeritten hat, die einfach unnötig waren.


Fazit:

Textlich beide gleichauf. Der Rest geht hier überraschenderweise an Instead. Stimmeinsatz um Längen besser. Flowlich ebenfalls recht deutlich überlegen. Und videotechnisch dank der besseren Location ebenfalls überlegen. Props.

Punkt an Instead!
----------------------------------------------------------------
DerKöter gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
DerKöter wertet die Runde 2 unentschieden

HR winin

Das Video ist alles in allem wirklich gut, vor allem die Qualität überzeugt hier. Der Flow ist durchgängig solide.

Gleich die erste Line in der du Pewees Hook thematisierst sitzt extrem gut. Die Chimperator Line ist auch recht cool. Die Wortspiele mit "instead" vollenden dann den sehr guten ersten Part. Im zweiten Part fallen vor allem die Stefan Raab Lines auf, die größtenteils relativ gut sitzen.

HR instead

Das Video mit dieser Theaterlocation ist schonmal richtig cool. Der Flow ist, wie bei Winin, solide.

"das ist die Zwischenrunde müsstest du nicht draußen sein?" trifft Winin ziemlich hart. Die Splash-Quali Line ist auch ganz cool. "Kampfansage per Punchlinephrase" ist ein schöner Bezug auf die Runde gegen greeen. "denn deine Fans sind zwischen 13 und 17" ist auch gut auf eine Line von Mio bezogen.

Ein sehr enges Battle, welches Winin ganz knapp gewinnt, da er mit seinen Lines mehr unterhalten konnte und ein etwas besseres Video eingereicht hat.
----------------------------------------------------------------
Egosh0w wertet die Runde 1 unentschieden.

Egosh0w gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

HR winin65 gegen HR Instead

Video: Das Video von Winin gefällt mir soweit gut. Die Bildqualität sowie der Schnitt sind gut, die Locations sind auch abwechslungsreich. Über das Video von Winin kann man insgesamt nicht meckern. Das Video von Instead gefällt mir leider nicht so gut. Die Bildqualität ist da nicht ganz so toll, das ist manchmal zu hell oder zu dunkel, speziell wenn du auf der „Bühne“ stehst. Der Schnitt dagegen geht klar. Die Location ist einseitig gehalten. In Sachen Video sehe ich Winin vorne.

Audio winin65: Deine Mische find ich in der Runde nicht all zu toll, das wirkt etwas schwach. Flow ist in deiner ZR aufjedenfall solide. Textlich find ich dich aber nicht ganz so gut wie Instead. In deinem Gegnerbezug beziehst du dich meines Erachtens viel zu viel auf die Stefan Raab Sache. Es kommt einen schon leicht so vor, als würdest du gegen Stefan Raab battlen, da hätte ich mir mehr Abwechslung gewünscht. Die Instead Lines gegen Ende des ersten Parts sind da noch ganz schön. Bin aber von deiner Runde enttäuscht, hätte gedacht dass da mehr kommt, schade drum!

Audio Instead: Deine Stimme kommt sehr schön auf dem Beat rüber. Dein Flow gefällt mir da auch gut, wobei du noch ein bisschen mehr Abwechslung da reinbringen könntest. Textlich find ich das eine gute Leistung in der ZR. Die Freundin-Line oder auch die 65-Line gefallen mir beide sehr gut. Die JBB Geschichte anzusprechen war quasi logisch, dennoch hast du das solide verpackt. Insgesamt eine gute Runde!

Fazit: Winin seine Runde überzeugt mich hier leider nicht. Speziell Mische und Text gefallen mir da nicht so wirklich. Bei Instead finde mit Ausnahme der Bildqualität wenig an seiner Runde auszusetzen. Ich gebe meinen Punkt in dieser Runde an Instead, da mir bei Winin seiner Runde zu wenig rum kommt, und die Mische auch nicht die Beste ist.
----------------------------------------------------------------
Gildartz wertet die Runde 1 unentschieden.

Gildartz gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Runde von Winin:

Das Video ist an sich ganz nett, Cuts etc. alles gut gesetzt geht vollkommen in Ordnung. Die Location unter der Brücke ist jetzt nix besonderes, geht aber voll in Ordnung. Von den Reimen und so weiter ist das hier auch ganz Ordentlich, aber auch hier nichts weltbewegendes. Winin flowed hier alles souverän durch und das ist auch alles in Ordnung. Mein größtes Problem mit dieser Runde ist, dass hier nur 2 Thematiken sind: Stefan Raab/Hipster. Den Gegner nur auf diese beiden Sachen zu reduzieren ist in meinen Augen her eher schwach, vor allem wenn es sich dann fast überall nach dem gleichen anhört. Am Besten fand ich da noch die Punchline mit dem "Becken leeren". Der Rest ist wie gesagt nur auf die anderen beiden Thematiken und von daher sehr schwach. Insgesamt also jetzt nicht die beste Runde aber auch kein Totalausfall, irgendwas zwischen durchschnitt und schwach.

Runde von Instead:

Hier ist das Video schon ein bisschen besser, die Location ist schön gewählt mit diesem Theater oder was das ist. Die Technik ist hier auch vollkommen akzeptabel. Meiner Ansicht nach ist er hier Winin in allen Bereichen ebenbürdig, bis auf die Punchlines. Dort ist er für mich zumindest sogar noch überlegen, da er sich nicht wie Winin nur auf die zwei Thematiken bezieht, natürlich kommt hier zwar auch das JBB etc. aber das wird alles um einiges besser verpackt als bei ihm und deswegen wirkt das auch nicht so monoton.

Deshalb gibt es von mir den Punkt für diese Runde an Instead.
----------------------------------------------------------------
Greishmylife wertet die Runde 1 unentschieden.

Greishmylife gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

HR Winin:
Video ist gut, mittelmäßig spannende Location, gute Kameraführung, Schnittrhythmus ist gut, insgesamt hab ich da nix dran auszusetzen.
Inhaltlich hat mich das nicht wirklich überzeugt, finde allgemein dies Stefan Raab sache puncht nich wirklich. Habe Stefan Raab zwar noch nie rappen gehört aber finde jetzt nich wirklich, dass die sich ähnlich anhören. Allerhöchstens sehen sie mit dem Bart evt. ein kleines bisschen ähnlich aus. Auch die Lines an sich sind nich unbedingt dolle, Turmspringen/Becken leeren-Line wäre ganz cool gewesen wenn dein Gegner fett wäre aber so versteh ich sie nicht so richtig.
Flow ist gut, finde allerdings allgemein, dass du teilweise stimmlich nicht so richtig fett auf die Beats kommst, rhythmisch einwandfrei, schön variiert was Tempo angeht. Selbstgemachte Hook gefällt mir.

HR Instead:
Video ist gut, sehr geile Location die finde ich auch irgendwie zu dem Beat passt, Schnittrhythmus ist angenehm, Kameraführung ok, wobei mir das teilweise etwas verwackelt ist. Insgesamt aufgrund der besseren Location sehe ich euch aber dennoch in diesem Punkt etwa gleichauf.
Textlich finde ich das größtenteils gut, Winin bietet ja durch diese JBB-Sache auch eine gute Angriffsfläche, fand aber auch andere Lines gut wie z.B. erster gegner der den takt trifft-Line gut, auch oder gerade weil die Botschaft dabei ein bisschen versteckt ist.
Flowlich ist das gut, du kommst gut auf den Beat, ist zwar nicht so variiert wie bei Winin, aber im gesamten klingt das ähnlich gut/routiniert.

Insgesamt geht mein Punkt an Instead aufgrund des besseren Textes bzw. dem aus meiner Sicht über weite Strecken fehlendem Gegnerbezug in Winin‘s Text. Videotechnisch und Flowmäßig sehe ich die beiden etwa gleichauf.
----------------------------------------------------------------
JNS4 wertet die Runde 1 unentschieden.

JNS4 gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin:
Video ist recht geil, schöne Lokation. Flowtechnisch kommt Winin ganz gut auf den Beat. Textlich kommt er ganz gut rüber. Reime kommen sind auch ganz gut. Punches sind auch okay aber nicht so dope.

Instead:
Video hat auch recht style, Winins Video ein wenig besser. Flowtechnisch liegt Instead etwas weiter vorne. Textlich ist die Runde ziemlich gut. Reime sind auch geil. Punches sind auch ziemlich gut.

Fazit:
Winin's Video ist etwas besser aber Instead hat besseren Flow und liegt Textlich etwas weiter vorne.

Punkt für Instead.
----------------------------------------------------------------
Kiatsay gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
Kiatsay gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Bewertung aus Zeitgründen diesmal knapp!

Winin:
Video: Mit TIE hast du dir ne geile Crew geangelt.
Rap: Guter Flow, Textlich nichts krasses aber alles gut soweit.

Instead:
Video: Das ist gut, kann man sich geben.
Rap: Sehr netter Flow, Textlich muss man hier erkennen, du reduzierst ihn sehr gut.

Da Sich Text und Video hier ausgleichen und mir der Flow von Instead aber die Delivery von Winin besser zusagt, muss ich hier ein Unentschieden geben.
----------------------------------------------------------------
KinkyKing wertet die Runde 1 unentschieden.

KinkyKing gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin:
Dein Video sieht sehr gekonnt aus- viele gut gewählte Schnitte, eine schöne Location und wunderbar inszenierte Performancepassagen.. Da gibt es nix zu meckern, außer vielleicht ein Konzept oder noch mehr Action in den kommenden Runden.
Dein Flow sticht wie immer heraus, herrlich abgehackt und variationsreich.. Die Stimme ist wie immer monoton, aber gemeinsam mit deinem Flow passt das gut zu diesem "maschinellen" Klangbild. Was mir weniger gefällt sind die Zweckreime- "Sojamilch" und dass du die Hauptbetonung fast ausschließlich auf die Reime legst- das verstärkt den gezweckten, unlockeren Eindruck.
Textlich ist es das typische Gefronte gegen einen scheinbar schwachen Gegner, die Stefan Raab Lines sind unlustig, der Beginn des zweiten Parts sowie die allerletzte Line bleiben aber gut hängen und treffen voll ins Schwarze. Die Hook geht ausgezeichnet ins Ohr und rundet den Track ab. Zusammenfassend eine solide Runde mit viel inhaltlichem Quatsch aber zwei guten Punchlines.

stead:
Dein Video beschränkt sich zwar nur auf eine Location, dadurch wirkt es aber atmosphärisch dichter und nicht so zusammengewürfelt wie das deines Gegners. Technisch sehe ich euch hier gleichauf, von der taktischen Entscheidung her (Wahl einer Location, im Inneren) gefällt mir hier deine visuelle Untermalung besser.

Flowtechnisch wählst du hier einen anderen Weg, der aber genauso gekonnt transportiert wird wie der deines Gegners.. Stimmlich gefällst du mir hier besser, da du nicht so leierst wie Winin und mehr Druck in der Stimme hast… Ja, das ist die erste Runde des diesjährigen VBT’s die so etwas wie Emotion hat. Einfach unglaublich, wie du deinen Hass rüberbringst, das reißt mich hier völlig mit und geht mir tief unter die Haut. Du bringst die Battleatmosphäre rüber wie kaum jemand in diesem Turnier.. Reimtechnisch gefällt mir, dass du die Reime nicht so hervorheben musst, du wirkst dadurch ungezwungener .
Textlich sprichst du mich hier in ganzer Linie an: Du nutzt den Bezug deines Gegners voll aus, bringst konstant gute Aussagen und hast nur eine Phrase im Text, bezeichnenderweise war es „Battelphrase“. Am härtesten fand ich die Line, dass Winin bis jetzt nur wegen Favos weitergekommen ist und beim ersten Gegner, der den Takt trifft, rausfliegt!

Insgesamt zwei ausgeglichene Video und zwei FLows, die auf ihre Art gut sind. Der vortreffliche Gegnerbezug , der an keiner Stelle gezwungen wirkt in Kombination mit einer Delivery, die seinesgleichen sucht, sorgen hier für einen Sieg für Instead.


----------------------------------------------------------------
Legas gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
Legas gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

HR Winin65: (Den Einstieg mit Swaghetti Yolonese fand ich eher unlustig und nicht notwendig.) Winin hat viele gut gemachte Lines, aber leider beziehen sich die meisten auf Stefan Raab, was ja im Grunde ok wäre, aber er übertreibt es hier schon deutlich damit. Ansonsten sind die Lines größtenteils gut, nur ein paar wenige fallen negativ auf. Winin ist eigentlich immer sehr gut im Tackt, da gibt es nur wenig auszusetzen. Das Video ist gut gelungen, es wirkt relativ professionell und man kann es sich gut ansehen. Winin ist ein Rapper mit sehr schönem Flow und guten Lines, auch wenn sie zum Teil ein wenig am Ziel vorbeischießen.

HR Instead: Instead hat größtenteils gut gelungene Lines, wie z.B die junge-Fans-Line. Es sind zwar auch ein paar nicht so gute dabei, aber die fallen zwischen den vielen guten nicht wirklich auf. Instead ist eigentlich immer gut im Takt, wirkt aber nicht ganz so sicher wie Winin. Das Video ist ganz gut gemacht und hat schöne Locations. Instead bringt hier eine sehr schöne Runde.

Fazit: Beide haben ein etwa gleich gutes Video, bei den Lines ist Instead ein Tick besser, da Winin zu viel nur Stefan Raab angreift. Beim Flow wirkt dafür Winin einen Tick sicherer und souveräner. Da ich hier auch nach sehr häufigem durchgehen keinen eindeutigen Sieger feststellen kann, gebe ich hier ein Unentschieden.
----------------------------------------------------------------
mc minus gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
mc minus gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin:

Dein Flow ist gut, Flowvariationen machen deinen Rap abwechslungsreich. Auch Audiotechnisch klingt alles gut und ist gut abgemischt. Dein Text greift den Gegner gut an und ist solide. Das Video mit einer guten Location, etwas eintönig, aber gut gecutet und gute Kameraführung. Insgesamt auch okay.

Instead:

Dein Flow ist gut, technisch ist das auf einem guten Niveau, da gibt es nichts gegen zu sagen. Auch textlich sind einige gute Lines dabei. Das Video ist ebenfalls mit nur einerLocation etwas langweilig, aber trotzdem okay.

Fazit:

Ihr flowt beide gut auf dem Beat, eure Texte sind solide und die Videos auch okay. Niemand von euch ist dem anderen in irgendeinem Bereich deutlich überlegen deshalb geb ich hier ein Unentschieden
----------------------------------------------------------------
Only fair wertet die Runde 1 unentschieden.

Only fair gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Zwischenrunde winin vs instead

Fangen wir an mit den Punchlines,Gegnerbezug und den Punkt "Reime" lasse ich hier raus.

winin geht mir zu sehr auf die Sache mit Hipster und Stefan Raab ein,was schon sehr negativ bei mir einschlägt,Hipster Sache ist uninteressant und die Sache mit Raab --> ich kann instead nicht im Geringsten mit Raab identifizieren,vielleicht wäre eine Line dazu akzeptabel gewesen,aber winins Text bestand fast zur Hälfte daraus,aber gute Lines in Bezug auf die Bedeutung des Wortes "instead" waren vorhanden.

Instead geht hingegen in mehrere gute Richtungen,zu denen er passende Lines findet,wie zum Beispiel den Bereichen SML,JBB,Aüßerliches.

Den Takt treffen tun sie beide und angenehm anzuhören sind sie auch,bisschen mehr Stimmeinsatz wäre aber wünschenswert.(bei beiden)

Videos sind ebenfalls beide gut dabei,bei winin gefallen mir die düsteren Aufnahmen,die Kameraführung ist auch schön zu beobachten.

Drehort von instead ist interessant,gab selten so etwas und auch gut umgesetzt mit allerlei kleineren Gesten.

Fazit:
Ich sehe instead zusammengefasst in dieser Runde als den besseren MC.


----------------------------------------------------------------
Reclam gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
Reclam wertet die Runde 2 unentschieden

Hr Winin

Psaiko Dino - Stefan Raab line ist cool. Die ganzen Instead Lines kommen auch ganz cool. Hipster Line am Anfang des 2. Parts ist cool. Cro Mode kaufen ist nett. Flow ist cool. Außer am Anfang des 1. Parts. Da sind zu viele Silben. Technik ist gut. Video ist cool. Nette Locations, schöne Cutts und gute Kameraführung.

Hr Instead

Textlich ist das ganz gut. Die "dann hätt ich SML komplett Line" ist gut. Die VCB Line trifft richtig. Flow ist cool. Technik ist gut. Gute Reime und auch sauber. Video ist fjeden cool. Coole Location, gute Kameraführung. Schaut gut aus.

Ist ein knappes Ding, aber der Punkt geht an Winin. Instead hat zwar knapp das bessere Video, aber Winin ist audiotechnisch stärker.
----------------------------------------------------------------
RZK gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
RZK wertet die Runde 2 unentschieden

Da beide nur einen Ort gewählt haben für ihren Dreh ist das recht vergleichbar. Winins Drehort finde ich aber etwas stimmiger für ein Battle und deshalb sehe ich ihn in Sachen Video vorne.
Erster Part von Instead ist schwach, die besten Zeilen sind dann noch du hast einen großen Kopf und das mag was heißen. Auch greifst du eher Pewee an und nicht Winin. Ach und Aussagen wie, ich bin dein erster Gegner der den Takt trifft, lässt einen selbst schlechter darstehen als es den Gegner trifft finde ich jedenfalls. Das ist einfach dieses „ich bin nicht ganz so whack wie der Rest“ Prinzip. Auch der zweite Part ist jetzt nicht besonders krass, das mit dem JBB hätte man anders machen sollen. Allein schon zu rappen er hätte greeen voll geplättet gibt ihm mehr Props als es ihm die Lines danach nehmen. Die SML Zeilen sind natürlich schon gerechtfertigt und auch ganz gut umgesetzt. Also insgesamt fand ich das jetzt nicht sehr überzeugend. Auch finde ich seinen „Rap-Style“ sehr anstrengend. Winin macht das hier finde ich genau richtig und greift alle Merkmale seines Gegners an, auch wenn der Stefan Raab kram ein bisschen überstrapaziert wird zum Ende hin. Aber alles recht kreative Punchlines und wenig Phrasen. Somit geht für mich der Punkt an Winin wegen leicht überlegenem Video, besserem Text und angenehmeren Rap Skills.

----------------------------------------------------------------
TuneShit wertet die Runde 1 unentschieden.

TuneShit gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin

Video ist schön geworden, unter einer Brücke gedreht, sieht echt nice aus.

Flow ist etwas schwierig, er trifft den Takt, aber richtig geil flowen tut er hier nicht, das kann er besser..
Die Punches sind okay, aber irgendwie oberflächlich, er greift ihn vorallem damit an, dass er ein Hipster ist. Da waren keine Lines, die ich so richtig lustig fand, bzw. die richtig mies waren, das überzeugt mich vom Rap her nicht wirklich.


Stead: Das Video ist nett anzusehen, zeiht gegen Winin zwar den Kürzeren, aber ist vollkommen im Rahmen.


Der Flow gefällt mir etwas besser, die Stimme flowt auf dem Beat einfach besser, er bringt mehr Druck in den Rap und schlägt Winin in Hinsicht auf Flow.
Die Punchlines sind etwas schwierig, weil Winin durch das JBB einfach mehr Angriffsfläche bietet, aber was Punchlines betrifft ist hier etwas mehr zu holen.

Insgesamt tun beide sich nicht wirklich viel, Stead hat jedoch die Nase etwas vorne, das Gesamtpaket passt hier besser als bei Winin und deshalb
Winin 0-1 Stead

Viel Glück im weiteren Verlauf des Turniers.
----------------------------------------------------------------
WorklessNtertainment gibt den Punkt für die Runde 1 an Winin
WorklessNtertainment wertet die Runde 2 unentschieden

HR Winin:
Am Video hab ich nichts auszusetzen. Guter Schnitt, gute Location und sehr gute Kameraführung. Winin hat eine sehr gute Raptechnik. Es gibt viele Tempovariationen und die Reime sind teilweise sehr gut (Standardkram auf Beats machen – Undercut und Jeansjacke). Die Technik ist aber auch gleichzeitig das, was seinen Flow ausmacht. Vor allem gestaltet sie den Flow abwechslungsreich. Er ist nicht aggressiv genug. So wie er es rappt passt es nicht zum Beat, denn vor allem am Ende ist das sehr sanglich. (Passt nicht!) Textlich finde ich den Anfang eher schwach. Sehr viele Standardlines. Wenn du Beef willst kannste Metzger werden finde ich dann aber gut, denn er hat mit den „Stefan Raab-Lines“ eine sehr gute, und wie ich auch finde zutreffende Idee. Diese verknüpft er mit der Doppeldeutigkeit des Wortes Beef. (Stefan Raab hat eine Metzgerlehre gemacht.) Leider überspannt er die ganze Sache mit Stefan Raab. Es kommt einfach nicht mehr an, man hat das Gefühl ihm fällt nichts mehr ein und er müsste noch ein paar Raab-Lines bringen. Auch die „Instead-Lines“ sind jetzt nicht so berauschend. Gut fand ich aber noch die Line: „Du nennst deinen Gegner Hipster trotz Undercut und Jeansjacke“.
Fazit HR Winin:
Video sehr schön. Flow nicht aggressiv genug, aber noch in Ordnung. Technik sehr gut. Textlich überzieht er die ganze Stefan Raab-Sache. Insgesamt textlich in Ordnung.

HR Instead:
An sich ist das Video ja gut, nur leider kommt es nicht an das von Winin dran. Location ist eigentlich ganz nett. Schnitt ist auch gut. Nur Kamera und Lichtverhältnisse stimmen nicht ganz. Der Flow gefällt mir ein wenig besser als bei Winin. Das ist ein bisschen aggressiver und flüssiger, dafür kommt er technisch nicht an ihn ran. Keine Tempovariationen und die Reime sind zwar gut, aber nicht so gut wie beim Gegner. Hier haben wir textlich sehr viel Gegnerbezug. Trotzdem finde ich den Text „nur“ genauso gut wie bei Winin. Er ist nicht wirklich einfallsreich. Er erwähnt das, was mir in einer Minute einfallen würde: Winin ist klein, beim JBB ausgestiegen, das 5. Rad am Wagen bei SML. So etwas wie: „Sag dem Pewee danke für die Stylingtips“ ist selten. Die Line war lustig, denn hier war auch mal ein bisschen Ironie dabei. Auch dass er es nicht in den Uservote geschafft hat, hätte man mehr durch den Dreck ziehen müssen. Insgesamt zu harmlos, die Ansätze sind aber vorhanden.
Fazit HR Instead:
Video gut. Flow gut. Technisch in Ordnung. Textlich ist sehr viel Gegnerbezug da, aber die Ansätze die er hat nutzt er nicht aus. Textlich insgesamt in Ordnung.

Punkt (knapp) an Winin:
Bei Audio eindeutig ein Gleichstand. Textlich ist das gleich gut. Instead Lines waren zu vorhersehbar. Winin hat sich mit Stefan Raab immerhin was einfallen lassen (hat aber nicht so viel Gegnerbezug). Flow gefällt mir Instead besser, dafür hat Winin die bessere Technik. In diesem Fall entscheidet das Video, wo Winin sich mächtig ins Zeug gelegt hat.

----------------------------------------------------------------
xBaZz wertet die Runde 1 unentschieden.

xBaZz gibt den Punkt für die Runde 2 an Instead

Winin: Geiles Video, geiler Flow wie man es gewohnt ist, gute Punchlines und ingesamt eine sehr gute Runde.

Stead: Gutes Video, guter Flow, sehr gute Punchlines und eine bessere Runde als die von Winin.

Punkt an stead.
----------------------------------------------------------------